Navigation

Was Sie tun müssen, um den iTunes-Sicherungsspeicherort zu ändern

Kann ich den Backup-Speicherort von iTunes ändern? Es sollte eine schwierige Frage sein, die zu beantworten ist. Apple erlaubt Ihnen nicht, Inhalte aus iTunes-Backups zu bearbeiten, zu verschieben, umzubenennen oder zu extrahieren. Weil der Prozess einige wichtige Dateien ruinieren kann. Es ist jedoch keine sinnvolle Lösung, den Speicherort der iTunes-Sicherung als primäres Laufwerk festzulegen, insbesondere für Windows-Benutzer. Verglichen mit anderen Laufwerken ist das primäre Laufwerk eher leer oder mit Viren belastet. Um das iTunes Backup zu schützen, erfahren Sie mehr über So ändern Sie den Sicherungsspeicherort von iTunes aus diesem Artikel.

Ändern Sie den Speicherort von iTunes

Teil 1: So finden Sie den Backup-Speicherort von iTunes unter Windows und Mac

Wo speichert iTunes Sicherungsdateien auf dem Computer? Wenn Sie den Speicherort der iTunes-Sicherung ändern müssen, müssen Sie zuerst die iTunes-Sicherungsdateien suchen. Für die iTunes Backup-Speicherort Wenn Sie unterschiedliche Betriebssysteme verwenden, können Sie etwas anderes über den Speicherort für jedes Betriebssystem erfahren (siehe unten).

Für Benutzer von Windows 8 / 7 / Vista / XP:

Windows 8, Windows 7 und Windows Vista:

\ Benutzer \ (Benutzername) \ AppData \ Roaming \ Apple Computer \ MobileSync \ Backup \

Um schnell auf den AppData-Ordner zuzugreifen, klicken Sie auf Start. Geben Sie in die Suchleiste% appdata% ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Windows XP:

\ Dokumente und Einstellungen \ (Benutzername) \ Anwendungsdaten \ Apple Computer \ MobileSync \ Backup \

Um schnell auf den Ordner mit den Anwendungsdaten zuzugreifen, klicken Sie auf Start und wählen Sie Ausführen. Geben Sie% appdata% ein und klicken Sie auf OK.

Für Mac-Benutzer:

Mac-Benutzer können den Speicherort von iTunes an den folgenden Stellen finden. Stellen Sie sicher, dass der Sicherungsordner in Ihrer Datensicherungsroutine enthalten ist.

Mac: ~ / Library / Anwendungssupport / MobileSync / Backup /

Hinweis: Das "~ q" steht für Ihren Heimatordner. Wenn Sie Library nicht in Ihrem Home-Ordner sehen, halten Sie Option gedrückt und klicken Sie auf das Menü Gehe zu.

Teil 2: So ändern Sie den Sicherungsspeicherort von iTunes

Folgen Sie einfach den Anweisungen, um den Speicherort der iTunes-Sicherung zu finden. Jetzt kommen wir zum Punkt, wie man den Sicherungsstandort von iTunes ändert. Wenn Sie das primäre Standardlaufwerk in Laufwerk D oder E ändern möchten, können Sie die folgenden Schritte ausführen.

Schritt 1. Erstellen Sie ein neues iTunes-Sicherungsverzeichnis

Zunächst müssen Sie einen neuen iTunes-Sicherungsordner auf Laufwerk D, Laufwerk E oder einem anderen Laufwerk erstellen, das über mehr freien Speicherplatz verfügt. Sie können den Ordner als "Neues iTunes-Backup" benennen.

Schritt 2. Benennen Sie den alten iTunes-Sicherungsordner auf dem Systemlaufwerk um

Folgen Sie den obigen Schritten, um den Standardspeicherort von iTunes zu finden, und benennen Sie den Ordnernamen von "Backup" in "Old iTunes Backup" oder andere Namen um.

Umbenennen

Schritt 3. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung

Nachdem Sie den ursprünglichen iTunes-Sicherungsordner umbenannt haben, drücken Sie die UMSCHALTTASTE und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den alten Speicherort der iTunes-Sicherungsdatei. Sie erhalten ein Popup-Menü zum Ändern des Speicherorts von iTunes. Wählen Sie "Befehlsfenster hier öffnen".

Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung

Schritt 4. Erstellen Sie den symbolischen Link

Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster manuell den folgenden Befehl ein, wobei D: \ der neue Speicherort des Laufwerks ist (der Laufwerkbuchstabe kann variieren) und "Backup" der Name des gerade verschobenen iOS-Sicherungsordners ist:

mklink / J "% APPDATA% \ Apple Computer \ MobileSync \ Backup" "D: \ Backup"

Erstellen Sie den symbolischen Link

Schritt 5. Ändern Sie den Sicherungsspeicherort von iTunes

Nun wird das Eingabeaufforderungsfenster beim Erstellen einer Junction erfolgreich angezeigt. Am ursprünglichen Speicherort wird eine neue Ordner-Verknüpfung namens "Backup" angezeigt.

Ändern Sie den Sicherungsspeicherort von iTunes

Verbinden Sie Ihr iPhone mit einem PC und sichern Sie verschiedene Daten mit iTunes. Sie werden feststellen, dass Sie den Speicherort der iTunes-Backups bereits als E: \ Backup geändert haben (oder wo auch immer Sie den neuen Backup-Ordner erstellt haben). Dann können Sie einen weiteren Test machen. Zum Beispiel können Sie iPhone auf iTunes sichern um herauszufinden, ob es funktioniert. Kopieren Sie schließlich die Dateien aus dem alten iTunes in den neuen Ordner. Löschen Sie jetzt alte iTunes-Sicherungsdateien, die sich im MobileSync-Ordner befinden.

Teil 3: Am besten auf iTunes Backups zugreifen und sie anzeigen

Möglicherweise wissen Sie wenig über die Befehlszeile oder es ist schwierig, den Speicherort der iTunes-Sicherung zu ändern. Gibt es eine einfache Methode, um auf das iTunes-Backup zuzugreifen und diese anzuzeigen oder sogar einige wichtige Dateien auf dem E-Laufwerk zu speichern? iPhone Datenrettung sollte das am meisten empfohlene Programm sein, um die wichtigsten Dateien von iTunes-Backup abzurufen, ohne den Speicherort des iTunes-Backups zu ändern. Informieren Sie sich zunächst über die wichtigsten Funktionen des Programms.

iPhone Datenrettung

  • Vorschau und Verwaltung der iTunes-Sicherungsdateien direkt im Programm.
  • Unterstützt das Anzeigen und Wiederherstellen von mehr als 20-Dateiformaten für alle Arten von iOS-Geräten.
  • Ein großartiges iTunes-Datenwiederherstellungs-Tool, mit dem Sie eine Vorschau der verlorenen Daten aus dem iTunes-Backup auf Ihrem Computer anzeigen, verwalten und wiederherstellen können.
  • Unterstützt alle Arten von iOS-Geräten, einschließlich iPhone X / 8 / 8 Plus und mehr.
  • In unterstützten Datenverlustsituationen können Sie die gelöschten Dateien aus dem Programm zurückholen.
Für Win herunterladenFür Mac herunterladen

Zugriff auf und Anzeigen von iTunes-Sicherungsdateien

Schritt 1. Verbinden Sie das iPhone mit dem Computer

Laden Sie die neueste Version des iPhone Data Recovery herunter und installieren Sie sie. Dann sollten Sie Ihr iPhone oder andere iOS-Geräte an einen Computer anschließen. Das Programm erkennt Ihr iPhone automatisch.

iTunes Datenwiederherstellung

Schritt 2. IPhone-Inhalte scannen

Nachdem die Software Ihr Telefon erkannt hat, können Sie "Von iTunes Backup wiederherstellen" auswählen, um die iTunes Backup-Dateien zu scannen. Es dauert einige Sekunden, um alle Ihre iPhone-Daten zu scannen.

Scannen Sie den iPhone-Inhalt

Schritt 3. Vorschau und Wiederherstellen

Zeigen Sie eine Vorschau der verlorenen Daten an und wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten. Sie können die Dateien auch aus dem iTunes-Backup auf Ihren Computer extrahieren. Sie können sie dann auf einem neuen Treiber sichern, ohne den Speicherort der iTunes-Sicherung zu ändern. Eigentlich ermöglicht es Ihnen auch Backup iPhone ohne iTunes.

Extrahieren Sie Daten aus iTunes Backup

Sie können die wiederhergestellten Kontakte im VCF-, CSV-, HTML-Format auf dem PC oder auf den Geräten speichern. Sie können auch die wiederhergestellten Medieninhalte wie Fotos, Videos und mehr auf dem Computer speichern und Textinhalte wie Kurzmitteilungen, Notizen, iMessages usw. auf den PC oder zurück zu den Geräten exportieren.

Zu diesem Beitrag springen, um zu lernen Wie kann ich gelöschte iMessages von iTunes abrufen?.

Fazit

Was müssen Sie tun, um den Sicherungsspeicherort von iTunes zu ändern? Sie sollten zuerst den Speicherort der iTunes-Sicherungsdateien kennen. Dann können Sie den Sicherungsspeicherort für iTunes über die Befehlszeile ändern. Der Artikel bietet auch eine alternative Lösung, um die iTunes-Sicherungsdateien selektiv auf ein anderes Laufwerk zu kopieren. Bei dieser Methode müssen Sie den Speicherort der iTunes-Sicherung nicht ändern.

Mehr lesen