Menü

Gelöschte Telefonnummern auf Android-Handys effektiv wiederherstellen

Haben Sie jemals versehentlich eine wichtige Telefonnummer von Ihrem Android-Handy gelöscht? Wenn Sie dies tun würden, würden Sie sicherlich verstehen, wie frustrierend es ist, versehentlich Kontakte aus Ihrem Telefonkontaktbuch zu löschen. Mach dir keine Sorgen! Es besteht die Möglichkeit, gelöschte Telefonnummern wiederherzustellen, unabhängig davon, ob sie versehentlich gelöscht oder auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurden. Android speichert gelöschte Kontakte im virtuellen Speicher, bis sie durch neue Daten überschrieben werden. Wenn Sie also wichtige Telefonnummern verlieren, sollten Sie aufhören, was Sie gerade tun, und unseren Anleitungen folgen, um gelöschte Telefonnummern auf Ihrem Telefon so schnell wie möglich wiederherzustellen. Hier zeigen wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten, um verlorene Kontakte in verschiedenen Situationen zurückzugewinnen.

Gelöschte Telefonnummern wiederherstellen

1. Fehlerbehebung: Kontakte werden nicht angezeigt

Manchmal haben Sie nichts getan, während einige Kontakte einfach verschwunden sind. Tatsächlich verfügt Google Contacts über eine Funktion, mit der ein Teil der Kontakte angezeigt werden kann, um schnell suchen zu können. Natürlich können Sie festlegen, dass alle Kontakte angezeigt werden, indem Sie unter "Einstellungen"> "Anzuzeigende Kontakte" "Alle Kontakte" auswählen.

Einige Leute beschwerten sich auch darüber, dass sie Kontakte nicht an der Seitenlinie speichern können oder dass die Kontakte nur Telefonnummern, aber keine Namen anzeigen. Dieses Problem ist auf einen Systemfehler sowie auf den Konflikt zwischen Kommunikations-Apps zurückzuführen. In diesem Fall müssen Sie anrufende Apps von Drittanbietern wie WhatsApp und mehr deinstallieren. Starten Sie Ihr Telefon neu und speichern Sie die Kontakte wie gewohnt.

Wenn die Kontakte immer noch nicht angezeigt werden, müssen Sie gelöschte Telefonnummern mit den folgenden Lösungen wiederherstellen.

Kontakte nicht anzeigen

2. Gelöschte Telefonnummern auf Android wiederherstellen

Obwohl Sie wichtige Kontakte auf Ihrem Android-Telefon gelöscht haben, ist es möglich, gelöschte Telefonnummern mit einem leistungsstarken Wiederherstellungsprogramm wie z. B. wiederherzustellen Android Datenrettung. Es ist ein professionelles Werkzeug zur Wiederherstellung von Kontakten für Android-Geräte. Sie können damit ein tiefes System analysieren und verlorene Telefonnummern mit einem Klick zurückbekommen.

So stellen Sie gelöschte Telefonnummern mit Android Data Recovery wieder her

Schritt 1. Installieren Sie das Contact Recovery Tool auf Ihrem PC

Laden Sie die neueste Version von Android Data Recovery herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Verbinden Sie auch Ihr Android-Telefon mit Ihrem Computer.

Tipp: Android Data Recovery verfügt über eine Version für Windows bzw. Mac OS X / 11. Sie können das richtige für Ihr Betriebssystem herunterladen.

Schritt 2. Verbinden Sie Android mit dem Computer

Starten Sie die Anwendung zur Kontaktwiederherstellung und warten Sie, bis Ihr Android-Telefon erkannt wird. Die Anwendung zeigt Ihnen die Anleitung zum Öffnen des USB-Debugging-Modus auf Ihrem Telefon. Sie müssen lediglich der Anleitung folgen, um die Verbindung herzustellen.

Verbinden Sie Android mit Windows

Schritt 3. Gelöschte Kontakte in der Vorschau zur Wiederherstellung anzeigen

Wenn Sie in das Detailfenster gehen, sollten Sie Kontakte in der linken Seitenleiste auswählen. Dann werden alle gelöschten Kontakte auf der rechten Seite angezeigt. Wenn Sie die Telefonnummer nicht gespeichert haben, finden Sie sie unter der Option Anrufprotokolle.

Android-Kontakte scannen

Schritt 4. Gelöschte Telefonnummern wiederherstellen

Wählen Sie alle gelöschten Kontakte und Telefonnummern aus, die Sie zurückerhalten möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um sie auf Ihrem Computer wiederherzustellen.

Kontakte wiederherstellen Android

Nicht verpassen: wie zu Gelöschte Anrufliste von Android wiederherstellen Pflege-

3. Gelöschte Telefonnummern aus Google-Kontakten wiederherstellen

Viele Android-Benutzer sichern häufig ihre Telefone mit Google Mail. Um Datenverlust zu vermeiden, hat Google eine automatische Sicherungsfunktion für Android-Handys integriert. Möglicherweise können Sie gelöschte Telefonnummern vom Google Contacts-Dienst wiederherstellen.

Schritt 1. Greifen Sie auf Google-Kontakte zu

Greifen Sie in einem beliebigen Browser auf Google-Kontakte zu und melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an. Sie können auch zu Ihrem Google Mail-Konto gehen und im Google Mail-Menü in der oberen linken Ecke Kontakte auswählen.

Tipp: Die Adresse von Google Contacts lautet contact.google.com. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie sich mit Ihrem Android-Telefon in demselben Google-Konto anmelden.

Schritt 2. Wiederherstellungszeitraum einstellen

Klicken Sie in der linken Leiste auf die Option "Kontakte wiederherstellen", um das Fenster mit den Wiederherstellungseinstellungen zu öffnen. Hier können Sie einen Wiederherstellungszeitraum wie vor 1 Stunde oder einen benutzerdefinierten Zeitraum festlegen.

Tipp: Sie können den Zeitraum bis zu 30 Tagen einstellen.

Schritt 3. Gelöschte Telefonnummern wiederherstellen

Sobald Sie im Popup-Fenster auf die Schaltfläche "Wiederherstellen" klicken, werden gelöschte Telefonnummern sofort auf Ihrem Telefon wiederhergestellt.

Gelöschte Telefonnummern wiederherstellen

4. Gelöschte Telefonnummern von Samsung-Konto wiederherstellen

Wenn Sie ein Samsung-Handy haben, haben Sie Glück. Samsung bietet einen Rufnummern-Backup-Service an, sobald Sie ein Samsung-Konto auf Ihrem Telefon eingerichtet haben, wie z. B. Galaxy Note 8. So können Sie gelöschte Telefonnummern auf Ihrem Android-Handy ohne PC wiederherstellen.

Schritt 1. Öffnen Sie die App "Einstellungen" und suchen Sie "Personalisierung"> "Konten". Stellen Sie sicher, dass Ihr Android-Telefon eine Verbindung zu einem sicheren Wi-Fi-Netzwerk oder zu Mobilfunkdaten herstellt.

Schritt 2. Suchen Sie auf der Seite "Samsung-Konto" Ihre Kontoinformationen aus der Liste. Scrollen Sie nach unten und finden Sie die Option "Wiederherstellen" heraus. Drücken Sie diese Option, um fortzufahren.

Schritt 3. Tippen Sie im Bestätigungsdialogfeld auf "OK". Anschließend können Sie gelöschte Telefonnummern zur Wiederherstellung auswählen.

Schritt 4. Tippen Sie abschließend auf "Jetzt wiederherstellen", um diesen Vorgang abzuschließen. Einige Sekunden später werden Ihre verlorenen Telefonnummern von Ihrem Samsung-Konto auf Ihrem Telefon wiederhergestellt.

Gelöschte Telefonnummern wiederherstellen

Zusammenfassung

Wir haben mehrere Lösungen zur Verfügung gestellt, mit denen Sie auf Android-Handys gelöschte Telefonnummern wiederherstellen können. Wenn Sie feststellen, dass einige Kontakte verloren gegangen sind, sollten Sie zunächst prüfen, welche Kontakte angezeigt werden sollen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Kontakte angezeigt haben. Google Contacts ist eines der am häufigsten verwendeten Backup-Tools für Android-Nutzer. Sie können natürlich gelöschte Telefonnummern von diesem Dienst wiederherstellen. Aber es hat einige Vorteile und Grenzen. Sie können verlorene Kontakte ohne zusätzliche Hardware oder Software zurückholen. Dies funktioniert jedoch nur für Kontakte, die in den letzten 30-Tagen gesichert wurden. Wenn Sie die Telefonnummer nicht als Kontakt gespeichert haben, ist Google Contacts nicht verfügbar. Samsung bietet Benutzern die Funktion zur Kontaktsicherung an, andere Android-Handys können diese Funktion jedoch nicht nutzen.

Wenn Sie nach einem besten Tool zur Wiederherstellung der Telefonnummer für Ihr Android-Handy suchen, empfehlen wir Android Data Recovery. Gelöschte Telefonnummern von Kontakten und das Anrufprotokoll können wiederhergestellt werden. Darüber hinaus ist es einfach zu verwenden und kann gelöschte Telefonnummern mit einem Klick wiederherstellen. Sie können weitere Funktionen des Android-Datenwiederherstellungstools erkunden.

Mehr entdecken