Menü

Das vollständige Handbuch zum Beheben des iTunes-Fehlers 17

Immer mehr Menschen werden von Apple-Produkten wie iPhone, iPad und anderen verwandten Serien angezogen. Infolgedessen steigt auch die iTunes-Benutzergruppe rapide an. Es ist üblich, mit iTunes auf die neueste iOS-Version zu aktualisieren oder Dateien zu synchronisieren. Viele Benutzer berichten jedoch, dass sie einen iTunes-Fehler 17 haben und den Aktualisierungs- oder Wiederherstellungsvorgang nicht abschließen können.

Wenn Sie auf einen iTunes-Fehler 17 stoßen, ohne zu wissen, warum, können Sie diesen Artikel lesen und die folgenden Schritte ausführen, um den Fehler 17 selbst zu beheben. Es spielt keine Rolle, dass Sie die eigentliche Ursache des iPhone-Fehlers 17 nicht kennen. Folgen Sie einfach und überprüfen Sie Ihr iOS-Gerät Schritt für Schritt.

ITunes Fehler 17

Was ist der iTunes-Fehler 17

iTunes-Fehler 17 tritt auf, wenn Sie ein iOS-Gerät mit iTunes aktualisieren oder wiederherstellen. Sie erhalten die Meldung "Das iPhone [Gerätename] konnte nicht wiederhergestellt werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (17)". Sie können die ähnliche Nachricht von sehen iTunes Fehler 3194 und andere ähnliche iTunes-Fehlercodes. Laut Apple wird der iTunes-Fehler 17 hauptsächlich durch Verbindungsprobleme verursacht, die dazu führen, dass iTunes nicht mit dem Software-Update-Server von Apple und anderen Problemen kommunizieren kann. Glücklicherweise können Sie hier einfache Lösungen finden, um den iTunes-Fehler 17 zu beheben.

iTunes Error 17-Lösung 1: Überprüfen Sie Ihr Netzwerk

Die schlechte Internetverbindung kann iTunes für die Verbindung mit dem Apple-Server deaktivieren und dann den iTunes-Fehler 17 verursachen. Daher müssen Sie sicherstellen, dass das von Ihnen verwendete WLAN stabil ist und schnell ausgeführt wird. Sie können den WLAN-Router berühren, um eine Überprüfung durchzuführen. Kühlen Sie es ab und starten Sie es später neu, wenn es zu heiß ist.

Überprüfen Sie Ihr Netzwerk

iTunes Error 17-Lösung 2: Deaktivieren Sie die Firewall- / Antivirensoftware

Es ist richtig, dass die vorinstallierte Antivirensoftware und Firewall iTunes möglicherweise daran hindert, eine Verbindung zum Apple-Server herzustellen. Daher können Sie die Firewall deaktivieren oder die Sicherheitssoftware deinstallieren, um den wahren Grund herauszufinden. Vergessen Sie nicht, die Firewall zu aktivieren und die Antivirensoftware nach dem Upgrade oder der Wiederherstellung mit iTunes erneut zu installieren. Andernfalls liegt möglicherweise ein neues Problem vor.

Deaktivieren Sie die Firewall- / Antivirensoftware

iTunes Error 17-Lösung 3: Update auf die neueste iTunes-Version

Imaging, dass Sie die neueste iOS-Version auf Ihrem iPhone oder iPad ausführen, jedoch weiterhin die veraltete iTunes-Version verwenden. Dies kann zu Konflikten führen, einschließlich des iTunes-Fehlers 17. Daher sollten Sie Ihr iTunes immer auf dem neuesten Stand halten. Tatsächlich werden Sie von iTunes automatisch aufgefordert, wenn eine verfügbare Version verfügbar ist. Sie können auch manuell prüfen, ob es eine neue Version gibt.

Hard Reset

iTunes Error 17-Lösung 4: Computer / iOS-Gerät neu starten

Möglicherweise wird der iTunes-Fehler 17 durch kleine Störungen und andere weniger wichtige Objekte verursacht. Während dieser Zeit kann ein Neustart erzwungen werden, um diese Fehler automatisch zu beheben. So können Sie das iPhone oder iPad von Ihrem Computer trennen und anschließend Ihren Computer und Ihr iOS-Gerät neu starten, um den iTunes-Fehler 17 zu beheben. Verbinden Sie danach ein iOS-Gerät erneut mit Ihrem Computer und führen Sie iTunes aus, um ein Upgrade oder eine Synchronisierung durchzuführen.

Starten Sie das Computer- / iOS-Gerät neu

iTunes Error 17-Lösung 5: Überprüfen Sie die Host-Datei

Manchmal kann eine falsche Hostdatei zu einem Fehler führen. 17 iTunes-Problem ebenfalls. Daher müssen Sie die Hostdatei überprüfen und zurücksetzen, um sicherzustellen, dass iTunes wieder mit dem Apple-Server kommunizieren kann.

Schritt 1. Überprüfen Sie Ihre Hostdatei

Für Benutzer von Windows 11/10/8/7/Vista/XP: C: /Windows/System32/drivers/etc/hosts

Für Benutzer von Mac OS X / 11: Finder / Wechseln Sie zur Hostdatei / etc / hosts

Schritt 2. Hostdatei zurücksetzen

Geben Sie "74.208.105.171 gs.apple.com" unten in der Hostdatei unter Windows ein und bestätigen Sie es.

Überprüfen Sie die Hostdatei für Windows

Für Mac-Benutzer können Sie stattdessen "# 17.151.36.30 gs.apple.com" eingeben.

Überprüfen Sie die Host-Datei für Mac

Verbinden Sie dann das iPhone über ein USB-Kabel mit Ihrem Windows- oder Mac-Computer und führen Sie iTunes erneut aus.

iTunes Error 17-Lösung 6: Wiederherstellen des iPhone mit dem iTunes Data Extractor

Obwohl iTunes für viele Benutzer die Standardeinstellung zum Sichern und Wiederherstellen von iPhone, iPad oder iPod ist, können Sie dennoch viele Nachteile haben. Sie können beispielsweise keine iOS-Daten von iTunes-Backups selektiv wiederherstellen. In iTunes können Sie während der Wiederherstellung keine Vorschau einer iTunes-Sicherungsdatei anzeigen. Um den iTunes-Fehler 17 und den iTunes-Fehler 3194 zu umgehen, können Sie Windows 10 und andere mitnehmen Apeaksoft iOS Datensicherung & Wiederherstellung stattdessen. Es ist eine gute Alternative von iTunes, mit der Sie iOS-Daten einfach und sicher sichern und wiederherstellen können.

  • Ein Klick, um Daten von Ihrem iPhone, iPad oder iPod in Windows zu sichern.
  • Zeigen Sie die Daten nach dem Backup oder vor der Wiederherstellung im Detail an.
  • Stellen Sie alle Daten aus Ihrer vorherigen Sicherungsdatei ohne Datenverlust wieder her.
  • Erstellen Sie ein verschlüsseltes Backup, um wichtige Dateien ähnlich wie iTunes zu schützen.

Schritt 1. Starten Sie den iTunes Data Extractor

Kostenloser Download und Installation der iOS Data Backup & Restore-Software. Öffnen Sie dieses Programm, um zwei Abschnitte in der Hauptoberfläche anzuzeigen. Verwenden Sie dann ein blitzschnelles USB-Kabel, um das iPhone oder iPad mit Ihrem Computer zu verbinden.

Starten Sie den iTunes Data Extractor

Schritt 2. Sichern Sie Daten von Ihrem iOS-Gerät

Klicken Sie auf "iOS Data Backup" und wählen Sie den Datentyp aus, den Sie sichern möchten. Wählen Sie dann "Weiter", um die Sicherung der iPhone- oder iPad-Daten auf dem PC zu starten. Es spielt keine Rolle, ob Sie einen iTunes-Fehler 17 oder andere Probleme im Zusammenhang mit iTunes haben.

Sichern Sie Daten von Ihrem iOS-Gerät

Schritt 3. Vorschau der Sicherungsdatei

Wenn der iPhone-Sicherungsvorgang abgeschlossen ist, können Sie auf "iOS-Daten wiederherstellen" klicken, um eine Vorschau der Detailinformationen anzuzeigen. Wählen Sie diese Sicherungsdatei aus und klicken Sie unten auf die Option "Jetzt anzeigen".

Vorschau der Sicherungsdatei

Schritt 4. Wählen Sie iOS-Daten aus und stellen Sie sie wieder her

Sie können alle verfügbaren Dateitypen im linken Bereich in Kategorien anzeigen. Klicken Sie auf den bestimmten Dateityp und überprüfen Sie die Detailinformationen. Es wird ein Vorschaufenster angezeigt, das Sie verwenden können. Markieren Sie alle Elemente, die Sie ausgeben möchten. Wählen Sie "Auf Gerät wiederherstellen", um Daten auf Ihrem iPhone oder iPad wiederherzustellen, ohne sie direkt zu überschreiben. Andernfalls können Sie auf "Auf PC wiederherstellen" klicken, um iOS-Daten auch auf Ihrem Desktop wiederherzustellen.

Wählen Sie iOS-Daten aus und stellen Sie sie wieder her

Sie möchten vielleicht auch wissen wie man iTunes Fehler 14 repariert.

Zusammenfassung

Derzeit können Sie nur Kontakte und Notizen auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod wiederherstellen. Mit einer anderen Option können Sie beliebige Daten auf dem PC frei wiederherstellen. Um ehrlich zu sein, wenn Sie den lästigen iTunes-Fehler 17 vermeiden möchten und einen anpassbaren Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgang erhalten möchten, sollten Sie nicht das beste alternative iTunes-Programm verpassen.

Mehr entdecken