Navigation

So löschen Sie iCloud Backup

Löschen Sie iCloud Backup

Wie wir alle wissen, ist das Sichern von Dateien auf iCloud eine sehr beliebte und effektive Methode, um Daten vor Verlust zu schützen. Wenn Sie versehentlich wichtige Dateien löschen oder verlieren, können Sie die Sicherung von iCloud auf Ihrem Computer oder iPhone wiederherstellen. Sie haben jedoch nur 5GB freien Speicherplatz von iCloud. Eigentlich reicht dies nicht aus, um alle Dateien zu sichern. Daher müssen Sie die iCloud-Sicherung löschen, die für Sie nicht wichtig ist, um mehr Speicherplatz freizugeben. Wenn Sie eine solche Situation erfüllen, sollten Sie die iCloud-Sicherung löschen, um Speicherplatz für andere Dateien zu löschen. Dies ist wichtig.

Teil 1. Was ist eine iCloud-Sicherung?

iCloud-Backup kann iOS-Benutzer dabei unterstützen, Datenverluste zu vermeiden. Aber Sie haben vielleicht nicht viel Wissen über iCloud. ICloud kann Sie auf iOS-Geräten wie iPhone, iPad, iPod usw. sehr unterstützen.

1. Was ist iCloud und was kann ich tun?

Für Benutzer von iOS-Geräten ist iCloud nicht ungewöhnlich. iCloud kann Benutzern von iOS-Geräten dabei helfen, Dateien jede Nacht zu sichern, wenn das iPhone / iPad an Strom und WLAN angeschlossen ist. Mit iCloud können Sie Daten auf dem iPhone vor Verlust schützen. Wenn Sie Daten versehentlich löschen, können Sie diese Daten problemlos von iCloud wiederherstellen.

Mit 5GB-Speicherplatz kann iCloud Ihre Fotos, Musik, Kontakte, SMS und sogar Dokumente automatisch auf Ihrem iPhone sichern. Das ist wirklich praktisch für iOS-Benutzer bezüglich Daten. Löschen Sie einfach das iCloud-Backup regelmäßig, um sicherzustellen, dass genügend Speicherplatz für die wichtigen Dateien vorhanden ist.

2. Raum und Preis über iCloud

Für iOS-Benutzer bietet iCloud 5GB freien Speicherplatz für die Sicherung der täglichen Daten. Normalerweise reicht 5GB jedoch nicht aus, um Dateien innerhalb einer bestimmten Zeit zu sichern. Wenn Sie ein iPhone verwenden, müssen Sie gewarnt werden, dass der iCloud-Speicherplatz normalerweise nicht ausreicht. Sie müssen also das iCloud-Backup löschen oder Geld für mehr Backup-Speicherplatz bezahlen.

Neben dem häufigen Löschen des iCloud-Backups, wenn der 5GB-Speicherplatz nicht ausreicht, können Sie auch mehr iCloud-Speicherplatz zum Sichern der täglichen Daten erwerben. Natürlich können Sie verschiedene Flächengrößen kaufen, je nach Ihren Bedürfnissen.

Preis von iCloud:

Speicherplatzgröße5GB50GB200GB2TB
PreisKostenlos (inklusive)$ 0.99 / Monat$ 2.99 / Monat$ 9.99 / Monat

Wie in dem Artikel beschrieben, können Sie 50GB für sich selbst kaufen. Wenn Ihre Familienangehörigen auch ein iPhone verwenden, können Sie auch größeren Speicherplatz für sie erwerben. Dies ist billiger als 50GB.

iCloud

Teil 2. So löschen Sie iCloud Backup auf dem iPhone / iPad

Manchmal möchten Sie nicht mehr iCloud-Speicherplatz kaufen oder Ihre Daten sind sehr groß. Sie können eine sehr häufige, aber effektive Methode verwenden: iCloud-Backup löschen. Sie fühlen sich vielleicht nicht gut, aber es ist wirklich effektiv.

Durch die saubere iCloud-Sicherung auf dem iPhone oder Computer kann Ihre iCloud-Sicherung klarer werden. Sie können viele Abfalldateien bereinigen, wenn Sie die iCloud-Sicherung regelmäßig auf dem iPhone oder Computer löschen.

Um das iCloud-Backup auf einem Computer zu löschen, können Sie professionelle Software verwenden. iOS Datensicherung & Wiederherstellung ist das Beste, das Sie nie verpassen sollten. Es ist sehr einfach zu bedienen, mit nur einem Klick können Sie die iCloud-Sicherung auf dem Computer löschen. Sie können es auch zum Sichern von Daten auf einem Computer verwenden, um Dateien zu schützen.

Bevor Sie die iCloud-Sicherung löschen, können Sie verwenden iCloud Backup Extractor um auf die nützlichen iCloud-Sicherungsdateien zuzugreifen und sie auf Ihren Computer herunterzuladen.

Free Download Free Download

Hauptmerkmale

  • 1. Wiederherstellen von Daten auf dem iPhone, die nicht gesichert wurden. Sie können sogar Daten auf einem defekten iPhone wiederherstellen.
  • 2. Bevor Sie die Sicherungsdaten wiederherstellen, können Sie eine Vorschau der wiederherzustellenden Datei anzeigen und auswählen. Anders als bei iTunes können Sie eine einzelne Datei oder einen Teil der Sicherung wiederherstellen. Zum Speichern von Daten und zum Vergrößern des iPhone-ROM-Speicherplatzes können Sie iOS Data Backup & Recovery verwenden, um iOS-Sicherungsdaten auf einen Computer zu exportieren.
  • 3. Wenn Sie die Sicherung auf einem Computer oder iPhone wiederherstellen möchten, können Sie Daten auswählen und schnell wiederherstellen. Auf der anderen Seite unterstützt iOS Data Recovery mehrere Sicherungsdateien (neue und alte Dateien sind beide in Ordnung).
  • 4. Ermöglicht das Löschen von Backups in iCloud oder iTunes. Mit nur wenigen Schritten können Sie iCloud-Backups in iOS Data Backup & Recovery löschen.
  • 5. Unterstützt fast alle Dateiformate auf dem iPhone, wie Videos, Musik, Kontakte, G-Mail, SMS-Nachrichten usw. Es unterstützt auch Windows und Mac.
  • 6. 100% ige Sicherheit, wenn es funktioniert, gehen keine Daten auf dem Gerät verloren. Schauen wir uns nun an, wie iOS Data Backup & Recovery funktioniert, um iCloud-Backups auf dem Computer zu löschen.

So löschen Sie die Sicherung auf dem Computer

Schritt 1 Downloaden und installieren Sie das Programm

Laden Sie zunächst iOS Data Backup & Recovery herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Sie können es auf der offiziellen Website herunterladen: www.apeaksoft.com. Wenn die Installation abgeschlossen ist, starten Sie sie direkt auf Ihrem Computer.

Schritt 2 Melden Sie sich beim iCloud-Konto an

Wählen Sie auf der Benutzeroberfläche die Option "Aus iCloud-Sicherungsdatei wiederherstellen". Geben Sie nun Ihre Apple ID und Ihr Kennwort ein, wie von der Software angefordert. Anschließend können Sie Ihr iCloud-Konto eingeben und alle Sicherungsdateien auf der Benutzeroberfläche anzeigen.

Schritt 3 Wählen Sie iCloud Backup aus und löschen Sie es

Jetzt können Sie eine Vorschau aller Sicherungsdateien in iOS Data Backup & Recovery anzeigen. Wählen Sie die Daten aus, die Sie löschen möchten. Sie können jetzt auch alle iCloud-Backups löschen. Wenn Sie iPhone-Dateien in iTunes gesichert haben, können Sie übrigens auch iOS Data Backup & Recovery verwenden, um iTunes-Sicherungsdateien wiederherzustellen oder zu löschen.

Altes iCloud-Backup auswählen und löschen

Für die meisten Benutzer von iOS-Geräten sind Ihre Fotos der größte Teil des iCloud-Backups. Da fast jeder täglich fotografiert, vor allem Mädchen, können Sie einige unwichtige Fotos auf iCloud löschen, um Speicherplatz zu sparen.

Die oben genannten Möglichkeiten konzentrieren sich auf das Löschen der gesamten Daten in der iCloud-Sicherung. Wenn Sie ausgewählte Dateien auf iCloud löschen möchten, rufen Sie einfach hier auf: So löschen Sie Fotos aus der iCloud.

Fazit

Für iOS-Benutzer ist das iCloud-Backup sehr verbreitet und beliebt. Außer dem automatischen Sichern von Daten durch iCloud selbst können Sie in iCloud viele Dinge tun, z. B. den iCloud-Speicherplatz vergrößern und das iCloud-Backup auf dem iPhone oder Computer löschen. Natürlich können Sie auch einige Anwendungen wie iOS Data Backup & Recovery verwenden, um iCloud oder iTunes zu betreiben. Für iOS-Benutzer ist es wichtiger, eine gute Angewohnheit für Daten aufzubauen. Das Bereinigen von Müllsicherungsdaten kann Ihnen normalerweise sehr helfen.

Mehr entdecken