Menü

Die 16 besten Bildbearbeitungsprogramme für iOS/Android/macOS/Windows und online

Heutzutage braucht fast jeder ein passendes Foto Editor. Bevor Sie ein Foto auf Instagram hochladen, müssen Sie es retuschieren und in der Größe ändern. Um Spaß zu haben, können Sie den Hintergrund Ihres Porträts entfernen und Ihr Gesicht in ein anderes Bild einfügen. Wenn Sie mehrere Fotos Ihrer Geburtstagsfeier teilen, hoffen Sie, eine Collage zu erstellen. Die gute Nachricht ist, dass es auf dem Markt unzählige Apps und Software gibt. In diesem Artikel werden die Top-Listen aufgeführt und die einzelnen Einträge in der Liste besprochen.

Photo Editor

Teil 1. Bildbearbeiter online

Top 1: Apeaksoft Free Image Upscaler

PREISLISTE: Kostenlos oder ab 9.9 $ pro Monat beginnen

Wenn Sie nach einem kostenlosen Bildbearbeitungsprogramm suchen, Kostenloser Bild-Upscaler von Apeaksoft ist eine der besten Optionen. Damit können Sie die Qualität Ihrer Fotos online kostenlos verbessern. Darüber hinaus erledigt die integrierte KI-Technologie den Großteil der Arbeit. Sie müssen lediglich das Ergebnis herunterladen.

  • Vorteile
  • Hochwertige Fotoqualität online.
  • Leicht und schnell laufend.
  • Kostenlos ohne Werbung zu verwenden.
  • Integrieren Sie die KI-Technologie.
  • Verfügbar für fast alle Webbrowser.
  • Nachteile
  • Sie müssen ein Upgrade durchführen, um Einschränkungen freizuschalten

Schritt 1 Besuchen Sie den kostenlosen Online-Fotoeditor in Ihrem Browser und klicken Sie auf Dein Foto hochladen Taste. Um mehrere Fotos zu verarbeiten, drücken Sie Laden Sie Fotos stapelweise hoch.

Startseite

Schritt 2 Anschließend wird Ihnen die Editorseite angezeigt. Wählen Sie neben dem eine geeignete Voreinstellung aus Vergrößerung Etikett entsprechend Ihrem Bedarf.

Gehobenes Online

Schritt 3 Sehen Sie sich den Effekt in der Vorschau an Output Bedienfeld und klicken Sie auf Speichern Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Ergebnis herunterzuladen, wenn Sie zufrieden sind.

Top 2: Fotor

Fotor Online

PREISLISTE: Ab 8.99 $ pro Monat

Fotor ist ein leistungsstarker Online-Bildeditor. Es liefert HD-Ergebnisse und retuschiert Ihre Fotos online für die Veröffentlichung in sozialen Medien. Darüber hinaus können Sie mit Ihren Fotos individuelle Bilder und Designs erstellen. Einige kleine Unternehmen nutzen diese App, um Marketingprojekte zu erstellen.

  • Vorteile
  • Fügen Sie fantastische Effekte und Vorlagen hinzu.
  • Stellen Sie cloudbasierten Speicher für die Teamarbeit bereit.
  • Integrieren Sie zahlreiche Funktionen zur Fotobearbeitung.
  • Teilen Sie Ihre Fotos nach der Bearbeitung.
  • Nachteile
  • Für die meisten Artikel ist ein Premium-Konto erforderlich.
  • Die App benötigt eine gute Internetverbindung.

Top 3: Leinwand

Canva Online

PREISLISTE: Ab 15 $ pro Monat

Canva ist ein weiterer beliebter Online-Bildeditor bei Designern und kleinen Unternehmen. Es ermöglicht Ihnen Fotos retuschieren und erstellen Sie eine erstaunlich große Auswahl an Assets, darunter Anzeigen, Grafiken, Fotocollagen und mehr. Das integrierte KI-gestützte Magic Studio bietet eine Vielzahl kreativer Funktionen.

  • Vorteile
  • Fügen Sie eine große Anzahl an Vorlagen und Grafiken hinzu.
  • Erstellen Sie visuelle Projekte mit Ihren Fotos.
  • Integrieren Sie eine intuitive Benutzeroberfläche.
  • Kommen Sie mit einer mobilen App für iOS und Android.
  • Nachteile
  • Die Ausgabeformate sind begrenzt.
  • Es gibt keine Offline-Version.

Top 4: Photopea

Photopea Online

PREISLISTE: Kostenlos mit Werbung oder 3.33 $ pro Monat

Einige Benutzer glauben, dass Photopea die Online-Bildbearbeitungsalternative zu Photoshop ist. Da es sich um ein Open-Source-Projekt handelt, kann jeder seine Fotos in der App kostenlos retuschieren, da die App Werbung unterstützt. Natürlich gibt es auf der Webseite einen Spenden-Button. Es integriert die Ebenen- und Maskenfunktionen.

  • Vorteile
  • Kostenlos durch Ansehen von Anzeigen.
  • Integrieren Sie zahlreiche Funktionen.
  • Arbeiten Sie in den wichtigsten Webbrowsern.
  • Öffnen Sie RAW, GIF, PSD, PDF usw.
  • Nachteile
  • Die Werbung in der kostenlosen Version kann nervig sein.
  • Die Farbkanäle sind begrenzt.

Top 5: Befunky

Befunky Online

PREISLISTE: Beginnen Sie bei $5.99 pro Monat

Befunky ist ein großartiger Online-PNG-Editor für Anfänger. Es integriert Fotoeditor, Collagenersteller und Grafikdesigner. Als All-in-One-Plattform bietet es Hunderte anpassbarer Vorlagen und Effekte, um den Arbeitsablauf bei der Fotobearbeitung zu vereinfachen. Das macht es zu einer beliebten Möglichkeit, online Spaß zu haben.

  • Vorteile
  • Fügen Sie zahlreiche nützliche Tools hinzu.
  • Teilen Sie Bilder auf Instagram und mehr.
  • Organisieren Sie Fotos in der anpassbaren Collage.
  • Importieren Sie Fotos aus verschiedenen Quellen.
  • Nachteile
  • Die kostenlose Edition ist nutzlos.
  • Den kostenpflichtigen Versionen fehlen erweiterte Funktionen.

Top 6: PixlrX

PixlrX Online

PREISLISTE: $ 14.99 pro Monat

PixlrX ist ein funktionsreicher Online-Bildeditor. Es stellt viele Funktionen einer Fotobearbeitungssoftware auf der Online-Plattform bereit. Daher können Sie Ihre Bilder mit einer einzigen App retuschieren und bearbeiten, ohne Software auf Ihrem Desktop installieren zu müssen. Einige Tools sind noch in der Beta-Phase, aber es lohnt sich immer noch, sie zu verwenden.

  • Vorteile
  • Unterstützen Sie Ebenen und Masken.
  • Integrieren Sie erweiterte Fotobearbeitungswerkzeuge.
  • Kommen Sie mit einer klaren Schnittstelle.
  • Öffnen Sie Fotos von Desktops oder URLs.
  • Nachteile
  • Die Web-App basiert auf Adobe Flash.
  • Es gibt lästige Werbung auf der Webseite.

Teil 2. Fotoeditoren für Android/iOS

Top 1: Adobe Lightroom Mobile

Adobe Lightroom für Mobilgeräte

PREISLISTE: $ 9.99 pro Monat

Adobe Lightroom Mobile ist eine der besten Fotobearbeitungs-Apps für iPhone und Android. Obwohl nicht alle hochentwickelten Tools der Desktop-Software enthalten sind, können Benutzer zahlreiche zerstörungsfreie Fotobearbeitungsfunktionen nutzen.

  • Vorteile
  • Durchsuchen Sie ganz einfach die Bilder in Ihrem Speicher.
  • Geben Sie Ihnen die volle Kontrolle.
  • Teilen Sie Bilder online.
  • Korrigieren Sie Farbe, Kontrast und mehr.
  • Nachteile
  • Es kommt mit einer komplizierten Schnittstelle.
  • Die Fotoretuschierwerkzeuge sind begrenzt.

Top 2: PicsArt

PicsArt App

PREISLISTE: $ 55.99 bis $ 74.98

PicsArt ist eine vielseitige Fotobearbeitungs-App für Android- und iOS-Geräte. Damit können Sie viele Dinge im Bereich der Fotobearbeitung tun, wie z. B. Farben korrigieren, Porträts retuschieren, Fotocollagen erstellen, und mehr. Darüber hinaus bietet es Effekte, Vorlagen und Aufkleber, um Ihre Arbeit zu beschleunigen. 

  • Vorteile
  • Integrieren Sie eine Vielzahl von Tools.
  • Bieten Sie eine robuste Collage-Funktion.
  • Importieren Sie Bilder aus verschiedenen Quellen.
  • Unterstützt mehrere Schichten.
  • Nachteile
  • Die Benutzeroberfläche sieht chaotisch aus.
  • Es ist nicht möglich, Bilder in sozialen Medien zu teilen.

Top 3: Geschnappt

Snapseed-App

PREISLISTE: Free

Obwohl Snapseed kostenlos ist, ist dieser Fotoeditor für iOS und Android beeindruckend. Benutzer können das Gesamtbild und die Qualität ihrer Fotos auf ihren Mobilgeräten verbessern. Es kann sogar den Rote-Augen-Effekt auf Ihren Porträts korrigieren.

  • Vorteile
  • Kostenlos zu benutzen.
  • Bieten Sie Presets für Anfänger an.
  • Unterstützt viele Formate, einschließlich RAW.
  • Keine Wasserzeichen oder Pop-ups.
  • Nachteile
  • Es erfordert ein gewisses Maß an Fähigkeiten.
  • Der Speichervorgang ist komplex.

Top 4: VSCO

VSCO-App

PREISLISTE: Ab 7.99 $ pro Monat

VSCO ist ein weiterer bester Fotoeditor für iPhones und Android-Geräte. Sie können ein Bild aus Ihrem Speicher öffnen, es bearbeiten und das Ergebnis in sozialen Medien teilen. Obwohl es nicht so viele Funktionen wie die Konkurrenz bietet, gibt es viele erstaunliche Effekte.

  • Vorteile
  • Teilen Sie Fotos direkt in sozialen Medien.
  • Integrieren Sie die Grid-Community.
  • Bearbeitete Fotos von anderen ansehen.
  • Tolle Bearbeitungswerkzeuge für Belichtung und Farbe.
  • Nachteile
  • Der Dunkelmodus wird nicht unterstützt.
  • Es fehlt eine kostenlose Edition.

Top 5: Google Fotos

Google Fotos

PREISLISTE: Free

Google Fotos ist weit mehr als ein einfaches Fotosicherungstool. Der integrierte Fotoeditor ist die einfachste Möglichkeit, Bilder zu retuschieren und zu bearbeiten, wenn Sie möchten Sichern Sie Ihre Fotos mit dieser kostenlosen App.

  • Vorteile
  • Völlig kostenlos.
  • Fotos einfach zuschneiden, drehen und spiegeln.
  • Unterstützt gängige Bildformate.
  • Bilder direkt speichern und teilen.
  • Nachteile
  • Es enthält keine erweiterten Funktionen.
  • Sie müssen vor der Bearbeitung Fotos hochladen.

Teil 3. Bildbearbeitungsprogramme für PC/Mac

Top 1: Adobe Photoshop

Adobe Photoshop

PREISLISTE: $ 19.99 pro Monat

Adobe Photoshop ist ein professioneller Fotoeditor für Mac und Windows. Es wird häufig von Fotografen, Studios und Filmfirmen verwendet. Heutzutage haben immer mehr Durchschnittsbürger die Software auf ihrem Desktop.

  • Vorteile
  • Integrieren Sie eine große Auswahl an Fotokorrektur-Tools.
  • Integrieren Sie eine Schnittstelle mit vielen Anleitungen.
  • Bieten Sie Zeichen- und Typografiefunktionen an.
  • Kommen Sie mit Cloud-Speicher.
  • Nachteile
  • Die Lernkurve ist steil.
  • Es führt viele Prozesse im Hintergrund aus.

Top 2: Skylum Luminar Neo

Skylum Luminar Neo

PREISLISTE: $ 149.00

Skylum Luminar Neo ist ein KI-basierter Fotoeditor für PCs und Mac-Computer. Es ermöglicht Benutzern, detaillierte Bilder zu erstellen und das Fotobearbeitungserlebnis zu genießen. Wenn Sie über genügend Budget verfügen, ist die Software eine gute Wahl.

  • Vorteile
  • Korrigieren Sie Bilder mit KI.
  • Fügen Sie viele Filter und Effekte hinzu.
  • Kommen Sie mit 24/7-Support-Service.
  • Unterstützt zerstörungsfreie Bearbeitung.
  • Nachteile
  • Es ist ziemlich teuer.
  • Einige Vorgänge sind langsam.

Top 3: Corel PaintShop Pro

Corel PaintShop Pro

PREISLISTE: $ 7.99 pro Monat

Corel PaintShop Pro ist ein großartiger Bildbearbeitungsprogramm für PCs. Zusätzlich zu den Fotobearbeitungsfunktionen verfügt es auch über Funktionen zum Organisieren Ihrer Fotos. Damit Sie ein Foto aus der Bibliothek auswählen und sofort bearbeiten können.

  • Vorteile
  • Integrieren Sie leistungsstarke Effekte.
  • Bieten Sie Hilfe und Tutorials an.
  • Integrieren Sie Vektorzeichnungsfunktionen.
  • Rauschen automatisch entfernen.
  • Nachteile
  • Es ist nicht für Mac verfügbar.
  • Die Schnittstelle sieht schwer aus.

Top 4: ON1 Photo RAW

On1 Phone RAW

PREISLISTE: $ 99.99

Für Fotografen ist ON1 Photo RAW ein großartiger Fotoeditor für Mac und Windows. Im Gegensatz zu anderer Software können Sie RAW-Dateien direkt öffnen und dann zerstörungsfrei bearbeiten. Darüber hinaus kann es als Plugin funktionieren.

  • Vorteile
  • Integrieren Sie hochwertige Filter.
  • Stützschichten.
  • Bieten Sie Face-Tuning-Funktionen.
  • Passen Sie das Linsenprofil an.
  • Nachteile
  • Die eingebaute KI ist nicht immer effektiv.
  • Es kann zu gelegentlichen Verlangsamungen kommen.

Top 5: GIMP

GIMP-Software

PREISLISTE: Free

GIMP ist der beste Fotoeditor für Anfänger unter Windows und Mac. Es ist ein Open-Source-Projekt und Sie können es kostenlos von der offiziellen Website herunterladen. Die Benutzeroberfläche im Photoshop-Stil ist benutzerfreundlich.

  • Vorteile
  • Kostenlose Nutzung auf PCs und Mac.
  • Integrieren Sie leistungsstarke Ebenenwerkzeuge.
  • Erweiterbar mit Plugins.
  • Unterstützt viele Bildformate.
  • Nachteile
  • RAW-Dateien können nicht geöffnet werden.
  • Die Fehler werden langsam behoben.

Teil 4. FAQs zu Bildbearbeitungsprogrammen

Kann ich jemanden aus einem Foto entfernen?

Ja. Sie können eine Person oder ein Objekt aus einem Foto entfernen, wenn Sie über ein geeignetes Bildbearbeitungsprogramm verfügen. Einige Online-Bildbearbeitungsprogramme und die meisten Desktop-Programme integrieren diese Art von Funktionen.

Kann ich ein Bild online bearbeiten?

Ja, Sie können online nach einem geeigneten Bildbearbeitungsprogramm suchen, Ihre Bilder hochladen und retuschieren, ohne Software installieren zu müssen. Bedenken Sie, dass die meisten Online-Tools Ihren Bildern Wasserzeichen hinzufügen, ohne ein Upgrade oder ein Abonnement durchzuführen.

Was sind die gängigsten Bilddateitypen?

Es gibt Ozeane von Bildformaten. Sie wurden für verschiedene Zwecke entwickelt, beispielsweise zur Fotobearbeitung, zum Teilen von Bildern und mehr. Zu den gängigsten Bilddateitypen gehören JPG, PNG, GIF, JPEG, APNG, WebP und mehr.

Zusammenfassung

In diesem Artikel wurden die 16 besten bewertet Bildbearbeitungsanwendungen auf Windows, Mac, iOS, Android und online. Die Nutzung einiger davon ist völlig kostenlos, für andere müssen Sie eine Lizenz erwerben oder einen Plan abonnieren. Apeaksoft Free Image Upscaler ist die beste kostenlose Option für Anfänger. Wenn Sie weitere Empfehlungen haben, schreiben Sie diese gerne unter diesen Beitrag und wir werden so schnell wie möglich darauf antworten.

Mehr entdecken