Menü

Was ist ein Entity-Relationship-Diagramm und wie erstellt man sein ERD?

Sie können eine Entity-Relationship-Diagramm um verschiedene Elemente effektiv zu analysieren und zu organisieren, wenn Sie viele Informationen in einer Datenbank haben. Was ist ein Entity-Relationship-Diagramm? Was ist der Hauptunterschied zwischen ER-Diagramm und ER-Modell?

Entity-Relationship-DR-Diagramme

Dieser Beitrag führt Sie dazu, mehr über das Entity-Relationship-Diagramm zu erfahren. Sie können die Beziehung zwischen Entitäten durch eine ERD herausfinden. Darüber hinaus stellen wir Ihnen eine kostenlose Methode zur Verfügung, mit der Sie schnell Ihr Entity-Relationship-Diagramm erstellen können.

Teil 1. Was ist ein Entity-Relationship-Diagramm?

Entitätsbeziehung (ER)-Diagramme werden hauptsächlich von Entwicklern verwendet, um Datenbanken als Blaupausen zu erstellen und zu analysieren. Ein Entity-Relationship-Diagramm kann die Beziehungen zwischen den Objekten, Orten, Konzepten, Personen oder Ereignissen eines Systems veranschaulichen. Es bietet ein visualisiertes Modell, das einfach zu sehen und zu verstehen ist. ERD ist auch eine Art Strukturdiagramm zur Verwendung beim Datenbankdesign.

Entitätsbeziehungsdiagramme verwenden Datenmodellierungstechniken, um die Grundlage für eine relationale Datenbank zu entwerfen oder zu debuggen. Sie können helfen, Geschäftsprozesse, Softwareentwicklung, Bildung, Forschung und andere zu präsentieren. ER-Diagramme bestehen aus Symbolen und Konnektoren, um zwei Hauptdinge zu zeigen, die Hauptentitäten innerhalb des Systemumfangs und die Wechselbeziehungen zwischen Entitäten.

Was ist ein Entity-Relationship-Diagramm?

Entity-Relationship-Diagramm-Symbole

Entity-Relationship-Diagramme enthalten normalerweise drei Symbole: Rechtecke, Ovale und Rauten. Diese ERD-Symbole können Beziehungen zwischen Elementen, Entitäten und Attributen darstellen. Sie können Rechtecke zum Anzeigen von Entitätstypen, Ellipsen zum Darstellen von Attributen und Rauten zum Anzeigen von Beziehungstypen in einem Entitätsbeziehungsdiagramm verwenden. Außerdem können Sie über Linien Attribute mit Entitätstypen und Entitätstypen mit anderen Beziehungstypen verknüpfen.

Entity-Rlationship-Diagrammsymbole

Wann sollten Entity-Relationship-Diagramme erstellt werden?

Entitätsbeziehungsdiagramme werden häufig in der konzeptionellen Visualisierung und im physischen Datenbankdesign verwendet, um relationale Datenbanken zu entwerfen. ER-Diagramme können auch verwendet werden, um Datenbanken zu entwerfen oder zu debuggen, den Datenbankerstellungs- und Patchprozess zu automatisieren, die Anforderungen eines Informationssystems zu bestimmen und vieles mehr.

Teil 2. So erstellen Sie ein Entity-Relationship-Diagramm online

Sie können ein Entity-Relationship-Diagramm erstellen, um ein qualitativ hochwertiges Datenbankdesign bei der Erstellung, Verwaltung und Wartung von Datenbanken zu erstellen. Wenn Sie Ihr ER-Diagramm erstellen, sollten Sie einige Tipps zu seiner Konstruktion beachten.

Wertvolle Tipps zum Erstellen eines Entity-Relationship-Diagramms

Sie sollten zuerst die Entitäten identifizieren, die Sie in Ihrem Entitätsbeziehungsdiagramm verwenden werden. Eine Entität ist nur ein Rechteck mit zugehörigen Informationen. Sie können zuerst ein Rechteck für jede Entität auf Ihrer Seite zeichnen.

Nachdem Sie alle denkbaren Entitäten gezeichnet haben, müssen Sie ihre Beziehungen identifizieren und Linien verwenden, um Entitäten zu verbinden. Sie können auch eine Raute zwischen zwei Entitäten mit einer kurzen Beschreibung ihrer Beziehung einfügen. Außerdem sollten Sie Attribute von Entitäten mithilfe von Symbolen hinzufügen. Zuletzt müssen Sie die Entitäten mit Linien verbinden und weitere Details hinzufügen, um Ihr Entitätsbeziehungsdiagramm zu vervollständigen.

Eine kostenlose Online-Möglichkeit zum Erstellen eines Entity-Relationship-Diagramms

MindOnMap ist ein benutzerfreundliches Online-Diagrammtool, mit dem Sie kostenlos ein Entity-Relationship-Diagramm direkt in Ihrem Webbrowser zeichnen können. Es enthält beliebte Vorlagen, Beispiele und Themen zum Erstellen verschiedener Diagramme. Darüber hinaus wurden viele grundlegende Bearbeitungsfunktionen und -werkzeuge in MindOnMap entwickelt. Um ein ER-Diagramm zu zeichnen, können Sie mit jedem Webbrowser wie Chrome, Safari, Firefox, Edge oder Yahoo darauf zugreifen.

Bester Flussdiagramm-Ersteller Mindonmap

Schritt 1Wenn Sie die MindOnMap-Website aufrufen, klicken Sie auf die Erstellen Sie Ihre Mindmap Schaltfläche und melden Sie sich bei Ihrem Konto an. Hier können Sie es über ein E-Mail- oder Google-Konto verwenden. MindOnMap kann ein Entity-Relationship-Diagramm auf einem Windows/macOS-Computer oder iOS/Android-Gerät erstellen.

Schaltfläche erstellen

Schritt 2Klicken Sie auf Kostenlos erhalten und dann auf Installieren. Neu auf der linken Seite, um Themen, Vorlagen und Beispiele anzuzeigen. Sie können Ihre bevorzugte auswählen, um schnell mit der Erstellung Ihres ER-Diagramms zu beginnen. Während dieses Schritts können Sie auch ganz von vorne beginnen, um ein Entity-Relationship-Diagramm zu erstellen.

Mindonmap-Flussdiagramm Mindmap-Vorlagen

Schritt 3In der oberen Symbolleiste werden mehrere häufig verwendete Bearbeitungsfunktionen angeboten. Sie können sie verwenden, um Ihr Entity-Relationship-Diagramm zu bearbeiten. Sie können auch das Thema, den Stil, das Symbol, die Gliederung und mehr aus der rechten Seitenleiste auswählen, um die ERD-Effekte nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Mindmap-Knoten hinzufügen

Schritt 4 Nachdem Sie ein Entity-Relationship-Diagramm gezeichnet haben, können Sie auf klicken Exportieren Schaltfläche in der oberen rechten Ecke, um es als JPG/PNG/SVG-Bild, Word-Datei oder PDF-Datei zu speichern. Außerdem können Sie klicken Teilen um einen Link zum Teilen zu generieren. Neben ER-Diagrammen können Sie mit MindOnMap Mindmaps, Baumdiagramme, Fischgrätendiagramme, Organigramme und mehr erstellen.

Mindmap.jpg exportierenBezüglich:

Teil 3. Häufig gestellte Fragen zum Entity-Relationship-Diagramm

Frage 1. Was sind die 3 Hauptkomponenten von Entity-Relationship-Diagrammen?

Die drei Hauptkomponenten eines Entity-Relationship-Diagramms sind Entitäten, Beziehungen und Attribute.

Frage 2. Wie finde ich praktische Beispiele für ER-Diagramme?

Bevor Sie mit der Erstellung Ihres Entity-Relationship-Diagramms beginnen, können Sie zunächst einige ausgereifte Beispiele oder Vorlagen überprüfen. Sie können viele nützliche schnell finden, indem Sie sie im Internet durchsuchen. Beispielsweise können Sie ER-Diagrammbeispiele direkt in Ihrem Chrome-Browser googeln und Ihre bevorzugten aus den Suchergebnissen anzeigen und auswählen.

Frage 3. Was ist der Hauptunterschied zwischen ER-Diagramm und ER-Modell?

Ein ER-Diagramm wird verwendet, um Datenbanken für Entwickler zu erstellen. Es bietet ein leicht verständliches, visualisiertes Modell. Im Vergleich dazu ist ein ER-Modell ein Diagrammtyp, der reale Objekte, ihre Eigenschaften und ihre Beziehungen anzeigt.

Zusammenfassung

Nachdem Sie diesen Beitrag gelesen haben, können Sie besser wissen, was ein Entity-Relationship-Diagramm Ist. Sie können Symbole und Bedeutungen von Entity-Relationship-Diagrammen sowie eine Anleitung zum Erstellen eines ER-Diagramms online lernen. Wenn Sie noch Fragen zu Entity-Relationship-Diagrammen haben, können Sie uns eine Nachricht hinterlassen.

Mehr entdecken