Navigation

Beste Lösungen, wenn iCloud Backup fehlgeschlagen ist

Das iPhone ist ein unverzichtbarer Bestandteil Ihres täglichen Lebens. Sie speichern Bilder, Videos sowie wichtige Dateien auf Ihrem iPhone. Falls diese Dateien versehentlich gelöscht werden und Sie keinen Ort finden, an dem Sie diese unbewusst gelöschten Dateien wiederherstellen können, können Sie versuchen, eine iCloud-Backup-Stirn zu erstellen. Manchmal kann es jedoch vorkommen, dass die iCloud-Sicherung fehlgeschlagen ist. Warum funktioniert iCloud Backup nicht? An dieser Stelle werden in dem Artikel die Ursachen und auch einige Abwicklungsbedingungen für nicht funktionierende iCloud-Sicherungen erläutert. Wenn Sie ein solches Problem haben, lesen Sie diese Passage aufmerksam durch und lösen Sie das Problem entsprechend.

iCloud-Sicherung fehlgeschlagen

Teil 1. Gründe dafür, dass die iCloud-Sicherung nicht funktioniert

Es gibt viele Gründe, warum das iCloud-Backup nicht funktioniert. Zuerst sollten Sie überprüfen, ob Sie einige Funktionen geschlossen oder einige Einstellungen unbewusst geändert haben. Wenn Sie mit Ihren Einstellungen nichts unternommen haben, können Sie die Integrität Ihres Geräts überprüfen. Lesen Sie die aufgeführten Gründe und finden Sie heraus, warum Ihre iCloud-Sicherung nicht funktioniert.

Grund 1: Möglicherweise vergessen Sie, die Backup-Einstellungen von iCloud zu öffnen. Nur wenn Ihr iPhone an die Stromversorgung angeschlossen, mit dem verfügbaren WLAN verbunden und verbunden ist, startet die iCloud-Sicherung automatisch.

Grund 2: Prüfen Sie, ob mit Ihrem Breitband etwas nicht stimmt. Möglicherweise funktioniert Ihre iCloud-Sicherung erfolgreich mit einem anderen Breitband.

Grund 3: Es liegt ein Problem mit Ihrem iCloud-Gerät vor oder Sie haben mit Ihren Einstellungen etwas falsch gemacht.

Grund 4: iCloud-Fehler kann zum Ausfall der iCloud-Sicherung führen.

Teil 2. So beheben Sie das Problem, dass die iCloud-Sicherung nicht funktioniert

Nachdem Sie die obigen Gründe gelesen haben, können Sie herausfinden, wo das Problem liegt. Sie müssen nicht klar sein, was das genaue Problem ist. Befolgen Sie einfach die unten aufgeführten Schritte, und Sie können das iCloud-Backup beheben, das nicht einfach funktioniert.

Lösung 1: Starten Sie das iOS-Gerät neu, um die iCloud-Sicherung zu beheben

Halten Sie die Taste "Sleep / Wake" eine Weile gedrückt. Sie können Ihre Hände erst abnehmen, wenn ein Schieberegler angezeigt wird. Schieben Sie dann den Schieberegler zum Ausschalten. Warten Sie einige Sekunden und halten Sie diese Taste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Danach können Sie auf iCloud zugreifen, um festzustellen, ob Sie das Problem "iCloud-Sicherung fehlgeschlagen" bereits behoben haben.

Dies ist die übliche Lösung, wenn Sie in iCloud-Problemen stecken bleiben, wie z iPhone-Fotos werden nicht auf iCloud hochgeladen, iCloud-Sicherung ist nicht abgeschlossen usw.

iOS-Gerät neu starten

Lösung 2: Melden Sie sich erneut bei Ihrem iCloud-Konto an, damit die iCloud-Sicherung nicht funktioniert

Löschen Sie Ihr ursprüngliches iCloud-Konto und melden Sie sich erneut an, wodurch Sie alle Informationen in iCloud löschen. Geben Sie Ihr iCloud-Konto erneut ein und wählen Sie die Option "Angemeldet bleiben". In diesem Fall können Sie die meisten Probleme beseitigen, wenn die iCloud-Sicherung nicht funktioniert.

Melden Sie sich vom iCloud-Konto ab

Lösung 3: Verwenden Sie ein anderes iCloud-Konto, um die fehlgeschlagene iCloud-Sicherung zu lösen

Kündigen Sie Ihr ursprüngliches iCloud-Konto und registrieren Sie ein neues, um Backups zu erstellen. Zuerst müssen Sie die E-Mail-Adresse eingeben und dann zweimal Ihr Passwort eingeben. Wenn Sie möchten, können Sie für den Fall einige Sicherheitsfragen festlegen. Es sollte eine alternative Lösung sein, um zu verhindern, dass die iCloud-Sicherung nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Registrieren Sie das icloud Konto

Lösung 4: Checken Sie die Netzwerkeinstellungen aus und setzen Sie sie zurück, um das Fehlschlagen der iCloud-Sicherung zu beheben

Überprüfen Sie zuerst Ihre Netzwerkeinstellungen und stellen Sie fest, ob etwas nicht stimmt. Dies sollte ein wichtiger Grund dafür sein, dass die iCloud-Sicherung fehlgeschlagen ist. Öffnen Sie die Anwendung "Einstellungen" und klicken Sie auf "Allgemein". Suchen Sie das "Zurücksetzen" am unteren Rand Ihres mobilen Bildschirms und tippen Sie darauf. Als nächstes werden sechs verschiedene Optionen angezeigt und Sie müssen die dritte Option "Netzwerkeinstellungen zurücksetzen" auswählen.

Diese Lösung hilft auch wann Ihre iCloud-Sicherung wird auf Ihrem iPhone nicht angezeigt.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Lösung 5: Löschen Sie nicht mehr benötigte und alte iCloud-Sicherungen, damit die iCloud-Sicherung nicht funktioniert

Da dies zu Problemen führen wird, wenn Sie den größten Teil des Speicherplatzes der iCloud-Sicherung belegt haben, sollten Sie einige nicht benötigte oder alte iCloud-Sicherungen löschen. Oder Sie können die zusätzlichen, unnötigen und alten Sicherungen speichern, um zu verhindern, dass die iCloud-Sicherung nicht funktioniert.

Schritt 1. Gehen Sie zu "Einstellungen"> "Speicher verwalten"> "Backup" und wählen Sie das Gerät aus der Liste aus.

Schritt 2. Überprüfen Sie den Speicherplatz für das Gerät und tippen Sie anschließend auf "Backup löschen"> "Ausschalten / Löschen", um mehr Speicherplatz freizugeben.

Wenn das gesamte iCloud-Backup aus einigen wichtigen Daten besteht und Sie nicht alle löschen möchten, wechseln Sie zu dieser Seite iCloud-Daten löschen selektiv.

Hinweis: Wenn Sie eine iCloud-Sicherung löschen, werden alle Daten in der Sicherung gelöscht. Wenn Sie also etwas Wichtiges haben, das Sie nicht löschen möchten, erhalten Sie es einfach iCloud-Wiederherstellung erstens und dann löschen.

Löschen Sie icloud-Sicherungen

Lösung 6: Aktualisieren Sie das iOS-System, um zu verhindern, dass das iCloud-Backup nicht funktioniert

Sie müssen mit der Geschwindigkeit der Aktualisierung des iOS-Systems Schritt halten. Öffnen Sie die Anwendung "Einstellungen" auf Ihrem Telefon und klicken Sie auf "Allgemein". Suchen Sie dann die Option "Software-Upgrade" und klicken Sie darauf. Wählen Sie "Herunterladen und installieren", geben Sie das Passwort ein und starten Sie den Downloadvorgang. Überprüfen Sie anschließend, ob das Problem "iCloud-Sicherung funktioniert nicht" bereits behoben wurde.

Vielleicht möchten Sie auch wissen: So zeigen Sie das iCloud-Backup an.

Lösung 7: Zurücksetzen des iPhone / iPad / iPod auf Werkseinstellungen, um das iCloud-Backup zu beheben

Öffnen Sie die Anwendung "Einstellungen" und suchen Sie die Option "Allgemein". Klicken Sie dann unten auf dem Bildschirm auf die Option "Zurücksetzen". Es werden sechs verschiedene Optionen angezeigt, und Sie müssen nur "Alle Inhalte und Einstellungen löschen" auswählen, um den Werksreset zu starten. Denken Sie daran, dass alle Einstellungen gelöscht werden, wenn Sie das auf diese Weise fehlgeschlagene iCloud-Backup beheben müssen.

werkseitig zurückgesetztes iphone

Nicht verpassen: Beim Aktivieren der iCloud-Sicherung ist ein Problem aufgetreten, wie man es repariert?

Teil 3. Die beste Möglichkeit, ein iPhone zu sichern, wenn das iCloud-Backup fehlgeschlagen ist

Wie Sie sehen können, sind die Gründe und Lösungen ziemlich pingelig. Wenn Ihre iCloud-Sicherung fehlgeschlagen ist und Sie keine Zeit mit diesen kleinen Schritten verschwenden möchten, wenden Sie sich an iOS Data Backup & Restore, um Hilfe zu erhalten. iOS Datensicherung & Wiederherstellung ist in der Lage, Ihre iOS-Daten auf einem Computer zu sichern und wiederherzustellen, und es ist die am meisten empfohlene Software für Sie. Mit dieser Software können Sie iOS-Datensicherungen wie Nachrichten, Kontakte, Videos, Notizen, Audios sowie Dokumente mit nur einem Klick auf dem Computer erstellen. Außerdem können Sie mit dieser Software alle gewünschten Daten wiederherstellen, einschließlich Voicemail, Anrufverlauf, Safari-Lesezeichen usw.

Hauptfunktionen von iOS Data Backup & Restore

  • Mit der iOS-Datensicherung und -wiederherstellung können Sie die perfekte Datensicherung ohne Datenverlust beim Sichern von iOS-Daten durchführen.
  • Sie können von Ihrem iOS-Gerät aus wiederherstellen und es auch im HTML-, CSV- oder vCard-Format auf Ihrem Computer exportieren.
  • Es gibt eine 100-Sicherheitsgarantie für diese Software, was bedeutet, dass Ihre Daten beim Sichern absolut sicher sind.
  • Es kann fast alle Datentypen unterstützen, einschließlich Kontakte, Nachrichten, Anrufliste, Notizen, Fotos, Kalender, Erinnerung, Voicemail, WhatsApp und Anhänge, Sprachnotizen, Safari-Lesezeichen, Safari-Verlauf, App-Fotos, App-Video, App-Audio, App Dokument.
  • Es unterstützt fast alle iOS-Geräte, einschließlich iPhone XS / XR / X, iPhone 8 Plus / 8, iPhone 7 Plus / 7 / SE, iPhone 6 Plus / 6 / 5 / 5 / 5 / 4 / 4, iPad Pro / Mini / Air und iPod touch 6 / 5 / 4.

Sichern und Wiederherstellen mit iOS Data Backup & Restore

Schritt 1. Wählen Sie iOS Data Backup

Lesen Sie die Informationen, wenn Ihr iCloud-Backup nicht funktioniert, und kaufen Sie es dann. Registrieren Sie iOS Data Backup & Restore nach dem erfolgreichen Kauf. Der Registrierungscode wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet, die Sie im Bestellformular ausgefüllt haben. Tippen Sie nach der Registrierung auf der folgenden Oberfläche auf "iOS-Datensicherung" und verbinden Sie Ihr iOS-Gerät über USB mit Ihrem Computer.

Downloaden und installieren Sie das Programm

Schritt 2. Wählen Sie den genauen Datentyp

In der Zwischenzeit werden Sie möglicherweise feststellen, dass dort zwei Sicherungsoptionen vorhanden sind, eine "Standardsicherung" und eine "verschlüsselte Sicherung". Wenn Sie "Standardsicherung" wählen, müssen Sie nur den genauen Datentyp auswählen, den Sie benötigen. Oder Sie legen zuerst ein Passwort fest und wählen dann den Datentyp. (Bewahren Sie das Kennwort gut auf, da Sie es verwenden müssen, wenn Sie Daten auf einem iOS-Gerät oder Computer wiederherstellen möchten.)

Backup-Dateiliste

Schritt 3. Wählen Sie einen Dateiordner und starten Sie die Datensicherung

Klicken Sie nach Auswahl des richtigen Datentyps auf die Schaltfläche "Weiter" und wählen Sie dann einen Dateiordner aus oder erstellen Sie einen neuen, um die Sicherung zu speichern. Da dies alles erledigt ist, wird sofort mit dem Sichern begonnen. Sie können die Sicherungsinformationen einschließlich Sicherungspfad und -format klar kennenlernen.

Sicherung abgeschlossen

Nachdem Sie die iCloud-Sicherung erstellt haben, können Sie diese verwenden iCloud Backup Extractor Daten einfach wiederherstellen.

Fazit:

Da Sie mit iOS Data Backup & Restore mit einem Klick Ihre iOS-Daten einfach, flexibel, schnell und sicher sichern und auf dem Computer wiederherstellen können, ist dies eine perfekte Wahl, die Sie nicht verpassen dürfen. Wenn Ihre iCloud-Sicherung fehlgeschlagen ist oder Ihr iCloud-Speicherplatz nicht ausreicht, verwenden Sie iOS Data Backup & Restore sofort. Sie werden überrascht sein, wie einfach es sein kann.

Mehr entdecken