Navigation

Vollständiges Tutorial zum Hinzufügen von Musik zum iPod touch / Nano / Classic / Shuffle

Obwohl Apple keine neuen iPod-Geräte mehr herausgibt, bevorzugen viele Menschen es immer noch, Musik mit ihrem iPod zu hören. Um Ihre Lieblingslieder anzuhören, müssen Sie zuerst Musik auf den iPod herunterladen von Ihrem Computer oder anderen Quellen.

iTunes wurde als Musikmanager für den iPod konzipiert und bietet jetzt eine Vielzahl von Funktionen, von der Übertragung von Daten auf iOS-Sicherungsgeräte. Mit anderen Worten, es ist weiterhin verfügbar, um Ihnen beim Herunterladen von Musik auf den iPod zu helfen. Natürlich mögen viele Benutzer iTunes nicht. Aus diesem Grund haben wir in diesem Beitrag 3-Methoden vorgestellt, mit denen Sie dem iPod Musik hinzufügen können.

Laden Sie Musik auf den iPod herunter

Teil 1: So legen Sie Musik über iTunes auf den iPod

Sie können das USB-Kabel verwenden, um Übertragen Sie iPod-Daten zu iTunes. Im Gegensatz dazu können Sie auch Dateien von iTunes auf den iPod übertragen. Wenn Sie mit iTunes Musiktitel auf den iPod laden, benötigen Sie ein USB-Kabel und können die Musik auf Ihrer Festplatte speichern.

Zur Bibliothek hinzufügen

Schritt 1: Öffnen Sie iTunes, nachdem Sie es auf Ihrem Computer installiert haben. Wenn Sie es bereits auf Ihrem Computer haben, aktualisieren Sie es auf die neueste Version.

Schritt 2: Entfalte das Reichen Sie das Menü wählen Sie Zur Bibliothek hinzufügen und fügen Sie die Musik, die Sie auf den iPod übertragen möchten, in die iTunes-Mediathek ein.

Schritt 3: Schließen Sie anschließend Ihren iPod über ein USB-Kabel an Ihren Computer an. ITunes erkennt Ihren iPod automatisch. (iTunes erkennt den iPod nicht?)

Wenn Sie die automatische Synchronisierung für Musik aktiviert haben, werden die der iTunes-Mediathek hinzugefügten Titel automatisch mit dem iPod synchronisiert.

Schritt 4: Um Musik manuell zum iPod hinzuzufügen, navigieren Sie zu Musikk Registerkarte unter dem Bibliothek Sektion. Dann wird alle Musik in Ihrer Bibliothek angezeigt.

iTunes

Schritt 5: PressE Ctrl Taste unter Windows oder Befehl auf dem Mac und wählen Sie die gewünschten Titel aus. Ziehen Sie sie dann per Drag & Drop auf die Geräte Abschnitt auf der linken Seite.

Schritt 6: Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Beenden Sie dann iTunes und trennen Sie den iPod vom Computer. Jetzt können Sie die neu hinzugefügte Musik in finden Musik herunterladen Registerkarte der Musik-App.

Da Apple ernsthafte urheberrechtliche Bestimmungen in iTunes eingeführt hat, kann nur die ungeschützte Musik auf Ihren iPod übertragen werden.

Teil 2: Laden Sie Musik von der iTunes Store App auf den iPod herunter

Wenn Sie Musik auf den iPod laden möchten, ist iTunes Store eine weitere Quelle. Dieser Weg erfordert Ihre Kreditkarte und eine gute WLAN-Verbindung. Darüber hinaus können Sie einen Titel, den Sie im iTunes Store auf einem beliebigen Gerät gekauft haben, jederzeit auf Ihren iPod herunterladen.

Herunterladen von Musik auf den iPod aus dem iTunes Store

iTunes Store

Schritt 1: Öffnen Sie die iTunes Store-App auf dem Startbildschirm. Verbinden Sie Ihren iPod mit einem Wi-Fi-Netzwerk.

Schritt 2: Tippen Sie auf die Suche Leiste und gib das Schlüsselwort wie Name, Künstler, Genre und mehr ein, um die Songs zu finden, die du auf dem iPod hören möchtest.

Schritt 3: Drücken Sie die Preistaste neben dem gewünschten Titel und tippen Sie auf Schaltfläche (Medien) kaufen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Musik auf Ihren iPod herunterzuladen.

So laden Sie gekaufte Musik auf den iPod herunter

Musik herunterladen

Schritt 1: Um die zuvor im iTunes Store gekaufte Musik zu Ihrem iPod hinzuzufügen, gehen Sie zu Mehr Tab am unteren Rand der iTunes Store App.

Schritt 2: Dann gehe zu Gekaufte > Musikk > Nicht auf diesem iPod. Wählen Sie die Musik aus und tippen Sie auf Herunterladen Symbol, um die Musik zu Ihrem iPod hinzuzufügen.

Gekaufte Titel werden aus dem iTunes Store gelöscht? Stellen Sie zunächst iTunes-Einkäufe wieder her.

Teil 3: So übertragen Sie Musik auf den iPod

Jetzt hat Apple entschieden, iTunes teilweise zu stoppen, weil es zu rundlich ist. Darüber hinaus kann iTunes die aktuelle Musik auf Ihrem iPod beim Synchronisieren überschreiben. Es ist sinnvoll, dass viele Leute nach einer Alternative zu iTunes suchen. Apeaksoft iPhone Transfer ist eine der besten Alternativen zu iTunes mit umfangreichen nützlichen Funktionen.

  • Legen Sie Musik mit einem Klick ohne iTunes auf den iPod.
  • Unterbrechen Sie während der Datenübertragung nicht die Musik auf Ihrem iPod.
  • Konvertieren Sie während des Vorgangs Musik in die richtigen Audioformate.
  • Geeignet für eine Vielzahl von iPods, iPhones und iPads.
Für Win herunterladenFür Mac herunterladen

Kurz gesagt, iPhone Transfer ist die beste Option, um Musik zum iPod hinzuzufügen, ohne an Qualität zu verlieren.

So legen Sie Musik auf den iPod ohne iTunes

Schritt 1: Holen Sie sich die beste Alternative zu iTunes

iPhone Transfer ist ein Desktop-Programm, daher müssen Sie es herunterladen und auf Ihrem PC installieren. Es gibt eine andere Version für macOS 11.

Öffnen Sie es und schließen Sie Ihren iPod mit einem USB-Kabel an Ihren Computer an. Das Programm erkennt Ihren iPod sofort.

Programm öffnen

Schritt 2: Vorschau und Verwaltung von Musik auf Ihrem iPod

Auf der Startseite werden die grundlegenden Informationen zu Ihrem iPod angezeigt, einschließlich des freien Speicherplatzes. Vergewissern Sie sich vor dem Hinzufügen von Musik zu Ihrem iPod, dass auf Ihrem Gerät genügend Speicherplatz vorhanden ist.

(Nicht genügend Speicherplatz auf dem iPod? Nur Löschen Sie unerwünschte Titel vom iPod zuerst.)

Gehen Sie zum Musikk Registerkarte, und wählen Sie Alle Musik auf der linken Seite, um alle Titel auf Ihrem iPod anzuzeigen. Überprüfen Sie unerwünschte Musik und tippen Sie auf Müll Symbol oben im Fenster, um Speicherplatz freizugeben.

Dateien hinzufügen

Schritt 3: Legen Sie Musik ohne Qualitätsverlust auf den iPod

Als nächstes klicken Sie auf die Mehr Symbol und wählen Sie Dateien hinzufügen or Ordner hinzufügen Möglichkeit. Letzteres wird verwendet, um alle Musiktitel in einem Ordner im Stapel zu Ihrem iPod hinzuzufügen. Suchen Sie die gewünschte Musik im Dialogfeld "Datei öffnen", wählen Sie sie aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Öffnen", um sie sofort zu Ihrem iPod hinzuzufügen.

Hinweis: Die derzeit unterstützten Audioformate für den iPod touch sind AAC, HE-AAC, ALAC, MP3, AIFF und AA. Wenn Sie iTunes zum Herunterladen von Musik auf den iPod verwenden, müssen Sie zuerst Ihre Musiktitel in unterstützte Formate konvertieren. iPhone Transfer kann Ihre Musik während der Datenübertragung automatisch konvertieren. So ist es eine bequeme Möglichkeit, Musik auf Ihren iPod zu übertragen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die aktuelle Musik auf dem iPod sicher bleibt. Es ist bekannt, dass iTunes Ihre Musik mit der iTunes-Mediathek überschreibt.

Fazit

Laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage ist der iPod bei Kunden immer noch ein beliebter Musikplayer. Obwohl iPhone und iPad über dieselben Funktionen verfügen, können Sie dank der längeren Akkulaufzeit unterwegs problemlos Musik hören. Im Allgemeinen haben Sie drei Möglichkeiten, Musik auf iPod, iTunes, iTunes Store und Software von Drittanbietern wie Apeaksoft iPhone Transfer herunterzuladen. iTunes ist immer noch eine gute Option, um Ihre Lieblingsmusik auf Ihren iPod zu übertragen, wenn Sie die Nachteile nicht beachten.

Mehr entdecken