Menü

Die 5 besten Datenträger-Manager für Mac-Benutzer, um die Computerleistung zu erhalten

Es ist immer schön, zusätzlichen oder freien Speicherplatz auf dem Mac zu sehen. Natürlich hat Apple die Festplattenspeicherverwaltungsfunktion in den Mac eingeführt; Allerdings ist es zu einfach, die Computerleistung zu optimieren. Daher ist es eine gute Idee, eine spezielle App zu verwenden, wenn Sie die besten Ergebnisse erzielen und ein reibungsloses Erlebnis genießen möchten. Dieser Artikel identifiziert die Top 5 Festplattenmanager auf dem Mac Basierend auf Laboruntersuchungen und Benutzerberichten. 

Festplatte voll Mac

In diesem Beitrag geht es hauptsächlich darum, wie Sie unerwünschte Dateien löschen und nützliche Daten in iCloud speichern, wenn auf Ihrem Mac nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist.

Teil 1: Top 5 Disk Manager auf dem Mac

Top 1: Apeaksoft Mac Cleaner

Das Hauptziel bei der Verwaltung der Mac-Festplatte besteht darin, nutzlose Daten zu löschen und die Leistung zu verbessern. Apeaksoft Mac Cleaner ist weit mehr als eine einfache Festplattenmanager-App. Es ermöglicht Ihnen, Junk-Dateien zu bereinigen, Apps zu deinstallieren, zu duplizieren, den Browserverlauf zu durchsuchen und vieles mehr.

  • Vorteile
  • Überwachen Sie den Speicherplatz ohne technische Kenntnisse.
  • Löschen Sie unerwünschte Dateien und Daten.
  • Entfernen Sie nutzlose Apps im Stapel.
  • Unterstützt eine breite Palette von Mac-Maschinen.
  • Nachteile
  • Sie müssen nach der kostenlosen Testversion über eine Lizenz verfügen.

Top 2: Disk Drill-Partitionssoftware

Disk Drill

Disk Drill für Mac ist eine flexible macOS-Festplattenverwaltungsanwendung. Sie können sehen, wie viel Speicherplatz für jede Partition vorhanden ist, und Daten entsprechend Ihren Anforderungen löschen oder wiederherstellen. Es bietet eine kostenlose Version und eine Pro-Version.

  • Vorteile
  • Verwalten Sie interne und externe Laufwerke.
  • Fügen Sie eine Fülle von Bonusdienstprogrammen hinzu.
  • Vorschau von Dateien vor dem Löschen.
  • Unterstützt viele Dateitypen.
  • Nachteile
  • Die kostenlose Version ist ziemlich einfach.

Top 3: Paragon-Festplattenmanager

Paragon Festplattenmanager

Diese App ist eine der besten Möglichkeiten, um den Speicherplatz von macOS zu verwalten. Der Entwickler fügt der App ständig neue Funktionen hinzu. Die neueste Version Paragon Hard Disk Manager 15 kostet 99.95 $. Darüber hinaus kann es vor dem Bereinigen von Dateien ein Backup erstellen.

  • Vorteile
  • Rüsten Sie eine übersichtliche und effiziente Schnittstelle aus.
  • Integrieren Sie zahlreiche Funktionen.
  • Erstellen Sie USB-Wiederherstellungsdatenträger für Mac.
  • Gelöschte Dateien wiederherstellen.
  • Nachteile
  • Die Schätzung der Zeit bis zum Abschluss der Operationen ist nicht zuverlässig.

Top 4: iPartition für Mac

iPartition für Mac

iPartition für Mac ist eine leistungsstarke Datenträgerverwaltungs-App für Mac-Benutzer. Zusätzlich zur Anzeige der Datenträgerinformationen können Sie die Größe einer Partition ändern, z. B. eine Partition verkleinern oder erweitern. Der Preis beginnt bei 45.00 $.

  • Vorteile
  • Verwalten Sie Datenträger und Partitionen auf dem Mac.
  • Erstellen, verschieben und ändern Sie die Größe von Partitionen.
  • Erstellen Sie eine USB-Backup-Festplatte.
  • Integrieren Sie eine intuitive Benutzeroberfläche.
  • Nachteile
  • Das Festplattendienstprogramm erkennt die von diesem Manager erstellten Partitionen nicht.

Top 5: Stellar Partition Manager

Stellar-Partitionsmanager

Stellar Partition Manager ist ein beliebter Name in der Welt der Mac-Festplattenverwaltung. Es konzentriert sich auf viele Aspekte der Raumverwaltung, einschließlich des Datenschutzes. Eine Einzellizenz kostet 39.00 $.

  • Vorteile
  • Schließen Sie Funktionen zur vollständigen Festplattenpartitionierung ein.
  • Hohe Leistung und Stabilität.
  • Migrieren Sie Daten schnell auf alle Geräte.
  • BootCamp unterstützen.
  • Nachteile
  • Es fehlt die Cloud-Storage-Integration.

Teil 2: So verwalten Sie Festplatten auf dem Mac

Sie können den richtigen Festplattenmanager für Ihren Mac-Computer oder Laptop gemäß unserer Bewertung finden. Für Anfänger reicht die Bewertung jedoch nicht aus. Daher zeigen wir unten, wie Sie Mac-Festplatten mit Apeaksoft Mac Cleaner verwalten:

Schritt 1Überprüfen Sie den Festplattenstatus

Führen Sie nach der Installation den besten Festplattenmanager für Mac aus. Drücke den Status Taste, damit Sie den Status von CPU, Speicher und Festplatte erfahren können.

Vorschau des Systemstatus

Schritt 2Verwalten Sie die Mac-Festplatte schnell

Um Speicherplatz freizugeben, klicken Sie auf Reiniger aus der linken Seitenleiste und wählen Sie einen Dateityp aus, den Sie entfernen möchten, z System Junk. Drücke den Scannen Schaltfläche, um nach System-Junk-Dateien zu suchen. Wenn es fertig ist, klicken Sie auf Anzeigen Schaltfläche, und Sie können die unerwünschten Daten überprüfen und sie loswerden, indem Sie auf klicken Clean .

Klicken Sie auf System Junk

Weiterführende Literatur:

3 Möglichkeiten, das Beenden von Software auf dem Mac zu erzwingen

E-Mail-Speicher verwalten und E-Mails auf dem Mac löschen

Teil 3: Häufig gestellte Fragen zum Mac Disk Manager

Was ist Datenträgerverwaltung Mac?

Die Datenträgerverwaltungsfunktion ist ein wichtiges Dienstprogramm auf dem Mac, mit dem Sie Festplatten in der Festplattendienstprogramm-App einfach formatieren und partitionieren können. Sie können andere Dinge tun, aber das sind die Hauptfunktionen.

Warum hat mein Mac kein Festplattendienstprogramm?

Das Festplatten-Dienstprogramm ist die vorinstallierte App auf dem Mac, wird aber manchmal nicht geladen. Die Lösung ist einfach. Starten Sie Ihren Mac neu und das Festplattendienstprogramm sollte normal geladen werden.

Kann ich meine Mac-Festplatte verschlüsseln?

Ja, es gibt mindestens zwei Möglichkeiten, Dateien auf dem Mac zu verschlüsseln. Zunächst können Sie im Festplatten-Dienstprogramm eine Image-Datei für den Zielordner erstellen und einen Passwortschutz hinzufügen. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von FileVault.

Zusammenfassung

Dieser Artikel hat die Top 5 der besten Festplattenmanager für Mac überprüft. Einige von ihnen bieten eine kostenlose Version mit grundlegenden Funktionen an, wie Disk Drill. Bei anderen müssen Sie nach der kostenlosen Testversion eine Lizenz kaufen. Apeaksoft Mac Cleaner ist aufgrund seines benutzerfreundlichen Designs die beste Option für Durchschnittsbürger. Wenn Sie andere Probleme haben, kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie eine Nachricht unter diesem Beitrag hinterlassen.

Mehr entdecken