Menü

Was ist eine semantische Karte und wie werden semantische Karten erstellt?

Semantisches Mapping kann Schülern, Lesern oder Zuhörern helfen, den Kontext besser zu verstehen. Sie können Verbindungen zwischen bekannten und unbekannten Wörtern durch eine semantische Karte herstellen. Dieser Beitrag behandelt die semantische Zuordnungsdefinition und die Erstellung semantischer Zuordnungen.

Semantische Karte

Teil 1. Semantische Zuordnungsdefinition – Was ist eine semantische Zuordnung

Semantische Karten werden hauptsächlich verwendet, um den Schülern zu helfen, die Bedeutung von Wörtern beim Lesen des Textes zu identifizieren, zu verstehen und sich daran zu erinnern. In diesem Teil erfahren Sie, was eine semantische Karte ist.

Semantische Zuordnungsdefinition

Semantische Karten (grafische Organisatoren) sind hilfreiche Diagramme für Schüler, um herauszufinden, wie Konzepte oder Wörter miteinander in Beziehung stehen. Es ist eine visuelle Strategie für den Wortschatzunterricht. Semantik bezieht sich auf verwandte Bedeutungen in der Sprache. Im Wesentlichen können Sie also eine semantische Karte als eine Karte betrachten, die verwandte Wörter verbindet.

Mit einer semantischen Karte können die Schüler eine Karte oder ein Wortnetz erstellen. Basierend auf dem, was sie sind, was sie tun, und anderen Kategorien, kann die semantische Zuordnung zugehörige Wörter in Kategorien einordnen. Im Allgemeinen werden diese Wörter als Liste generiert und in einem visuelleren Format angezeigt.

Zwecke semantischer Karten

Sie können eine semantische Karte erstellen, um die bedeutungsbasierten Verbindungen zwischen einem Wort oder Ausdruck und einer Reihe verwandter Wörter oder Konzepte visuell darzustellen. Der Zweck der Erstellung einer semantischen Karte besteht darin, den Schülern, insbesondere einigen Schülern mit Schwierigkeiten, zu helfen, die Bedeutung von Wörtern leicht und klar zu verstehen. Der Prozess, beim Lesen auf Vorkenntnissen aufzubauen, ist für sie äußerst wichtig, um den Wortschatz zu erweitern. Semantische Karten bieten auch eine effektive Möglichkeit, Wörter zu lernen, zu erweitern, zu organisieren und sich zu merken. Es kann dazu beitragen, dass viele neue Ideen fließend kommen.

Beispiele und Vorlagen für semantische Karten

Sie können ganz einfach auf viele vorgefertigte Beispiele und Vorlagen für semantische Karten im Internet zugreifen. Um sie schnell zu finden, können Sie direkt in Ihren Webbrowsern wie Chrome oder Safari danach suchen. In den Suchergebnissen können Sie nach unten scrollen, um ganz einfach das für Sie am besten geeignete zu finden. Außerdem erhalten Sie möglicherweise voreingestellte Beispiele in einigen semantischen Kartengeneratoren.

Beispiele für semantische Karten

Teil 2. So erstellen Sie Ihre semantischen Karten

Sie können wählen, ob Sie Ihre semantische Karte einzeln, in kleinen Gruppen oder als ganze Klassenaktivität erstellen möchten. Wenn es darum geht, semantische Karten zu erstellen, können Sie dies auf Papier oder digital tun. Viele Diagrammersteller und Mapping-Tools können Ihnen dabei helfen, eine semantische Karte direkt auf Ihrem Gerät zu erstellen.

Dieser Teil empfiehlt ein benutzerfreundliches semantisches Mapping-Tool, MindOnMap, damit Sie eine semantische Karte generieren können. Es kann Ihnen helfen, semantische Karten, Mindmaps, Fischgrätendiagramme, Organigramme, Baumdiagramme und mehr kostenlos online zu erstellen. Jetzt können Sie die folgende Anleitung verwenden, um sie zu verwenden und Ihre semantische Karte mit Leichtigkeit zu erstellen.

Bester Flussdiagramm-Ersteller MindOnMap

Schritt 1 Wenn Sie ein Schlüsselkonzeptwort erhalten, können Sie so viele Wörter, wie Sie wissen, in Verbindung bringen und dann zur offiziellen MindOnMap-Website navigieren, um mit der Erstellung Ihrer semantischen Karte zu beginnen. Sie dürfen es in jedem gängigen Webbrowser wie Google Chrome, Safari, Firefox, Yahoo, IE, Edge und mehr verwenden. Wenn Sie dort angekommen sind, klicken Sie auf die Erstellen Sie Ihre Mindmap Taste, um weiterzugehen.

Schaltfläche erstellen

Schritt 2 Dieser kostenlose semantische Kartengenerator bietet Ihnen viele vorgefertigte Themen, Vorlagen und Objekte, um schnell mit der Erstellung Ihrer grafischen Organisation zu beginnen. Sie können nach unten scrollen und Ihre bevorzugte auswählen, um Ihre semantische Karte ganz einfach zu erstellen.

MindOnMap-Flussdiagramm MindOnMap-Vorlagen

Schritt 3 Sie können den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um auf die Funktionen zuzugreifen und zu erfahren, wie man sie benutzt. Alle häufig verwendeten Formen, Symbole, Umrisse und andere Elemente sind dort aufgelistet, damit Sie Ihre Grafiken und Diagramme erstellen können. Sie können sie zum Hinzufügen einfach per Drag & Drop verschieben. Auf der rechten Seite können Sie das Thema, den Stil, das Symbol, die Gliederung und andere ganz einfach an Ihre Bedürfnisse anpassen. Darüber hinaus können Sie aus mehreren Dateitypen importieren und exportieren.

Mindmap-Knoten hinzufügen

Schritt 4Sobald Sie die Erstellung Ihrer semantischen Karte abgeschlossen haben, können Sie sie einfach auf Ihrem Gerät speichern oder einen Link zum Teilen generieren. Sie können auf das Spezifische klicken Exportieren or Teilen Schaltfläche in der oberen rechten Ecke, um dies zu tun.

Bezüglich:

Teil 3. FAQs zum semantischen Mapping

Frage 1. Wann verwendet man eine semantische Karte?

Es gibt drei typische Anwendungen semantischer Karten. Wenn Sie die allgemeine Vokabularentwicklung, die Vor- und Nachlesestrategie oder die Lernfähigkeitsstrategie entwickeln möchten, können Sie eine semantische Karte verwenden.

Frage 2. Was sollten Sie tun, bevor Sie eine semantische Karte erstellen?

Wie wir oben erwähnt haben, können Sie, wenn Sie ein Schlüsselkonzeptwort erhalten, zuerst so viele zugehörige Wörter wie Sie kennen, brainstormen. Sie können mit anderen sprechen oder selbst nach verwandten Wörtern suchen. Neben den Inhaltswörtern sollten Sie auch herausfordernde Wörter auflisten, die die Schüler lernen sollten. Es ist eine schwierige Aufgabe, sich einen riesigen Haufen an Informationen zu merken. Wenn Sie also eine semantische Karte erstellen, sollten Sie sie richtig kategorisieren.

Frage 3. Kann ich in PowerPoint eine semantische Karte generieren?

Ja, PowerPoint verfügt über eine SmartArt-Funktion, die viele integrierte Grafikorganisatoren enthält, mit denen Sie ganz einfach eine semantische Karte erstellen können. Sie können PowerPoint öffnen, zu der Folie wechseln, in der Sie die semantische Karte erstellen möchten, den Abschnitt Zeichnung suchen und dann die zugehörigen Formen und Linien verwenden, um mit der Erstellung einer semantischen Karte zu beginnen.

Zusammenfassung

Dieser Beitrag gibt Ihnen eine grundlegende semantische Zuordnung Definition, um zu sagen, was eine semantische Karte ist. Sie können auch lernen, wie man eine semantische Vokabularkarte erstellt. Bei weiteren Fragen zum semantischen Mapping können Sie uns eine Nachricht hinterlassen oder sich direkt an uns wenden.

Mehr entdecken