Navigation

Was sollten Sie für die Wiederherstellung einer kostenlosen Partition tun?

Sie müssen sich in einem solchen Problem befunden haben, dass Sie versehentlich Dateien löschen oder sogar eine gesamte Partition auf Ihrem Computer formatieren. Eigentlich müssen Sie sich keine Sorgen machen, denn mit einer zuverlässigen Datenwiederherstellungslösung können Sie all diese wichtigen Daten wiederherstellen und sogar verlorene Partitionen selbst wiederherstellen. Die kostenlose Partitionswiederherstellung ist eine große Hilfe für Sie, um verlorene oder versehentlich gelöschte Dateien wiederherzustellen. Folgen Sie uns daher, um mehr darüber zu erfahren, was Sie für eine kostenlose Partitionswiederherstellung tun sollten.

Kostenlose Partitionswiederherstellung

Teil 1. Was ist freie Partitionswiederherstellung?

Da Sie in dem Dilemma gefangen sind, in dem Sie versehentlich einige wichtige Partitionen gelöscht haben und keinen Weg finden, um sie zurückzubekommen, sollten Sie unsere Methode zur kostenlosen Partitionswiederherstellung mit einem zuverlässigen Wiederherstellungstool ausprobieren. Und bevor wir Ihnen die Schritte zur kostenlosen Partitionswiederherstellung erklären, sollten Sie wissen, was genau eine freie Partitionswiederherstellung ist.

Kostenlose Partitionswiederherstellung: Was ist eine Partition?

Vor einer Definition der freien Partitionswiederherstellung sollten Sie wissen, was eine Partition zuerst ist. Die physische Festplatte kann in mehrere logische Festplatten (wie "C:" oder "D:" usw.) unterteilt werden, die auch "Volumes" genannt werden. Der Master Boot Record (MBR) und die Extended Partition Pointers (EPPs) dienen zum Speichern von Informationen darüber, wie viele Volumes sich auf der physischen Festplatte befinden und wo sich diese befinden. MBR und EPPs können eine physische Festplatte in mehr als vier logische Volumes aufteilen. Eine in MBR definierte Partition wird als primäre Partition und die in EPPs definierte Partition als logisches Laufwerk bezeichnet. Diese Tabellen (MBR und EPPs) werden zusammen als Partitionstabelle bezeichnet. Die Menge der EPP-Blöcke wird als Erweiterte Partition bezeichnet. Hier sind einige typische Partitionslayouts.

Volumes

Kostenlose Partitionswiederherstellung: Warum Partitionswiederherstellung erforderlich ist

Wenn Sie wissen, was eine Partition ist, sollten Sie auch verstehen, warum eine kostenlose Partitionswiederherstellung erforderlich ist, wenn Sie Ihre Dateien versehentlich gelöscht haben. Partitionstabellen werden aus verschiedenen Gründen beschädigt und verursachen verschiedene Symptome. Hier sind einige der häufigsten Situationen:

1. Einige Bände verschwinden einfach. Der Datenträger-Manager zeigt möglicherweise nicht zugewiesenen Speicherplatz oder etwas ungewöhnliches an, wo sich das Volume befinden soll.

2. Das System kann sich weigern, mit Meldungen zu beginnen, die "Ungültige oder fehlende Partitionstabelle", "Fehler beim Laden des Betriebssystems" oder überhaupt keine Meldungen ähneln.

3. In seltenen Fällen wird der Windows-Bluescreen STOP: INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE durch die beschädigte Partitionstabelle verursacht.

Hier sind einige typische Schadensprofile für Partitionen.

Partitionsschaden

Ist eine Wiederherstellung der Partition möglich?

Ein Partitionsverlust ist nicht so häufig wie ein Datenverlust. Dieses Problem ist jedoch viel schwieriger als ein einfacher Datenverlust. Sobald eine Partition fehlt, können alle darin gespeicherten Daten für immer verschwinden. Das könnte dich verrückt machen. Wenn die fehlende Partition keine wichtigen Daten enthält, können Benutzer das Problem leicht lösen, indem sie eine neue Partition erstellen oder die Festplatte neu partitionieren. Leider ist das oft nicht der Fall. Meistens enthält die verlorene Partition viele wertvolle Daten und der Verlust dieser Daten würde zu enormen Verlusten führen. Ist es möglich, gelöschte Partitionen wiederherzustellen? Natürlich ja! Unabhängig von den Gründen für die Beschädigung der Partition gibt es immer Lösungen, um das Problem zu lösen. Beziehen Sie sich einfach auf den folgenden Teil.

Teil 2. Schritte für die Wiederherstellung einer kostenlosen Partition

Nun, da Sie bereits wissen, was eine Partition ist und warum wir eine kostenlose Partitionswiederherstellung benötigen, müssen Sie sich über die Schritte zur kostenlosen Partitionswiederherstellung informieren. Folgen Sie uns jetzt und erfahren Sie mehr darüber, was Sie für eine kostenlose Partitionswiederherstellung tun sollten.

Zunächst müssen Sie ein zuverlässiges kostenloses Werkzeug zur Wiederherstellung von Partitionen herunterladen. Hier holen wir uns zwei der besten kostenlosen Partitions-Wiederherstellungssoftware auf dem Markt, Apeaksoft Data Recovery sowie Windows Data Recovery.

Kostenlose Partitionswiederherstellung mit Apeaksoft Data Recovery

Apeaksoft Datenwiederherstellung

  • Es ist professionell, die gelöschten Dateien von einem USB-Flashlaufwerk, einem Papierkorb, einer Festplatte, einer Speicherkarte usw. wiederherzustellen.
  • Bilder werden in JPG, TIFF / TIF, PNG, BMP, GIF, PSD, CRW, CR2, NEF, ORF, RAF, SR2, MRW, DCR, WMF, DNG, ERF, RAW usw. wiederhergestellt.
  • Es ruft die Mediendateien in den Formaten AVI, MOV, MP4, M4V, 3GP, 3G2, WMV, SWF, MPG, AIFF, M4A, MP3, WAV, MID / MIDI usw. ab.
  • Dokumente wie DOC / DOCX, XLS / XLSX, PPT / PPTX, PDF, CWK, HTML / HTM, INDD, EPS usw. können wiederhergestellt werden.
  • E-Mail und andere Daten wie ZIP, RAR, SIT und mehr werden unterstützt, um zurück zu gelangen.
  • Kompatibel mit Windows 10 / 8.1 / 8 / 7 / Vista / XP (SP2 oder höher).
Für Win herunterladenFür Mac herunterladen

Schritt 1. Laden Sie Data Recovery auf Ihren Computer herunter und installieren Sie es. In der Hauptschnittstelle müssen Sie den Datentyp markieren. Hier nehmen wir das Video als Beispiel.

Dann müssen Sie das freie Partitionslaufwerk auswählen, auf dem Sie die Daten zum Scannen gelöscht haben.

Klicken Sie schließlich auf Scannen, um die gelöschten Videodateien zu starten.

Scan

Schritt 2. Nachdem der Scan abgeschlossen ist, wird der Datentypordner angezeigt. Hier finden Sie die Dateien nach verschiedenen Ordnern sortiert. Markieren Sie sie einzeln und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um die gelöschten Dateien auf Ihrem Computer wiederzufinden. Es ermöglicht es Ihnen Daten aus dem Papierkorb wiederherstellen mit Leichtigkeit.

genesen

In dieser Video-Demo erfahren Sie mehr über Apeaksoft Data Recovery.

Kostenlose Partitionswiederherstellung mit Windows Data Recovery

Um verlorene oder gelöschte Partitionen wiederherzustellen, sollten Sie die Option "Laufwerk nicht gefunden" im Bildschirm "Standort auswählen" Ihrer Wiederherstellungssoftware verwenden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass mit dieser Option verlorene Partitionen wiederhergestellt werden. Hier folgen die Schritte zum Wiederherstellen der gelöschten Partition.

Schritt 1. Starten Sie die Software, und wählen Sie im Fenster "Auswahl der wiederherzustellenden Daten" die Art der wiederherzustellenden Daten aus, indem Sie die gewünschten Kontrollkästchen aktivieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

Starten Sie die Software

Schritt 2. Wählen Sie im Bildschirm "Standort auswählen" die Option "Laufwerk kann nicht gefunden" aus, indem Sie das entsprechende Kontrollkästchen aktivieren. Aktivieren Sie dann je nach Bedarf die Option Tiefenscan ein / aus und klicken Sie auf die Registerkarte "Scannen". Hiermit beginnt die Software mit dem Scannen der formatierten Laufwerke. Aktivieren Sie Deep Scan, um die Partition wiederherzustellen.

Standort auswählen

Schritt 3. Nach Abschluss des Scans wird "Festplatte auswählen, um verlorene Partitionen wiederherzustellen" angezeigt. Im Abschnitt Select Drive der Schnittstelle werden alle verbundenen Laufwerke mit Details aufgelistet. Wählen Sie das Laufwerk aus, um nach verlorenen Partitionen zu suchen, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen". Die Software sucht dann nach den verlorenen Partitionen.

Wählen Sie Festplatte, um verlorene Partitionen wiederherzustellen

Schritt 4. Alle von der Software erkannten verlorenen Partitionen werden im Abschnitt "Gefundene Partitionen" aufgelistet. Wählen Sie die Partition aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Scannen", um den Scanvorgang fortzusetzen.

Partitionen gefunden

Teil 3. Kostenlose Partition Recovery Alternative für Android

Wenn Sie verlorene oder versehentlich gelöschte Partitionen wiederherstellen möchten, müssen Sie über ein kostenloses Werkzeug zur Wiederherstellung der Partition verfügen. Android Data Recovery ist die beste Datenwiederherstellungs-App für Android. Mit der Wiederherstellungssoftware können Sie gelöschte Textnachrichten, Fotos, Kontakte, Anrufverlauf, Videos, Musik und andere verlorene Dokumentdateien von Ihren Android-Handys, Tablets und SD-Karten wiederherstellen. Unabhängig davon, ob Sie Ihre Dateien durch falsches Löschen, Verwurzelung, Upgrade, Formatierung von Speicherkarten, Virenbefall oder durch Absturz, Zerstörung, Zerbrechen oder Herunterfallen des Geräts verloren gegangen sind, diese kostenlose Partitionswiederherstellungssoftware kann die wichtigen Daten in Ihrem Gerät retten.

Hauptmerkmale:

1. Es ist mit tragbaren 5000 + Android-Geräten wie Samsung, Motorola, Sony, HTC, Google Nexus usw. kompatibel.

2. Sie können damit Daten wiederherstellen, die in verschiedenen Szenarien verloren gegangen sind: Wiederherstellung der Werkseinstellungen, Aktualisierung des Betriebssystems, Anhalten des Geräts, ohne zu antworten, Gerät gesperrt oder Kennwort vergessen, Fehler beim Rooten usw.

3. Es kann gelöschte oder verlorene Daten von Android-Handys und Tablets wie Samsung, HTC, LG, Sony, Motorola, Huawei, Google, Sharp usw. wiederherstellen.

4. Sie können Ihre Daten auf Ihrem Windows-Computer oder Mac mit dem USB-Kabel einfach sichern und verwalten.

Android Data Recovery

Schlussfolgerung

Zwar ist der Ausfall von Partitionsverlusten nur sehr schwer zu bewältigen, ein zuverlässiges Wiederherstellungsprogramm kann dies jedoch immer noch leisten. Sie sollten also keine Angst haben, etwas zu tun, nachdem Sie herausgefunden haben, dass die Partition fehlt, in der nützliche Daten gespeichert sind. Selbst eine kostenlose Partitionswiederherstellung ist möglich, wenn Sie nur rechtzeitig hilfreiche Tools nutzen.

Mehr lesen