Navigation

So übertragen Sie Dateien auf das iPhone / iPad

Was müssen Sie tun, um wichtige Dateien vom Computer auf das iPhone oder iPad zu übertragen? Es ist eine schwierige Aufgabe, einen Computer aus geschäftlichen Gründen bei sich zu haben. Daher müssen Dateien unbedingt auf Ihr iPhone, iPad oder ein anderes tragbares Gerät übertragen werden.

Übertragen Sie Dateien auf das iPhone

In diesem Abschnitt wird erläutert, wie Dateien mit oder ohne iTunes vom Computer auf das iPhone oder iPad übertragen werden. Lesen Sie einfach den Artikel, um die effizientesten Methoden für die 4-Übertragung von Dateien zu finden.

Teil 1: So übertragen Sie Dateien über iTunes auf das iPhone / iPad

iTunes sollte die am häufigsten verwendete Methode zum Übertragen von Dateien auf iPhone oder iPad sein. Als Standardlösung von Apple unterstützt die Übertragungsmethode eine Vielzahl von Dateitypen wie Musik, Fotos, Videos, Mitteilungen, Kontakte, E-Mails usw. Lassen Sie uns lernen, wie Sie Dateien mit iTunes auf das iPhone / iPad übertragen:

Schritt 1: Verbinden Sie das iPhone / iPad mit dem Computer

Verbinden Sie das iPhone oder iPad über ein USB-Kabel mit dem Computer. Bei Mac-Benutzern erkennt iTunes die iOS-Geräte und startet automatisch. Für Windows-Benutzer sollten Sie iTunes zuvor installieren.

Schritt 2: Starten Sie die iTunes App

Doppelklicken Sie auf das iTunes-Symbol, um diese App auf Ihrem PC oder Mac zu öffnen. Dort finden Sie die Informationen zum iOS-Gerät. Um Ihre Daten auf dem iPhone / iPad anzuzeigen, tippen Sie oben rechts auf das Gerätesymbol.

Schritt 3: Übertragen Sie Dateien auf das iPhone / iPad

Klicken Sie auf die Option Datei und dann auf "Zur Bibliothek hinzufügen". Hier können Sie Dateien auf die Festplatte importieren und auf Ihr iOS-Gerät übertragen.

Übertragen Sie Dateien über iTunes auf das iPad

Teil 2: Übertragen von Dateien auf iPhone / iPad ohne iTunes

Wenn Sie Dateien mit iTunes auf das iPhone übertragen, können Sie keine Vorschau der Dateien anzeigen. Jedes Mal, wenn Sie iPhone-Dateien mit iTunes synchronisieren, werden die aktuellen iOS-Dateien durch die neue Übertragung ersetzt. Außerdem ist es sehr üblich, dass Sie einen iTunes-Fehler wie Fehler-17, oder Fehler-21. Sie sind vielleicht neugierig, ob es Möglichkeiten gibt, Dateien ohne iTunes auf das iPhone zu übertragen?

Lösung 1. Übertragen Sie Dateien per iPhone Transfer auf das iPhone / iPad

Apeaksoft MobieTrans sollte die beste Alternative für iTunes sein, um Dateien auf iPhone oder iPad zu übertragen. Nicht nur für die Vorschau der Dateien vor dem Wechsel zum iPhone, sondern auch die meisten iOS-Dateien, einschließlich iMessages, Textnachrichten, Bilder, Musikdateien und mehr. Die Einschränkungen für iTunes werden wie folgt aufgehoben.

1. Daten während der Synchronisierung löschen.

2. Begrenzte Einwegübertragung.

3. Kopieren Sie alle Daten ohne Auswahl.

4. Verschiedene iTunes-Fehler.

5. Die Dateien zum Übertragen können nicht angezeigt werden.

6. Möglichkeit des Datenverlustes.

7. Die Dateien können nicht verwaltet werden.

Schritt 1: Herunterladen Apeaksoft MobieTrans

Laden Sie Apeaksoft MobieTrans auf Ihren Computer herunter. Folgen Sie den Anweisungen, um das Programm auf Ihrem Computer zu installieren. Schritt 2: Verbinden Sie das iPhone / iPad mit dem Computer.

Schritt 2: Fügen Sie Daten vom Mac zum iPhone hinzu

Nach dem Starten dieses Übertragungstools auf Ihrem PC können Sie Ihr iOS-Gerät mit einem USB-Kabel an den Computer anschließen. Ziehen Sie das Kabel während des gesamten Übertragungsvorgangs nicht ab.

Verbinden Sie das iPhone

Schritt 3: Fügen Sie dem iPhone Daten hinzu

Sobald die Verbindung hergestellt ist, scannt diese Software Ihr iPhone oder iPad automatisch. Hier können Sie alle Dateien auf Ihrem iOS-Gerät anzeigen, z. B. Fotos, Videos, Musik usw.

Schritt 4: Importieren Sie Dateien auf das iPhone

Wählen Sie anschließend einen Dateityp aus der Seitenleiste aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, um Ihre Dateien vom PC auf das iPhone oder iPad zu übertragen.

Fügen Sie Fotos vom PC zum iPhone hinzu

Jetzt haben Sie Dateien auf iPhone / iPad übertragen! Gehen Sie einfach zu Ihrem iPhone oder iPad, um die konvertierten Dateien jetzt zu überprüfen!

Lösung 2. Übertragen Sie Dateien über Google Drive auf das iPhone / iPad

Wenn sich auf Ihrem iOS-Gerät Google Drive, Box oder andere Cloud-Dienste befinden, können Sie auch die Übertragung von Dateien auf Ihr iPhone / iPad in Betracht ziehen. Die meisten Cloud-Services stehen für kostenlose Testversionen zur Verfügung. Es wird jedoch stark vom verwendeten Netzwerk beeinflusst.

Wenn Sie sich in einer guten Netzwerkumgebung befinden, folgen Sie den nächsten Tipps, um zu erfahren, wie Sie Dateien ohne iTunes auf das iPhone / iPad übertragen. Nehmen Sie Google Drive als Beispiel:

Schritt 1: Melden Sie sich in Google Drive an

Melden Sie sich in Google Drive mit Ihrem Goggle-Konto am PC an, wählen Sie eine Datei aus, die Sie mit dem iPhone synchronisieren möchten, und laden Sie sie auf das Cloud-Laufwerk hoch.

Schritt 2: Öffnen Sie Google Drive unter iOS

Starten Sie die Google Drive-App auf Ihrem iOS-Gerät oder Sie können die Google Drive-Site direkt in Safari öffnen.

Schritt 3: Speichern Sie die konvertierten Dateien auf iOS

Melden Sie sich in der Google Drive-App an, suchen Sie die importierten Dateien und tippen Sie auf die Schaltfläche Download, um sie auf Ihrem iOS-Gerät zu speichern.

Es ist vollbracht! Der einzige Nachteil von Google Drive besteht darin, dass die Art der übertragenen Dateien in der kostenlosen Vision ziemlich eingeschränkt ist und Sie möglicherweise keine Apps auf Ihrem iOS-Gerät haben, um einige Dateitypen zu öffnen und zu lesen.

Übertragen Sie Dateien über Google Drive auf das iPad

Lösung 3. Übertragen Sie Dateien von Mac auf iPhone / iPad über iMessage

Wenn Sie OS X Mountain Lion verwenden, ist dies auch eine gute Lösung, um Dateien über iMessage vom PC zum iPhone / iPad zu übertragen. Die Lösung unterstützt jedoch nur eingeschränkte Dateiformate. Sie können nur Fotos, Videos und Nachrichten konvertieren. Hier finden Sie eine allgemeine Anleitung zur Verwendung von iMessage zum Übertragen von Dateien auf das iPhone oder iPad:

Schritt 1: Importieren Sie Dateien in iMessage

Starten Sie iMessage auf Ihrem Mac und ziehen Sie die gefundenen Fotos, Videos oder Nachrichten in das Eingabefeld.

Schritt 2: Öffnen Sie Dateien auf iOS

Wenden Sie sich an Ihr iPhone oder iPad und empfangen Sie die gerade übertragenen Dateien. Nachdem die Dateien geliefert wurden, tippen Sie darauf, um sie zu öffnen und zu lesen.

Schritt 3: Speichern und öffnen Sie die Dateien

Sie können es auch im lokalen Speicher Ihres iOS-Geräts speichern oder andere Dateien zum Öffnen der Dateien verwenden.

Übertragen Sie Dateien auf das iPad über iMessage

Fazit

Oben finden Sie alle Inhalte zum Übertragen von Dateien auf das iPhone / iPad. In diesem Abschnitt werden vier verschiedene Lösungen aufgeführt, und Sie können je nach Ihren Anforderungen eine auswählen. Insbesondere Apeaksoft MobieTrans ist die am meisten empfohlene Methode. Damit können Sie alle Arten von Dateien uneingeschränkt übertragen. Darüber hinaus ist diese Software sicher und geschützt.

Wenn Sie weitere Fragen zum Übertragen von Dateien vom PC auf das iPhone / iPad haben, teilen Sie Ihre Gedanken bitte im Kommentar mit.

Mehr lesen