Navigation

So zeichnen Sie Zoom-Meetings ohne / mit Erlaubnis auf Desktop / iPhone / Android auf

Die globale Coronavirus-Pandemie hat die Arbeit und den Lernstil der Menschen stark beeinflusst. Aus Sicherheitsgründen müssen Menschen zu Hause arbeiten oder studieren. In einer solchen Situation hat das Zoom-Meeting eine wichtige Rolle gespielt, um eine reibungslose Kommunikation zwischen Kollegen oder zwischen Lehrern und Schülern zu gewährleisten.

Zoom Meeting aufnehmen

Wenn Sie an einem Zoom-Meeting teilnehmen, insbesondere an einem, das lange dauert, ist es ratsam, das Zoom-Meeting zur weiteren Bezugnahme aufzuzeichnen, falls Sie Details vergessen. Ein Teilnehmer kann die Zoom-Besprechung jedoch nicht mit der Standardaufzeichnungsfunktion von Zoom aufzeichnen, wenn der Besprechungsleiter ihm nicht die Berechtigung erteilt hat. Um in einem solchen Fall einen Gefallen zu tun, werden wir hier in diesem Beitrag die Tipps dazu teilen So zeichnen Sie ein Zoom-Meeting ohne Erlaubnis auf auf Computer oder Mobiltelefonen.

Teil 1: So zeichnen Sie Zoom-Besprechungen ohne Erlaubnis auf dem Computer auf

Was ist, wenn Sie ein Zoom-Meeting ohne Erlaubnis aufzeichnen möchten? Ist es möglich, Zoom-Meetings ohne Vorankündigung aufzuzeichnen? Die Antwort lautet "Ja". Sie können Apeaksoft verwenden Bildschirm Recorder HD Zoom Konferenz mühelos aufnehmen. Darüber hinaus gibt es viele Bildschirmaufzeichnungsfunktionen, die Sie erhalten können.

Bildschirm Recorder

4,000,000+ Downloads

Zeichnen Sie GoToMeeting auf, Zoom-Meeting usw. mit Audio in hoher Qualität ohne Erlaubnis des Gastgebers.

Zeichnen Sie Systemton und Mikrofonstimme mit anpassbaren Audioeinstellungen auf.

Geben Sie das aufgezeichnete Video, Audio oder Screenshot in verschiedenen Formaten aus.

Bearbeiten Sie die Aufnahme mit integrierten Bearbeitungswerkzeugen wie dem veränderbaren Cursor, dem Zeichenfeld und vielem mehr.

Schritt 1Starten Sie den Bildschirm-Recorder

Kostenloser Download und Installation Apeaksoft Screen Recorder auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer.

Starten Sie die Zoom-Rekorder-Software. Um das Zoom-Meeting aufzuzeichnen, wählen Sie "Video Recorder"auf der Hauptschnittstelle.

Screen Recorder-Hauptschnittstelle

Schritt 2Stellen Sie die Audioeingangsquelle ein

Zeichnen Sie den Bildschirmbereich, um frei aufzunehmen. Hier können Sie Vollbild- oder benutzerdefinierte Bereiche des Zoom-Meetings aufzeichnen. Dann schalten Sie beide ein "System Klang" und "Mikrofon"Optionen. Sie können den Lautstärkeregler unten einstellen.

Benutzerdefinierte BildschirmgrößeSchritt 3Verwalten Ausgabeeinstellungen

Das Standardausgabe-Videoformat ist MP4. Wenn Sie das aufgezeichnete Zoom-Besprechungsvideo in anderen Formaten speichern möchten, können Sie oben rechts im Fenster auf die Option "Weitere Einstellungen" klicken.

Suchen Sie den Abschnitt "Ausgabe", um Ihr Zielausgabevideoformat, die Videoqualität, die Bildrate und andere Einstellungen auszuwählen. Wählen Sie später "OK", um das Fenster zu verlassen.

Output SettingSchritt 4Starten Sie die Aufzeichnung des Zoom-Meetings mit Audio ohne Erlaubnis

Klicken Sie nun auf "REC"Symbol zum Starten Zoom Treffen Aufzeichnung heimlich. Mit diesem Bildschirmrekorder können Benutzer die Bildschirmaufnahme ohne zeitliche Begrenzung anhalten, neu starten und stoppen.

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird ein Vorschaufenster angezeigt. Wählen Sie "Speichern" und klicken Sie dann auf "Weiter", um fortzufahren.

Record Skype Video

Endlich können Sie das Video auf einem Computer speichern oder auf einfache Weise für YouTube freigeben.

Vielleicht möchten Sie auch wissen: So nehmen Sie Video und Audio von Google Hangouts auf in hoher Qualität

Teil 2: Einfache Schritte zum Aufzeichnen von Zoom-Besprechungen mit Berechtigung auf dem Computer

Es wäre sehr einfach, ein Zoom-Meeting mit Erlaubnis des Hosts aufzuzeichnen.

Wenn Sie das Zoom-Meeting starten, können Sie direkt zur Steuerleiste gehen. Am unteren Bildschirmrand befindet sich das Symbol "Aufnahme". Daher können Sie auf dieses Symbol klicken, um die Aufzeichnung der Zoom-Besprechung sofort zu starten.

Wenn Sie später die Zoom-Aufnahme stoppen möchten, können Sie an derselben Stelle in der Steuerleiste auf "Aufnahme beenden" klicken.

Das aufgezeichnete Zoom-Meeting wird im MP4-Format gespeichert. Sie können den Standard-Zoom-Zielordner aufrufen, um Ihr Exportvideo abzurufen.

Zoom Meeting direkt aufnehmen

Teil 3: Zoom-Meeting ohne Erlaubnis auf dem iPhone aufzeichnen - Keine Drittanbieter-App erforderlich

Es wäre viel einfacher, ein Zoom-Meeting ohne Erlaubnis für iPhone-, iPad- und iPod Touch-Benutzer aufzuzeichnen. Sie müssen keine Zoom-Rekorder-App eines Drittanbieters installieren. Aktualisieren Sie einfach auf iOS 11, und Sie können das Zoom-Meeting standardmäßig ohne Vorankündigung auf dem iPhone aufzeichnen iOS-Bildschirmaufnahme Feature.

Schritt 1Aktivieren Sie die iOS-Bildschirmaufnahme

Schalten Sie Ihr iOS-Gerät ein. Öffnen Sie die App "Einstellungen". Wählen Sie "Control Center" in der Liste. Wählen Sie dann die Option "Steuerelemente anpassen".

Klicken Sie vor "Bildschirmaufnahme" auf das grüne Symbol zum Hinzufügen. Wählen Sie die Schaltfläche "Zurück" und aktivieren Sie "Zugriff innerhalb von Apps".

Schritt 2Zeichnen Sie eine Zoom-Besprechung auf dem iPhone auf

Öffnen Sie die Zoom-App auf Ihrem iPhone, um wie gewohnt an einem Zoom-Meeting teilzunehmen. Wischen Sie zu Beginn des Zoom-Meetings vom unteren Bildschirmrand nach oben. Klicken Sie im "Control Center" auf das Symbol "Aufnahme".

Nach dem Countdown wird die Aufzeichnung des Zoom-Meetings auf dem iPhone gestartet. Wenn Sie die Aufnahme beenden möchten, wischen Sie einfach nach unten, um auf das Symbol "Aufnahme beenden" zu klicken.

Zoom Meeting iPhone aufzeichnen

Benutzer, die eine iOS-Version vor 11 verwenden, müssen diese herunterladen iPhone Bildschirmschreiber Zoom Meeting auf Ihrem iPhone aufnehmen.

Teil 4: So aktivieren Sie die Zoom Cloud-Aufnahme auf Android

Zu Beginn müssen Sie ein Abonnement für ein Cloud-Aufnahme-Add-On erstellen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Zoom-Recorder-Clientversion 3.5 oder höher auf Ihrem Android-Telefon oder -Tablet verwenden.

Vergessen Sie nicht, den Account-Administrator in der "Account-Verwaltung" zu aktivieren. Mit all diesen Vorbereitungen können Sie Zoom-Meetings problemlos auf Android aufzeichnen.

Schritt 1Aktivieren Sie die Zoom-Cloud-Aufnahmefunktion unter Android

Führen Sie Zoom apk auf Ihrem Android. Starten Sie ein Zoom-Meeting. Tippen Sie auf den Besprechungsbildschirm. Die Menüleiste befindet sich unten.

Klicken Sie auf die Option "Teilnehmer". Wählen Sie später unten „Aufzeichnen“, um die Aufzeichnung eines Zoom-Meetings auf Android zu starten.

Schritt 2Starten Sie die Zoom Cloud-Aufzeichnung auf Android

Wenn Sie die Zoom-Aufnahme beenden möchten, tippen Sie auf den Android-Bildschirm. Wählen Sie "Aufnahme beenden", um den Vorgang zu beenden.

Wenn Sie das aufgenommene Video anzeigen möchten, können Sie in der Zoom-Anwendung zu "Meine Aufnahme" gehen.

Möglicherweise wird auch "Prozessaufzeichnung" angezeigt, wenn das Meeting konvertiert wird.

Nach den oben beschriebenen Vorgängen können Sie eine Zoom-Aufzeichnungsdatei für die weitere Verwendung konvertieren oder bearbeiten.

Möchten Sie während der Zoom-Bildschirmaufnahme gleichzeitig Effekte anwenden? Laden Sie Apeaksoft Screen Recorder kostenlos herunter, um Zoom-Aufnahmen aufzunehmen, zu bearbeiten und zu konvertieren.

FAQs zum Aufzeichnen von Zoom-Meetings ohne Host-Berechtigung

1. Warum kann ich mein Zoom-Meeting nicht aufzeichnen?

Dies liegt daran, dass der Besprechungsleiter Ihnen nicht die Berechtigung zum Aufzeichnen der Zoom-Besprechung erteilt. Sie können den Host bitten, Ihnen die Berechtigung zu erteilen. Alternativ können Sie ein Aufzeichnungstool eines Drittanbieters verwenden, um die Zoom-Besprechung ohne Berechtigung aufzuzeichnen.

2. Alarmiert Zoom jemanden, wenn ich das Meeting ohne Erlaubnis aufzeichne?

Wenn Sie ein Zoom-Meeting mit einem Aufnahmewerkzeug eines Drittanbieters aufzeichnen, z Apeaksoft Screen Recorder Wie oben empfohlen, erhält der Veranstalter keine Benachrichtigung.

3. Zeichnet Zoom Besprechungen heimlich auf?

Zoom benachrichtigt alle Teilnehmer, wenn ein Host ein Zoom-Meeting aufzeichnet. Wenn jedoch jemand das Zoom-Meeting ohne die Erlaubnis des Hosts aufzeichnet, besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass Zoom es nicht erkennt und andere Teilnehmer benachrichtigt.

Das ist alles, um Zoom-Meetings ohne Erlaubnis auf Desktop- oder Smartphones aufzuzeichnen. Bitte teilen Sie diesen Artikel mehr Menschen, wenn es funktioniert.

Mehr entdecken