Navigation

So löschen Sie ein Standard- / Admin-Benutzerkonto auf dem Mac

- "Ich habe gerade meinen neuen Mac erworben, nachdem das Betriebssystem darauf aktualisiert wurde. Ich habe den Migrationsassistenten verwendet, um meinen Inhalt von meiner Time Machine-Sicherung zu verschieben. Allerdings wurde mein" alter "Benutzerkonto von meinem vorherigen Mac wiederhergestellt. Das kann jeder Zeig mir, wie man Admin-Benutzer auf dem Mac löscht? "

- "Mein Mac lässt mich kein Benutzerkonto löschen. Was soll ich tun?"

So löschen Sie einen Benutzer auf dem Mac

Wenn Sie auf Ihrem Mac ein Benutzerkonto erstellt haben, werden alle Ihre Aktivitäten automatisch mit diesem verbunden. Aus diesen oder diesen Gründen möchten einige Benutzer einen Benutzer auf dem Mac löschen, schlagen jedoch fehl. Daher können Sie viele ähnliche Fragen in Foren wie "Administratorkonto unter Mac können nicht löschen" und mehr abrufen. Um Menschen zu helfen Einen Benutzer auf dem Mac löschen Sierra oder Yosemite, dieser Artikel enthält einige nützliche Lösungen. Lesen Sie einfach die folgenden Schritte und befolgen Sie diese, um den Zugriff auf Ihr Mac-Profil problemlos wiederzugewinnen.

Teil 1: So löschen Sie einen Standardbenutzer auf einem Mac

Wenn Sie ein Admin-Benutzerkonto besitzen, können Sie einen Standardbenutzer oder eine Standardgruppe auf dem Mac ohne Erlaubnis anderer Benutzer löschen. Darüber hinaus können Sie den Basisordner speichern, bevor Sie ein Standardbenutzerkonto auf dem Mac löschen.

Schritt 1: Als Administrator authentifizieren

Schalten Sie Ihren Mac-Computer ein. Gehen Sie zum "Apple" -Menü in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms. Wählen Sie dann "Systemeinstellungen" aus dem Dropdown-Menü. Klicken Sie auf "Benutzer & Gruppen" (Mac OS X 10.7 und höher) oder "Konten" (Mac OS X 10.6 und früher). Wenn Sie das Symbol "Sperren" sehen, klicken Sie darauf, um diesen Abschnitt zu entsperren. Daher müssen Sie Ihren Administratornamen und Ihr Kennwort eingeben.

Schritt 2: Löschen Sie einen Benutzer in Mac Sierra

Suchen Sie nach Ihrem Standardbenutzerkonto und markieren Sie es. Klicken Sie unter Ihrem Benutzernamen auf die Schaltfläche "-". Später können Sie den Basisordner als Image speichern. Wählen Sie "Heimatordner in einem Image speichern", um die enthaltenen Dateien und Einstellungen zu speichern. Darüber hinaus können Sie je nach Bedarf auch auf "Home-Ordner nicht ändern" oder "Home-Ordner löschen" klicken. Klicken Sie abschließend auf "Benutzer löschen" oder "OK", um die Änderung zu speichern.

Löschen Sie einen Standardbenutzer auf dem Mac

Teil 2: So löschen Sie den Admin-Benutzer auf dem Mac

Das Betriebssystem Mac OS X unterstützt mehrere Administratoren. Sie können das Administratorkonto auf dem MacBook Air und anderen Computern löschen. Stellen Sie nur sicher, dass auf dem Mac mindestens ein Admin-Benutzerkonto verfügbar ist.

Schritt 1: Zugriff auf alle Mac-Benutzerkonten

Melden Sie sich bei einem Admin-Benutzerkonto an, anstatt an dem Konto, das Sie löschen möchten. Andernfalls müssen Sie "Abmelden" auswählen und sich dort erneut anmelden. Klicken Sie später im Dock mit der rechten Maustaste auf "Systemeinstellungen". Wählen Sie "Benutzer und Gruppen", um alle vorherigen Benutzerkonten auf dem Mac anzuzeigen.

Schritt 2: Löschen Sie den Admin-Benutzer auf dem Mac

Suchen Sie das Vorhängeschloss-Symbol in der unteren linken Ecke des Fensters und klicken Sie darauf. Geben Sie dann das aktuell verwendete Administratorkennwort ein. Wählen Sie im linken Bereich den Administratorbenutzer aus, den Sie löschen möchten, und klicken Sie unten auf die Schaltfläche "-". Hier finden Sie einige Optionen, mit denen Sie Ihre Kontoinformationen beibehalten können. Lesen Sie einfach und wählen Sie den gewünschten aus. Klicken Sie abschließend auf "OK", um das Löschen des Administratorkontos unter Mac zu bestätigen.

Löschen Sie den Admin-Benutzer auf dem Mac

Teil 3: Wie lösche ich meinen Mac?

Wenn Sie einen Benutzer auf dem Mac sowie die angehängten Dateien vollständig löschen möchten, können Sie sich an wenden Apeaksoft Mac Cleaner für Hilfe. Es ist ein leistungsstarkes Mac-Datenverwaltungstool, mit dem Benutzer alle Mac-Daten auf einfache Weise bereinigen und verwalten können. Darüber hinaus kann Mac Cleaner Ihr Mac-Betriebssystem jederzeit in einem guten Zustand halten.

Mac-Reiniger

  • Löschen Sie Junk-Dateien, nicht benötigte Dateien und andere unerwünschte Dateien, um den Mac aufzuräumen.
  • Überwachen Sie die Leistung Ihres Mac-Systems, einschließlich Festplattennutzung, Speicherauslastung, Akkustatus und CPU-Auslastung
  • Machen Sie die Dateien mit dem eingebauten Aktenvernichter nicht wiederherstellbar.
  • Verwalten Sie Erweiterungen und duplizieren Sie Dateien frei.
  • Schützen Sie Ihre Privatsphäre, indem Sie Safari- / Chrome- / Firefox-Daten löschen.
Für Mac herunterladen

Schritte zum Bereinigen Ihres Mac mit nicht wiederherstellbaren Dateien

Schritt 1: Starten Sie den Mac Cleaner

Laden Sie die Mac Cleaner-Software kostenlos herunter und installieren Sie sie. Starten Sie dann dieses Programm auf Ihrem Mac-Computer. Wenn Sie den Status Ihres Mac überprüfen möchten, klicken Sie in der rechten unteren Ecke der Seite "Systemstatus" auf "Scannen".

Starten

Schritt 2: Scannen Sie Ihren Mac-Computer

Im linken Bereich werden unter "Bereinigung" drei Optionen angezeigt. Wählen Sie die bestimmte aus, um Ihre unerwünschten Dateien zu entfernen. Sie können beispielsweise auf "Junk-Dateien" und dann auf "Scannen" klicken, um zu sehen, wie viele Junk-Dateien auf Ihrem Computer vorhanden sind.

Scan

Schritt 3: Löschen Sie Junk-Dateien dauerhaft auf dem Mac

Klicken Sie nach dem Scannen unten auf "Überprüfen". Als Ergebnis können Sie alle Mac-Dateien anzeigen, die in Kategorien klassifiziert sind. Markieren Sie vor dem Element, das Sie löschen möchten. Klicken Sie abschließend auf "Reinigen", um zu beginnen Mach den Mac sauber vollständig.

Löschen

Teil 4: Benutzer unter Mac kann nicht gelöscht werden

Was ist, wenn Sie keinen Benutzer unter Mac löschen können? Hier sind einige Tipps, die Sie befolgen können. Diese Elemente können auch erklären, warum Sie das Mac-Benutzerkonto nicht löschen können.

  • Wenn Sie das einzige Administratorkonto auf dem Mac löschen möchten, müssen Sie vor dem Vorgang ein neues Administratorkonto erstellen.
  • Wenn Sie darauf bestehen, den einzigen Administratorbenutzer zu löschen, können Sie Ihr Administratorkonto auf ein Standardkonto herabstufen. Deaktivieren Sie einfach das kleine Kästchen vor "Erlaube dem Benutzer, diesen Computer zu verwalten". Starten Sie Ihren Mac später neu, um das Löschen eines Admin-Benutzerkontos auf dem Mac fortzusetzen.
  • Deaktivieren Sie die Funktion "Schneller Benutzerwechsel", bevor Sie einen Benutzer auf dem Mac löschen.

Ich hoffe, Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie können einen Benutzer auf dem Mac einfach und schnell löschen. In den folgenden Kommentaren können Sie Ihre Erfahrungen oder Ratschläge zu Mac Cleaner mitteilen. Wenn Sie nicht wissen, wie leistungsfähig der Mac Cleaner ist, laden Sie ihn einfach kostenlos herunter, um ihn jederzeit auszuprobieren.

Mehr lesen