Navigation

Android Photo Backup - Zurück von Android-Fotos auf den PC

Ihr Android-Telefon ist nicht groß genug, um Tausende von Fotos, Videos und anderen wichtigen Daten zu speichern. Es ist auch nicht möglich, die Aufnahme von Fotos zu beenden, um Ihr Android-Gerät sauber zu halten. Die häufigste und einfachste Lösung zum Verwalten Ihrer Fotos ist das Sichern von Android-Fotos auf einer anderen Festplatte oder einem Cloud-Speicher. Mit der Android-Fotosicherung können Benutzer nicht nur Android-Fotos kopieren und speichern, sondern auch gesicherte Fotos löschen, um mehr Platz zu schaffen. Darüber hinaus ermöglicht das Sichern von Android-Fotos den Benutzern versehentlich gelöschte Android-Fotos wiederherstellen mit Leichtigkeit. Bei so vielen Vorteilen der Android-Fotosicherung ist es an der Zeit, Fotos über Google Fotos, Dropbox und andere Tools mit Leichtigkeit zu sichern.

Android-Fotosicherung

Teil 1: Verbinden Sie Android mit dem PC

Jetzt dient Ihr Android als externe Festplatte.

Schritt 1. Laden Sie das Programm herunter und starten Sie es

Laden Sie Android Data Backup & Restore auf Ihren Computer herunter und installieren Sie es. Und dann das Programm starten. Wählen Sie das dritte Symbol in der linken Liste. Hier können Sie die Funktionen "Device Data Backup" und "Device Data Restore" auswählen.

Schritt 2. Wählen Sie Android-Fotos aus

Finden Sie Ihr Android-Gerät auf dem PC im linken Fensterbereich. Öffnen Sie den bestimmten Ordner, um Android-Bilder aufzunehmen.

Schritt 3. Holen Sie sich Android-Fotosicherungen

Sie können auf Ihrem Windows-Computer einen neuen Ordner erstellen, um die gesicherten Android-Fotos zu speichern.

Backup-Android-Fotos-zu-PC-USB-Kabel

Teil 2: Verwenden Sie Android-Datensicherung und -wiederherstellung für die Fotosicherung

Um Fotos, Videos, Musik, Kontakte, Nachrichten und andere Android-Dateien selektiv zu sichern, müssen Sie Apeaksoft Android Data Backup & Restore. Sie können Android-Fotos in Original-Auflösungen flexibel und sicher sichern. Im Vergleich mit anderen Android-Datensicherungsprogrammen können Sie Android-Daten mit einem Klick auf dem Computer sichern. Auch wenn Sie versehentlich etwas löschen, können Sie die Daten in einer Vorschau anzeigen und von der Sicherung wiederherstellen.

Schritt 1. Verbinden Sie Android mit dem PC

Laden Sie die App Apeaksoft Android Data Backup & Restore herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Starten Sie es und schließen Sie Ihr Android an. Denken Sie daran, den USB-Modus Ihres Android-Telefons zu debuggen.

Verbinden Sie Aandroid mit dem Computer

Schritt 2. Wählen Sie Fotos aus, die von Android aus gescannt werden sollen

Starten Sie das Programm und sehen Sie im Fenster "Device Data Backup" und "Device Data Restore". Nachdem Sie Ihr Telefon erkannt haben, zeigt die App die Daten an, die Sie sichern können. Und dann sollten Sie Galerie auswählen. Sie können bei Bedarf eine verschlüsselte Sicherung erstellen.

Wählen Sie Android-Fotos zum Scannen aus

Schritt 3. Sichern Sie Fotos von Android auf den PC

Wenn Sie Ihre Wahl treffen, können Sie auf "Start" klicken Android auf PC sichern und der Prozess endet in wenigen Minuten.

Sichern Sie Android-Fotos auf dem PC

Teil 3: Android-Fotos über Dropbox sichern

Dropbox ist die plattformübergreifende Cloud-Speicher-App, mit der Benutzer Fotos direkt sichern und freigeben können. Es gibt auch die Funktion "Camera Upload", mit der Ihre Fotos automatisch in Dropbox gesichert werden.

Schritt 1. In Dropbox anmelden

Laden Sie Dropbox von Google Play herunter. Öffnen Sie die Dropbox-App und erstellen Sie ein neues Dropbox-Konto. Wählen Sie "Anmelden" und registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort. Sie können auch auf "Anmelden" tippen, wenn Sie bereits ein Konto haben.

In Dropbox anmelden

Schritt 2. Sichern Sie Android-Fotos in Dropbox

Tippen Sie auf "Fotos" und dann auf die Schaltfläche "Einschalten". Jetzt startet Dropbox das automatische Sichern von Fotos von Android auf den Cloud-Speicher. Die automatische Android-Fotosicherung wird ständig fortgesetzt.

Wenn Sie auf "Nachrichten" umschalten, können Sie dies ganz einfach tun Speichern Sie Android-Textnachrichten über Dropbox.

Android-Fotos in Dropbox sichern

Teil 4: Sichern Sie Android-Fotos mit Google Fotos

Sie können mit Google Photos auf Android-Fotosicherung zugreifen, die unbegrenzten Cloud-Speicher bietet. Mit Google Photos können Benutzer Android-Fotos automatisch in den Cloud-Speicher sichern.

Schritt 1. Öffnen Sie Google Fotos

Laden Sie die Google Foto-App vom Google Play Store herunter. Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein neues Google Photos-Konto. Klicken Sie später auf "Einstellungen", um die Schaltfläche "Backup & Sync" aufzurufen.

Melden Sie sich in Google Fotos an

Schritt 2. Sichern Sie Android-Fotos mit Google Fotos

Tippen Sie auf das Menü "Ordner zum Backup auswählen". Sie können alle Ihre Android-Ordner sehen. Kreuzen Sie das bestimmte Album oder den Ordner an. Später wird die Android-App für das Sichern von Fotos automatisch mit dem Sichern von Fotos beginnen.

Android-Fotos in Google Photos sichern

Sie können die Hauptoberfläche wieder aufrufen, um "Komfortansicht", "Tagesansicht" oder "Monatsansicht" einzustellen. Sie können auch die Google Photos-Website öffnen, um alle Android-Sicherungsfotos anzuzeigen und zu überprüfen. Daher haben Sie Angst vor der Wiederherstellung von Google-Fotos.

Teil 5: Android-Fotos mit Google+ sichern

Mit der Google+ App können Benutzer Fotos und Videos unter 15-Minuten ohne Einschränkungen sichern. Und Sie können mit Google+ automatische Verbesserungen der gesicherten Fotos erhalten. Ähnlich wie bei Google Photos können Benutzer mit der Android-App für Fotosicherungen Fotos automatisch im Cloud-Speicher sichern.

Schritt 1. Öffnen Sie "Menü" und klicken Sie auf "Einstellungen".

Schritt 2. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie unter "Konten" auf "Google".

Schritt 3. Tippen Sie auf die Option "Menü" in der oberen rechten Ecke

Schritt 4. Klicken Sie auf "Jetzt synchronisieren", um alle Android-Fotos mit Google+ zu sichern

Fazit

Sie können Android-Fotos über ein USB-Kabel direkt auf den PC übertragen. Oder Sie können Fotos und andere Dateien im Cloud-Speicher wie Dropbox, Google Photos, Google+ und anderen sichern. Wenn Sie die Person sind, die häufig Android-Fotos und andere Android-Daten löscht, sollten Sie Android Data Backup & Restore verwenden, um einen Backup- und Wiederherstellungsdienst mit einem Klick zu erhalten. Oder es gibt andere Android-Foto-Backup-Einstellungen und Anwendungen, die Sie auswählen können, einschließlich OneDrive, AnyTrans, Android File Manager und mehr. Android Photo Backup ist nicht schwer zu erreichen, aber es ist auch nicht einfach, alle oben genannten Datensicherungslösungen zu handhaben. Wenn Sie immer noch etwas schwer zu verstehen haben, können Sie uns gerne kontaktieren oder Ihre Nachricht unten hinterlassen.

Mehr lesen