Navigation

So sichern Sie Ihr iPhone schnell und einfach auf iCloud

"Wie kann ich ein iPhone 5C auf iCloud sichern? Ich muss alle Dateien auf mein neues iPhone X übertragen."

"Gibt es eine zuverlässige Methode, um ein Telefon in iCloud zu sichern?"

Es gibt viele Ursachen, die dazu führen, dass Sie unerwartet Daten verlieren. Wenn Sie beispielsweise ein iPhone auf iOS 11 oder eine neuere Version aktualisieren, das iPhone auf die Standardeinstellungen zurücksetzen oder einfach Speicherplatz freigeben, erleidet Ihr iPhone einen unbeabsichtigten Datenverlust. Also ist es sehr wichtig zu Backup iPhone auf iCloud.

Backup iPhone zu iCloud

Daher können Sie das iPhone mit iCloud-Sicherungen wiederherstellen, um iOS-Daten einfach zu löschen oder zu verlieren. Außerdem können Sie alle Inhalte und Einstellungen von Ihrem alten iOS-Gerät drahtlos auf ein neues iPhone XS / XR / X übertragen. Manchmal sind Ihre iOS-Daten wertvoller als das iPhone selbst. Daher soll dieser Artikel Ihnen zeigen wie man das iPhone auf iCloud sichert mit oder ohne Computer.

Teil 1. Was ist iCloud?

Apples iCloud ist ein Cloud-basierter Speicherdienst, mit dem Benutzer Fotos, Musik, Dokumente und andere Dateien sichern und wiederherstellen können. Wenn Sie Ihre Apple ID auf einem Apple-Gerät eingegeben haben, können Sie direkt auf alle Ihre iCloud-Inhalte zugreifen. Wenn Sie zum ersten Mal ein Apple ID-Konto registrieren, erhalten Sie 5 GB kostenlosen iCloud-Speicher, um das iPhone in den iCloud-Sicherungsdateien zu speichern.

Mit iCloud können Benutzer ein iPhone auf iCloud automatisch oder manuell sichern iCloud-Wiederherstellung nach dem Backup Wenn Sie regelmäßig iPhone-Inhalte sichern möchten, können Sie die iCloud-Sicherung zum Starten aktivieren.

Sie müssen das iPhone nicht an Ihren Computer anschließen. Wenn also der Computer nicht mehr über genügend Speicherplatz verfügt oder Sie keinen Windows-PC oder Mac in Ihrer Nähe haben, wäre es eine gute Wahl, das iPhone auf iCloud zu sichern. Das einzige, was Sie überprüfen müssen, ist der Zustand Ihres WLAN-Netzwerks. Die schlechte Internetverbindung wird das iCloud-Backup interpretieren oder sogar ruinieren.

Teil 2. So aktivieren Sie iCloud Backup auf Ihrem iPhone oder iPad

Um iCloud auf Ihrem iPhone oder iPad einzurichten. Prüfen Sie zuerst, ob Sie iOS 5 oder eine neuere Version ausführen. Auf Ihrem iOS-Gerät müssen keine weiteren Apps installiert werden. Sie können die iCloud-Site auf Ihrem Computer öffnen und die integrierten iCloud-Einstellungen verwenden, um die iPhone-Daten zwischen Computern und Smartphones zu synchronisieren. Zunächst müssen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad auf die iCloud-Einstellungen zugreifen.

Schritt 1. Starten Sie iCloud auf Ihrem iPhone oder iPad

Öffnen Sie die "Einstellungen" -App auf Ihrem iOS-Gerät. Wenn Sie iOS 10.2 oder frühere Versionen verwenden, können Sie nach unten scrollen und unten "iCloud" auswählen. Für Benutzer von iOS 11 / 12 sollten Sie Ihren Namen auswählen und dann auf die Option "iCloud" tippen. Möglicherweise müssen Sie sich mit Ihrer Apple-ID im iCloud-Konto anmelden, wenn es noch nicht angemeldet ist.

Schritt 2. Aktivieren Sie jeden iCloud-Inhalt für die Sicherung

Sie können alle verfügbaren Optionen anzeigen, mit denen Sie das iPhone per Fernzugriff auf iCloud sichern können. Zum Beispiel gibt es Fotos, E-Mails, Kalender, Notizen, Safari und andere Optionen. Bewegen Sie den Schieberegler auf Ein (grüner Status), wenn Sie die zugehörige Funktion aktivieren möchten. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie unten "Storage & Backup". Aktivieren Sie die Option "iCloud Backup" oder "Backup", um das iPhone in iCloud auf dem Telefon zu sichern.

Sichern Sie sich auf iCloud

Teil 3. So sichern Sie Ihr iPhone in iCloud

Schritt 1. Verbinden Sie sich mit Wi-Fi auf dem iPhone oder iPad

Öffnen Sie "Einstellungen" auf Ihrem iPhone oder iPad mit einem Zahnradsymbol. Wählen Sie "Wi-Fi" und bewegen Sie den Schieberegler in den Status "Ein", um ihn grün zu machen. Wählen Sie aus der Liste "Wählen Sie ein Netzwerk" ein verfügbares Netzwerk aus. Geben Sie ein Wi-Fi-Kennwort ein, wenn Sie erforderlich sind.

Stellen Sie eine Verbindung mit WLAN her

Schritt 2. Aktivieren Sie die iCloud-Sicherung

Richten Sie die iCloud-Backup-Einstellungen wie oben erwähnt ein. Suchen Sie nach den iCloud-Einstellungen und wählen Sie die zu verwaltenden iCloud-Datentypen aus. Wählen Sie "iCloud Backup", wenn Sie iOS 10.2 oder frühere Versionen verwenden. Andernfalls lautet die Option "Backup". Stellen Sie einfach sicher, dass die iCloud-Sicherung aktiviert ist.

Aktivieren Sie das iCloud-Backup

Schritt 3. Sichern Sie ein iPhone oder iPad mit iCloud

Tippen Sie auf die Schaltfläche "Jetzt sichern" unten im Menü der iCloud-Backup-Einstellungen. Es dauert einige Minuten, bis das iPhone drahtlos auf iCloud gesichert ist. Später können Sie wieder zum Abschnitt "Jetzt sichern" zurückkehren, um Datum und Uhrzeit Ihrer letzten iCloud-Sicherung anzuzeigen.

Jetzt sichern

Hinweis: Damit iCloud täglich automatisch ein Backup Ihres iPhone und iPad erstellt, lassen Sie das iCloud-Backup immer laufen. Wenn Ihr iOS-Gerät später gesperrt ist, verbinden Sie Ihr Apple-Produkt mit einer Stromquelle und einem starken Wi-Fi-Netzwerk. Daher kann iCloud Ihr iPhone automatisch und remote sichern. Vergessen Sie nicht, den linken Speicherplatz der iCloud zu überprüfen. Die Pläne beginnen bei 50 GB für $ 0.99 pro Monat.

Auf diese Weise können Sie das iPhone problemlos auf iCloud sichern. Wie bei der iCloud-Sicherung können Sie sie nicht direkt anzeigen, sondern mit iCloud Backup Extractor Tool um die Details zu sehen.

Bonus Tipps: Sichern Sie Ihr iPhone mit Apeaksoft iOS Data Backup & Restore

Es gibt ein vielseitiges Programm, mit dem das iPhone mit einem Klick auf Windows PC und Mac gesichert und wiederhergestellt werden kann. Vergleicht mit iTunes und iCloud, iOS Daten sichern und wiederherstellen Benutzer können nach dem Backup ohne Probleme eine Vorschau anzeigen. Alle iOS-Modelle werden unterstützt, einschließlich iPhone X / 8 / 8 / 7 / X / 7 / SE / 6S / 6 / 6 / 6 / 5 / 5 / 5 / 4 / 4 / XNUMX / XNUMX / XNUMX / XNUMX / XNUMX / XNUMX / XNUMX / XNUMX / XNUMX / XNUMX / XNUMX / XNUMX / XNUMX / XNUMX / XNUMX / XNUMX / XNUMX / XNUMX / XNUMX / XNUMX und iPod-Geräte. Es kann dir helfen Backup iPhone auf Laptop mit Leichtigkeit.

  • Ein Klick zum Sichern und Wiederherstellen vom iPhone auf Windows / Mac PC
  • Geben Sie das, was Sie von der Sicherung wünschen, selektiv auf Ihren Computer aus
  • Anzeigen der Daten nach dem Backup oder vor dem problemlosen Wiederherstellen der Daten
  • Hohe Kompatibilität mit iOS 12 / 11 / 10.3 / 10 / 9 und früheren Versionen

iCloud VS iTunes VS Apeaksoft iOS Datensicherung und -wiederherstellung

Backup iPhone zu iCloudSichern Sie das iPhone mit iTunesIPhone über iOS sichern und wiederherstellen
Unterstützt alle iOS-ModelleJaJaJa
Vorherige iPhone-Sicherungsdateien überschreibenNeinJaNein
Vorschau der Daten nach dem BackupNeinNeinJa
Sichern Sie Ihre Daten drahtlos vom iPhoneJaNeinNein
Machen Sie eine verschlüsselte SicherungNeinJaJa
Stellen Sie die Sicherungsdaten für das iPhone selektiv wieder herNeinNeinJa

Verpassen Sie nicht: How to Sprachnotizen in iCloud sichern

Wenn Sie iPhone-Dateien detailliert sichern und in der Vorschau anzeigen möchten, sollten Sie daher iOS Data Backup & Restore verwenden. So können Sie das iPhone auf iCloud und seine alternativen Programme sichern. Wenn Sie ein iPhone X / 8 Plus / 8 kaufen oder ein Update auf iOS 11 durchführen möchten, können Sie die oben genannten Methoden zum schnellen und einfachen Sichern des iPhone mit oder ohne iCloud versuchen.

Mehr lesen