Menü

Die 8 besten Mac Cleaner-Anwendungen für MacBook Pro/Air, iMac und mehr

„Mein Mac wird immer langsamer, wie reinige ich meinen Laptop?“ Apple hat dem Mac viele Dienstprogramme hinzugefügt, damit Benutzer ihre Software und Dateien einfach verwalten können. Es ist jedoch schwierig, nutzlose Daten zu bereinigen, und es kann schnell zu Speicherplatzproblemen kommen. Damit Ihr Mac reibungslos läuft, benötigen Sie einen leistungsstarken Mac-Reiniger App. Dieser Artikel enthält eine Top-Liste, mit der Sie unerwünschte Dateien und Anwendungen einfach vom Mac entfernen können.

Mac-Reiniger

Teil 1: Top 5 kostenpflichtige Mac Cleaner-Anwendungen

Auf Apeaksoft versprechen wir, verifizierte Inhalte für Sie anzubieten. Hier ist unser Bestreben, dies zu tun:

  • Bei allen ausgewählten Produkten in unseren Bewertungen stehen für uns deren Beliebtheit und Ihre Bedürfnisse im Mittelpunkt.
  • Unser Apeaksoft Content Team hat alle unten genannten Produkte getestet.
  • Im Testprozess konzentriert sich unser Team auf die herausragenden Funktionen, Vor- und Nachteile, Gerätekompatibilität, Preis, Nutzung und andere auffällige Merkmale.
  • Was die Ressourcen dieser Bewertungen betrifft, haben wir vertrauenswürdige Bewertungsplattformen und Websites genutzt.
  • Wir sammeln Vorschläge von unseren Benutzern und analysieren ihr Feedback zur Apeaksoft-Software sowie zu den Programmen anderer Marken.
Verifiziertes Inhaltsbild

Top 1: Apeaksoft Mac Cleaner

Der beste Mac-Systemreiniger sollte einfach zu bedienen sein, da viele Benutzer keine technischen Kenntnisse haben. Darum Apeaksoft Mac Cleaner erscheint ganz oben auf unserer Liste. Es ist mit vielen Funktionen auf Profi-Niveau ausgestattet, aber das Design ist benutzerfreundlich.

  • Vorteile
  • Bereinigen Sie persönliche Dateien und Daten auf dem Mac.
  • Entfernen Sie System- und App-Junk-Dateien.
  • Verfügbar für eine Vielzahl von Datentypen.
  • Fügen Sie eine Vielzahl von Bonus-Tools hinzu.
  • Nachteile
  • Nach der kostenlosen Testversion benötigen Sie eine Lizenz.

Top 2: MacKeeper

Mackeeper-App

MacKeeper ist einer der besten Systemreiniger für Mac. Es kann die Leistung Ihres Computers optimieren und Sie vor Online-Bedrohungen, Viren, Malware, Datenschutzlecks und mehr schützen. Es bietet mehrere Pläne ab 5.20 $ pro Monat.

  • Vorteile
  • Schließen Sie ein VPN ein.
  • Schnelles Scannen und Bereinigen von Malware.
  • Anzeigen in Webbrowsern blockieren.
  • Persönliche Daten verschlüsseln.
  • Nachteile
  • Es fehlen automatische Scans.
  • Es gibt zu viele Funktionen für Anfänger.

Top 3: Piriform CCleaner

CCleaner-App

CCleaner ist eine schnelle und unaufdringliche Mac-Reinigungsanwendung und -Optimierungssuite. Es ermöglicht Ihnen, Systemcachedaten, Junk-Dateien, Downloads, den Browserverlauf usw. zu bereinigen. Es bietet eine kostenlose Version und die Vollversion kostet 24.95 $ pro Jahr.

  • Vorteile
  • Integrieren Sie ein intuitives Bedienfeld.
  • Führen Sie Datenscans nach Bedarf durch.
  • Planen Sie Scans.
  • Häufig aktualisieren.
  • Nachteile
  • Während der Installation wird zusätzliche Software benötigt.
  • Die kostenlose Version verfügt über eingeschränkte Funktionen.

Top 4: CleanMyMac

CCleaner-App

Als bester All-in-One-Systemreiniger für Mac bietet CleanMyMac viele nützliche Funktionen auf der fröhlichen Oberfläche. Neben der Bereinigung von Dateien und Cache-Daten verwaltet die App auch Ihre Anwendungen. Es kostet $39.95 pro Jahr für ein Gerät.

  • Vorteile
  • Rüsten Sie einen Schwachstellen-Scanner aus.
  • Bereinigen Sie viele Dateitypen auf dem Mac.
  • Unterstützung mehrerer Sprachen
  • Bieten Sie einen großartigen Kundensupport.
  • Nachteile
  • Es kann keine Duplikate bereinigen.
  • Es fehlt der bösartige Schutz.

Top 5: Zwillinge

Zwillinge App

Gemini ist einer der besten Mac-Reiniger, um Festplattenspeicher zu sparen, indem Duplikate schnell identifiziert werden. Dann können Sie die doppelten Dateien oder Ordner anzeigen und entscheiden, ob Sie ausgewählte oder alle löschen möchten. Sie können es im App Store für 20 US-Dollar kaufen.

  • Vorteile
  • Integrieren Sie eine übersichtliche Oberfläche.
  • Scannen Sie den gesamten Mac einschließlich der iTunes-Mediathek.
  • Schützen Sie Dateien und Ordner.
  • Vorschau doppelter Dateien.
  • Nachteile
  • Es kann einige Duplikate übersehen.
  • Die Funktionen sind begrenzt.

Teil 2: 3 beste Mac-Reiniger

Top 1: Reinige mich

Mach mich sauber

Als Open-Source-Projekt ist Clean Me ein kostenloser Mac-Systemreiniger. Es kann alles auf Ihrem Computer entfernen, von E-Mail-Anhängen bis zum Papierkorb, von Dokumenten bis zum Systemcache und von App-Daten bis zu Systemprotokollen.

  • Vorteile
  • Mac kostenlos bereinigen.
  • Rüsten Sie eine einfache Benutzeroberfläche aus.
  • Keine Werbung, Registrierung oder andere Beschränkungen.
  • Verfügbar für zahlreiche Datentypen.
  • Nachteile
  • Die Installation ist etwas kompliziert.
  • Es gibt keine Möglichkeit, die Cache-Dateien anzuzeigen.

Top 2: Disk Drill-Bereinigungstool

Disk Drill-Reiniger

Das Disk Drill Clean Up Tool ist ein Teil der gesamten Disk Drill Suite für Mac. Diese kostenlose Mac-Cleaner-App kann alle Dateien auf einem ausgewählten Laufwerk anzeigen, einschließlich versteckter Dateien, sodass Sie unerwünschte Daten schnell löschen können.

  • Vorteile
  • Fügen Sie eine Fülle von Dienstprogrammen hinzu.
  • Vorschau von Dateien auf dem Mac zum Löschen.
  • Unterstützt fast alle Dateitypen.
  • Tiefenscan von T2- und M1-Geräten.
  • Nachteile
  • Sie müssen die gesamte App auf Ihrem Mac installieren.
  • Die Oberfläche sieht veraltet aus.

Top 3: Onyx

OnyX-App

OnyX ist eine weitere Mac System Cleaner Freeware, die online heruntergeladen werden kann. Es funktioniert unter Mac OS X 10.9 oder der Mavericks-Version. Wenn Sie Speicherplatz freigeben, Mac-Daten verwalten und Softwarefehler beheben möchten, ist OnyX eine gute Wahl.

  • Vorteile
  • Ändern Sie Dock, QuickTime und mehr auf dem Mac.
  • Schnelles Bereinigen von Daten auf dem Mac.
  • Erstellen Sie automatische Reinigungsaufgaben.
  • Cache, Dateien und mehr anzeigen.
  • Nachteile
  • Die Benutzeroberfläche ist nicht benutzerfreundlich.
  • Es kann Ihre Passwörter nicht schützen.

Teil 3: So reinigen Sie das Mac-System schnell

Um ehrlich zu sein, ist es gar nicht so einfach, die beste Mac-Cleaner-App in der Flut seriöser Reinigungsprogramme zu finden. Glücklicherweise sollten Sie Ihr Lieblingswerkzeug bekommen. Wir verwenden Apeaksoft Mac Cleaner als Beispiel, um Ihnen die grundlegende Vorgehensweise zu zeigen. 

Schritt 1Mac scannen

Starten Sie den besten Mac-Reiniger, nachdem Sie ihn auf Ihrem Computer installiert haben. Auf der Startseite sehen Sie drei Schaltflächen. StatusReiniger und Toolkit. Sie können die CPU, den Speicherplatz und mehr überwachen, indem Sie auf klicken Status. Um Speicherplatz freizugeben, wählen Sie die aus Reiniger, und wählen Sie einen geeigneten Datentyp aus, z System Junk. Treffe die Scannen Schaltfläche, um mit der Suche nach unerwünschten Daten auf Ihrer Festplatte zu beginnen.

Klicken Sie auf SystemmüllSchritt 1Bereinigen Sie den Mac

Wenn der Mac-Scan abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Anzeigen Taste, um in den Detailbildschirm zu gelangen. Hier können Sie die Unterdatentypen auswählen, unerwünschte Dateien durchsuchen und überprüfen. Um den gesamten Systemmüll zu bereinigen, überprüfen Sie die Alle auswählen. Klicken Sie zuletzt auf die Clean Schaltfläche, um es sofort zu löschen. Dann können Sie andere Datentypen bereinigen.

System-Junk anzeigen

Weiterführende Literatur:

3 Möglichkeiten, das Beenden von Software auf dem Mac zu erzwingen

E-Mail-Speicher verwalten und E-Mails auf dem Mac löschen

Teil 4: Häufig gestellte Fragen zu Mac Cleaner

Hat Apple einen Mac-Reiniger?

Ja, es gibt eine integrierte Mac-Reinigungsfunktion namens Optimized Storage. Es gibt Ihnen grundlegende Anweisungen, wo Sie die Mac-Bereinigung starten können, aber seine Kapazitäten sind begrenzt. Außerdem kann es keine versteckten Dateien auf dem Mac anzeigen. Dies bedeutet, dass Sie mit der nativen Funktion keine Dateien auf dem Mac bereinigen können.

Ist die Verwendung von CCleaner für Mac sicher?

CCleaner für Mac ist im Allgemeinen sicher zu verwenden. Es ist keine Malware und installiert keinen Virus auf Ihrem Computer. Seit zwei Cyberangriffen im Jahr 2017 halten es viele Benutzer immer noch fälschlicherweise für Malware. Nach unseren Recherchen ist es 100 % sicher.

Was ist Systemmüll auf dem Mac?

Junk-Dateien sind temporäre Dateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert sind und durch Ihre Aktivitäten und Software generiert werden, wie z. B. das Surfen auf Websites, das Ausführen einer App oder das Herunterladen von Fotos aus dem Internet. Es enthält Restdateien, temporäre Dateien, Cache-Daten und mehr. Im Allgemeinen können Sie auf diese System-Junk-Dateien nicht zugreifen oder sie öffnen.

Zusammenfassung

Jetzt sollten Sie mindestens die 8 besten Mac-Cleaner-Anwendungen kennenlernen. Einige von ihnen sind völlig kostenlos, andere erfordern eine Art Zahlung oder ein Abonnement. Ein passendes Werkzeug für Ihre Maschine können Sie nach unserem Test und Vorstellung entdecken. Apeaksoft Mac Cleaner ist zum Beispiel die beste Wahl für Anfänger. Wenn Sie bessere Empfehlungen oder andere Fragen haben, schreiben Sie bitte eine Nachricht unter diesen Beitrag und wir werden so schnell wie möglich damit antworten.

Mehr entdecken