Navigation

3 Möglichkeiten, Desktop-Bildschirm und Windows Online für andere freizugeben

Aus diesen oder jenen Gründen entscheiden sich immer mehr Unternehmen dafür, zu Hause zu arbeiten. Der einfachste Weg, mit Kollegen auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten, ist die Bildschirmfreigabe. Durch die Freigabe des Desktops oder eines einzelnen Fensters einer Person können alle Teilnehmer Echtzeitinformationen abrufen. Darüber hinaus ist es ein guter Weg zu Bildschirm online teilen durch Lehren, Fehlerbehebung, Präsentieren und Zusammenarbeiten.

Wenn Sie Ihren Computerbildschirm noch nicht online freigegeben haben, machen Sie sich darüber keine Sorgen. Dieser Artikel zeigt Ihnen 3 beliebte Online-Bildschirmfreigabeanwendungen und verwandte Tutorials. Sie können lesen und auswählen, welches Ihr bestes kostenloses Online-Tool zur Bildschirmfreigabe sein kann.

Bildschirm online teilenSo teilen Sie den Bildschirm online

Teil 1: Top 3 Möglichkeiten, Bildschirm online zu teilen

TeamViewer-, Skype- und Microsoft-Teams sind für die meisten Benutzer die erste Wahl. Lesen Sie hier weiter, warum und wie Sie Ihren Desktop-Bildschirm online freigeben können.

Weg 1: Bildschirm online mit TeamViewer teilen

Betriebssystem: Windows

TeamViewer ist ein kostenloses Desktop-Sharing-Tool für den persönlichen Gebrauch. Sie können das aktuelle Anzeigefenster über die Internetverbindung für mehrere Geräte freigeben. Darüber hinaus können Sie die Echtzeitinteraktion des Benutzers mit Kollegen überwachen. Daher ist TeamViewer bei der verbesserten Kommunikation und Zusammenarbeit beliebt.

Schritt 1Führen Sie TeamViewer auf Ihrem Computer aus.

Schritt 2Wenn Sie den Computer vorübergehend steuern möchten, geben Sie einfach Ihre TeamViewer-ID und Ihr Kennwort ein.

Schritt 3Unten rechts erscheint ein kleines blaues Fenster, in dem die Informationen der verbundenen Personen angezeigt werden.

Schritt 4Jetzt können Sie TeamViewer kostenlos online für Video, Sprache, Text, Dateifreigabe und Whiteboard freigeben.

Schritt 5Sie können klicken x in der oberen rechten Ecke des TeamViewer-Fensters, um die Sitzung zu beenden, wann immer Sie möchten. (Sehen Sie, wie es geht Deinstallieren Sie TeamViewer auf dem Mac)

TeamViewer

Weg 2: Teilen Sie den Online-Besprechungsbildschirm mit Skype

Skype ist auch ein beliebter Online-Videokonferenzdienst. Sie können Skype-Anrufe tätigen und Skype-Videokonferenzen direkt online starten. Es ist kein Download oder keine Anmeldung erforderlich. Die Remote-Skype-Bildschirmfreigabefunktion wird ebenfalls unterstützt. Sie können den Bildschirm auf Desktop, Web, Android, iPhone und iPad mit Skype remote freigeben. Die kostenlose Online-Bildschirmfreigabe von Skype ist einfach. Hier ist das Tutorial, dem Sie folgen können. (Finde mehr Skype-Rekorder hier)

Schritt 1Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von Skype verwenden.

Schritt 2Wählen Sie das Bildschirm teilen Schaltfläche, die wie ein Quadrat in der oberen rechten Ecke eines anderen Quadrats aussieht. iOS- und Android-Benutzer müssen auf den Dreipunkt tippen Mehr Symbol, um die zu erhalten Bildschirm teilen .

Schritt 3Für Benutzer von macOS 10.15 oder höher müssen Sie die Skype-Bildschirmfreigabe gewähren Systemeinstellungen manuell.

Schritt 4Auswählen Bildschirm teilen erneut, um die Übertragung und Online-Bildschirmfreigabe mit Skype zu beenden.

Skype

Weg 3: Bildschirm mit Microsoft Teams Online teilen

Microsoft Teams besteht aus Videokonferenzen, Bildschirmfreigabe, Dateispeicherung und anderen Funktionen. Diese Chat-basierte Zusammenarbeit ermöglicht es Benutzern, unabhängig von der Entfernung zusammenzuarbeiten. Sie können die Gruppenbildschirmfreigabe oder die Einzelbildschirmfreigabe online mit Teams ganz einfach starten. (Finde mehr Microsoft Screen Recorder hier)

Schritt 1Führen Sie Microsoft aus und starten Sie einen Online-Chat.

Schritt 2Klicken Sie auf die Teilen Symbol in der oberen rechten Ecke des Chat-Steuerelemente. Dieses Symbol sieht aus wie ein Aufwärtspfeil innerhalb eines Quadrats.

Schritt 3Wählen Sie aus, welches Fenster Sie online freigeben möchten. Oder Sie können auswählen Desktop Desktop-Bildschirm direkt online zu teilen.

Schritt 4Wenn andere die Anforderung zur Bildschirmfreigabe von Teams erhalten und akzeptieren, können Sie die kostenlose Bildschirmfreigabe für Online-Besprechungen starten.

Microsoft Teams

Teil 2: So nehmen Sie Bildschirmvideos kostenlos online auf

Obwohl in einigen Online-Video-Sharing-Anwendungen Bildschirmaufzeichnungsfunktionen vorhanden sind, wird weiterhin ein Bildschirmrekorder eines Drittanbieters benötigt. Auf diese Weise können Sie den Freigabebildschirm aufzeichnen, ohne andere zu benachrichtigen. Es ist Apeaksoft Kostenloser Online-Bildschirmrekorder Damit können Benutzer auf jedem Desktop-Bereich mit Systemton und Mikrofonstimme Bildschirmaufnahmen machen. Ihre Online-Bildschirmfreigabe wird aufgrund der Bildschirmaufzeichnung nicht verzögert oder verlangsamt.

Der Online-Video- und Audiorecorder ist 100% kostenlos und sicher zu bedienen. Sie können nicht nur Ihre Stimme, sondern auch die Conversions anderer Teilnehmer aufzeichnen. Es wird unterstützt, um die Ausgabevideoqualität und die Bildrate anzupassen. Später können Sie Ihr Aufnahmevideo im MP4- oder WMV-Format speichern.

Schritt 1Öffnen Sie die offizielle Website des kostenlosen Online-Bildschirmrekorders. Wählen Aufnahme starten um den Launcher schnell herunterzuladen.

Schritt 2Starten Sie das Sofortbildschirm-Aufnahme-Tool. Sie können mit verwalten Bildschirmbereich, Webcam, Mikrofon-Audio . System Klang Optionen.

Laden Sie Launcher herunter

Schritt 3Zeichnen Sie auf Ihrem Desktop, um Bildschirmvideos aufzunehmen. Um ein Fenster oder einen Browser aufzuzeichnen, können Sie die Optionen für feste Regionen aus der Dropdown-Liste auswählen.

Wählen Sie den Aufnahmebereich

Schritt 4Klicken Sie REC um die Aufnahme des Bildschirmvideos zu starten. Sie können die Bildschirmfreigabe online aufzeichnen und dann problemlos als MP4 oder WMV speichern.

Bildschirm online aufnehmen

Teil 3: FAQs zum Online-Freigabebildschirm

Ist die Bildschirmfreigabe sicher?

Ja. Wenn Sie einen vertrauenswürdigen Bildschirmfreigabedienst verwenden, ist eine Remote-Bildschirmfreigabe sicher. Andere nicht autorisierte Zugriffe werden automatisch eingeschränkt und verweigert.

Wie kann ich den Bildschirm mit Audio teilen?

Überprüfen Sie, ob die Lautstärke angemessen ist. Dann können Sie den Bildschirm wie oben erwähnt online mit anderen teilen. Sie können nicht nur statische Bilder, sondern auch Video- und Audiodateien über eine Online-Bildschirmfreigabesoftware freigeben.

Was tun, wenn die Bildschirmfreigabe plötzlich nicht mehr funktioniert?

Um zu beheben, dass die Bildschirmfreigabe nicht funktioniert, können Sie zu gehen Systemeinstellungen. Wählen Sie Sicherheit und Datenschutz. Dann wählen Sie Firewall . Firewall-Optionen. Klicken Sie zum Deaktivieren auf die Minus-Schaltfläche. Gehen Sie zu den Systemeinstellungen. Wählen Teilen und dann deaktivieren Bildschirm teilen. Sie können Ihren Computer neu starten, um festzustellen, ob die Online-Bildschirmfreigabeanwendung funktioniert oder nicht.

Alles in allem können Sie Teilen Sie Ihren Computerbildschirm mit einem anderen Computer oder einer anderen Gruppe erfolgreich. Der Inhalt der Remote-Bildschirmfreigabe kann kostenlos als MP4 oder WMV aufgezeichnet werden. Mögen Sie die oben genannten Online-Bildschirmfreigabedienste? Wenn nicht, können Sie gerne Nachrichten hinterlassen und Ihre Nachfrage beschreiben.

Mehr entdecken