Navigation
SchließenApeaksoft-LogoMelden Sie sich mit Ihrer Apeaksoft-ID an

Passwort zurücksetzen

Ihre Apeaksoft-ID ist die E-Mail-Adresse, mit der Sie Ihr Konto erstellt oder Apeaksoft-Produkte gekauft haben.

Einloggen

Noch kein Mitglied? Konto erstellen

SchließenApeaksoft-LogoErstellen Sie Ihre Apeaksoft-ID

Bezahlung
Laden Sie

Der Bestätigungscode wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte überprüfen Sie es in Ihrem Posteingang, einschließlich des Spam-Ordners.

Schließen

Zurück zur Anmeldung

Registrieren
SchließenApeaksoft-LogoHaben Sie Ihr Passwort vergessen?

Bezahlung
Laden Sie

Der Bestätigungscode wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte überprüfen Sie es in Ihrem Posteingang, einschließlich des Spam-Ordners.

Schließen

Zurück zur Anmeldung

Schichtannahme

Anleitung zum Beheben von YouTube-Pufferung auf Windows, Mac, iPhone und Android

Wenn Sie YouTube besuchen und ein Video öffnen, werden zunächst die YouTube-Pufferung und dann das Video angezeigt. Einige Leute beklagten sich jedoch darüber, dass ihr Zugriff im Pufferungsprozess stecken bleibt und sie keine YouTube-Videos ansehen können. Um bessere Erlebnisse zu bieten, lädt YouTube das Video normalerweise vor der Wiedergabe. Wenn es jedoch beim Abspielen eines 5-Minutenvideos immer wieder puffert, liegt ein Fehler in Ihrer Internetverbindung, im Browser oder auf der YouTube-Website vor.

YouTube-Pufferung

In diesem Lernprogramm erfahren Sie, warum YouTube-Pufferprobleme auftreten und wie Sie dieses Problem auf Ihrem Computer und Mobiltelefon beheben können. Erfahren Sie einfach ausführlichere Informationen zu den Lösungen für die Pufferung von YouTube aus dem Artikel.

Teil 1: Warum puffert YouTube so viel?

Warum puffert YouTube so viel? Viele Faktoren können zu diesem Problem führen. Zu den häufigsten gehören:

  • 1. Schwaches Wi-Fi-Signal. Egal, ob Sie YouTube-Videos auf einem Computer oder Smartphone anzeigen möchten, Sie benötigen eine gute Internetverbindung. Wenn Ihr Wi-Fi-Signal schlecht ist, kann das Video auf YouTube nicht mehr gepuffert werden.
  • 2. Veraltete Plugins. Wenn Sie die alte Version von Flash Player-Plugins in Ihrem Browser verwenden, kann dies dazu führen, dass YouTube nicht reagiert.
  • 3. Beschädigte YouTube-App. Wenn dieses Problem auf Ihrem Smartphone auftritt, bedeutet dies, dass in Ihrer YouTube-App etwas nicht stimmt.
  • 4. Es fehlt genügend Platz. Cache-Daten sammeln sich in Ihrem Speicher an. Infolgedessen gibt es keinen Platz für die Wiedergabe der neuen Videos und für die Pufferung.
  • 5. Unbekannte Fehler und Fehler.

Teil 2: So beenden Sie die Pufferung auf YouTube

In diesem Teil erfahren Sie, wie Sie YouTube-Pufferung entfernen und das Video normalerweise auf Computer und Smartphone anzeigen können.

So stoppen Sie die YouTube-Pufferung unter Windows / Mac

Schritt 1. Prüfe deine Internetverbindung

Drücken Sie die "Power" -Taste an Ihrem Router, um ihn herunterzufahren und einige Sekunden später wieder einzuschalten. Wenn Ihr Computer eine Internetverbindung über WLAN herstellt, ersetzen Sie ihn durch eine Kabelverbindung, die schneller und zuverlässiger ist.

Überprüfen Sie die Internetverbindung

Schritt 2. Aktualisieren Sie Ihren Browser und Ihre Plugins

Wenn die YouTube-Pufferung dauerhaft auftritt, sollten Sie Ihren Browser von Ihrem Computer deinstallieren. Greifen Sie dann auf die Website zu und installieren Sie die neueste Version des Browsers neu. Außerdem sollten Sie auch Adobe Flash Player aktualisieren.

Schritt 3. Beeinträchtigen Sie die Videoqualität

Wenn Sie die Zwischenspeicherung auf YouTube stoppen möchten, können Sie die Videoqualität jederzeit beeinträchtigen. Klappen Sie am integrierten Player das Zahnradsymbol auf und wählen Sie 480p oder 360p. Je niedriger die Videoqualität, desto kleiner die Videodatei, desto schneller wird der Ladevorgang.

Internetproblem kann zu führen Videos abgehackt auf YouTube. Es ist also die Must-Have-Lösung für Sie.

Beeinträchtigen Sie die Videoqualität

Schritt 4. Ändern Sie die Puffereinstellungen in YouTube Center

YouTube Center ist ein Add-On für Chrome, Firefox, Opera und Safari. Damit können Sie die Wiedergabe von YouTube-Videos steuern. Suchen und installieren Sie YouTube Center für Ihren Browser. Besuchen Sie dann die YouTube-Website, klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke, um das YouTube Center zu öffnen, wechseln Sie zum Player, deaktivieren Sie die Option DASH Playback. Gehen Sie zur Registerkarte Auto-Play.

Puffereinstellungen

So stoppen Sie die YouTube-Pufferung auf iPhone / Android

Schritt 1. Starten Sie Ihr Mobiltelefon neu

Wenn das Video nicht aufhört zu puffern in der YouTube-App, sollten Sie zuerst die App beenden und die Hardwaretasten drücken, um einen erzwungenen Neustart durchzuführen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie die Hardware-Tastenkombination online nach Ihrem Telefonmodell suchen.

Starten Sie das Smartphone neu

Schritt 2. Wechseln Sie zum Wi-Fi-Netzwerk

Wenn das YouTube-Pufferungsproblem bei der Verwendung von Mobilfunkdaten auftritt, sollten Sie es erneut versuchen, nachdem Sie Ihr Mobiltelefon mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden haben. Dies ist stabiler und schneller.

Wechseln Sie zu Wi-Fi

Schritt 3. YouTube-App aktualisieren

Rufen Sie den App Store oder Google Play auf, um zu prüfen, ob eine neue Version der YouTube-App verfügbar ist. Tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche Aktualisieren, um die neue Version auf Ihrem Smartphone zu installieren. Nun sollte das Video auf YouTube nicht mehr gepuffert werden.

Weitere Updates der YouTube-App können Ihnen dabei helfen, andere Fehler zu entfernen Es gibt keinen Ton auf YouTube, YouTube-Videos abgehackt usw.

YouTube aktualisieren

Schritt 4. Cache-Daten löschen

Gehen Sie auf Android-Geräten zu "Einstellungen"> "Anwendungsmanager"> "YouTube" und tippen Sie auf "Cache löschen", um den Suchverlauf und die Cache-Daten in Ihrer YouTube-App zu löschen.

Auf dem iPhone können Sie die YouTube-Cache-Daten am einfachsten löschen, indem Sie die App deinstallieren und auf Ihrem Gerät erneut installieren.

Cache löschen

Neben der YouTube-App sollten Sie auch den Cache für Ihr gesamtes Smartphone leeren, wenn Sie Probleme mit dem Puffer von YouTube haben.

Teil 3: Professionelle Methode zum Beheben von YouTube-Pufferung

Zusätzlich zu den üblichen Methoden gibt es eine professionelle Methode, um YouTube-Pufferung zu korrigieren oder YouTube, die nicht so gut reagiert, Aiseesoft Video Converter Ultimate. Im Vergleich zu den gängigen Methoden sind die Vorteile:

  • Laden Sie YouTube-Videos und andere Online-Videos mit einem Klick per URL herunter.
  • Schützen Sie die Videoqualität beim Herunterladen von HD- und 4K-YouTube-Videos.
  • Verbessern und optimieren Sie die Videoqualität von YouTube mit fortschrittlicher Technologie.
  • Extrahieren Sie Audio aus YouTube-Videos und speichern Sie es in hoher Qualität.
  • Konvertieren Sie YouTube-Videos für die Wiedergabe unter Windows / Mac / iPhone / Android.
  • Bieten Sie verschiedene Videobearbeitungswerkzeuge an, z. B. zuschneiden, trimmen, drehen, spiegeln usw.
  • Kompatibel mit fast allen Audio- und Videoformaten.

Kurz gesagt, es ist die beste Methode, YouTube-Videos auf Computern oder Mobiltelefonen anzuzeigen, wenn die Pufferung von YouTube viel länger dauert.

So beenden Sie die Pufferung auf YouTube professionell

Schritt 1. Holen Sie sich den besten YouTube-Downloader auf Ihren Computer

Laden Sie Video Converter Ultimate herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC. Für Mac-Computer gibt es eine dedizierte Mac-Version. Suchen Sie das Video, das Sie auf der YouTube-Website anzeigen möchten, und kopieren Sie die Videoadresse.

Videoadresse kopieren

Schritt 2. Videodateien aus URL extrahieren

Starten Sie Video Converter Ultimate und gehen Sie zum Downloader, indem Sie auf die Schaltfläche "Herunterladen" im oberen Menüband klicken. Die Adresse sollte automatisch in das URL-Feld eingegeben werden. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Analysieren" neben dem Feld, um verfügbare Videodateien aus der URL zu extrahieren.

Video extrahieren

Schritt 3. Laden Sie das YouTube-Video mit einem Klick herunter

Das Popup-Dialogfeld zeigt Ihnen alle Videodateien in der Videoadresse mit unterschiedlichen Auflösungen und Formaten. Wählen Sie Ihre bevorzugte Option und klicken Sie auf "OK", um sie in die Medienbibliothek herunterzuladen.

Analysieren von Daten

Wenn Sie das YouTube-Video auf dem Smartphone abspielen möchten, importieren Sie das heruntergeladene Video in die Anwendung, wählen Sie das Zielgerät aus dem Dropdown-Menü "Profil" aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Konvertieren". Wenn dies erledigt ist, können Sie das Video jederzeit zur Wiedergabe auf Ihr Mobiltelefon übertragen.

Verpassen Sie nicht: Ultimative Anleitung zu Fix YouTube wird nicht im Vollbildmodus angezeigt auf Computer und Smartphone

Fazit

Es gibt hunderte Millionen Videos auf YouTube. Es kann nicht geleugnet werden, dass wir auf mehr Multimedia-Inhalte als jemals zuvor zugreifen können. Es folgen jedoch auch Probleme, wie beispielsweise YouTube-Pufferung oder YouTube, das nicht reagiert. Zu diesem Zeitpunkt können Sie unseren obigen Anleitungen folgen, um solche Probleme einfach zu beseitigen. Außerdem haben wir eine professionelle Methode zur Behebung von YouTube-Pufferungsproblemen, Aiseesoft Video Converter Ultimate, zur Verfügung gestellt. Wir hoffen, dass die Vorschläge und Anleitungen für Sie nützlich sind.

Mehr entdecken