Menü

So verstecken Sie Fotos, die nicht in Alben auf iPhones und iPads angezeigt werden

Laut einer aktuellen Umfrage zieht es die Mehrheit der iPhone-Nutzer aufgrund der hervorragenden Linse vor, Fotos mit ihren Mobilgeräten zu machen. Außerdem speichern sie diese Fotos auf ihren iPhones, einschließlich privater Fotos. Dieselbe Umfrage ergab auch, dass jemand anderes auf seine iOS-Geräte zugreifen kann, z. B. Freunde und Familie. Es ist sinnvoll, dass die Benutzer dies wünschen verstecken ihre Fotos auf iPhones um ihre Privatsphäre zu schützen. Daher zeigt diese Anleitung eine Anleitung mit Details.

So verstecken Sie Fotos auf dem iPhone

Teil 1: So verbergen Sie Fotos auf dem iPhone mit iOS 16/17

Es gibt viele Gründe, warum Sie Fotos zu einem versteckten Album auf dem iPhone hinzufügen möchten. Vielleicht haben Sie mehrere peinliche Fotos von Ihrem Geschwister gemacht. Oder vielleicht planen Sie eine Überraschung. Glücklicherweise können Sie dies ohne zusätzliche Apps tun und Fotos in einem versteckten Album auf einem iPhone mit iOS 16/17 ablegen.

Schritt 1Öffnen Sie Ihre Fotos-App und suchen Sie das Foto oder die Fotos, die Sie auf Ihrem iPhone ausblenden möchten.

Schritt 2Um ein einzelnes Foto auszublenden, tippen Sie darauf. Um mehrere Fotos auszublenden, tippen Sie auf Auswählen -Taste und berühren Sie alle.

Fotos auf iOS 16/17 ausblenden

Schritt 3Drücken Sie anschließend die drei Punkte Klicken Sie auf die Schaltfläche oben oder unten auf dem Bildschirm. Dann erhalten Sie unten eine Eingabeaufforderung. Tippen Sie auf die ausblenden Fotos Taste, um die Aktion zu bestätigen.

Schritt 4Unter iOS 16/17 können Benutzer das versteckte Album mit Face ID, Touch ID oder Passcode sperren. Gehen Sie zur App „Einstellungen“ und tippen Sie auf Fotos.

Album sperren

Schritt 5Mach das ... an Verwenden Sie die Gesichts-ID or Touch ID verwenden Option nach Ihren Wünschen. Dann das versteckte Album und Kürzlich gelöscht Album wird durch Ihre biometrische Identifikation gesperrt.

Teil 2: So verbergen Sie Fotos auf dem iPhone mit iOS 15/14

Apple hat das versteckte Album auf iPhones mit iOS 14 und höher eingeführt. Mit anderen Worten, Sie können Fotos, die nicht in Alben angezeigt werden, direkt in der integrierten Fotos-App ausblenden. Darüber hinaus können Sie mit iOS das versteckte Album in der Fotos-App ausblenden. Hier sind die Schritte dazu.

Schritt 1Führen Sie die Fotos-App von Ihrem Startbildschirm aus und gehen Sie zum Zielalbum.

Schritt 2Tippen Sie auf die Auswählen Schaltfläche in der oberen rechten Ecke und berühren Sie jedes Foto, das Sie ausblenden möchten. Dann werden die Fotos markiert.

Foto-iPhone ausblenden

Schritt 3Drücken Sie anschließend die Teilen Klicken Sie unten auf die Schaltfläche, um die Symbolleiste zu öffnen. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Verbergen Möglichkeit. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, bestätigen Sie, Fotos in einem versteckten Album auf dem iPhone abzulegen.

Schritt 4Jetzt werden die Fotos in das versteckte Album auf Ihrem iPhone verschoben. Das Album ist jedoch zugänglich. Wechseln Sie zur Einstellungen-App.

Schritt 5Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Fotos Artikel. Schalten Sie die aus Verstecktes Album Möglichkeit. Dann verschwindet das versteckte Album in Ihrer Fotos-App. 

Verstecktes Album ausblenden
Hinweis : Wenn Sie die versteckten Fotos anzeigen möchten, aktivieren Sie die Option „Verstecktes Album“ in der App „Einstellungen“.

Teil 3: Die 3 besten Foto-Hider-Apps für iPhones

Die eingebaute Funktion zum Ausblenden von Fotos auf dem iPhone ist ziemlich einfach. Außerdem ist es nur für die neuen iOS-Systeme verfügbar. Wenn Sie ein altes iPhone verwenden oder ein privates Album auf Ihrem iPhone erstellen möchten, benötigen Sie eine Fotoversteck-App eines Drittanbieters.

Top 1: Privater Foto-Tresor – Pic Safe

Privates Foto-Gewölbe

Private Photo Vault ist eine einfache Möglichkeit, Fotos auf dem iPhone zu verstecken und zu sperren. Es ist für iOS 12.0 und höher verfügbar. Jetzt verstecken Millionen von iOS-Benutzern ihre Fotos mit dieser App. Darüber hinaus hat es eine optimierte Version für das iPad.

  • Vorteile
  • Passwortgeschützte Fotos auf dem iPhone.
  • Unterstützt PIN-, biometrische und Mustersperren.
  • Fotos in Alben verwalten.
  • Importieren und exportieren Sie Fotos aus der Fotos-App.
  • Nachteile
  • Die kostenlose Version beinhaltet keinen Cloud-Speicher.

Top 2: KYMS

Kyms-App

KYMS ist weit mehr als eine einfache Möglichkeit, Ihre Fotos unter iOS 10.0 und höher zu verstecken. Die Verschlüsselung auf Militärniveau schützt Ihre privaten Fotos effizient. Außerdem ist es auch für Videos, Kontakte und Audioaufnahmen verfügbar.

  • Vorteile
  • Fotos auf iPhones verstecken und verschlüsseln.
  • Unterstützt eine Vielzahl von Dateiformaten.
  • Enthalten a Foto Editor.
  • Synchronisieren Sie Fotos mit einem Wi-Fi-Netzwerk.
  • Nachteile
  • Die erweiterten Funktionen erfordern ein Premium-Konto.

Top 3: KeepSafe

KeepSafe-App

Wie der Name schon sagt, schützt KeepSafe Ihre privaten Fotos mit PIN-Passwörtern. Als eine der beliebtesten Apps zum Verstecken von Fotos funktioniert sie gut auf iPhones und iPads mit iOS 14 und höher.

  • Vorteile
  • Einfach in der Handhabung;
  • Speichern Sie private Fotos.
  • Schützen Sie Ausweise, Kreditkarten und Fotos.
  • Unterstützen Sie benutzerdefinierte Alben.
  • Nachteile
  • Es nimmt Platz in Ihrem Gedächtnis ein.

Empfehlung: Beste Möglichkeit, private Fotos auf dem iPhone zu schützen

Fotos scannen iPhone

Der ultimative Weg, Ihre Fotos auf Ihrem iPhone zu schützen, ist Apeaksoft iPhone Radiergummi. Es entfernt alle Ihre privaten Daten auf Ihren iOS-Geräten. Darüber hinaus können die Entfernungsdaten von keiner Software wiederhergestellt werden.

iPhone Eraser

4,000,000+ Downloads

Entfernen Sie alle Daten auf iPhones mit einem Klick.

Bereinigen Sie bestimmte Datentypen, wie z Fotos löschen.

Schützen Sie Ihre Privatsphäre effizient.

Verfügbar auf fast allen iOS-Geräten.

Teil 4: Häufig gestellte Fragen zum Ausblenden von Fotos auf dem iPhone

Können Sie ein privates Album auf dem iPhone erstellen?

Sie können in Fotos auf Ihrem iPhone neue Alben erstellen, aber nur mit den neuesten iOS-Systemen können Sie ein verstecktes Album erstellen.

Wie verstecke ich die Fotos-App auf dem iPhone?

Sie können bestimmte Fotos in der Fotos-App in einem Album namens Hidden ausblenden, aber es ist unmöglich, die gesamte Fotos-App ohne zusätzliche Apps auszublenden.

Warum kann ich Fotos auf meinem iPhone nicht ausblenden?

Erstens ist die Funktion zum Ausblenden von Fotos nur für das neueste iOS-System verfügbar. Außerdem sollten Sie sicherstellen, dass die Zielfotos in Ihrem Speicher gespeichert sind, aber nicht in iCloud.

Zusammenfassung

Dieser Leitfaden hat darüber gesprochen, wie es geht Legen Sie Fotos im versteckten Album ab auf iPhones und iPads. Die integrierte Funktion ist für iOS 17 und früher verfügbar. Sie benötigen jedoch weiterhin eine Drittanbieter-App, damit Ihre Fotos nicht auf einem alten iPhone angezeigt werden. Apeaksoft iPhone Eraser schützt Ihre privaten Fotos durch Bereinigung. Weitere Fragen zu diesem Thema? Bitte zögern Sie nicht, sie unten aufzuschreiben.

Mehr entdecken