Navigation

Wie lösche ich Papierkorb auf dem Mac sicher und dauerhaft? Hier sind 6-Lösungen

Zusammenfassung

Das Ablegen von Objekten in den Papierkorb ist niemals das Ende einer dauerhaften oder sicheren Löschung. Das Entleeren des Papierkorbs auf dem Mac ist der Schlüssel. In diesem Beitrag werden 6-Lösungen aufgelistet, mit denen Sie Ihren Mac-Papierkorb leeren können, auch wenn das Element verwendet oder gesperrt ist.

Müll ist der Müll. Es gibt immer noch die Möglichkeit, die gelöschten Elemente wieder zu erhalten.

Wenn Sie also wirklich einige Elemente dauerhaft und vollständig löschen möchten, müssen Sie Ihren Papierkorb leeren, ohne dass er gelöscht wird.

Das ist der Punkt von heute, So leeren Sie den Papierkorb auf dem Mac.

Leerer Papierkorb auf dem Mac

Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie mit 6 den Papierkorb auf Mac leeren können, ob die zu löschenden Elemente verwendet werden oder gesperrt sind.

Hier können Sie Ihre Privatsphäre schützen und Platz schaffen.

Teil 1: So leeren Sie den Papierkorb auf einem Mac schnell und sicher

Ein schnelles und sicheres Leeren von Papierkorb ist sehr einfach.

Schritt 1: Klicken Sie im Dock auf das Symbol "Papierkorb".

Schritt 2: Wählen Sie im Popup "Leeren Papierkorb".

Schneller leerer Papierkorb auf dem Mac

Hier haben Sie einen schnellen leeren Papierkorb geleert.

Auf diese Weise verschwinden die Elemente jedoch in Ihren Augen, aber die darin enthaltenen Dateien werden nicht wirklich gelöscht. Sie belegen immer noch den Platz im System, bis sie von etwas anderem überschrieben werden.

Mit einem anderen Wort, das Leere Daten im Papierkorb können wiederhergestellt werden mit etwas Datenwiederherstellungssoftware.

Damit Sie sich nicht mehr erholen können, startet Apple den Secure Empty Trash.

Sicherer leerer Papierkorb ist eine Option vor Mac El Capitan (Mac OS X v10.6.8).

Schritt 3: Zum Ausführen des sicheren leeren Papierkorbs müssen Sie die "Befehlstaste" gedrückt halten und auf "Papierkorb" klicken. "Papierkorb leeren" wechselt zu "sicherer Papierkorb". Wählen Sie es einfach aus.

Sichere leeren Papierkorb auf dem Mac

Apple gibt jedoch an, dass der sichere leere Papierkorb Dateien, die sich in der Papierkorbbeschreibung befinden, möglicherweise nicht sicher löscht.

Sie benutzen das Wort, können.

Dadurch wird die Funktion in Mac OS X v10.6.8 und höher entfernt.

Apple überlässt den Benutzern immer noch die permanente leere Abfalleimer auf dem Mac.

Wie leeren Sie den Papierkorb dauerhaft auf dem Mac?

Bewegen Sie den nächsten Teil, um nach der Lösung zu suchen.

Teil 2: So leeren Sie den Papierkorb auf dem Mac dauerhaft

Um auf Mac eine permanente Leerung des Papierkorbs zu erreichen, benötigen Sie die Apps von Drittanbietern, um Ihnen zu helfen.

Apeaksoft Mac-Reiniger ist die app genau.

  • Es entleert den Müll gründlich und vollständig und kann nicht mehr geborgen werden.
  • Es entfernt Junk-Dateien oder unnötige Dateien mit einem Klick vom Mac.
  • Daten auf allen Mac-Versionen wie Yosemite, El Capitan, High Sierra, Mojave usw. werden dauerhaft gelöscht.
  • Bereinigt E-Mail-Anhänge, Systemprotokoll- / Cache-Dateien, nicht mehr benötigtes iTunes-Backup und unnötige App-Lokalisierung.
  • Es scannt und entfernt große und alte Dateien schnell.
  • Es kopiert Videos, Musik, Bilder, Dokumente und andere Daten im Finder.
  • Dadurch können Sie nicht häufig verwendete Apps deinstallieren, um mehr Speicherplatz freizugeben.
  • It reinigt Mac-Cache-Geschichte, zum Herunterladen von Verlauf / Dateien, Suchprotokollen, Cookies, Login-Anmeldungen usw. auf Safari, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

Holen Sie sich die Schritte, um den Papierkorb dauerhaft zu leeren.

Schritt 1: Führen Sie Mac Cleaner aus

Laden Sie diese Software kostenlos herunter, installieren Sie sie und führen Sie sie auf Ihrem Mac aus. Der Mac-Systemstatus wird automatisch erkannt, und Sie können alle Datentypen und grundlegenden Informationen zum Mac anzeigen.

Mac Cleaner-Schnittstelle

Schritt 2: Daten scannen

Wählen Sie in der Hauptoberfläche im linken Bereich die Daten aus, die Sie im Papierkorb leeren möchten, und wählen Sie "Scannen", um die ausgewählten Daten zu scannen. Der Scanvorgang dauert eine Weile.

Doppelter Finierer

Schritt 3: Daten dauerhaft löschen

Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, können Sie die ausgewählten Elemente in Kategorien wie "Videos", "Musik", "Bilder", "Dokumente" und "Andere" anzeigen. Markieren Sie sie und klicken Sie auf "Bereinigen", um die Daten dauerhaft zu löschen.

Doppelten Finerer scannen

Schritt 4: Überprüfen Sie das Feld leer

Nachdem der leere Vorgang abgeschlossen ist, können Sie herunterladen Mac Datenwiederherstellungsprogramme um zu überprüfen, ob sie sich erholen können.

Teil 3: Leeren Sie den Papierkorb auf dem Mac, wenn Daten verwendet oder gesperrt sind

Mit den beiden oben genannten Methoden können Sie den Papierkorb normal leeren. Wenn Sie jedoch die folgenden Popup-Meldungen erhalten, wenn Sie den Papierkorb leeren möchten, müssen Sie sich an die folgenden 4-Lösungen wenden, um Hilfe zu erhalten.

"Dieser Vorgang kann nicht abgeschlossen werden, da der Artikel XX verwendet wird."

Artikel werden verwendet

"Der Vorgang kann nicht abgeschlossen werden, da ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist (Fehlercode -8003)."

Oder Fehlercode - 8072 / 50 / 43 / 36 usw.

Papierkorb-Fehlercode

Leeren Sie den Papierkorb mit Optionstaste auf dem Mac (Daten gesperrt)

Diese Option ist magisch, wenn Sie den Papierkorb leeren möchten, der gesperrte Daten enthält.

Schritt 1: Halten Sie das Papierkorb-Symbol im Dock gedrückt. Das Kontextmenü für den Papierkorb wird angezeigt.

Schritt 2: Halten Sie die "Option" -Taste oder die Tastenkombination "Shift" gedrückt und wählen Sie "Leeren Papierkorb erzwingen".

Leerer Papierkorb mit Option

Dann werden die gesperrten Dateien überschrieben. Überprüfen Sie diesen Beitrag, wenn Sie möchten Downloads auf dem iPhone löschen.

Leeren Papierkorb im abgesicherten Modus erzwingen (Daten werden verwendet)

Wenn Ihr Mac angibt, dass die Datei verwendet wird und Sie den Papierkorb nicht leeren können, können Sie die folgenden Maßnahmen ergreifen:

  • 1. Beenden Sie jede App, die die Datei verwendet, und leeren Sie den Papierkorb.
  • 2. Starten Sie Ihren Mac neu, da die Dateien möglicherweise im Hintergrund verwendet werden.
  • 3. Starten Sie den Mac im abgesicherten Modus.

Schritt 1: Öffnen Sie den Mac oder starten Sie ihn neu und drücken Sie "Shift". Auf dem Bildschirm wird das Apple-Logo angezeigt.

Schritt 2: Lassen Sie die Umschalttaste los, bis der Anmeldebildschirm in der Fortschrittsleiste angezeigt wird.

Dann können Sie Ihren Papierkorb direkt leeren.

Mac-Sicherheitscode

Um den abgesicherten Modus zu beenden, müssen Sie lediglich Ihren Mac normal neu starten.

Leeren Sie Ihren Papierkorb auf dem Mac mit der Terminal-App (Codefehler)

Wenn Sie die Fehlermeldung erhalten, dass der Papierkorb geleert wird und der Fehler nicht mit den oben genannten Methoden behoben werden kann, sollten Sie die Terminal-App ausprobieren.

Mit dem Terminal können Sie Ihren Mac auf eine Art und Weise modifizieren, die Sie nicht rückgängig machen können. Andernfalls befolgen Sie einfach die zweite Methode in Teil 2, um die Drittanbieter-App zur Behebung des Problems zu verwenden.

Schritt 1: Wechseln Sie zu Macintosh HD> Applications> Utilities (Dienstprogramme), um das Terminal zu öffnen.

Schritt 2: Geben Sie "sudo rm –R" ein, hinterlassen Sie ein Leerzeichen und drücken Sie nicht die Eingabetaste.

Terminal ausführen

Schritt 3: Öffnen Sie die Papierkorb-App und wählen Sie die Dateien und Ordner aus, die Sie leeren möchten, und legen Sie sie unter "Terminal" ab. Der Pfad jeder Datei und jedes Ordners wird im Terminalfenster angezeigt.

Schritt 4: Drücken Sie die Eingabetaste. Der Mac leert die Dateien und Ordner im Papierkorb.

Leerer Müll im Terminal

Der Vorgang dauert Minuten und Sie müssen nur geduldig warten.

Leeren Sie den Papierkorb, indem Sie die Mac-Festplatte reparieren (unbekannte Gründe).

Wenn Sie immer noch keine Papierkorbdaten löschen können, können Sie Ihren Mac reparieren und den Papierkorb leeren.

Dieser Weg wird von Apple empfohlen.

Schritt 1: Aktivieren Sie den Wiederherstellungsmodus auf dem Mac Halten Sie die Befehlstaste-R gedrückt, während der Mac geöffnet oder neu gestartet wird.

Schritt 2: Wählen Sie im Fenster "macOS Utilities" die Option "Disk Utility" aus und klicken Sie auf "Continue".

Schritt 3: Wählen Sie den Datenträger aus, der die zu löschende Datei enthält. Verwenden Sie dann die Funktion "Erste Hilfe" des "Festplatten-Dienstprogramms", um diese Festplatte zu reparieren.

Schritt 4: Beenden Sie das Festplatten-Dienstprogramm und starten Sie Ihren Mac neu, um den Papierkorb zu leeren.

Reparieren Sie die Festplatte mac

Es gibt jedoch noch andere Gründe, warum Sie den Papierkorb nicht wie etwa unzureichende Berechtigungen leeren können. Systemintegritätsschutzusw. Sie müssen sich an die offizielle Website von Apple wenden, um Hilfe zu erhalten.

Fazit

Hier kommen wir zum Ende dieser Seite.

Diese Seite konzentriert sich auf 6-Lösungen, die Ihnen beim Leeren Ihres Papierkorbs auf dem Mac helfen. Sie können der Schritt-für-Schritt-Anleitung folgen, um Einstellungen vorzunehmen und den Papierkorb direkt zu leeren. Trotzdem können Sie die App eines Drittanbieters verwenden, um den Papierkorb dauerhaft und sicher zu leeren und Speicherplatz freizugeben.

Wenn Sie einen Rat haben, hinterlassen Sie einfach Ihre Kommentare.

Mehr lesen