Navigation

So deinstallieren Sie Skype / Skype for Business vollständig auf dem Mac

Mit Skype können Benutzer weltweit kostenlose Sprach- und Videoanrufe tätigen. Mit Skype können Sie Fotos, Nachrichten, Emoticons und andere Dateien in Echtzeit freigeben. Leider müssen Sie möglicherweise Skype auf dem Mac aufgrund der Inkompatibilität deinstallieren, unerwartete Fehler und andere Probleme beenden.

Sie können die Skype-App per Drag & Drop in den Papierkorb ziehen. Wenn Sie Skype jedoch vollständig auf dem Mac deinstallieren möchten oder das Problem bei der Deinstallation von Skype nicht auftritt, müssen Sie den Lösungen folgen. Dieser Artikel funktioniert für alle Mac-Betriebssysteme, einschließlich Mac OS X Sierra, EI Capitan, Mojave usw.

Deinstallieren Sie Skype auf dem Mac

Teil 1. So deinstallieren Sie Skype auf Mac mit Leichtigkeit

Apeaksoft Mac Cleaner Sie können jede App auf Ihrem Mac vollständig deinstallieren. Im Vergleich zur herkömmlichen App-Deinstallation können Sie verwandte Dateien und den Verlauf mit wenigen Klicks löschen. Mit anderen Worten, Sie können Zeit sparen, wenn Sie zusätzliche Schritte zur Deinstallation von Skype für Mac durchführen. Auf dem Mac können Sie übrigens mehr Speicherplatz freigeben. Der Mac Cleaner kann alle unerwünschten Dateien oder Apps gründlich prüfen. Sie können der Liste folgen, um die App auf dem Mac mühelos zu löschen oder zu deinstallieren.

Mac-Reiniger

  • Deinstallieren Sie Skype und andere Apps von Drittanbietern vollständig auf dem Mac.
  • Mac beschleunigen, Junk-Dateien entfernen und leerer Müll auf dem Mac mit einfachem Prozess.
  • Suchen und löschen Sie doppelte Dateien oder Ordner auf dem Mac.
  • Überwachen Sie den Hardware-Status, einschließlich Festplattenauslastung, Speicherauslastung, Akkustatus und CPU-Auslastung.
  • Suchen Sie nach Dateien nach Name, Größe, Zeit und anderen Faktoren aus dem gescannten Ergebnis.
Für Mac herunterladen

So deinstallieren Sie Skype vollständig und löschen verknüpfte Dateien auf dem Mac

Schritt 1. Starten Sie das Skype-Deinstallationsprogramm

Laden Sie Skype Uninstaller kostenlos herunter und installieren Sie es auf Ihrem Mac-Computer. Sie befinden sich auf der Standardseite "System Status". Hier können Sie den CPU-, Speicher- und Festplattenstatus in Prozent überprüfen. Sie können auch auf das Symbol in der oberen Menüleiste des Mac-Bildschirms klicken, um eine Überprüfung durchzuführen.

Starten Sie das Skype-Deinstallationsprogramm

Schritt 2. Installierte Apps auf dem Mac scannen

Wählen Sie im linken Bereich unter der Kategorie „Tools“ die Option „Uninstaller“. Klicken Sie unten im Mac Cleaner auf "Scannen". Warten Sie eine Weile, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Wenn Sie mit dem Scanergebnis nicht zufrieden sind, können Sie in der rechten unteren Ecke auf "Rescan" klicken, um einen zweiten Versuch zu starten.

Wählen Sie Deinstallationsprogramm

Schritt 3. Wählen Sie im Programm die Skype-App aus

Scrollen Sie nach unten und wählen Sie "Skype" aus der Liste. Sie können auch die Suchmaschine verwenden, um Skype unter allen gescannten Apps schnell zu finden. Im rechten Fensterbereich werden alle Skype-Dateien in Kategorien angezeigt. Je länger Sie Skype verwendet haben, desto mehr Dateien und Ordner werden über Skype angezeigt.

Wählen Sie die Skype-App

Schritt 4. Deinstallieren Sie Skype auf dem Mac vollständig

Vor den zu löschenden Elementen markieren. Klicken Sie dann in der rechten unteren Ecke des Fensters auf "Reinigen". Eine Benachrichtigung wird mit den folgenden Meldungen angezeigt: „Möchten Sie die ausgewählten Dateien wirklich löschen?“ Klicken Sie auf „Bestätigen“, um fortzufahren. Folglich kann das Programm Skype unter Mac OS X in Sekundenschnelle deinstallieren.

Bestätigen Sie die Deinstallation von Skype

Teil 2. So deinstallieren Sie Skype manuell auf einem Mac

Durch Ziehen und Ablegen von Skype in den Papierkorb kann Skype auf einem Mac nicht vollständig deinstalliert werden. Sie können Skype-Dateien immer noch auf Ihrer Mac-Festplatte anzeigen. Nun, beruhige dich und nimm es ruhig. Sie können die Skype-App auch selbst deinstallieren und von Ihrem Mac-Computer entfernen. Beachten Sie, dass Sie viel mehr Zeit mit dieser Lösung verbringen müssen.

Schritt 1. Beenden Sie Skype auf dem Mac

Finden Sie das Skype-Symbol oben. Wählen Sie "Skype beenden" aus dem Skype-Dropdown-Menü. Sie können auch im Dock mit der rechten Maustaste auf Skype klicken. Wählen Sie dann „Beenden“, um die Ausführung der Skype-App zu beenden. Wenn Skype für Mac nicht beendet wird, können Sie mit Activity Manager das Beenden von Skype erzwingen.

Beenden Sie Skype

Schritt 2. Entfernen Sie das Skype-Installationspaket

Öffnen Sie den Finder und suchen Sie den Ordner "Applications". Sie können auch "Applications" aus dem "Go" -Untermenü auswählen. Halten Sie und ziehen Sie Skype in den Papierkorb. Es ist ein Weg zu Löschen Sie die Skype-Nachrichten und andere Dateien, aber es gibt noch einige andere Cache-Dateien, wenn Sie das Programm deinstallieren möchten.

Entfernen Sie Skype

Schritt 3. Deinstallieren Sie Skype vollständig auf dem Mac

Wählen Sie "Gehe zu Ordner ..." aus der Dropdown-Liste "Gehe zu Finder". Eingeben "~ / Bibliothek /”In der leeren Box. Drücken Sie dann die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur. Wenn Sie den Bibliotheksordner gefunden haben, wählen Sie "Anwendungsunterstützung" aus verschiedenen Ordnern.

Deinstallieren Sie Skype

Vielleicht möchten Sie wissen: So löschen Sie Skype-Kontakte von Skype für Unternehmen?

Teil 3. So deinstallieren Sie Skype for Business auf einem Mac

Wie der Name schon sagt, ist Skype for Business die geschäftsorientierte Skype-Version. Sie können Skype-Anrufe mit Kollegen mit den separaten Arbeitskontakten problemlos tätigen. Es ist jedoch ein bisschen anders, Skype for Business auf einem Mac zu deinstallieren.

Schritt 1. Beenden Sie Skype for Business

Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü von Apple in der oberen linken Ecke „Force Quit…“. Wählen Sie "Skype for Business" und klicken Sie zur Bestätigung auf "Erzwingen".

Beenden Sie Skype

Schritt 2. Öffnen Sie den Ordner "Ordner"

Öffnen Sie die Finder App. Wählen Sie im linken Bereich „Applications“. Ziehen Sie Skype for Business in den Papierkorb. Drücken Sie dann gleichzeitig die Tasten "Shift", "Command" und "G", um den Dialog "Gehe zum Ordner ..." aufzurufen. Eingeben "~ / Bibliothek / Container /“Und drücken Sie die Eingabetaste.

Kopf-zu-Container-Ordner

Schritt 3. Deinstallieren Sie Skype for Business vollständig auf dem Mac

  • 1. Suchen und löschen Sie die Datei "com.microsoft.SkypeForBusiness" im Ordner "Containers".
  • 2. Löschen Sie "com.microsoft.SkypeForBusiness.savedState" aus dem Ordner "Saved Application Stata".
  • 3. Entfernen Sie "com.microsoft.SkypeForBusiness.plist" aus dem Ordner "Preferences".
  • 4. Öffnen Sie den Ordner "Internet Plug-Ins" in "Library". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "MeetingJoinPlugin.plugin" und wählen Sie "In den Papierkorb verschieben".
  • 5. Leeren Sie den Papierkorb und starten Sie Ihren Computer neu.
Deinstallieren Sie Skype

Kariert hier, wenn Sie Ihren Skype-Account löschen möchten.

Fazit

Sie können Skype auf dem Mac manuell oder schnell über ein App-Deinstallationsprogramm deinstallieren. Die traditionelle Deinstallation von Skype benötigt jedoch mehr Zeit. Wenn Sie in kurzer Zeit eine saubere Skype-Deinstallation durchführen möchten, ist Mac Cleaner die bessere Wahl. Wenn Sie Fragen zur Deinstallation von Skype auf einem Mac haben, können Sie in den Kommentaren genauere Informationen bereitstellen.

Mehr lesen