Navigation

100% Working Guide zum Löschen von E-Mails auf dem iPhone

E-Mails auf dem iPhone löschen Dies kann ein mühsamer Prozess sein, da die Option "Alle löschen" bei der Veröffentlichung von iOS 10 entfernt wurde. Einer kürzlich durchgeführten Umfrage zufolge hat sich das Überprüfen von E-Mails auf mobile Geräte übertragen. Die Mehrheit der Smartphone-Nutzer schaut sich häufig E-Mails auf ihren Handys an.

Was ist mit der Verwaltung von E-Mails, z. B. zum Löschen von E-Mails? iPhone-Nutzer beklagten sich darüber, dass sie Hunderte alter E-Mails in ihrem Posteingang gesammelt hätten. Sie wussten jedoch nicht, wie sie schnell entfernt werden sollten. Darüber hinaus bieten E-Mail-Dienste nur begrenzten Speicherplatz für jedes Konto. Wenn nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist, werden möglicherweise wichtige E-Mails übersehen. Aus diesem Grund teilen wir das Vorgehen in diesem Artikel.

Löschen Sie E-Mails auf dem Mac

Teil 1. E-Mails im iPhone-Posteingang löschen

Wenn Sie es leid sind, Ihre Mail-App mit alten E-Mails zu durchsuchen, befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um sie aus Ihrem Posteingang zu entfernen.

E-Mails löschen

Schritt 1. Führen Sie die Einstellungen App, tippen Sie auf Ihren Namen und gehen Sie zu Konto und Passwörter. Wählen Sie Ihr E-Mail-Konto aus und tippen Sie auf fortgeschritten.

Schritt 2. Zapfhahn Postfach archivieren und wählen Sie Auf dem Serverund dann wählen Jegliche Post. Tippen Sie auf, um zum Bildschirm Erweiterte Einstellungen zurückzukehren Verschieben Sie verworfene Nachrichten in und wählen Sie gelöschte Mailbox. Zapfhahn Gemacht um es zu bestätigen.

Schritt 3. Öffnen Sie die Mail-App auf Ihrem Startbildschirm und gehen Sie zu Posteingang.

Schritt 4. Zapfhahn Bearbeiten in der oberen rechten Ecke und berühren Sie die unerwünschten E-Mails.

Tipp: Sie können bis zu 150-E-Mails auf dem iPhone-Posteingang gleichzeitig löschen.

Schritt 5. Zapfhahn Müll am unteren Rand und drücken Sie Alle löschen um E-Mails auf iOS 10 sofort zu löschen.

Hinweis: Nach dem Löschen von E-Mails auf dem iPhone 8 / 7 / 6 und mehr sollten Sie das iPhone neu starten. Das könnte den gesamten Cache leeren und Gegenstände von deinem iPhone löschen.

Hinweis: Dies ist die übliche Methode, um E-Mails auf Ihrem iPhone zu löschen, und andere können sie nicht mehr sehen. Sobald Ihr iPhone jedoch mit professioneller Datenrettungssoftware gescannt wurde, hat es immer noch die Möglichkeit dazu Abrufen der gelöschten E-Mails auf dem iPhone.

Teil 2. Entfernen Sie E-Mails unter iOS 11

Apple veröffentlicht ständig Updates und führt neue Funktionen ein. In den neuesten Systemen können Sie mehrere E-Mails auf dem iPhone schnell massenweise löschen.

E-Mails entfernen

Schritt 1. Starten Sie die Mail-App auf Ihrem iPhone 6 / 7 / 8 / X / XS / XR.

Schritt 2. Geh zum Posteingang Ordner und tippen Sie auf Bearbeiten Taste. Wählen Sie eine E-Mail aus und halten Sie die Bewegen Knopf unten. Deaktivieren Sie die ausgewählten E-Mails, während Sie die Schaltfläche "Verschieben" gedrückt halten.

Tip: Wenn Sie mehrere E-Mail-Konten mit Ihrem iPhone verknüpft haben, können Sie im Abschnitt "Posteingang" separat zum Posteingang wechseln. Wenn Sie auf die Registerkarte Posteingang tippen, werden Ihnen alle E-Mails angezeigt, die Sie in einem Konto erhalten haben.

Schritt 3. Warten Sie eine Weile, bis ein neuer Bildschirm angezeigt wird. Hier können Sie alle E-Mails in einen anderen Ordner verschieben. Wählen Müll or Müll Ordner als Ziel.

Schritt 4. Wechseln Sie dann in den Ordner Papierkorb oder Junk und tippen Sie auf Bearbeiten -Taste und wählen Alle löschen in dem Kontextmenü.

Hinweis: Nur der Ordner "Papierkorb" enthält unter iOS 11 den Befehl "Alle löschen". Zusätzlich zur Mail-App des iPhones können Sie Google Mail oder andere Mail-Apps auf Ihrem Gerät verwenden. Das Löschen aller E-Mails auf dem iPhone kann je nach Design Ihrer E-Mail-App unterschiedlich sein. Die meisten Dienste ermöglichen es Benutzern jedoch, alte E-Mails im Stapel zu entfernen.

Teil 3. So bereinigen Sie E-Mails im iPhone-Speicher dauerhaft

Wenn Sie eine E-Mail öffnen und den Text und die Anhänge auf Ihrem iPhone lesen, entstehen Caches. Es ist für Durchschnittsbürger schwierig, alle E-Mails und den Cache auf dem iPhone 7 oder anderen Modellen zu löschen. Ab diesem Punkt empfehlen wir Ihnen, es zu versuchen Apeaksoft iPhone Radiergummi.

  • Massenlöschung aller E-Mails und Cache-Daten auf dem iPhone mit einem Klick.
  • Unterstützt E-Mails, Anhänge und Cache in iOS Mail-Apps oder E-Mail-Apps von Drittanbietern.
  • Verlassen Sie sich auf die Hardware-Beschleunigungstechnologie, um den Prozess zu beschleunigen.
  • Bieten Sie drei Löschstufen an, um Ihre Anforderungen in verschiedenen Situationen zu erfüllen.
  • Kompatibel mit iPhone XS / XR / X / 8 / 7 / 6 / 6s / SE / 5 oder früher, iPad und iPod Touch.

Kurz gesagt, es ist die beste Wahl, alle E-Mails gleichzeitig auf Ihrem iPhone zu löschen. Wir verwenden ein iPhone 6 und einen PC als Beispiel, um die Prozedur zu zeigen.

So löschen Sie E-Mails und Anhänge auf dem iPhone

Schritt 1. Holen Sie sich den besten E-Mail-Radierer

Laden Sie Apeaksoft iPhone Eraser auf Ihren Computer herunter, doppelklicken Sie auf das Installationsprogramm und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um es auf Ihrem Computer zu installieren. Schließen Sie dann Ihr iPhone mit einem Lightning-Kabel an den Computer an. Sobald Sie das E-Mail-Radiergummi-Tool öffnen, wird Ihr iPhone automatisch erkannt. (iPhone wird auf dem Computer nicht angezeigt? Überprüfen Sie die Lösungen.)

Tip: Sie sollten ein Backup für das gesamte iPhone 6 mit iCloud oder iTunes erstellen, bevor Sie E-Mails löschen.

Schnittstelle

Schritt 2. Bereiten Sie das Löschen von E-Mails auf dem iPhone 6 vor

Klicken Sie auf den Link in der Löschstufe Spalte und Sie werden drei Optionen erhalten, Niedrig, Medium und Hoch. Der erste löscht alle E-Mails, indem er das iPhone einmal überschreibt, der zweite überschreibt das iPhone zweimal und der letzte führt das Überschreiben dreimal durch. Wählen Sie die richtige aus und klicken Sie auf OK Taste, um zur Startseite zurückzukehren.

Löschstufe

Schritt 3. Löschen Sie alle iPhone-E-Mails auf einmal

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die große Start Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um das sofortige Löschen aller E-Mails, Anhänge und Cache-Daten auf Ihrem iPhone zu starten. Einige Sekunden später erhalten Sie die Benachrichtigung. Beenden Sie den E-Mail-Radierer und trennen Sie Ihr iPhone von Ihrem Computer.

Hinweis: Der E-Mail-Radierer entfernt alle persönlichen Daten und Dateien von Ihrem iPhone. Nach dem Löschen wechselt Ihr iPhone als neues Gerät zum Begrüßungsbildschirm. Sie können Stellen Sie die Apps und Dateien von iCloud wieder her oder iTunes-Sicherung.

Beginnen Sie mit dem Löschen

Fazit

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie E-Mails auf dem iPhone XR / XS / X / 8 / 8 Plus / 7 / 7 Plus / 6 / 6s und früheren Versionen löschen. Heutzutage sind E-Mails nicht tot, aber wir wechseln zu den Mobilgeräten, um unsere E-Mails zu empfangen, zu senden, zu überprüfen und zu verwalten. Wenn es um das iPhone geht, sind die Benutzer verwirrt, da Apple das Design der iOS Mail-App ständig ändert. Wir haben Anleitungen in diesem Artikel Schritt für Schritt geteilt. Wenn Sie nach einer Komplettlösung zum Entfernen aller E-Mails auf Ihrem iPhone suchen, ist Apeaksoft iPhone Eraser eine gute Option. Es ist nicht nur einfach zu bedienen, sondern sowohl für E-Mails als auch für Anhänge verfügbar.

Mehr lesen