Navigation

Tipps zum Leeren von Papierkorb auf iPhone / iPad / iPod (iOS 14 / 13 / 12)

Wir alle wissen, dass unsere Mobiltelefone ständig Daten generieren, wenn wir sie verwenden. Zu viele Daten verlangsamen unser Gerät und verursachen sogar andere Probleme, die dazu führen, dass unsere iOS-Geräte nicht ordnungsgemäß funktionieren. Als iOS-Benutzer haben Sie die Angewohnheit, häufig nutzlose Daten vom iPhone / iPad / iPod zu löschen, um Speicherplatz zu sparen. Bedeutet das jedoch, dass Sie die Daten dauerhaft von Ihrem Gerät gelöscht haben?

Wie wir alle wissen, gibt es auf dem Computer oder Mac eine Recyclingfunktion, mit der wir gelöschte Objekte speichern können. Für Windows-PCs heißt es Papierkorb. Für Mac heißt es Papierkorb.

So leeren Sie den Papierkorb auf dem iPhone

Bei einigen Apps in iOS-Geräten gibt es auch eine ähnliche Funktion, bei der es sich um einen Ordner handelt, der in der iPhone-Fotos-, Notes- und Mail-App vor kurzem gelöscht wurde. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Papierkorb auf Ihrem iPhone / iPad / iPod (iOS 10 / 11 / 12) dauerhaft leeren können.

Teil 1. So leeren Sie den Papierkorb auf iPhone / iPad / iPod Fotos

In der Foto-App befindet sich ein Ordner mit dem Namen "Zuletzt gelöscht".

Wenn Sie einige Fotos oder Videos aus Ihrem Album löschen, werden die gelöschten Fotos oder Videos nicht direkt von Ihrem iOS-Gerät gelöscht. Sie werden zunächst in den Ordner "Zuletzt gelöscht" verschoben und von iOS 30 Tage lang aufbewahrt. Wenn Sie in den 30 Tagen die gelöschten Fotos oder Videos wiederfinden möchten, können Sie sie aus diesem zuletzt gelöschten Ordner wiederherstellen. Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, die Fotos oder Videos aus der Fotos-App zu löschen, ist es unsinnig, sie 30 Tage lang im Ordner "Zuletzt gelöscht" zu speichern, da sie den Speicherplatz auf Ihrem Gerät beanspruchen. Tippen Sie auf "Zuletzt gelöscht". Sie sehen die Fotos und Videos, die Sie gelöscht haben, sowie die verbleibenden Tage, für die iOS sie aufbewahrt. Wenn Sie in diesem Ordner keine Bilder und Videos finden, die Sie entfernt haben, bedeutet dies, dass sie die 30-tägige Nachfrist überschritten haben und von iOS bereits dauerhaft gelöscht wurden.

Um den Fotos-Papierkorb zu löschen, gehen Sie wie folgt vor.

1. Öffnen Sie Fotos> Alben und scrollen Sie nach unten, bis ein Papierkorbsymbol mit dem Namen "Zuletzt gelöscht" angezeigt wird.

2. Klicken Sie auf "Auswählen" - Alle löschen - "X Elemente löschen", um den Vorgang zum Leeren des Papierkorbs auf iPhone / iPad / iPod-Fotos zu bestätigen.

Leerer Müll auf dem iPhone Fotos

Was ist, wenn wir versehentlich Fotos vom iPhone / iPad / iPod löschen? Mach dir keine Sorgen, du kannst Gelöschte Fotos von Ihrem iPhone wiederherstellen um Ihre wertvollen Fotos wiederzufinden.

Teil 2. So leeren Sie den Papierkorb auf iPhone / iPad / iPod Mail

Wenn auf Ihrem iOS-Gerät mehr als ein E-Mail-Konto mit der E-Mail-App verknüpft ist, wird das Symbol angezeigt gelöschte Mails und Spam belegen immer mehr Platz im Papierkorb.

Um den Papierkorb auf dem iPhone / iPad / iPod Mail zu leeren, gehen Sie wie folgt vor:

  • 1. Öffnen Sie die Mail-App und tippen Sie auf das E-Mail-Konto, das Sie aus dem Papierkorb leeren möchten.
  • 2. Tippen Sie auf "Papierkorb", um die Benutzeroberfläche "Papierkorb" aufzurufen.
  • 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Bearbeiten" und tippen Sie auf "Alle löschen", um alle E-Mails im Papierkorb zu entfernen. Mit derselben Methode können Sie auch den Junk-Ordner leeren.
  • E-Mail-Nachrichten auf dem iPhone können nicht im Papierkorb gelöscht werden? Hier finden Sie die Lösungen.
Leerer Postmüll

Verpassen Sie nicht Gelöschte E-Mails auf dem iPhone abrufen wenn Sie versehentlich nützliche Mails löschen.

Teil 3. So leeren Sie den Papierkorb auf Ihrem iPhone / iPad / iPod Notes

Die Methode zum Leeren des Papierkorbs auf der Notes-App für iOS-Geräte ähnelt der der Fotos- und E-Mail-App. Es gibt auch einen Ordner "Zuletzt gelöscht" in der Notiz-App, wenn Sie einige Notizen gelöscht haben. Die gelöschten Notizen bleiben außerdem 30 Tage lang im Ordner "Zuletzt gelöscht", bevor sie dauerhaft von Ihrem iPhone gelöscht werden.

1. Um den Papierkorb in der Notes-App zu leeren, öffnen Sie Notizen> Zuletzt gelöscht, um alle gelöschten Notizen zu finden.

Kürzlich gelöscht

2. Tippen Sie auf "Bearbeiten"> Alle löschen, um den Papierkorb in der Mail-App dauerhaft zu löschen.

Alles gelöscht

Wenn Sie versehentlich Notizen auf Ihrem iPhone löschen, machen Sie sich keine Sorgen, lesen Sie Wiederherstellen von Notizen auf dem iPhone eine Lösung finden.

Teil 4. So leeren Sie den Papierkorb auf Ihrem iPhone / iPad / iPod dauerhaft

Die oben genannten Vorgänge löschen einfach Dateien aus dem Papierkorb, aber die Daten sind noch irgendwo auf Ihrem iPhone vorhanden. Wenn Sie den Papierkorb in Ihrem iPhone vollständig leeren möchten, sollten Sie Hilfe von einem professionellen Tool zum Löschen von Telefondaten erhalten. Apeaksoft iPhone Eraser ist eine der besten Entscheidungen für Sie. 100% verspricht, alle Ihre Daten (Kontakte, SMS, Fotos, Videos, Kontoinformationen, Browserverlauf, Musik, Spiele, Downloads usw.) sicher von iOS-Geräten (iPhone X / 8 / 7 / 6 / 5 / 4 / XNUMX) zu löschen , iPad oder iPod) ohne Wiederherstellungsmöglichkeit.

Funktionen des iPhone Radiergummis:

  • 1. Es kann dir helfen löschen Iphone Inhalte und Einstellungen dauerhaft und gründlich.
  • 2. Es stehen drei Löschstufen zur Verfügung, mit denen Sie alle Daten von iOS-Geräten sicher und übersichtlich löschen können.
  • 3. Mit dem iPhone Eraser können Sie mehr als ein iOS-Gerät anschließen und alle Inhalte und Einstellungen gleichzeitig von mehreren Geräten löschen, um Zeit zu sparen.
  • 4. Unterstützt verschiedene iOS-Geräte (iPhone 4 ~ iPhone X; iPad / iPod).

So verwenden Sie Aiseesoft FoneEraser

Schritt 1. Laden Sie das iPhone Eraser herunter und starten Sie es.

Schnittstelle

Bevor Sie beginnen, beachten Sie bitte, dass diese Software alle Inhalte auf Ihrem iOS-Gerät auf einmal löscht, ohne dass Sie eine selektive Option erhalten. Sie müssen daher einige wichtige Daten sichern, wenn Sie sie nicht für immer löschen möchten.

Schritt 2. Verbinden Sie Ihr iOS-Gerät mit dem iPhone Eraser und warten Sie einige Sekunden, damit Ihr Gerät vom Programm erkannt wird. Sie können mehrere iOS-Geräte gleichzeitig an die Software anschließen.

Connect

Schritt 3. Wählen Sie die Löschstufe.

Wie in den obigen Funktionen eingeführt, stehen drei Löschstufen zur Verfügung: Niedrig, Mittel und Hoch.

Mitgliedschaft

Drei Löschstufen:

• Niedrige Ebene: Löschen Sie Daten schnell und überschreiben Sie Ihr Gerät nur einmal, wodurch Sie Zeit für viele Datendateien sparen können.

• Mittlere Ebene: Löschen Sie alle Daten vollständig und überschreiben Sie das Gerät zweimal, ohne Spuren zu hinterlassen. Niemand wird wissen, dass die Daten auf Ihrem Gerät gelöscht wurden.

• Hohe Stufe: Zerstören Sie Daten gründlich, indem Sie die Daten dreimal überschreiben. Dies ist die sicherste und radikalste Methode, um Ihr Gerät in einem sauberen Zustand zu starten.

Schritt 4. Beginnen Sie mit dem Löschen Ihrer iOS-Daten und -Einstellungen

Nachdem Sie die Löschstufe ausgewählt haben, können Sie auf die Schaltfläche "Start" klicken, um alle Daten und Einstellungen auf Ihrem iPhone / iPad / iPod zu löschen. Jetzt werden Sie alle Daten und Einstellungen auf Ihren iOS-Geräten gründlich und dauerhaft löschen. Hier möchten Sie vielleicht auch Lesezeichen auf iPhone und iPad löschen.

Beginnen Sie mit dem Löschen

Wenn Sie den Papierkorb auf iPhone / iPad / iPod leeren möchten, steht iOS-Nutzern kein geeignetes Werkzeug zur Verfügung, um dieses Ziel mit nur einem Klick zu erreichen. Da in der App "Fotos", "Mail" und "Notes" nur der Papierkorb sichtbar ist. Sie müssen den Müll also manuell leeren. Es gibt immer noch viele unsichtbare Mülleimer in Ihren iOS-Geräten, die schwer zu löschen sind.

Wenn Sie alle Daten und Einstellungen auf Ihrem iPhone / iPad / iPod dauerhaft löschen möchten, bevor Sie es verkaufen, um die Vertraulichkeit der Privatsphäre zu vermeiden, steht Ihnen ein leistungsfähiger und professioneller iPhone Eraser zur Verfügung, der Ihnen einen Gefallen tut. Mit diesem iOS-Datenradierer können Sie alle Inhalte einfach und dauerhaft von Ihren iOS-Geräten löschen, ohne dass die gelöschten Daten wiederhergestellt werden können. Sie können die Löschstufe entsprechend Ihrer Anforderung auswählen. Laden Sie die Testversion herunter, um die leistungsstarke Löschfunktion jetzt zu testen!

Teil 5. FAQs zum Leeren des Papierkorbs auf dem iPhone

1. Befindet sich im iPhone ein Papierkorb?

Tatsächlich gibt es auf dem iPhone keinen Papierkorb. Wenn Sie wichtige Dateien auf Ihrem iPhone gelöscht oder verloren haben und sie zurückerhalten möchten, obwohl auf dem iPhone kein Papierkorb vorhanden ist, können Sie sie aus dem iTunes-Backup oder dem iCloud-Backup zurückholen.

2. Was passiert mit Daten, wenn Sie den Papierkorb auf dem iPhone leeren?

Wenn Sie den Papierkorb auf dem iPhone leeren, werden die Daten gelöscht. Und es gibt keine Möglichkeit, den Papierkorb auf dem iPhone rückgängig zu machen.

3. Wie entleere ich den Papierkorb auf dem Mac?

Am einfachsten ist es, auf das Symbol "Papierkorb" im Dock zu klicken und es dort zu halten. Wählen Sie dann im Popup "Papierkorb leeren". Um Secure Empty Trash auszuführen, müssen Sie die Befehlstaste gedrückt halten und auf "Trash" klicken. "Empty Trash" wird in "Secure Empty Trash" geändert. Wählen Sie es einfach aus.

4. Kann ich Daten wiederherstellen, sobald ich den Papierkorb auf dem iPhone geleert habe?

Normalerweise können Sie keine Daten wiederherstellen. Sie können jedoch ein Drittanbieter-Tool wie Apeaksoft iPhone Data Recovery verwenden, um gelöschte Daten wiederherzustellen.

Mehr entdecken