Navigation

So erstellen Sie einen Online-Kurs und verkaufen ihn mit Leichtigkeit

Was werden Sie tun, wenn Sie etwas nicht tun, z. B. Abendessen, DIY und andere? Nun, Sie können von Profis Hilfe anfordern oder YouTube-Tutorials zu Hause ansehen. Die letztere Wahl kommt vielen YouTubern zugute. Wenn Sie also über besondere Kenntnisse verfügen, können Sie auf jeden Fall auch lernfähige Kurse erstellen und verkaufen.

So erstellen Sie einen Online-Kurs

Laut Forbes wird die Online-Bildungsbranche derzeit auf über 107 Milliarden Dollar geschätzt, und die genaue Zahl wächst weiter. Immer mehr Menschen bevorzugen die Entwicklung von Online-Schulungskursen für kontinuierliche Einkommen. So können Sie Online-Kurse von Ihrer eigenen Website aus verkaufen, um das SoHo-Geschäft mühelos aufzubauen. Möchten Sie wissen, wie Sie einen Online-Kurs erstellen, lesen und prüfen Sie einfach.

Teil 1: Strukturieren einer Idee zum Erstellen eines Online-Kurses

Die folgenden Schritte sind üblich, um eine Online-Klasse zu erstellen. Sie können sie als Referenz lesen, um einen Online-Kurs mit Leichtigkeit zu entwickeln.

Schritt 1: Definiere das Problem

Zunächst müssen Sie festlegen, welche Art von Online-Kursen die Transformation bewirken können. Mit anderen Worten, Sie müssen herausfinden, was Ihr Publikum am meisten will. Wenn Sie den richtigen Punkt einholen, können Sie einen Online-Kurs erstellen, um erfolgreich zu verkaufen.

Schritt 2: Rauchtest machen

Jetzt müssen Sie die potenziell zahlenden Kunden validieren. Sie können beispielsweise Umfragen per E-Mail senden, um Fragen zu stellen. Die Elemente „wahrscheinlich interessiert sein“ können der zentrale Punkt Ihrer Online-Kurse sein. Nun, Sie können einen Rauchtest auf Ihrer Website starten, um es zu versuchen. Wenn Sie Einkäufe von mehr als 5% der Besucher erhalten oder nur Ihre eigene Zielnummer erhalten, können Sie mit der Erstellung eines fantastischen Online-Kurses beginnen.

Schritt 3: Skizzieren Sie Ihren Online-Kurs

Um Ihrem Publikum nützliche Informationen zu zeigen, müssen Sie Ihren Kurs beschreiben. Wenn Sie noch keine Erfahrung im Unterrichten haben, können Sie in Blogs, eBooks, Artikeln und anderen Online- und Offline-Referenzen nachschlagen, die das von Ihnen benötigte Thema enthalten. Eigentlich ist es auch eine gute Möglichkeit, einen völlig neuen Online-Kurs zu erstellen, der verkauft werden kann.

Schritt 4: Machen Sie einen Betatest

Es ist wichtig, Ihre Schüler nach den Rückmeldungen zu Ihren Online-Kursen zu fragen. Weil sie die ersten Botschafter Ihrer Marke sind. Darüber hinaus können Sie mit unschätzbaren Bewertungen die Qualität von Online-Kursen effektiv verbessern.

Erstellen Sie einen Online-Kurs

Später müssen Sie den Vorgang der Validierung und Wiederholung immer wieder wiederholen. Das ist das Wichtigste beim Erstellen einer Online-Klasse.

Teil 2: So erstellen Sie einen Online-Kurs mit Screen Recorder

Es ist wahr, dass Sie einen Online-Kurs mit WordPress erstellen können. Wenn Sie jedoch einen einfach zu bedienenden Video-Tutorial-Maker erstellen möchten, verwenden Sie Apeaksoft Bildschirm Recorder kann deine beste Wahl sein. Kurz gesagt, Sie können die Software ausführen, um Online-Kurse zu erstellen, Webcam-Videos aufzunehmen, Spiele aufzunehmen, Streaming-Videos und andere Bildschirmaktivitäten zu erfassen.

Was können Sie von Apeaksoft Screen Recorder zum Erstellen von Online-Kursen erhalten?

  • Zeichnen Sie beliebige Video- / Audio- und Aufnahmebildschirme ohne Unterbrechungen auf Windows und Mac PC auf.
  • Kommentieren Sie Ihre Online-Kursaufzeichnung mit Textfeldern, Pfeilen, Markierungen, veränderbaren Cursors, Wasserzeichen, Stufenwerkzeugen und anderen Zeichenbereichen.
  • Passen Sie die Einstellungen für Video / Audio / Screenshot an, einschließlich Ausgabeformat, Qualität und andere Voreinstellungen.
  • Teilen Sie die Bildschirmaufzeichnungsdatei mit einem Klick an YouTube, Facebook, Twitter und andere Social-Media-Plattformen.

Schritte zum Erstellen eines Online-Kurses durch Aufzeichnen Ihres Desktop-Bildschirms

Schritt 1: Starten Sie Screen Recorder

Kostenloser Download und Installation von Apeaksoft Screen Recorder auf Windows- oder Mac-PCs. Starten Sie es und wählen Sie "Videorecorder", um ein Bildschirmvideo aufzunehmen. Natürlich können Sie auch nur Audios und Schnappschüsse aufnehmen.

Screen Recorder-Hauptschnittstelle

Schritt 2: Bildschirmgröße einstellen

Zeichnen Sie den Bildschirmaufnahmebereich manuell. Später können Sie "System Sound" oder "Microphone" einschalten, um die Audioeingangsquelle einzustellen. Darüber hinaus bietet der Screen Recorder auch einstellbare Lautstärkeregler.

Benutzerdefinierte Bildschirmgröße

Schritt 3: Passen Sie die Ausgabeeinstellungen an (optional)

Wählen Sie die Option "Weitere Einstellungen" in der oberen rechten Ecke des Fensters. Jetzt können Sie das Ausgabeformat, die Videoqualität, Hotkeys und andere Einstellungen ändern. Denken Sie daran, in der unteren rechten Ecke „OK“ zu wählen, um Ihre Änderungen zu speichern.

Output Setting

Schritt 4: Bildschirmvideo mit Audio aufnehmen

Klicken Sie auf "REC", um einen kostenlosen Online-Kurs mit Audio zu erstellen. Tatsächlich können Sie ohne Einschränkungen anhalten, neu starten, Screenshots machen und den gesamten Prozess stoppen. Darüber hinaus können Sie sogar einen Timer einstellen, um automatisch eine Bildschirmaufnahme der Einzelzeit zu erfassen. Später können Sie ein Vorschaufenster erhalten, um eine Überprüfung durchzuführen.

Videovorschau

Schritt 5: Exportieren Sie Ihren Online-Kurs

Wenn alles gut geht, können Sie unten auf die Option "Speichern" klicken, um fortzufahren. Wählen Sie dann "Weiter", um den Vorgang fortzusetzen. Früher können Sie Ihre Online-Kursaufzeichnungsdatei im linken Bereich sehen. Teilen Sie es bei Bedarf auf YouTube oder anderen Orten im Bereich "Teilen".

Record Skype Video

Teil 3: So fördern Sie den Online-Kurs mit verschiedenen Methoden

Durch einige Werbeaktionen können Sie mehr Online-Kurse verkaufen und Ihre Marke erfolgreich aufbauen. Darüber hinaus ist dies eine gute Möglichkeit, um zu wissen, was Ihre Zielgruppen am meisten benötigen. Nun, die folgenden Methoden sind gängige Methoden, um Ihre Online-Kurse zu bewerben.

  • Machen Sie kurze Einführungen zu Ihren Lektionen auf den besten Online-Kursplattformen.
  • Beginnen Sie mit der Werbung für Online-Kurse mit Freunden und Familien.
  • Informieren Sie relevante Organisationen und Unternehmen und bitten Sie um Ihre Online-Kurse.
  • Unterhalten Sie sich kontinuierlich mit Ihren sozialen Websites und Konten.
  • Bieten Sie einige kurze kostenlose Online-Kurse zum Teilen an.
  • Bitten Sie Ihre zufriedenen Kunden, Ihre Online-Kurse zu unterstützen.

Nun, es gibt viele Jobs, die Sie tun müssen, um einen Online-Kurs für den Verkauf zu erstellen. Stellen Sie sicher, dass qualitativ hochwertige Inhalte wichtig sind, insbesondere wenn Sie potenzielle Kunden ansprechen und Online-Kurse entwickeln möchten. Wenn Sie Schwierigkeiten beim Erstellen eines Online-Kurses haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir helfen Ihnen gerne bei der Lösung von Problemen, wenn Sie es brauchen.

Mehr entdecken