Navigation

7-Methoden zur Behebung von Push-Benachrichtigungen iPhone funktioniert nicht

Push-Benachrichtigungen spielen im täglichen Leben eine wichtige Rolle. Sie werden viele Anrufe, Nachrichten und wichtige Informationen verpassen, wenn das Push-Benachrichtigungen Ihres iPhones nicht funktioniert. Es ist wirklich ein großes Problem, das ernsthafte Probleme verursachen kann. Aber wissen Sie, wie Sie das Problem beheben können? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit 7 Push-Benachrichtigungen beheben können, wenn das Problem beim iPhone nicht funktioniert.

Benachrichtigungen iPhone funktioniert nicht

Weg 1: Überprüfen Sie, ob sich Ihr iPhone im Silent-Modus befindet

Viele Benutzer treffen ihre Push-Benachrichtigungen. Das iPhone funktioniert nicht, manchmal, weil sie ihre Geräte im Silent-Modus versetzen. Wenn sich Ihr iPhone im Silent-Modus befindet, funktionieren Push-Benachrichtigungen möglicherweise nicht. Wenn der orange Streifen wie unten gezeigt angezeigt wird, befindet sich Ihr iPhone im Silent-Modus. Wenn Sie dieses Problem aus diesem Grund haben, können Sie einfach die Schaltfläche Silent Mode auf der linken Seite Ihres iPhones umschalten, um dieses Problem zu lösen.

Silent Mode

Weg 2: Prüfen Sie, ob Nicht stören aktiviert ist

Wenn Sie gerne mit dem iPhone arbeiten, müssen Sie die Funktion "Nicht stören" kennen, eine wunderbare Funktion von iOS. Es wird auch als DND bezeichnet und kann verwendet werden, um Benachrichtigungen und Anrufe zu deaktivieren, wenn Sie sich entspannen möchten. Wenn Sie diese Funktion jedoch aus Versehen aktivieren, können Push-Benachrichtigungen dazu führen, dass das iPhone nicht funktioniert. Es ist leicht zu unterscheiden, ob Ihr iPhone Bitte nicht stören aktiviert ist. Wenn das mondähnliche Symbol oben auf dem Startbildschirm angezeigt wird, bedeutet dies, dass DND aktiviert ist. Um diese Funktion zu deaktivieren, öffnen Sie einfach Ihre Einstellungs-App, suchen Sie dann nach Nicht stören und tippen Sie darauf. Schalten Sie es anschließend aus und die Push-Benachrichtigungen werden auf Ihrem iPhone angezeigt.

Einstellungen

Weg 3: Überprüfen Sie App-Benachrichtigungen

Wenn Ihr Push-Benachrichtigungs-iPhone nicht funktioniert, kann dies auch durch die App-Benachrichtigungen verursacht werden. Wenn Sie einige Apps-Benachrichtigungen schließen, funktioniert das iPhone mit Sicherheit nicht. Sie können Ihre App-Benachrichtigungen in den Einstellungen überprüfen sowie die Benachrichtigungen öffnen oder schließen. Tippen Sie dazu im Bildschirm "Einstellungen" auf "Benachrichtigungen". Daraufhin werden alle Apps angezeigt, die regelmäßig Benachrichtigungen auf Ihrem iPhone senden. Sie können die App auswählen, deren Benachrichtigungen geschlossen sind, und auf sie tippen, um sie zu aktivieren, indem Sie auf "Benachrichtigungen zulassen" tippen. Wenn sich Ihr iPhone nicht im Silent-Modus befindet und Do Not Disturb nicht öffnet, funktionieren die Push-Benachrichtigungen wie gewohnt.

Diese Lösung ist die universelle Lösung, wenn die App Benachrichtigung wie Facebook, Instagram usw. funktioniert nicht auf dem iPhone.

Überprüfen Sie die App-Benachrichtigungen

Weg 4: Prüfen Sie, ob das Netzwerk in gutem Zustand arbeitet

Um alle Ihre Apps und deren Push-Benachrichtigungen zu unterstützen, benötigen Sie ein stabiles Internet. Wenn Ihr Netzwerk in einem schlechten Zustand arbeitet, aktualisieren Ihre Apps die Nachrichten nicht und Push-Benachrichtigungen iPhone funktioniert nicht. Solange Ihr iPhone nicht mit einem starken Mobilfunk- oder Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist, können Sie sofort Push-Benachrichtigungen erhalten. Um eine Verbindung zu einem Wi-Fi herzustellen oder zu einem stärkeren Netzwerk zu wechseln, öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie anschließend auf Wi-Fi. Sie sehen alle Wi-Fi-Netzwerke, mit denen Sie eine Verbindung herstellen können. Wählen Sie das bevorzugte aus und verbinden Sie es, indem Sie das Passwort eingeben.

Netzwerk

Weg 5: Starten Sie das iPhone neu

Es gibt keine einfachere Möglichkeit, iOS-Probleme zu beheben, als lediglich die iOS-Geräte neu zu starten, einschließlich Fix-Push-Benachrichtigungen, die das iPhone nicht funktioniert. Wenn Sie alle oben empfohlenen Methoden ausprobieren, können Sie versuchen, Ihr iPhone neu zu starten, um dieses Problem zu beheben. Sie können Ihr iPhone neu starten, indem Sie es ausschalten, indem Sie den Netzschalter für eine Weile drücken und dann einschalten. Halten Sie dazu den Netzschalter und den Home-Knopf gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen. Dieser Weg kann für iPhone 6s oder 6 Plus und darunter verwendet werden. Wenn Sie das iPhone 7 / 7 Plus verwenden, halten Sie die Leiser-Taste und die Ein- / Aus-Taste gleichzeitig gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Drücken Sie beim iPhone 8 / 8 Plus und iPhone X zuerst die Lauter-Taste, lassen Sie sie wieder los, und drücken Sie dann die Leiser-Taste. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt, bis Ihr Gerät neu startet und das Apple-Logo auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird.

Starten Sie das iPhone neu

Weg 6: IPhone iOS aktualisieren

Wenn Sie Ihr iOS auf dem iPhone nicht aktualisiert haben, kann dies auch einer der Gründe sein, warum Push-Benachrichtigungen für das iPhone nicht funktionieren. Tatsächlich werden iOS-Updates gestartet, um Ihnen einige neue und bessere Funktionen vorzustellen und einige Fehler zu beheben. Dies ist eine der guten Möglichkeiten, um Push-Benachrichtigungen zu beheben. Das iPhone funktioniert nicht, indem Sie Ihr iOS aktualisieren. Um iOS zu aktualisieren, öffnen Sie einfach Einstellungen und tippen Sie anschließend auf Allgemein> Software-Update. Als nächstes können Sie Herunterladen und Installieren wählen, um iOS zu aktualisieren. Vor dem Update müssen Sie Ihr Passwort eingeben und den Bedingungen zustimmen.

Aktualisieren Sie das iPhone iOS

Weg 7: IPhone wiederherstellen

Das Wiederherstellen des iPhone ist die letzte Methode, mit der Sie Push-Benachrichtigungen beheben können. Das iPhone funktioniert nicht, wenn Ihnen alle oben genannten Möglichkeiten nicht helfen können. Es kann alle Probleme lösen, die auf Ihrem iPhone aufgetreten sind, und Ihr iPhone wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, sodass es so gut wie ein neues ist. Schließen Sie zuerst Ihr iPhone an den Computer an und starten Sie iTunes auf Ihrem Computer. Klicken Sie dann auf Zusammenfassung> iPhone wiederherstellen. Klicken Sie anschließend auf Wiederherstellen, um Ihre Anfrage zu bestätigen, und warten Sie einfach darauf. Wenn Sie diese Methode wählen, sollten Sie jedoch wissen, dass Sie alle Daten verlieren, die Sie auf Ihrem iPhone gespeichert haben. Daher ist es sehr wichtig, Ihre Daten zu sichern oder ein Wiederherstellungstool zu verwenden, um Ihre Daten wiederherzustellen. Im Folgenden empfehlen wir Ihnen die beste Wiederherstellung.

Wiederherstellen iPhone

Wenn Sie Angst haben, Ihre wichtigen Daten zu verlieren, während Sie Push-Benachrichtigungen korrigieren, funktioniert das iPhone nicht oder Sie möchten eine gute Software zur Wiederherstellung Ihres iPhones haben, ist iPhone Data Recovery die beste Software, die Ihnen dringend empfohlen wird. Es kann Ihnen helfen, verlorene oder gelöschte Fotos, Videos, Kontakte, Nachrichten, Notizen und mehr von allen Arten von iOS-Geräten, iTunes und iCloud wiederherzustellen. Darüber hinaus können Sie Daten wiederherstellen, die in verschiedenen Fällen verloren gegangen sind, z. B. gestohlen, das Gerät gesperrt und den Passcode vergessen, auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, versehentlich gelöscht usw. haben. Sowohl Windows- als auch Mac-Benutzer können diese wunderbare Software genießen.

Fazit

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit 7 bestens umgehen können, um Fehler bei der Push-Benachrichtigung zu beheben. Wenn das Push-Benachrichtigungen-iPhone beim nächsten Mal nicht funktioniert, können Sie es ganz einfach mit den Methoden lösen, die der Artikel Ihnen empfiehlt. Hoffe du kannst etwas Nützliches gewinnen.

Mehr entdecken