Navigation

Beste Methode zum AirPlay von Videos von iOS-Geräten auf Smart TV

Was sollten Sie tun, um einen großen Bildschirm für die iPhone-Videos zu genießen? AirPlay sollte eine der besten Funktionen von iPhone oder anderen iOS-Geräten sein. Es ist eines der besten Tools von Apple, mit denen Sie Dateien und Bildschirme gemeinsam nutzen können. Aber es gibt immer noch viele Benutzer, die AirPlay nicht genau kennen.

AirPlay

Um die neuesten Informationen zu AirPlay mitzuteilen, wird in diesem Artikel die hervorragende iOS-Funktion ausführlich vorgestellt. Sie können die Methoden zur Verwendung von AirPlay sowie die beste Alternative überprüfen. Lesen Sie einfach weiter und holen Sie sich, was Sie wissen wollen.

Teil 1: AirPlay-Anweisungen und Kompatibilität

Was ist AirPlay?

AirPlay ist Apples Wi-Fi-Audio-Streaming-Technologie, die ähnliche Funktionen wie Miracast hat. Apple hat die neue Version AirPlay 2 im Jahr 2017 veröffentlicht. Beruflich gesehen ist AirPlay ein proprietärer Protokollstapel, der von Apple Inc. entwickelt wurde und das drahtloses Streaming zwischen einigen iOS-Geräten oder Apple-Produkten mit Fotos, Audio, Video, Gerätebildschirmen sowie einigen ermöglicht verwandte Metadaten.

AirPlay

Funktionen von AirPlay

Für die meisten iPhone- oder anderen iOS-Gerätebenutzer ist AirPlay nichts Neues. Viele Benutzer kennen dieses Tool, aber nur wenige Benutzer wenden diese Funktion in ihrer Praxis an. Ursprünglich funktioniert dieses Tool nur in Apple-Software und -Geräten. Damals hieß es AirTunes und wurde nur für Audio verwendet. Später hat Apple es jedoch an andere Herstellerpartner lizenziert. Daher wurde der AirPlay-Protokollstack als Softwarekomponenten-Komponente von Drittanbietern für die Verwendung in seinen Produkten verwendet. So können viele andere Produkte verschiedener Marken mit Apple-Geräten kompatibel sein. Jetzt führt AirPlay 2 einige neue Funktionen ein, z. B. die Steuerung mehrerer Lautsprecher. Später kommen Sie in 2018 zum HomePod.

Funktionen von AirPlay

Kompatibilität für AirPlay 2

iPhoneiPad & iPodMac & Apple TVAndere
iPhone XiPad Pro 12.9 "Apple TV 4th GenBang & Olufsen
8 iPhone plusiPad Pro 9.7 "MacBook 2009 späterBeats
iPhone 8iPad Pro 10.5 "MacBook Air 2010 späterBluesound
7 iPhone plusiPadMacBook Pro 2010 späterBose
iPhone 7iPad AirMac Mini 2010 späterBowers & Wilkins
iPhone 6siPad Air 2Mac Pro 2010 späterDefinitive Techonologien
6s iPhone plusiPad Mini 4 Denon
iPhone 6iPad Mini 3 Devialet
6 iPhone plusiPad Mini 2 Dynaudio
iPhone SEiPod Touch 6th Libratone
iPhone 5S  Marantz
   McIntosh
   Naim
   Sonos
Airplay kompatibel

Teil 2: Verwendung von AirPlay (Einrichten / Deaktivieren / Streamen)

Die Nutzungsbedingungen von AirPlay

Bevor Sie AirPlay zum Freigeben von Dateien oder zur Bildschirmspiegelung verwenden, sollten Sie die Bedingungen für die Verwendung von AirPlay kennen. Im Folgenden listen wir einige Bedingungen auf, auf die Sie verweisen können.

1) Prüfen Sie, ob Ihre iOS-Geräte für AirPlay aktiviert sind oder nicht. Mit den folgenden iOS-Geräten können Sie mit AirPlay arbeiten.

  • iPhone 4s oder neuere Modelle können mit AirPlay funktionieren.
  • iPads sollten Version 2 oder höher sein.
  • Der iPod Touched sollte die fünfte Generation oder später sein.
  • Jede Generation von iPad Minis kann mit AirPlay arbeiten.

2) Überprüfen Sie, ob die iOS-Software auf Ihren iOS-Geräten für AirPlay aktiviert ist oder nicht. Laut den Informationen kann AirPlay in iOS 7 und einer höheren Version ausgeführt werden. Wenn Ihre iOS-Geräte diese Bedingung nicht erfüllen, können Sie Ihre iOS-Software aktualisieren, um sie zu beheben.

3) Prüfen Sie, ob die Geräte, mit denen Sie AirPlay verwenden möchten, AirPlay unterstützen oder nicht. Zum Beispiel können Sie die Dateien des iOS-Geräts einfach auf Apple TV übertragen oder Spiegeln Sie Ihren Bildschirm auf Apple TV oder Mac. Aber wenn du willst Spiegeln Sie Ihren Bildschirm auf Windows Computer oder anderes Smart-TV über AirPlay, müssen Sie einige Tools von Drittanbietern herunterladen.

Nicht verpassen: Wie funktioniert AirPlay nicht?

 

4) Stellen Sie sicher, dass Sie die beiden Geräte mit demselben lokalen Netzwerk verbunden haben. Dies ist die wichtigste Voraussetzung, wenn Sie AirPlay verwenden möchten. Wenn Sie mit allen Bedingungen zufrieden sind, die beiden Geräte jedoch mit einem anderen Netzwerk verbunden sind, können Sie AirPlay trotzdem verwenden.

So richten Sie AirPlay ein

Das Öffnen von AirPlay unterscheidet sich in verschiedenen iOS-Softwareversionen ein wenig. Überprüfen Sie Ihre iOS-Softwareversion und informieren Sie sich über die nächsten Möglichkeiten, Ihr AirPlay einzuschalten.

1) Für iOS 7, iOS 8 und iOS 9

Wischen Sie auf iOS-Geräten, die unter iOS 7, iOS 8 oder iOS 9 ausgeführt werden, vom unteren Bildschirmrand nach oben, um zunächst das Kontrollzentrum Ihres Geräts zu öffnen. Dann sehen Sie das Symbol "AirPlay" in der Zentrale. Tippen Sie einfach darauf, um es einzuschalten. Als Nächstes sehen Sie die Geräte, mit denen Sie AirPlay ausführen können. Wählen Sie eine davon aus, mit der Sie AirPlay ausführen möchten, und tippen Sie darauf.

iOS 7 8 9

2) Für iOS 10

Wenn Sie iOS 10-Software auf Ihren iOS-Geräten verwenden, ist die Art und Weise, AirPlay einzuschalten, der ersten sehr ähnlich. Wischen Sie vom unteren Bildschirmrand Ihres iOS-Geräts nach oben, um das Kontrollzentrum zu öffnen. Und dann finden Sie "AirPlay Mirroring", tippen Sie darauf. Als nächstes sucht Ihr Gerät nach Apple TV oder anderen Geräten, mit denen Sie AirPlay ausführen können, und zeigt die Liste für Sie an. Wählen Sie einfach eine davon aus und starten Sie Ihr AirPlay.

iOS 10

3) Für iOS 11

Genau wie die beiden Möglichkeiten, die wir Ihnen vorstellen, müssen Sie für iOS 11 wie gewohnt vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen, um zum Kontrollzentrum zu gelangen. Sie finden "AirPlay Mirroring" in dieser Oberfläche. Tippen Sie dann darauf und wählen Sie das Gerät, mit dem Sie AirPlay ausführen möchten, in der Liste aus, die es Ihnen anzeigt.

iOS 11

So spielen Sie AirPlay-Fotos und -Videos von Ihrem iPhone, iPad oder iPod Touch

Mit AirPlay können Sie Ihre Fotos und Videos einfach von Ihrem iPhone, iPad oder iPod Touch mit Apple TV teilen. Und hier erfahren Sie, wie Sie AirPlay-Fotos oder Videos von Ihrem iOS-Gerät auf Ihr Apple TV übertragen.

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in der Nähe des Apple TV befinden. Setzen Sie Ihr iOS-Gerät und Apple TV in dasselbe lokale Netzwerk.

Wenn du möchtest AirPlay iPhone zu MacStellen Sie einfach sicher, dass Mac und iPhone im selben lokalen Netzwerk ausgeführt werden.

Schritt 2. Öffnen Sie die App, von der aus Sie AirPlay verwenden möchten. Hier öffnen wir Fotos.

Schritt 3. Wählen Sie die Fotos oder Videos aus, die Sie für AirPlay verwenden möchten, und tippen Sie auf den unteren Bereich, der sich im unteren linken Viertel befindet. In einigen Apps müssen Sie auf das Symbol tippen, das einem Fernsehgerät ähnelt.

Schritt 4. Wählen Sie Ihr AirPlay-Gerät aus. Wenn das Gerät mit demselben WLAN wie Ihr iOS-Gerät verbunden ist und von Ihrem Gerät erkannt werden kann, wird es auf Ihrem iOS-Gerät angezeigt.

AirPlay-Foto

So spiegeln Sie Ihr iPhone, iPad oder iPod Touch mit AirPlay

Außer der Freigabe von Fotos und Videos mit AirPlay können Sie dies auch tun Spiegel dein iPhone, iPad oder iPod touch für Apple TV, Mac, Windows-Computer oder andere Smart-TVs. Sie können die nächsten Schritte ausführen, um Ihr iOS-Gerät auf ein anderes Gerät zu spiegeln, das Sie möchten.

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in der Nähe des Geräts befinden, mit dem Sie AirPlay abspielen möchten. Sie müssen Ihr iOS-Gerät und das gespiegelte Gerät in dasselbe Wi-Fi-Netzwerk einbinden.

Schritt 2. Wischen Sie auf Ihrem iOS-Gerät vom unteren Bildschirmrand nach oben, und aktivieren Sie AirPlay wie oben beschrieben.

Schritt 3. Wählen Sie in der Liste das Gerät, mit dem Sie AirPlay ausführen möchten. Wenn Sie sich für Apple TV entscheiden, wird der AirPlay-Passcode auf Ihrem Fernsehbildschirm angezeigt. Geben Sie einfach den Passcode auf Ihrem iOS-Gerät ein.

Airplay-Spiegel

So deaktivieren Sie AirPlay

Was sollten Sie nach dem Spiegeln des iPhone- oder iPad-Videos an Apple TV tun? Das Ausschalten des Airplay-Prozesses ist sehr einfach. Sie müssen nur das zuvor ausgewählte iPhone oder iPad auswählen, um Airplay auszuschalten.

Klicken Sie auf das AirPlay-Symbol auf der rechten Seite der Mac-Menüleiste und wählen Sie dann "AirPlay ausschalten". Ganz einfach, Sie können auch auf der Apple TV-Fernbedienung auf die Schaltfläche "Menü" klicken. Beenden Sie danach AirPlay und kehren Sie sofort zur Apple TV-Oberfläche zurück.

Deaktivieren Sie AirPlay

Nicht verpassen: Methoden, um zu verhindern, dass AirPlay nicht angezeigt wird

 

Teil 3: Die besten AirPlay-Alternativen

Top 1: Apeaksoft iOS Screen Recorder - Die besten AirPlay-Alternativen

Wie Sie wissen, kann AirPlay Sie beim Spiegeln Ihres iOS-Bildschirms auf Apple TV unterstützen, unterstützt jedoch nicht das Spiegeln des Bildschirms auf andere Geräte, z. B. Windows-Computer. Daher ist die erste Airplay-Alternative, die wir Ihnen empfehlen möchten, ein iOS-Bildschirmrekorder, mit dem Sie den Bildschirm von iOS-Geräten auf Ihrem Windows-Computer spiegeln und aufzeichnen können. Diese leistungsstarke Software heißt Apeaksoft iOS Screen RecorderDies bietet Ihnen die einfachste Möglichkeit, den Bildschirm Ihres iPhone, iPad und iPod ohne Verzögerung in Echtzeit auf dem PC zu spiegeln und aufzuzeichnen. Alle Modelle von iPhone, iPad und iPod werden unterstützt. Und jetzt ist es mit iOS 11 und höher kompatibel. Darüber hinaus können Sie Ihren Bildschirm des iOS-Geräts mit einem Klick aufzeichnen. Sie können die Aufnahmeeinstellungen auch an Ihre Bedürfnisse anpassen und nach der Aufnahme HD-Videos in MP4 ausgeben. Sie können diese wunderbare Software jedoch nur im Windows-System herunterladen. Wenn Sie mehr über Spiegelungs- und Aufzeichnungstipps erfahren möchten, lesen Sie die nächsten detaillierten Schritte.

Schritt 1. Laden Sie den iOS Screen Recorder herunter

Bevor Sie den Bildschirm Ihrer iOS-Geräte spiegeln oder aufzeichnen möchten, müssen Sie auf der offiziellen Website Apeaksoft iOS Screen Recorder auf Ihren Computer herunterladen. Anschließend müssen Sie es gemäß der Anleitung auf Ihrem Windows-Computer installieren.

Herunterladen

Schritt 2. Verbinden Sie sich mit demselben Netzwerk

Jetzt können Sie den Apeaksoft iOS Screen Recorder auf Ihrem Computer starten. Als Nächstes müssen Sie Ihr iOS-Gerät und den Computer mit demselben lokalen Netzwerk verbinden. Nur auf diese Weise kann diese Software normal arbeiten.

Netzwerk

Schritt 3. Spiegeln Sie Ihr iOS-Gerät

Nachdem Sie den Netzwerkzustand sichergestellt haben, sollten Sie Ihr iOS-Gerät auf Ihren Computer spiegeln. Wischen Sie dazu, genau wie wir es Ihnen gesagt haben, vom unteren Bildschirmrand nach oben, um das Kontrollzentrum zu öffnen. Und dann AirPlay einschalten. Suchen Sie als Nächstes "Apeaksoft iOS Screen Recorder" in der Liste, die es Ihnen angezeigt hat, und wählen Sie es aus. Jetzt können Sie Ihren Bildschirm auf dem Computer sehen.

Spiegel

Schritt 4. Nehmen Sie Ihr iOS-Gerät auf

Wenn Sie Ihren iOS-Bildschirm nur auf den Computer spiegeln möchten, können Sie diesen Schritt ignorieren. Wenn Sie jedoch Ihren iOS-Bildschirm aufnehmen möchten, müssen Sie auf die Schaltfläche mit dem rechten Kreis klicken, um die Aufnahme zu starten. Wenn Sie die Aufnahme beenden möchten, können Sie erneut auf die Kreisschaltfläche klicken. Diese Software führt Sie zu dem Ordner, in dem die Videodatei gespeichert ist.

Rekord

Top 2: Quicktime Player - Eine wunderbare AirPlay-Alternative zum Spiegeln

Für Mac-Benutzer ist Quicktime Player eine wunderbare Wahl, wenn Sie eine gute AirPlay-Alternative finden möchten, um den Bildschirm Ihrer iOS-Geräte auf Ihren Mac zu spiegeln. QuickTime Player ist ein erweitertes Tool und eine Anwendung, die bereits auf Ihrem Mac installiert ist. Wenn Sie also ein iOS-Gerät auf einen Mac spiegeln möchten, müssen Sie keine andere Software herunterladen. Wenn Sie diese Software jedoch nicht auf Ihrem Mac haben, können Sie sie auch problemlos aus dem App Store herunterladen. Quicktime Player ist eine absolut sichere Software, mit der Sie sich keine Sorgen über Sicherheitsprobleme machen müssen. Und Sie können einfach den Bildschirm Ihrer iOS-Geräte mit einer so guten Spiegelungssoftware spiegeln. Darüber hinaus bietet es Windows-Benutzern eine Windows-Version zum Herunterladen und Verwenden.

Quicktime-Player

Top 3: AirSever - Eine leistungsstarke AirPlay-Alternative zum Spiegeln

AirSever ist eine weitere AirPlay-Alternative, die wir Ihnen unbedingt empfehlen möchten. Es kann Ihnen auch dabei helfen, den Bildschirm Ihrer iOS-Geräte auf Xbox One, Windos und Mac zu spiegeln. Mit einer so guten Software können Sie Videos mit separatem Voice-Over aufnehmen. Sie können den gespiegelten Bildschirm auch nach Ihren Wünschen bearbeiten. Darüber hinaus erleichtert Airsever das Erstellen von Gameplay-Demos für Sie erheblich. AirSever ist auch mit AirPlay- und Miracast-fähigen Andorid-Geräten kompatibel. Dies bedeutet, dass Sie Spiegelbildschirme für mehrere Plattformen freigeben können. Darüber hinaus kann es mehr als ein Gerät auf Ihren Receiver streamen, sodass Sie mehreren Bildschirmen folgen können, ohne zwischen Geräten wechseln zu müssen.

AirSever

Top 4: StreamToMe - Eine gute AirPlay-Alternative zum Streamen von Dateien

Wenn Sie nach einer AirPlay-Alternative zum Streamen Ihrer Audios, Videos oder Fotos suchen, ist StreamToMe eine gute Software, die Sie nicht verpassen dürfen. Es ist ein Streaming Media Player für iOS-Geräte und das Windows-Betriebssystem. Mit dieser wunderbaren Software können Sie alle Ihre Fotos, Videos und Musik, die auf Ihrem Mac oder Windows-Computer gespeichert sind, von überall abspielen. Sie können diese Dateien nicht nur abspielen, sondern auch alle diese Musik- und Audiodateien sowie andere digitale Medieninhalte über WLAN oder Mobiltelefon streamen.

StreamToMe

Top 5: TuneBlade - Eine perfekte AirPlay-Alternative zum Streamen von Dateien

Zum Streamen von Mediendateien ist TuneBlade auch eine gute Alternative. Es ist eine sehr einfache, aber effektive Plattform, die für Windows-Benutzer zum Streamen von Windows-Audio- und -Musikdateien über das AirPlay-Streaming-System entwickelt wurde. Mit Ausnahme des Streaming der Audiodateien können Sie den Audioinhalt auch an Apple TV oder andere Geräte streamen. Und Sie können Ihr zuverlässiger Assistent sein, wenn Sie diese perfekte AirPlay-Alternative ausprobiert haben.

TuneBlade

Fazit

In diesem Artikel stellen wir Ihnen AirPlay detailliert vor, einschließlich der Verwendung von AirPlay und der 5-besten AirPlay-Alternativen. Wenn Sie Fragen oder andere Gedanken zu AirPlay haben, können Sie diese in Kommentaren teilen. Ich hoffe, Sie können in diesem Artikel etwas Nützliches gewinnen.

Mehr entdecken