Navigation

Auf Werkseinstellungen zurückgesetztes iPhone X / 8 / 8 Plus / 7 / 7 Plus und frühere Modelle

Es kann nicht geleugnet werden, dass das iPhone eines der fortschrittlichsten Geräte ist. Das bedeutet jedoch nicht, dass es immer gut funktioniert. Wenn Sie in sozialen Medien oder in Foren genau hinschauen, werden Sie feststellen, dass es viele Diskussionen über iPhone-Probleme gibt, z. B. das Stehenbleiben im Kopfhörermodus, Systemabstürze oder unerwartete Fehler. Das Factory Reset-iPhone ist eine ultimative Lösung, mit der die Benutzer verschiedene Probleme lösen können. In diesem Lernprogramm werden wir ausführlich über das Zurücksetzen des iPhone auf die Werkseinstellungen sprechen.

Werkseinstellung iPhone zurücksetzen

Teil 1: Sichern Sie das iPhone, bevor Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Es gibt mindestens zwei Methoden zum Erstellen eines Backups, bevor Sie das iPhone, die iCloud und iTunes auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Der Hauptunterschied zwischen dem iCloud-Backup und dem iTunes-Backup besteht darin, dass erstere Ihr Telefon auf dem Cloud-Server speichern und letztere Ihre Dateien auf dem Computer speichern.

Methode 1: So sichern Sie das iPhone mit iCloud, bevor Sie das iPhone zurücksetzen

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit einer sicheren Wi-Fi-Verbindung. Sie finden es in der "Einstellungen" -App.

Schritt 2. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm Einstellungen auf Ihre "Apple ID" und drücken Sie dann die Option "iCloud".

Tipp: Wenn Sie iOS 10 und frühere Versionen verwenden, finden Sie iCloud direkt in der Einstellungen-App.

Schritt 3. Berühren Sie die Option "iCloud Backup" und wählen Sie "Jetzt sichern", um die Sicherung Ihres iPhones auf iCloud zu starten.

Hinweis: Es kann eine Weile dauern, bis alle iOS-Daten auf dem iCloud-Server gesichert sind.

Dies ist der Weg von iPhone ohne Computer zurücksetzen oder iTunes direkt auf dem Gerät.

Backup iPhone mit iCloud

Methode 2: So sichern Sie Ihr iPhone mit iTunes, bevor Sie das iPhone im Werk zurücksetzen

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPhone und Ihren Computer über ein USB-Kabel. Starten Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem Computer und warten Sie, bis das iOS-Gerät erkannt wird.

Schritt 2. Klicken Sie auf das "iPhone" -Symbol in der rechten oberen Ecke und gehen Sie zur Registerkarte "Zusammenfassung" in der linken Seitenleiste.

Schritt 3. Klicken Sie im Abschnitt "Manuelles Sichern und Wiederherstellen" auf die Schaltfläche "Jetzt sichern", um den iPhone-Sicherungsvorgang zu aktivieren.

Das iTunes-Backup verwendet eine physische Verbindung, jedoch kein Internet, sodass es schneller und sicherer ist.

Sichern Sie das iPhone mit iTunes

Teil 2: So setzen Sie das iPhone direkt auf die Werkseinstellungen zurück

Der einfachste Weg zum Zurücksetzen auf das iPhone ist die Anwendung "Einstellungen". Es braucht keinen Computer oder Werkzeuge von Drittanbietern. Voraussetzung ist aber, dass Ihr iPhone noch erreichbar ist.

Schritt 1. Deaktivieren Sie die automatische Synchronisierung und die iCloud-Sicherungsfunktionen von iTunes auf Ihrem iPhone. Sie können sie in der Einstellungen-App festlegen. So vermeiden Sie die automatische Wiederherstellung nach dem Zurücksetzen auf das iPhone.

Schritt 2. Suchen Sie in der App "Einstellungen" nach "Allgemein"> "Zurücksetzen" und tippen Sie auf die Option "Inhalt und Einstellungen von App löschen". Wählen Sie in der Warnmeldung die Schaltfläche "iPhone löschen". Dann wird der Factory-Reset-Vorgang sofort gestartet.

Schritt 3. Ein paar Sekunden später startet Ihr iPhone neu und zeigt nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen den Begrüßungsbildschirm an.

zurücksetzen iPhone

Teil 3: So setzen Sie das iPhone mit iTunes auf die Werkseinstellungen zurück

Manchmal ist Ihr iPhone abgestürzt, das Wasser ist beschädigt oder es kann nicht reagiert werden. Sie können das iPhone jedoch zurücksetzen, um Probleme zu beheben. In diesem Fall können Sie die Werkseinstellungen mit iTunes immer noch zurücksetzen. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem Computer installiert haben.

Schritt 1. Schließen Sie Ihr iPhone an Ihren Computer an und öffnen Sie iTunes, wenn Sie sich darauf vorbereiten, das iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Schritt 2. Nachdem Ihr Telefon erkannt wurde, klicken Sie auf das Symbol "Gerät" und klicken Sie auf die Schaltfläche "iPhone wiederherstellen" auf der Registerkarte "Zusammenfassung".

Schritt 3. Drücken Sie erneut die Taste "Wiederherstellen", um das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen des iPhone zu starten. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird auf Ihrem Telefon der Bildschirm "Slide to setup" angezeigt.

Zurücksetzen auf das iPhone mit iTunes

Teil 4: So setzen Sie das iPhone über ein Drittanbieter-Tool auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn Sie das iPhone nicht mit iTunes auf Werkseinstellung zurücksetzen möchten, iPhone Radiergummi kann auch ein großer Helfer sein, um das iPhone auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Es ist mit fortschrittlicher Technologie ausgestattet, um das gesamte iPhone zu überschreiben. Nach dem Werksreset mit dem iPhone Radierer sind alle Daten nicht wiederherstellbar. Es ist also eine bessere Wahl, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

Schritt 1. Installieren Sie das iPhone-Tool zum Zurücksetzen auf den Computer auf Ihrem Computer

Laden Sie das iPhone Eraser herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Verwenden Sie ein USB-Kabel, um Ihr iPhone mit dem Programm zu verbinden, wenn Sie Ihr Telefon zurücksetzen müssen.

Hinweis: Dieses Programm kann mehrere iOS-Geräte gleichzeitig zurücksetzen.

iPhone Radiergummi

Schritt 2. Wählen Sie eine Löschstufe

Starten Sie das Programm und warten Sie, bis es Ihr Telefon erkennt. Daraufhin wird das Fenster zum Löschen der Ebene angezeigt. Hier können Sie drei Löschstufen auswählen: Niedrig, Mittel und Hoch. Je höher der Pegel ist, desto gründlicher werden die Daten gelöscht.

Wählen Sie die Löschstufe

Schritt 3. IPhone mit einem Klick auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Nach der Einstellung können Sie auf die Schaltfläche "Start" klicken, um das werkseitige Zurücksetzen des iPhone sofort zu starten.

Starten Sie das Zurücksetzen eines iPad

In diesem Video-Tutorial können Sie auch Ihr iPhone löschen:

Teil 5: So können Sie das iPhone aus einem iTunes / iCloud-Backup selektiv wiederherstellen

In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise das iPhone nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen vom iTunes-Backup oder vom iCloud-Backup wiederherstellen. Sie können jedoch nicht auf die iTunes-Sicherung auf Ihrem Computer zugreifen oder bestimmte Daten für die Wiederherstellung auswählen. iCloud benötigt normalerweise einen Bestätigungscode, um auf Sicherungsdateien zugreifen zu können. Daher benötigen Sie ein Drittanbieter-Tool für die selektive Wiederherstellung, wie z iPhone Datenrettung. Die wichtigsten Merkmale sind:

  • 1. Verwenden Sie den erweiterten Algorithmus, um das iTunes-Backup auf Computern zu öffnen.
  • 2. Auf die iCloud-Sicherung nur mit Apple ID zugreifen.
  • 3. Vorschau der Sicherungsdateien für die selektive Wiederherstellung.
  • 4. Extrahieren Sie Daten aus der iTunes-Sicherung oder der iCloud-Sicherung und speichern Sie sie unter Originalbedingungen auf Computern.
  • 5. Unterstützt iPhone X / 8 / 8 Plus / 7 / 7 Plus und frühere Modelle.

Kurz gesagt, das iPhone Data Recovery ist die ultimative Lösung zur Wiederherstellung des iPhone nach dem Zurücksetzen.

So können Sie das iPhone von einem iTunes-Backup aus selektiv wiederherstellen

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr Telefon mit dem selektiven Wiederherstellungsprogramm

Verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit dem Computer und starten Sie das iPhone Data Recovery nach der Installation. Wechseln Sie auf der Hauptoberfläche zur Registerkarte "Von iTunes Backup-Datei wiederherstellen" in der linken Seitenleiste.

Schritt 2. Vorschaudaten zum selektiven Wiederherstellen

Wenn Ihr Telefon erkannt wurde, markieren Sie die neueste Sicherungsdatei im rechten Bereich und klicken Sie auf die Schaltfläche "Scan starten", um das Extrahieren von Daten aus der iTunes-Sicherung zu starten. Im Ergebnisfenster können Sie eine Vorschau aller Daten nach Kategorien anzeigen.

Schritt 3. Selektiv mit einem Klick wiederherstellen

Wenn Sie fertig sind, müssen Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen" klicken. Alle ausgewählten Daten werden von iTunes Backup auf Ihrem Computer gespeichert und in wenigen Sekunden auf Ihrem iPhone wiederhergestellt.

IPhone von iTunes Backup wiederherstellen

So können Sie das iPhone aus dem iCloud-Backup selektiv wiederherstellen

Schritt 1. Starten Sie das iPhone Data Recovery auf Ihrem Computer, wenn Sie die iPhone-Daten gezielt wiederherstellen möchten. Tippen Sie auf der linken Seite auf "Von iCloud-Sicherungsdatei wiederherstellen", und geben Sie Ihre Apple-ID ein, um auf die iCloud-Sicherung zuzugreifen.

Schritt 2. Wählen Sie eine Sicherungsdatei und klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche "Herunterladen". Sie gelangen zum Detailfenster. Hier können Sie die Daten für die Wiederherstellung und Wiederherstellung anzeigen.

Schritt 3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor jeder Datei, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen". Schließlich können Sie bestimmte Dateien auf Ihrem iPhone wiederherstellen.

IPhone von iCloud Backup wiederherstellen

Fazit

Wie Sie sehen, können Sie mit dem Zurücksetzen des iPhone nicht nur Konflikte und Probleme entfernen, sondern auch persönliche Daten und Einstellungen löschen. Es handelt sich also nicht um eine einzelne Aktion, sondern um eine Reihe von Aktivitäten, einschließlich Sicherung und Wiederherstellung von Daten. Und wir haben den gesamten Prozess zum Zurücksetzen eines iPhone auf die Werkseinstellungen geteilt. Wenn Sie unseren Handbüchern folgen, können Sie alle persönlichen Informationen auf Ihrem iOS-Gerät löschen und gleichzeitig Datenverlust vermeiden.

Mehr lesen