Navigation

Anleitung zum Löschen unerwünschter Fotos vom iPad, um Speicherplatz freizugeben

"Wie lösche ich Fotos vom iPad? Einige Bilder haben ein Papierkorbsymbol, mit dem ich sie löschen kann, andere jedoch nicht."
Kein Löschen von Fotos vom iPhone

Erstens hängen die Verfahren zum Löschen von iPad-Fotos davon ab, wie sie dort gespeichert werden. In diesem Lernprogramm zeigen wir Ihnen, wie Sie Fotos in verschiedenen Situationen vom iPad löschen. Und Sie können über die Fehlerbehebung erfahren, dass Fotos auf dem iPad nicht gelöscht werden können.

Teil 1: So löschen Sie Fotos vom iPad

In diesem Teil erklären wir Ihnen verschiedene Methoden, um Fotos schnell und effektiv vom iPad zu löschen.

Pro tip

Das Löschen von Fotos vom iPad lässt sich möglicherweise nicht rückgängig machen. Sie können also bei wichtigen Fotos eine starten Backup auf dem iPad auf eine externe Festplatte bevor Sie die folgenden Schritte ausführen.

Methode 1: Fotos manuell vom iPad löschen

Das Löschen von Fotos vom iPad ist am einfachsten in der Foto-App.

Schritt 1. Öffnen Sie die Foto-App über den iPad-Startbildschirm und wechseln Sie zur Registerkarte "Fotos", um alle Fotos auf Ihrem iPad anzuzeigen.

Schritt 2. Um ein einzelnes Foto zu löschen, berühren Sie das Foto, um es zu öffnen. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf das Symbol "Papierkorb". Wenn Sie mehrere Fotos vom iPad löschen möchten, tippen Sie in der rechten oberen Ecke auf Auswählen, wählen Sie die unerwünschten Fotos aus und klicken Sie auf das Papierkorbsymbol. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, drücken Sie "Löschen [Nummer] Fotos", um es zu bestätigen.

Schritt 3. Wechseln Sie in der Foto-App zum Ordner "Kürzlich löschen". Wählen Sie die unerwünschten Fotos aus und löschen Sie sie erneut. Andernfalls werden sie für 30-Tage in diesem Ordner gespeichert.

Foto manuell löschen

Methode 2: Fotos vom iPad Professional löschen

Wenn Sie nach einem einfacheren Weg suchen, Fotos vom iPad zu löschen, empfehlen wir Apeaksoft iPhone-Übertragung. Es kann alle auf Ihrem iPad-Gerät gespeicherten Fotos erkennen und in einer Liste anzeigen. Mit iPhone Transfer können Sie außerdem die iPad-Fotos auf dem Computer sichern, bevor Sie sie löschen. Diese Anwendung zum Löschen von Fotos mit iPad unterstützt alle iPad-Modelle, einschließlich iPad Air / Pro / mini und früheren Generationen. Kurz gesagt, es ist der beste Weg, Fotos auf einmal vom iPad zu löschen.

So löschen Sie Fotos effektiv und schnell vom iPad

Schritt 1. Verbinden Sie das iOS-Übertragungstool mit dem Mac

Laden Sie das beste iOS-Übertragungstool herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Es bietet eine Version für Windows und eine andere für Mac. Verbinden Sie Ihr iPad über das Original Lightning-Kabel mit dem Mac. Starten Sie die Apeaksoft iOS-Transferanwendung. Ihr iPad wird automatisch erkannt.

iCloud Backup-

Schritt 2. Zeigen Sie die Fotos vor dem Löschen in der Vorschau an

Klicken Sie auf den Namen Ihres iPad Pro in der oberen linken Ecke des Fensters und wählen Sie die Option "Fotos" in der linken Seitenleiste, um alle Fotos auf Ihrem Gerät anzuzeigen. Als Nächstes können Sie eine Vorschau anzeigen und entscheiden, welche Sie löschen möchten.

Vorschau von Fotos

Schritt 3. Löschen Sie Fotos mit einem Klick vom iPad

Aktivieren Sie die Kontrollkästchen vor allen unerwünschten Fotos und klicken Sie auf die Schaltfläche "Löschen" im oberen Menüband, um sie sofort von Ihrem iPad zu entfernen.

Um den Verlust von Fotos zu verhindern, können Sie ausgewählte Fotos auf Ihrem Computer sichern, indem Sie im Menü "Exportieren nach" oben im Fenster auf "In MAC exportieren" klicken, bevor Sie auf die Schaltfläche "Löschen" klicken.

Export

Teil 2: So löschen Sie Fotoalben vom iPad

Wie bereits erwähnt, entscheidet die Art und Weise, wie die Fotos auf Ihrem iPad abgelegt wurden, über die Löschmethode. Wenn Sie feststellen, dass für bestimmte Fotos keine Löschoption vorhanden ist, wird sie möglicherweise nur mit Ihrem iPad synchronisiert, aber nicht auf Ihr Gerät heruntergeladen.

Wenn Sie viele Alben auf Ihrem iPad erstellt haben, möchten Sie möglicherweise Alben direkt vom iPad löschen.

Schritt 1. Gehen Sie unten in der Foto-App zur Registerkarte "Alben".

Schritt 2. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie das Album, das Sie von Ihrem iPad entfernen möchten. Tippen Sie oben rechts auf "Bearbeiten", um zum Bearbeitungsmodus zu gelangen.

Schritt 3. Tippen Sie auf das Minus-Symbol vor dem unerwünschten Album und tippen Sie auf die Schaltfläche "Löschen". Wiederholen Sie den Vorgang für andere unerwünschte Alben.

Foto vom iPad löschen

Nicht verpassen: Hier möchten Sie vielleicht auch wissen So löschen Sie Nachrichten auf dem iPhone

Teil 3: Fotos können nicht vom iPad gelöscht werden? Wie man es repariert

Wie bereits erwähnt, entscheidet die Art und Weise, wie die Fotos auf Ihrem iPad abgelegt wurden, über die Löschmethode. Wenn Sie feststellen, dass für bestimmte Fotos keine Löschoption vorhanden ist, wird sie möglicherweise nur mit Ihrem iPad synchronisiert, aber nicht auf Ihr Gerät heruntergeladen.

Wenn Sie beispielsweise iCloud Photo Stream aktiviert haben und die Option zum Optimieren des iPhone-Speichers ausgewählt haben, bedeutet dies, dass die Fotos auf Ihrem iPad nur eine Kopie der vollständig aufgelösten Versionen sind und die Originalfotos in iCloud gespeichert werden.

Wenn die Fotos auf Ihrem iPad aus der iTunes-Bibliothek synchronisiert wurden, können Sie sie auch nicht vom iPad löschen. Um das Problem zu beheben, können keine Fotos vom iPad gelöscht werden. Befolgen Sie die beiden folgenden Methoden.

Methode 1: Solve kann mit iTunes keine Fotos vom iPhone löschen

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPad über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer. Starten Sie die neueste Version von iTunes. Wenn Sie darauf warten, dass iTunes Ihr iPad erkennt, drücken Sie auf das Symbol "Gerät".

Schritt 2. Wählen Sie "Fotos" unter "Einstellungen" im linken Menüband. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Fotos synchronisieren", wechseln Sie zum Bereich "Ordner" und deaktivieren Sie die Ordner, in denen sich die Fotos befinden, die nicht von Ihrem iPad gelöscht werden können.

Schritt 3. Klicken Sie zum Abschluss auf die Schaltfläche "Übernehmen". Entsperren Sie Ihr iPad und gehen Sie zur Foto-App. Nun sollten die Fotos, die Sie löschen möchten, verschwinden.

Foto iTunes löschen

Methode 2: Ultimative Methode zum Löschen von Fotos vom iPad

Wenn iTunes nicht zum Löschen von Fotos vom iPad geeignet ist, benötigen Sie eine ultimative iPad-Löschanwendung, beispielsweise Apeaksoft iPhone Radiergummi. Es ist möglich, Fotos vom iPad zu löschen. Wenn Sie alle Fotos auf Ihrem iPad löschen möchten, ist der iPhone Radierer die beste Option, da er Ihr Gerät mit fortschrittlicher Technologie überschreibt.

So löschen Sie Fotos gleichzeitig vom iPad

Schritt 1. Verbinden Sie das iPad mit der iPad-Löschanwendung

Laden Sie die richtige Version der iPad-Löschanwendung herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Verwenden Sie das Original-USB-Kabel, um Ihr iPad und Ihren Computer zu verbinden. Starten Sie die iPad-Löschanwendung, um die Verbindung abzuschließen.

iCloud Backup-

Schritt 2. Legen Sie eine Löschstufe fest

Nachdem die Anwendung Ihr iPad erkannt hat, werden drei Optionen für das Löschen angezeigt: Niedrig, Mittel und Hoch. Je höher der Löschgrad, desto öfter überschreibt die Anwendung Ihr iPad. Wählen Sie eine geeignete Löschstufe und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Löschstufe

Schritt 3. Löschen Sie Fotos mit einem Klick vom iPad

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", um Fotos von Ihrem iPad zu kopieren. Starten Sie anschließend Ihr iPad neu. Unerwünschte Fotos sollten dauerhaft entfernt werden.

Löschen

Fazit:

Alle Fotos auf dem iPad werden in der Foto-App gespeichert, einschließlich der Bilder, die Sie von E-Mail, Websites oder Ihrem Computer auf Ihr Gerät heruntergeladen haben, sowie die mit der Kamera des iPad aufgenommenen Fotos. Nun wissen Sie vielleicht, wie Sie Fotos vom iPad löschen und was Sie tun sollten, wenn Sie Fotos nicht löschen können.

Mehr lesen