Navigation

Was bedeutet iCloud Backup [Zugriff auf iCloud Backup-Daten]

Haben Sie Angst, Ihre wichtigen Daten zu verlieren? Dies ist eine sehr einfache und bequeme Möglichkeit für iCloud-Benutzer, die Daten zu sichern. Sie können eine Kopie der Daten erhalten, indem Sie auf Ihren Apple-Geräten iCloud Backup verwenden. Dann können Sie die Informationen, die Sie auf einem neuen Gerät gesichert haben, problemlos wiederherstellen. Aber weißt du es? Was macht iCloud-Backup?? Wenn Sie wissen möchten, was iCloud auf Ihrem iPhone oder iPad sichert, sollten Sie Folgendes wissen.

Was bedeutet iCloud Backup?

Teil 1. Was bedeutet iCloud Backup?

Wenn Sie ein iCloud-Konto einrichten, erhalten Sie automatisch 5GB freien Speicherplatz. Es kann für Ihre iCloud zum Sichern verwendet werden, um Ihre Fotos und Videos in Ihrer iCloud-Fotobibliothek und Ihre Dokumente in iCloud Drive auf dem neuesten Stand zu halten.

Eigentlich unterstützt iCloud nicht alles. Apple teilt Ihnen in den iCloud-Einstellungen mit, dass der Dienst "Konten, Dokumente, Integritätsdaten, Home-Konfiguration und -Einstellungen" unterstützt. Das ist jedoch nicht alles, was iCloud sichern kann. Was macht iCloud also überhaupt? Hier finden Sie weitere Informationen zu iCloud Backup.

1. Video und Fotos in der iCloud-Sicherung

  • Fotos und Videos auf Ihrem iPhone, iPad und iPod touch.
  • Kaufen Sie Verlaufsdaten von Apple-Diensten wie Musik, Filmen, Fernsehsendungen, Apps und Büchern.
  • Wiedergabepositionen in Apples Podcasts.
  • Ringtone

2. Text und Nachrichten zur iCloud-Sicherung

  • iMessage-, SMS- und MMS-Nachrichten.
  • Visual Voicemail-Passwort (erfordert die SIM-Karte, die während des Backups verwendet wurde).
  • Visual Voicemail-Passwort (erfordert die SIM-Karte, die während des Backups verwendet wurde).
  • Textverknüpfungen in Einstellungen> Allgemein> Tastatur> Textersetzung.

3. Rufen Sie Verlauf und Kontakt bei der iCloud-Sicherung auf

  • Gesperrte Nummern zwischen Nachrichten auf allen Geräten und Telefon.
  • VIP-Listen in Mail.
  • VIP-Listen in Mail.
  • Anrufsverlauf.

4. Browserverlauf & Einstellungen in der iCloud-Sicherung

  • Safari-Registerkarten.
  • Safari-Geschichte
  • Die RSS-Abonnements von Safari im Bereich Shared Links.
  • Leseposition in iBooks.

5. Weitere Informationen zur iCloud-Sicherung

  • Anwendungsdaten.
  • Apple Watch-Sicherungen.
  • Gesundheitsdaten
  • HomeKit-Einstellungen und Geräte.
  • Startbildschirm und App-Organisation.

Ihr iPhone, iPad und iPod sichert jedoch nur Informationen und Einstellungen, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind. Die Informationen, die bereits in iCloud gespeichert sind, wie Kontakte, freigegebene Fotos, iCloud Photo und in iCloud Drive gespeicherte Dateien, sind nicht enthalten. Jetzt wissen Sie, was iCloud eindeutig macht.

Wenn der freie Speicherplatz knapp wird, können Sie mehr Speicherplatz erhalten, indem Sie mehr iCloud-Speicher kaufen oder unerwünschte Dateien löschen. Abgesehen von der Einführung von iCloud-Backups, damit Ihr iCloud-Backup jede Nacht automatisch erfolgen kann, müssen Sie Folgendes tun:

  • Stellen Sie sicher, dass iCloud Backup aktiviert ist. Sie können es unter Einstellungen> iCloud> Backup aktivieren.
  • Stellen Sie sicher, dass dieses Gerät an eine Stromquelle angeschlossen ist.
  • Verbinden Sie Ihr Gerät mit einem Wi-Fi-Netzwerk.
  • Sperren Sie den Bildschirm Ihres Geräts.
  • Überprüfen Sie Ihre iCloud, um zu bestätigen, dass in iCloud genügend Speicherplatz für die Sicherung vorhanden ist.
  • Aktivieren Sie den Datentyp, den Sie sichern möchten, und aktivieren Sie nicht den gesamten Datentyp für die Sicherung, um dies zu vermeiden eine lange iCloud-Sicherung auf dem iPhone.
iCloud-Sicherung

Teil 2. Zugriff auf und Anzeigen von iCloud Backup

Jetzt wissen Sie, was iCloud-Backups sind, aber wissen Sie, wie Sie auf das iCloud-Backup zugreifen und es anzeigen können? Hier empfehlen wir Ihnen zwei Methoden für den Zugriff auf und das Anzeigen von iCloud-Sicherungen über die offizielle Website oder eine iCloud-Backup-Viewer-Anwendung.

Beste Möglichkeit, auf alle iCloud-Backups zuzugreifen und diese anzuzeigen

iPhone Datenrettung ermöglicht Ihnen den Zugriff auf alle iCloud-Backups. Es ist eine professionelle Anwendung, die Ihnen eine flexible Lösung bietet, um verlorene Daten wiederherzustellen oder Dateien von Apple-Geräten, iTunes und iCloud zu löschen. Es ist mit jedem iOS und jedem iPhone kompatibel. Und kann eine Vorschau aller Dateien anzeigen, die von iCloud-Sicherungen erstellt werden. Sie können damit Daten wiederherstellen, die in verschiedenen Szenarien verloren gegangen sind, nicht nur, wenn Ihr Gerät gestohlen oder gesperrt ist oder bei einem Wasserschaden.

FoneLab - iPhone Datenwiederherstellung

  • Einfacher Zugriff und Anzeige aller Informationen zum Backup von iCloud.
  • Stellen Sie fast alle beliebten gelöschten / verlorenen iOS-Dateien einschließlich Fotos, Videos, Nachrichten, Kontakten usw. von der iCloud wieder her.
  • Zeigen Sie gelöschte und vorhandene Dateien in der Vorschau an, um die aktuellen Dateien beizubehalten. Tatsächlich kann eine Vorschau aller Dateien angezeigt werden, die von iCloud gesichert werden können.
  • Sie können verlorene Daten aus der iTunes-Sicherung in der Vorschau anzeigen, exportieren und wiederherstellen.
  • Laden Sie Fotos und andere 18-Datentypen aus den iCloud-Sicherungsdateien herunter, und rufen Sie sie als Datenwiederherstellung von iCloud-Sicherungsdaten ab.
  • Unterstützt alle gängigen iOS-Geräte, einschließlich iPhone XS / XR / X / 8 / SE / 7 / 6, iPad Pro / Air / Mini und iPod touch.
Für Win herunterladenFür Mac herunterladen

Schritt 1. Laden Sie das Programm herunter und installieren Sie es

Laden Sie die offizielle Version von iPhone Data Recovery herunter, installieren Sie das Programm und starten Sie es auf Ihrem Computer. Verbinden Sie Ihr iOS-Gerät mit Ihrem Computer. Stellen Sie sicher, dass das Programm das Gerät automatisch erkennt.

iPhone Datenrettung

Schritt 2. Wiederherstellen von der iCloud-Sicherungsdatei

Um zu prüfen, was iCloud sichert, können Sie "Aus iCloud-Sicherungsdatei wiederherstellen" auswählen. Melden Sie sich dann bei Ihrem Apple-Konto an und wählen Sie das geeignete iCloud-Backup aus, das Sie überprüfen möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Download" und dann auf "Start", um die Analyse Ihres Geräts zu starten. Es kann eine Weile dauern, bis der gesamte Inhalt des iCloud-Backups analysiert wird.

Wählen Sie iCloud Backup

Schritt 3. Zugriff auf und Anzeigen der iCloud-Sicherung

Anschließend können Sie alle Ihre Daten auf dem Gerät anzeigen, einschließlich Fotos, Anrufverlauf, Nachrichten usw. Sie können auswählen, was Sie benötigen, und auf "Wiederherstellen" klicken. Es unterstützt die Stapelwiederherstellung.

Überprüfen Sie die iCloud-Sicherungsdaten

Für detailliertere Informationen über So zeigen Sie alle iCloud-Sicherungsdateien an, kannst du diesen Beitrag überprüfen.

So überprüfen Sie das iCloud-Backup auf iCloud.com (Common Way)

Schritt 1. Zugriff auf die iCloud-Sicherung im Webbrowser

Öffnen Sie den Webbrowser und navigieren Sie zur iCloud-Website www.icloud.com. Melden Sie sich dann mit Ihrer Apple ID und Ihrem Kennwort in iCloud an. Wenn Sie jetzt auf das Konto zugreifen, können Sie prüfen, welche Sicherungskopien von iCloud erstellt werden.

Schritt 2. ICloud-Backup online anzeigen

Auf diese Weise können Sie nur auf Dateien zugreifen oder mit ihnen arbeiten, die Sie gespeichert oder mit iCloud synchronisiert haben. Sie können nicht alle Dateien in der iCloud-Sicherung überprüfen, z. B. Musikdateien, Browserverlauf und andere.

Schritt 3. Laden Sie Dateien von der iCloud-Sicherung herunter

Wenn Sie auf Fotos klicken, können Sie die Fotos anzeigen, herunterladen oder löschen. Wenn Sie auf iCloud Drive klicken, können Sie Dokumente und Dateien hochladen und herunterladen. Sie können Kontakte und Ereignisse auch im Kalender anzeigen.

Nur ein Teil der Daten in der iCloud-Sicherung kann von angezeigt werden www.icloud.com. Um weitere Dateien auf iCloud anzuzeigen, müssen Sie verwenden iCloud-Datensicherungs-Extraktor das zu tun.

Fazit

iCloud bietet eine einfache und zuverlässige Sicherungslösung, mit der Apple-Benutzer ihre Lieblingsfotos, Videos oder andere wichtige Dateien drahtlos und automatisch sichern können. Nach dem Wissen Was macht iCloud-Backup?können Sie Ihren iCloud-Speicher auf vernünftigere Weise verwalten. Außerdem können Sie das iPhone Data Recovery herunterladen, um nach Hilfe zu suchen. Wenn Sie weitere Fragen oder Anregungen zu der Sicherung von iCloud haben, können Sie diese in Kommentaren teilen.

Mehr lesen