Navigation
SchließenApeaksoft-LogoMelden Sie sich mit Ihrer Apeaksoft-ID an

Passwort zurücksetzen

Ihre Apeaksoft-ID ist die E-Mail-Adresse, mit der Sie Ihr Konto erstellt oder Apeaksoft-Produkte gekauft haben.

Einloggen

Noch kein Mitglied? Konto erstellen

SchließenApeaksoft-LogoErstellen Sie Ihre Apeaksoft-ID

Bezahlung
Laden Sie

Der Bestätigungscode wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte überprüfen Sie es in Ihrem Posteingang, einschließlich des Spam-Ordners.

Schließen

Zurück zur Anmeldung

Registrieren
SchließenApeaksoft-LogoHaben Sie Ihr Passwort vergessen?

Bezahlung
Laden Sie

Der Bestätigungscode wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte überprüfen Sie es in Ihrem Posteingang, einschließlich des Spam-Ordners.

Schließen

Zurück zur Anmeldung

Schichtannahme

Alles, was Sie über HEIF und JPEG wissen müssen

Einer aktuellen Umfrage zufolge gibt es Ozeane von Bildformaten auf dem Markt, von heif zu JPEG, von PNG zu RAW. Diese Dateiformate wurden für unterschiedliche Zwecke entwickelt. HEIF zum Beispiel bekommt immer mehr Aufmerksamkeit, besonders nach der Veröffentlichung von iOS 11.

Viele Menschen können HEIF jedoch immer noch nicht mit JPG oder JPEG unterscheiden. In diesem Artikel werden wir Ihnen die Grundkenntnisse vermitteln, die Sie über diese beiden häufig verwendeten Bildformate benötigen. So können Sie sie richtig verwenden.

HEIF vs JPEG

Teil 1: Kurze Einführung in HEIF und JPEG

HEIF steht für High Efficiency Image File Format und ist ein neues Bildformat für einzelne Bilder oder Bildsequenzen. Seit iOS 11 werden die von der nativen iPhone-Kamera-App aufgenommenen Fotos im HEIF-Format gespeichert.

JPEG hingegen ist ein häufig verwendetes Format zum Speichern digitaler Bilder. Es basiert auf verlustbehafteter Komprimierungstechnologie, um eine kleinere Dateigröße zu erzielen. Laut Wiki erzielt JPG normalerweise eine 10: 1-Komprimierung mit einem geringen wahrnehmbaren Verlust an Bildqualität.

Teil 2: HEIF vs. JPEG

Sowohl HEIF als auch JPEG sind beliebte Fotoformate, mit denen sich digitale Bilder bequem speichern, freigeben und übertragen lassen. Die Unterschiede zwischen HEIF und JPEG liegen auf der Hand:

HEIF vs JPEG
  • 1. Dateigröße. Obwohl JPG ein verlustbehaftetes Bildformat ist, ist die Dateigröße eines JPEG-Bildes viel größer als das gleiche Foto, das in HEIF gespeichert ist. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Apple HEIF entwickelt hat, um Benutzern beim Platzsparen auf iPhone und iPad zu helfen.
  • 2. Bildqualität. Ein weiterer Hauptvorteil von HEIF ist die bessere Qualität, obwohl die Dateigröße normalerweise halb so groß ist wie JPEG. Aus diesem Grund ziehen es iPhone-Benutzer vor, ihre Fotos in HEIF zu speichern, obwohl sowohl JPEG als auch HEIF von iOS unterstützt werden.
  • 3. Technologie. Die Komprimierungstechnologie des JPEG-Formats in 1992 wurde im Laufe der Zeit verbessert, um eine bessere Bildkomprimierung zu erzielen. Andererseits verwendet HEIF einen effizienteren Algorithmus, um Ihre Fotos in kleinere Dateien umzuwandeln.
  • 4. Kompatibilität. Da JPEG schon sehr lange veröffentlicht wurde, ist es mit fast allen Betriebssystemen und Geräten kompatibel, einschließlich Windows, MacOS, Linux, Chrome OS, iOS und Android. HEIF wurde von Apple für iOS-Geräte veröffentlicht und ist daher weniger verbreitet als JPEG. HEIF wird normalerweise auf den neuesten iPhone- und iPad-Modellen verwendet. Es ist nicht einfach zu Öffnen Sie das HEIC / HEIF-Bilds auf Geräten, die nicht von Apple stammen.
  • 5. Flexibilität. Es ist bekannt, dass JPEG ein Dateiformat zum Speichern einzelner Bilder ist. HEIF ist nicht nur ein Dateicontainer für Standbilder, sondern auch für eine Reihe von Bildern.
  • 6. Fotobearbeitung. HEIF unterstützt nicht nur Transparenz, sondern auch bis zu 16 Bit Bildfarbe. Es eignet sich daher besser zum Bearbeiten als JPG, das nur 8-Bit-Farben unterstützt. Das Problem ist, dass nicht alle Bildbearbeitungsprogramme mit HEIF kompatibel sind.
  • 7. Speichern Sie in HEIF oder JPG. Unter iOS 11 können Sie mit der vorinstallierten Kamera-App das Fotoformat festlegen. Um es einzurichten, gehen Sie zu Einstellungen Tippen Sie auf dem Startbildschirm der App auf Ihren Namen und gehen Sie zu Kamera > Format. Hier können Sie zwei Optionen erhalten, High Efficiency und Am meisten kompatibel. Das Format nimmt Fotos im HEIF-Format auf, und letztere verwenden JPG.
Einstellungen

Teil 3: Konvertieren von HEIF in JPEG

Obwohl HEIF in verschiedener Hinsicht besser ist als JPEG, ist die Kompatibilität der größte Nachteil. Neben iOS-Geräten kann nur ein kleiner Teil der Bildbearbeiter HEIF verarbeiten. Möglicherweise müssen Sie HEIF in JPEG konvertieren und Ihre Fotos für soziale Medien, Bildbearbeitungsprogramme oder andere Plattformen verwenden. Ab diesem Punkt empfehlen wir Apeaksoft HEIC ConverterDies ist eine bequeme Möglichkeit, eine HEIF-Konvertierung durchzuführen.

  • Codieren Sie HEIF-Bilder mit einem Klick in das JPEG- oder JPG-Format.
  • Behalten Sie während der Konvertierung die ursprüngliche Qualität Ihrer HEIF-Bilder bei.
  • Stapelverarbeitung von Hunderten von Fotos mithilfe der Multithread-Technologie.
  • Bewahren Sie die Metadaten Ihrer Fotos zum Bearbeiten oder Ändern auf.
Für Win herunterladenFür Mac herunterladen

Alles in allem ist dieser kostenlose HEIF-Konverter der beste Weg, um HEIF-Bilder in das JPG-Format zu konvertieren, ohne einen Cent zu bezahlen.

Konvertieren von HEIF in JPEG ohne Qualitätsverlust

Schritt 1. Holen Sie sich den besten HEIF-Konverter

HEIF Converter ist ein Desktop-Programm, das Sie herunterladen und auf Ihrem Computer installieren müssen. Es ist Freeware und kann kostenlos heruntergeladen und verwendet werden.

Als nächstes klicken Sie auf die HEIC hinzufügen Klicken Sie oben auf der Multifunktionsleiste auf die Schaltfläche, um den Dialog zum Öffnen der Datei zu starten. Suchen Sie die HEIF-Bilder, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf Offenheit .

HEIC hinzufügen

Schritt 2. Stellen Sie JPG als Ausgabeformat ein

Nachdem das Bild importiert wurde, werden sie im Medienbibliotheksbereich angezeigt. Gehe zum Konvertierungseinstellungen Abschnitt auf der rechten Seite. Klicken und erweitern Sie die Format Dropdown-Menü und wählen Sie JPG. Passen Sie die Videoqualität über an Qualität Möglichkeit. Wenn Sie das Kontrollkästchen neben aktivieren Exif-Daten behaltenwird das Programm es tun. Klicken Sie auf das Dreipunktsymbol, um ein bestimmtes Verzeichnis im festzulegen Ausgabepfad Feld, um Ausgabebilder zu speichern.

Konvertierungseinstellungen

Schritt 3. Konvertieren Sie HEIF in JPEG mit einem Klick

Aktivieren Sie im Bibliotheksbereich alle Bilder, die Sie in JPG konvertieren möchten, und klicken Sie auf Konvertieren Schaltfläche, um die Verarbeitung Ihrer HEIF-Bilder zu starten.

Nach unseren Untersuchungen dauert es nur wenige Minuten, um mehr als einhundert HEIF gleichzeitig zu verarbeiten. Außerdem ist die Ausgabequalität normalerweise die größte Sorge bei der Konvertierung von HEIF in JPG. HEIC Converter enthält einen fortschrittlichen Algorithmus zur Verbesserung und Optimierung der Fotoqualität.

Konvertieren

Fazit

Basierend auf unserer obigen Freigabe verstehen Sie möglicherweise, was HEIF und JPEG sind, welche Unterschiede zwischen ihnen bestehen und wie Sie HEIF-Bilder in das JPG-Format konvertieren. Als Bildformat ist HEIF besser als JPEG, unabhängig von Dateigröße oder Bildqualität. Es ist sinnvoll, dass immer mehr iPhone-Nutzer HEIF als Standardfotoformat auswählen. Wenn Sie HEIF jedoch auf anderen Plattformen als iOS verwenden möchten, müssen Sie es in JPG oder andere häufig verwendete Bildformate konvertieren. Apeaksoft HEIC Converter kann Ihre Anforderungen an die HEIF-Konvertierung ohne Qualitätsverlust erfüllen.

Mehr entdecken