Navigation
SchließenApeaksoftMelden Sie sich mit Ihrer Apeaksoft-ID an

Passwort zurücksetzen

Ihre Apeaksoft-ID ist die E-Mail-Adresse, mit der Sie Ihr Konto erstellt oder Apeaksoft-Produkte gekauft haben.

Anmelden

Noch kein Mitglied? Konto erstellen

SchließenApeaksoftErstellen Sie Ihre Apeaksoft-ID

Bezahlung
Laden Sie

Der Bestätigungscode wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte überprüfen Sie es in Ihrem Posteingang, einschließlich des Spam-Ordners.

Schließen

Zurück zur Anmeldung

Registrieren
SchließenApeaksoftHaben Sie Ihr Passwort vergessen?

Bezahlung
Laden Sie

Der Bestätigungscode wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte überprüfen Sie es in Ihrem Posteingang, einschließlich des Spam-Ordners.

Schließen

Zurück zur Anmeldung

Schichtannahme

Was passiert, wenn Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone Xs / Xr / X / 8 / 7 / 6 zurücksetzen

Wie der Name schon sagt, ist "Reset Network Settings" (Netzwerkeinstellungen zurücksetzen) die Option, die Netzwerkprobleme beheben kann. Sobald Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurücksetzen, wird Ihr iPhone-Netzwerk auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Wie Sie sehen, gibt es 6-Reset-Optionen, die von Ihrem iPhone bereitgestellt werden, und einige davon scheinen sich sehr ähnlich zu sein. Warum sollten die Leute? Netzwerkeinstellungen zurücksetzen Netzwerkfehler beheben? Und was ist der Unterschied zwischen "Reset Network Settings" und anderen Optionen? Einfach lesen und lernen.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Teil 1: Alles, was Sie über "Netzwerkeinstellungen zurücksetzen" wissen müssen

Wenn Sie feststellen, dass Ihr iPhone-Netzwerk nicht funktioniert, müssen Sie zunächst die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Stellen Sie sicher, dass Sie keine falschen Passwörter eingeben.

Was bedeutet das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen?

Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen ist eine nützliche Methode, um ein deaktiviertes Netzwerk zu beheben. Sie müssen nicht um technische Unterstützung bitten. Das Zurücksetzen der iPhone-Netzwerkeinstellungen ist sehr einfach. Durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen werden nichts gelöscht. Es werden nur Ihre vorherigen Netzwerkeinstellungen entfernt, einschließlich Wi-Fi-Passwörter, Wi-Fi-Netzwerkeinstellungen, aktuellen Mobilfunknetzeinstellungen, Bluetooth-Einstellungen, VPN-Einstellungen und mehr. Wenn Sie den Grund nicht finden können, warum das iPhone-Netzwerk nicht plötzlich funktioniert, können Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone oder iPad zur Lösung zurücksetzen. Danach müssen Sie Netzwerke manuell neu verbinden. Außerdem können Sie einige wichtige Kennwörter aufschreiben, bevor Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone

Wenn Ihr Netzwerk nicht wie erwartet funktioniert, können Sie die vorherigen Netzwerkeinstellungen entfernen und erneut einrichten. Mit der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone können Sie dies tun Neustart des iPhone mit Standard-Netzwerkeinstellungen innerhalb einer Minute.

Schritt 1 Öffnen Sie die App "Einstellungen" auf Ihrem iOS-Gerät

Schritt 2 Klicken Sie auf "Allgemein" und scrollen Sie nach unten, um "Zurücksetzen" zu wählen.

Schritt 3 Tippen Sie auf der Seite Zurücksetzen auf "Netzwerkeinstellungen zurücksetzen"

Schritt 4 Bestätigen Sie, um die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurückzusetzen

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Ihr iPhone wird auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Alle Ihre Netzwerkeinstellungen werden gelöscht, während andere iOS-Daten erhalten bleiben.

Fehlerbehebung: Das iPhone-Netzwerk funktioniert nicht

• Das iPhone-Netzwerk funktioniert nicht

Wenn Sie YouTube-Videos oder etwas anderes ansehen, wird das Netzwerk manchmal einfach beendet. Sie können das Wi-Fi-Netzwerk nicht erneut verbinden. Bevor Sie sich an eine Reparaturwerkstatt wenden, um professionellen Support zu erhalten, können Sie zunächst versuchen, die Netzwerkeinstellungen des iPhone zurückzusetzen.

• Das iPhone kann nicht mit einem bestimmten WLAN-Netzwerk verbunden werden

Wenn Sie nach dem Upgrade von iOS 11 Probleme haben, das iPhone mit einem Wi-Fi-Netzwerk zu verbinden, können Sie auch die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurücksetzen, um das Problem zu beheben. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie das richtige Passwort eingegeben haben.

• Zeigen Sie "No Service" auf dem iPhone an

Wenn "No Service" in der oberen rechten Ecke Ihres iPhones angezeigt wird, können Sie den "Flugzeugmodus" zuerst ein- und ausschalten. Wenn das Durchsuchen Ihres Netzwerks noch lange dauert, ist das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen eine gute Lösung Problem "Kein Service" beheben.

Kein Service auf dem iPhone

• Das iPhone kann nicht synchronisiert werden

Sobald Sie das iPhone mit dem Computer verbinden, wird eine Warnung angezeigt, dass Ihr iPhone aufgrund eines Verbindungsfehlers nicht synchronisiert werden kann. Nun, Sie können die Netzwerkeinstellungen oder zurücksetzen Starte deinen Computer neu um dieses Problem zu beheben.

Teil 2: Unterschied zwischen "Netzwerkeinstellungen zurücksetzen", "Alle Einstellungen zurücksetzen" und "Alle Inhalte und Einstellungen löschen"

Die Bedeutung von "Reset Network Settings" wird oben erläutert. Was ist aber die Beziehung zwischen "Reset Network Settings", "Reset All Settings" und "Alle Inhalte löschen"? Um dieses Problem herauszufinden, können Sie folgende Absätze finden, um die richtige Antwort zu finden.

Alle Einstellungen zurücksetzen VS Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Alle Einstellungen zurücksetzen ist eine Option, mit der alle Datenschutzeinstellungen einschließlich der iPhone-Netzwerkeinstellungen entfernt werden. Ihr iPhone wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, während Ihre zuvor installierten Apps und heruntergeladenen Dateien erhalten bleiben. Genauer gesagt ist "Reset Network Settings" eine Art "Reset All Settings". Außerdem werden durch "Alle Einstellungen zurücksetzen" und "Netzwerkeinstellungen zurücksetzen" keine Ihrer iPhone-Daten gelöscht.

Alle Inhalte und Einstellungen löschen VS Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Überlegen Sie noch einmal, bevor Sie alle Inhalte und Einstellungen auf dem iPhone löschen. Es werden nicht nur Ihre iPhone-Einstellungen, sondern auch alle Ihre iOS-Daten entfernt. Ja, dein iPhone ist leer und es bleibt nichts übrig. Vergleicht das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone. Das Löschen aller Inhalte und Einstellungen ist gewalttätiger. Wenn auf dem iPhone kein ausreichender Speicherplatz für den normalen Betrieb vorhanden ist, können Sie überlegen, ob Sie dies tun möchten Löschen Sie alles auf Ihrem iPhone oder nicht. Daher ist "Alle Inhalte und Einstellungen löschen" eine viel ernsthaftere Option als "Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen".

Entfernen Sie alle NetzwerkeinstellungenBringen Sie das iPhone auf die Werkseinstellungen zurückLöschen Sie alle Ihre iPhone-Dateien einschließlich Apps, Videos, Fotos, Musik und mehr
Netzwerkeinstellungen zurücksetzenJaNeinNein
Alle Einstellungen zurücksetzenJaJaNein
Löschen Sie alle Inhalte und EinstellungenJaJaJa

Empfehlung: Sichern Sie das iPhone, bevor Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Auch wenn durch das Zurücksetzen der iPhone-Netzwerkeinstellungen Ihre iPhone-Dateien nicht gelöscht werden, ist es auch wichtig, die iOS-Daten vorher zu sichern. Du kannst es versuchen Apeaksoft iOS Datensicherung und -wiederherstellung iPhone mit einem Klick sichern. Außerdem können Sie eine Vorschau anzeigen und auswählen, welche iPhone-Datei ohne Probleme wiederhergestellt werden soll.

iOS Datensicherung & Wiederherstellung

  • Ein Klick, um Daten vom iPhone auf Windows PC / Mac zu sichern
  • Vorschau der Daten nach dem Backup oder vor dem Wiederherstellen
  • IPhone-Dateien selektiv auf dem Computer wiederherstellen
  • Unterstützt in hohem Maße iPhone X / 8 Plus / 8 / 7 / 7 Plus / 6S / 6S Plus / 6 / 6 Plus / 5S / 5S / 5 / 4S / 4
Für Win herunterladenFür Mac herunterladen

So sichern Sie das iPhone auf dem Computer

Schritt 1 Aktivieren Sie den iOS-Datensicherungsmodus

Starten Sie Apeaksoft iOS Data Backup & Restore. Verwenden Sie ein USB-Kabel, um das iPhone an den Computer anzuschließen. Suchen Sie den Modus "iOS Data Backup". Dann wird Ihr iPhone automatisch erkannt.

Rufen Sie die iOS-Datensicherung auf

Schritt 2 Wählen Sie die zu scannenden Dateitypen aus

Danach können Sie alle Dateitypen sehen, die Sie nach der Erkennung sichern möchten. Markieren Sie sie und klicken Sie auf "Weiter", um fortzufahren.

Wählen Sie Dateityp

Schritt 3 Sichern Sie das iPhone auf Ihrem Computer

Bestätigen Sie den Sicherungspfad. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Backup", um die iPhone-Daten ohne Datenverlust auf dem Computer zu sichern.

Rufen Sie die iOS-Datensicherung auf

Während dieser Zeit können Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen oder sogar alle Inhalte und Einstellungen löschen, um iPhone-Fehler zu beheben. Wenn alle wichtigen Dokumente und Dateien des iPhone gesichert sind, erleiden Sie keinen Datenverlust mehr.

Mehr entdecken