Navigation

Top 2 Photo Recovery-Apps für Android

Foto-Wiederherstellungs-App für Android

Wenn Sie Fotos auf einem Android-Telefon verloren haben, sind Sie möglicherweise verärgert und leiden, wenn diese Bilder für Sie wirklich wichtig sind. Gibt es Fotowiederherstellungs-Tools für Android, die Ihnen helfen können, Fotos auf Ihrem Android-Handy zu verlieren? Dieser Artikel könnte Ihnen eine Antwort geben.

Teil 1: Ist es möglich, gelöschte Fotos auf Android wiederherzustellen

Wenn Sie Fotos auf einem Android-Telefon verloren haben, muss diese Frage zuerst gestellt werden. Die Antwort ist absolut sicher. Es gibt eine Vielzahl von Android Foto-Wiederherstellungs-Apps, mit denen Sie verlorene Fotos wiederherstellen können. In diesem Abschnitt werden 2 Android Photo Recovery Tools vorgestellt, die eine gute Leistung beim Wiederherstellen gelöschter Fotos in verschiedenen Situationen bieten.

Teil 2: Wiederherstellen gelöschter Fotos auf Android-Geräten

Die häufigste Bedingung ist, dass Sie Fotos auf einem Android-Smartphone verloren haben oder aus Versehen gelöscht wurden. Sie können diese verlorenen Fotos auf Android-Geräten mit einigen leistungsstarken, professionellen und effektiven Tools zur Fotowiederherstellung direkt wiederherstellen. Sie könnten die Frage stellen: Welches ist das beste?

Wenn Sie verlorene Fotos direkt auf einem Android-Gerät wiederherstellen möchten, Android Data Recovery wird die beste Wahl sein, die Sie treffen können.

Android Data Recovery ist nicht nur eine Foto-Wiederherstellungs-App für Android, sondern auch ein professionelles Werkzeug Datenwiederherstellung aus Textnachrichten, Anrufprotokoll, Notizen, WhatsApp usw. Die Wiederherstellung verlorener Fotos auf Ihrem Android-Gerät mit Android Data Recovery ist sehr einfach.

Schritt 1. Herunterladen und installieren

Zunächst müssen Sie Android Data Recovery auf Ihren Computer herunterladen und installieren.

Gratis Download Gratis Download

Schritt 2. Verbinden Sie Android-Gerät und Computer

Nach der Installation können Sie das FoneLab auf Ihrem Computer ausführen und anschließend Ihr Android-Gerät über ein USB-Kabel an den Computer anschließen. Achten Sie jetzt besonders auf den Bildschirm Ihres Android-Geräts. Daraufhin wird ein Dialogfeld angezeigt. Sie müssen das USB-Debugging auf einem Android-Gerät aktivieren, damit Android Data Recovery das Android-Gerät scannen kann.

Schritt 3. Wählen Sie die Fotos aus

Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, wählen Sie "Galerie" und "Bildbibliothek". Sie können nur eine Vorschau der Fotos auf Ihrem Computer anzeigen. Klicken Sie anschließend auf die Option "Weiter".

Schritt 4. Erlauben Sie FoneLab das Root Ihres Android-Geräts

Bei Android Data Recovery werden Sie auf Ihrem Android-Gerät nach root-Rechten gefragt. Wenn nicht, wird automatisch eine App auf Ihrem Gerät installiert. Wenn die Berechtigungsanfrage auf der Benutzeroberfläche angezeigt wird. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Zulassen", "Erteilen" oder "Berechtigen". Wenn nicht, klicken Sie auf die Option "Wiederholen".

Schritt 5. Strat zu erholen

Wählen Sie die verlorenen Fotos aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf die Option "Wiederherstellen". Die verlorenen Fotos wurden jetzt wiederhergestellt.

Teil 3: Wiederherstellen gelöschter Fotos auf Android SD-Karten

Manchmal legen einige Leute ihre Fotos auf Ihre SD-Karte, da das ROM einiger Android-Smartphones nicht groß genug ist. Wenn also Fotos auf SD-Karte verloren gehen, wie können sie diese verlorenen Fotos wiederherstellen? Mit einigen Foto-Wiederherstellungs-Apps für Android-SD-Karten können sie dieses Problem problemlos lösen. Wenn Sie also Fotos auf einer Android-SD-Karte verloren haben, machen Sie sich keine Sorgen.

Die Wiederherstellung von verlorenen Fotos auf SD-Karten macht Android Data Recovery zur besten und schnellsten App zur Foto-Wiederherstellung von SD-Karten. Android Data Recovery kann Ihre Android SD-Karte gründlich scannen. Gelöschte Fotos lassen sich daher einfach und schnell wiederherstellen. Wenn Sie verlorene Fotos von Ihrer SD-Karte wiederherstellen möchten, probieren Sie es aus.

Schritt 1. Herunterladen und installieren

Laden Sie zuerst Android Data Recovery herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer.

Schritt 2. Legen Sie die SD-Karte in das Android-Gerät ein und verbinden Sie sich mit dem Computer

Legen Sie die SD-Karte in Ihr Android-Gerät ein und verbinden Sie Ihren Computer über ein USB-Kabel mit dem Android-Gerät. Ihre Informationen werden auf der Benutzeroberfläche angezeigt.

Schritt 3. Wählen Sie die Fotodateien

Android Data Recovery scannt alle Dateien auf Ihrem Gerät. Sie können die Option "Medien" wählen, auf "Galerie" und "Bildbibliothek" klicken.

Schritt 4. Starten Sie die Wiederherstellung

Zeigen Sie die Dateien auf der SD-Karte in der Vorschau an, wählen Sie die verlorenen Fotos aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen". Jetzt werden verlorene Fotos wiederhergestellt.

Starten Sie die Wiederherstellung

Teil 4: Wiederherstellen gelöschter Fotos auf defekten Android-Geräten

Manchmal treffen Sie möglicherweise die schwierigste Situation: Ihr Android-Smartphone ist defekt. Sie können Ihr Telefon nicht steuern, um Dateien zu sehen, auch wenn der Bildschirm schwarz ist. Es ist wirklich schwierig, verlorene Fotos in dieser Situation wiederherzustellen. Es ist aber nicht unmöglich. Sie können auch verlorene Fotos mit der korrekten Foto-Wiederherstellungs-App für Android wiederherstellen.

Natürlich können Sie Android Data Recovery direkt auswählen, da das Programm sehr leistungsfähig ist. Es gibt jedoch einige Unterschiede, wenn Sie Android Data Recovery verwenden, um Fotos auf einem beschädigten Android-Gerät wiederherzustellen. Die Operation wird komplexer und schwieriger. Bitte seien Sie vorsichtig und lesen Sie die folgenden Schritte langsamer.

Schritt 1. Herunterladen und installieren

Laden Sie Android Data Recovery herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Starten Sie es nach der Installation und verbinden Sie Ihr defektes Android-Gerät über ein USB-Kabel mit dem PC / Mac.

Gratis Download Gratis Download

Schritt 2. Android-Gerät steuern

Wenn Sie kein Kennwort eingeben oder den Bildschirm nicht berühren können, ist Ihr Bildschirm beschädigt, schwarz und reagiert nicht. Bitte klicken Sie auf das Symbol "Start". Ansonsten klicken Sie bitte auf die Schaltfläche "Fix Device".

Schritt 3. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten

Wählen Sie die richtigen Informationen Ihres Android-Geräts aus, einschließlich der Galerie und des Gerätemodells. Klicken Sie anschließend auf das Symbol "Bestätigen".

Schritt 4. Rufen Sie den Download-Modus auf

Bitte beachten Sie, dieser Schritt ist sehr wichtig. Dadurch wechselt Ihr Android-Gerät in den "Download-Modus". Schalten Sie das Gerät aus, halten Sie die Tasten "Leiser", "Start" und "Ein / Aus" gleichzeitig gedrückt. Drücken Sie die Taste "Lauter" und klicken Sie auf "Start".

Rufen Sie den Download-Modus auf

Schritt 5. Android-Gerät scannen

Nun prüft die Software die Dateien auf Ihrem Gerät. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie die Schaltfläche Galerie und links "Bildbibliothek" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

Schritt 6. Starten Sie die Wiederherstellung

Sie können alle Bilder auf der Benutzeroberfläche sehen, Fotos markieren, die Sie wiederherstellen möchten, und auf die Option "Wiederherstellen" klicken. Diese Fotos werden auf Ihrem Computer wiederhergestellt.

Teil 5: So stellen Sie gelöschte Fotos in Google Foto wieder her

Mit Ausnahme von Android Data Recovery können Sie auch Ihre gelöschten Fotos in Google Photo wiederherstellen. Wenn Sie Ihre Daten in Ihrem Google-Konto synchronisiert haben, können Sie Ihre gelöschten Fotos in Google Photo einfacher wiederherstellen als Android Data Recovery. Weil Sie keine App herunterladen und auf Ihrem Computer installieren müssen. Google Photo ist eine praktische Foto-Wiederherstellungs-App für Android-Geräte.

Auf der anderen Seite kann Google nicht nur für Ihre Fotos sorgen, sondern auch alle Dateien für Sie aufbewahren, wenn Sie dazu bereit sind. Sie können alle Dateien im Google-Konto ablegen, wenn das ROM Ihres Android-Telefons nicht groß ist.

Noch wichtiger ist, dass Sie Ihre Dateien bequem in das Google-Konto hochladen können. Wenn Sie Ihre Daten sehen möchten, können Sie sich in Ihrem Google-Konto anmelden, egal wann und wo Sie sich gerade befinden (natürlich benötigen Sie eine Internetverbindung).

Gelöschte Fotos in Google Foto wiederherstellen

Mehr lesen