Navigation

3 - Einfachste Möglichkeiten, Excel-Temp-Dateien unter Windows 10 / 8 / 8.1 / 7 / XP auf einfache Weise wiederherzustellen

Zusammenfassung

Excel-temporäre Dateien bieten Ihnen die Möglichkeit, gelöschte oder verlorene Excel-Dateien wiederherzustellen. Sobald die temporären Dateien verloren gehen, sollten Sie Apeaksoft Data Recover verwenden, um die Excel-Dateien auf Ihrem Windows- und Mac-Computer wiederherzustellen.

Free DownloadFree Download
"Ich habe eine Excel-Datei aus meiner E-Mail geöffnet und dann einige Änderungen vorgenommen, aber mein Computer wird plötzlich ausgeschaltet. Kann ich meine bearbeitete Excel-Datei zurückerhalten? Bitte helfen Sie."

Microsoft hat diese Anforderungen verwirklicht und temporäre Dateien für Excel eingeführt. Ihre Änderungen werden regelmäßig in Excel-Temp-Dateien gespeichert.

Mit anderen Worten, wenn Sie die Excel-temporären Dateien finden, können Sie Ihre Daten wiederherstellen, wenn die Excel-Datei aufgrund plötzlicher Unterbrechungen nicht rechtzeitig gespeichert wird.

In diesem Tutorial werden wir es Ihnen sagen Wo sind temporäre Excel-Dateien? gespeichert unter Windows 10/8 / 8.1 / 7 / XP und Mac OS X / 11 und wie erholen Ihre Daten durch temporäre Dateien.

Excel-Ttemp-Dateien

Teil 1: Wo werden temporäre Excel-Dateien gespeichert?

Wenn Sie eine neue Excel-Datei erstellen oder mit der Bearbeitung beginnen, erstellt Windows ebenfalls eine temporäre Datei. Die temporäre Datei bleibt auf Ihrem Computer, bis Sie auf die Schaltfläche Speichern klicken.

Es kann jedoch an verschiedenen Orten gespeichert werden, je nachdem, wo die Excel-Datei gespeichert wurde und welche Windows-Version Sie verwenden.

Die Excel-temporäre Datei wird beispielsweise gespeichert in:

Windows-10: C: \ Benutzer \ AppData \ Local \ Microsoft \ Office \ UnsavedFiles.

Windows 7 oder XP: Das Verzeichnis lautet C: \ Dokumente und Einstellungen \ \ Anwendungsdaten \ Microsoft. Wenn sich die Excel-Datei auf einem Netzlaufwerk befindet, wird die temporäre Datei dort erstellt.

Beachten Sie, dass der Name der temporären Datei nicht wie eine normale Datei aussieht, die normalerweise eine verzerrte Linie oder andere Symbole enthält und mit TMP endet.

Sie werden auch mögen: Stellen Sie nicht gespeicherte Excel-Dateien wieder her.

Nicht gespeicherte Dateien

Teil 2: Regelmäßige Möglichkeit, Excel-temporäre Dateien wiederherzustellen

Wenn Sie auf plötzliche Unterbrechungen gestoßen sind Excel-Datei beschädigt, Excel-Datei reagiert nicht usw. Sie können Ihr Excel Windows 10/8/7 / XP über temporäre Dateien wiederherstellen. Möglicherweise stellen Sie jedoch fest, dass es nicht möglich ist, die temporäre Datei direkt zu öffnen. Befolgen Sie die folgenden Methoden, um Excel-temporäre Dateien schnell wiederherzustellen.

Methode 1: Wiederherstellen von temporären Excel-Dateien durch Ändern der Erweiterung

Schritte 1Gehen Sie zu den temporären Excel-Dateien, die entsprechend Ihrer Situation gespeichert sind, markieren Sie sie, drücken Sie "Strg + C", navigieren Sie zu einem anderen Speicherort und drücken Sie "Strg + V", um die temporäre Datei dort einzufügen.

Schritte 2Suchen Sie das obere Menüband, wechseln Sie zur Registerkarte Ansicht und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Dateinamenerweiterungen". Danach können Sie mit der rechten Maustaste auf die temporäre Excel-Datei klicken, um die Dateierweiterung in xlsx oder xls zu ändern.

Schritte 3Jetzt können Sie eine temporäre Excel-Datei als echte Arbeitsmappe öffnen.

Als Excel speichern

Methode 2: Öffnen Sie temporäre Dateien in Excel

Sie können die temporäre Excel-Datei zwar nicht direkt öffnen, dies bedeutet jedoch nicht, dass das Excel-Programm sie nicht laden kann.

Schritte 1Führen Sie das Excel-Programm von Ihrem Desktop aus und gehen Sie zu "Datei"> "Info".

Schritte 2Klicken Sie auf "Versionen verwalten" und wählen Sie "Nicht gespeicherte Arbeitsmappen wiederherstellen".

Schritte 3Navigieren Sie im Popup-Dialogfeld zum Speicherort der temporären Dateien und öffnen Sie sie in einem Excel-Programm. Jetzt können Sie Ihre Daten als normale Excel-Datei speichern.

Temp-Datei öffnen

Teil 3: Beste Methode, um temporäre Excel-Dateien wiederherzustellen

Wenn Ihre Excel-Datei beschädigt oder beschädigt ist, empfehlen wir Ihnen, ein professionelles Datenwiederherstellungstool wie Apeaksoft zu verwenden Datenrettung.

Schritte 1Scannen Sie das gesamte Laufwerk, um nach Daten zu suchen

Laden Sie die Datenwiederherstellung herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC. Wenn Ihre Excel-Datei ursprünglich auf einem externen Laufwerk gespeichert war, schließen Sie sie an Ihren Computer an. Starten Sie die beste Excel-Datei-Wiederherstellungssoftware.

Gehen Sie zum Abschnitt Datentyp auf der Home-Oberfläche und aktivieren Sie das Kontrollkästchen unter "Dokument"Option. Gehen Sie dann zum Speicherort und wählen Sie aus, wo temporäre Excel-Dateien gespeichert werden sollen. Sobald Sie auf"Scan"Schaltfläche, Datenwiederherstellung funktioniert automatisch.

Daten scannen

Schritte 2Vorschau von Excel-Dateien vor der Wiederherstellung

Nach dem schnellen Scannen gelangen Sie in das Ergebnisfenster. Gehen Sie in der linken Spalte zur Registerkarte Dokument. Dort werden mehrere Ordner mit dem Titel angezeigt XLSX, XLS, DOC, PDF usw.

Klicken Sie auf die Ordner, die sich auf Excel-Dateiformate beziehen, wie XLSX und Vorschau Dateien. Darüber hinaus können Sie mit der Funktion "Filter" im oberen Menüband die Excel-Datei finden, die Sie schnell wiederherstellen möchten.

Vorschau

Wenn Sie die gewünschte Datei nicht finden können, klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche "Deep Scan". Es wird länger dauern, das Laufwerk gründlich zu scannen und wiederherstellbare Daten zu finden.

Schritte 3Stellen Sie temporäre Excel-Dateien mit einem Klick wieder her

Um verlorene Daten wiederherzustellen, können Sie das Kontrollkästchen vor jeder gewünschten Excel-Datei aktivieren oder den gesamten Ordner auswählen.

Klicken Sie auf "ErholenSchaltfläche ", um die Wiederherstellung von Excel-Dateien zu starten. Wenn dies abgeschlossen ist, können Sie Ihre Daten wie gewohnt durchsuchen, kopieren und einfügen oder bearbeiten.

Unformat

Die Schritte zum Wiederherstellen von temporären Excel-Dateien unter Windows unterscheiden sich geringfügig von denen unter Mac. Überprüfen Sie hier zu Gelöschte Dateien auf dem Mac wiederherstellen.

Datenrettung

Data Recovery ist das einfachste Excel-Tool zum Wiederherstellen von temporären Dateien, das .xls und .xlsx in Excel 2000, 2003, 2007, 2010, 2016 usw. unter Windows 10 / 8 / 7 und Mac wiederherstellen kann, unabhängig davon, ob Ihre Excel-temporäre Datei vorhanden ist verloren oder gelöscht aufgrund fehlerhafter Bedienung, Virenangriff, beschädigter Software oder plötzlicher Stromabschaltung.

Teil 4: FAQs zu Excel-temporären Dateien

1. Wie lösche ich temporäre Dateien in Excel?

Sie müssen nur zu dem Speicherort wechseln, an dem die temporären Excel-Dateien gespeichert sind, und die temporären Dateien auswählen. Ziehen Sie sie in den Papierkorb. Um sie dauerhaft zu löschen, sollten Sie leeren Sie Ihren Müll.

2. Wie verhindere ich, dass temporäre Dateien in Excel erstellt werden?

Um zu verhindern, dass temporäre Dateien in Excel erstellt werden, müssen Sie nur die Einstellungen deaktivieren. Klicken Sie oben links auf "Tool", wählen Sie "Optionen", gehen Sie zur Registerkarte "Speichern" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Automatische Wiederherstellung deaktivieren". Dann werden die Excel-temporären Dateien nicht erstellt.

3. Zugriff verweigert, um Excel-temporäre Datei in Netzwerkfreigabe zu löschen, wie zu beheben?

Sie können die folgenden Lösungen ausprobieren: Aktualisieren Sie zunächst SEP (End Point Protection) auf die neueste Version. Zweitens benennen Sie einen übergeordneten Ordner. Wenn dies immer noch nicht behoben werden kann, verwenden Sie einfach die Problembehandlung in Microsoft Office.

4. Excel kann eine Datei nicht öffnen oder speichern und der temporäre Ordner ist voll.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gespeicherte Excel-Datei, klicken Sie auf Eigenschaften und deaktivieren Sie die Option Blockieren. Versuchen Sie dann, die Excel-Datei zu öffnen und zu überprüfen.

Fazit

Excel ist eines der nützlichsten Programme unter Windows. Menschen verwenden es, um Ozeane von Daten zu speichern und zu visualisieren, vom Finanzwesen bis zum Verkauf. Viele Benutzer sind jedoch auf das Problem gestoßen, dass die Arbeitsmappe ohne Speichern geschlossen wird. Glücklicherweise speichern Excel-temporäre Dateien Ihre Daten und ändern sich, während sie auf die Wiederherstellung warten. In diesem Lernprogramm wurde erläutert, wie Sie temporäre Excel-Dateien finden und verwenden. In einer anderen Welt ist es auch dann möglich, Daten aus temporären Dateien wiederherzustellen, die von Office und Windows erstellt wurden, wenn Sie die automatische Speicherfunktion nicht aktivieren.

Wir wünschen, dass unsere Anleitungen und Vorschläge hilfreich sind. Wenn Sie weitere Fragen zu temporären Excel-Dateien haben, hinterlassen Sie unten eine Nachricht.

Mehr entdecken