Navigation

Wiederherstellung von DLL-Dateien - So stellen Sie versehentlich gelöschte DLL-Dateien mit Leichtigkeit wieder her

Wie können Sie gelöschte DLL-Dateien problemlos wiederherstellen, wenn Sie die Fehlermeldung erhalten, dass die DLL fehlt oder nicht gefunden wurde? Die DLL-Dateien sind wichtig, um eine Anwendung ordnungsgemäß auf Ihrem Computer auszuführen. Unabhängig davon, ob es sich um Standard-DLL-Dateien handelt, die mit dem Betriebssystem geliefert werden, oder um eine bestimmte Datei für das Programm, erfahren Sie im Artikel mehr darüber, wie Sie die DLL-Dateien unter Windows 10/8/7 problemlos wiederherstellen können.

Gelöschte DLL-Dateien wiederherstellenGelöschte DLL-Dateien wiederherstellen

Teil 1: So löschen Sie gelöschte DLL-Dateien mit Leichtigkeit

Was auch immer der Grund sein mag, warum Sie die gelöschten oder fehlenden DLL-Dateien wiederherstellen müssen, Apeaksoft Datenwiederherstellung ist eine professionelle Lösung für verschiedene Datenverlustprobleme. Sie können damit problemlos DLL-Dateien, Mediendaten, Dokumente, E-Mails und mehr abrufen. Darüber hinaus können Sie Dateien auch von Windows, Mac, Papierkorb, Festplatte, Speicherkarte und anderen abrufen.

Apeaksoft Datenwiederherstellung

  • Bieten Sie professionelle Lösungen für verschiedene Datenverlustprobleme.
  • Speichern Sie die Ergebnisse des schnellen und tiefen Scannens im SPF-Dateiformat.
  • Möglichkeit zum Scannen der gelöschten DLL-Dateien mit hoher Geschwindigkeit und Datenschutz.
  • Einfacher und professioneller Umgang mit Datenverlusten aufgrund unterschiedlicher Situationen.
Für Win herunterladenFür Mac herunterladen
Schritt 1

Laden Sie die DLL-Dateiwiederherstellung herunter und installieren Sie sie. Anschließend können Sie das Programm auf Ihrem Computer starten. Um die DLL-Dateien wiederherzustellen, können Sie die überprüfen Sonstige Hoops Wählen Sie die gewünschte Festplatte aus, die Sie wiederherstellen möchten. Danach können Sie auf klicken Scan .

Prüfe Dateien
Schritt 2

Darüber hinaus können Sie auch die Tiefen-Scan Schaltfläche zum Scannen und Suchen der DLL-Dateien ein zweites Mal im Detail. Danach finden Sie die nach Typ sortierten Daten in der linken Leiste. Sie können sie auch sehen, indem Sie auf klicken Pfadliste Option in der Reihenfolge des Pfades.

Pfadlistenbilder
Schritt 3

Geben Sie einfach den Namen der DLL-Datei oder einfach die DLL in die Spalte ein, bevor Sie auf klicken Filter Möglichkeit. Sobald Sie die gewünschte Datei gefunden haben, können Sie auf die klicken Erholen Schaltfläche, um die Dateien auf Ihren Computer abzurufen. Nach Abschluss der Wiederherstellung zeigt Ihnen die Software die wiederhergestellte DLL-Datei an.

Bilder anzeigen

Nicht verpassen: So stellen Sie gelöschte Word-Dokumente wieder her

Teil 2: 3 Weitere Methoden zum Wiederherstellen gelöschter DLL-Dateien

Methode 1: Wiederherstellen gelöschter DLL-Dateien über den Datei-Explorer

Wenn Sie die DLL-Datei von Ihrem Computer aus nicht finden können, können Sie die gewünschte Datei über den Datei-Explorer durchsuchen. Weitere Informationen zum Abrufen der DLL-Datei über den Windows-Datei-Explorer finden Sie weiter unten.

Schritt 1

Öffnen Sie den Datei-Explorer auf Ihrem Computer. Danach können Sie im linken Fenster auf das Menü Mein PC klicken.

Schritt 2

Geben Sie Schlüsselwörter des DLL-Dateinamens in die Suchleiste ein und klicken Sie dann auf Weiter Option zum Suchen nach der Datei.

Schritt 3

Sobald Sie die gewünschte DLL-Datei abgerufen haben, können Sie die Datei in die Datei im Programmordner einfügen.

Wiederherstellung über den Datei-Explorer

Überprüfen Sie weitere Details zu So stellen Sie den alten Windows-Ordner wieder her

Methode 2: Wiederherstellen gelöschter DLL-Dateien aus Windows Backup

Windows verfügt über ein integriertes Sicherungsprogramm, mit dem Sie die gelöschten DLL-Dateien aus der Sicherung wiederherstellen können. Hier ist der detaillierte Vorgang, um die gewünschten Dateien unter Windows 10/8/7 mühelos abzurufen.

Schritt 1

Klicken Sie auf die Start Menü auf Ihrem PC können Sie zu navigieren Windows-System Option und wählen Sie die Systemsteuerung .

Schritt 2

Klicken Sie auf die Sichern und Wiederherstellen Option zum Überprüfen von DLL-Dateien im Sicherungsordner auf Ihrem Computer.

Schritt 3

Danach können Sie auf Meine Dateien wiederherstellen klicken und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um Ihre gelöschten DLL-Dateien wiederherzustellen.

Wiederherstellung aus Windows Backup

Methode 3: Wiederherstellen von DLL-Dateien über die Systemwiederherstellung

Wenn Sie gerade Ihre Festplatte formatiert haben, können Sie die Standard-Systemwiederherstellungsfunktion Ihres Computers verwenden, um die DLL-Datei wiederherzustellen. Erstellen Sie einfach einen Systemwiederherstellungspunkt für den Computer, um den Computer zu schützen.

Schritt 1

Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf Dieser PC Option oder die Mein Computer Option zum Starten der Systemwiederherstellungsfunktion.

Schritt 2

Danach können Sie zum Immobilien Menü wählen Sie die Systemsicherheit Option und wählen Sie die Systemwiederherstellung .

Schritt 3

Wenn Sie zum gewünschten Punkt zurückkehren, können Sie die DLL-Dateien wiederherstellen. Sie können die Datei sichern, um den gewünschten Punkt wiederherzustellen.

Systemwiederherstellung

Teil 3: FAQs zum Wiederherstellen von DLL-Dateien in Windows

1. Was ist eine DLL-Datei in Windows?

Die DLL ist die Abkürzung für Dynamic Link Library, eine Art Dateiformat, das mehrere Codes und Prozeduren für Windows-Programme enthält. Durch die Verwendung einer DLL-Datei kann ein Programm in separate Komponenten modularisiert werden. Wenn die DLL-Dateien fehlen, können Sie das Programm möglicherweise nicht ausführen. Aus diesem Grund müssen Sie gelöschte DLL-Dateien wiederherstellen.

2. Gibt es eine einfache Methode zum Wiederherstellen von DLL-Dateien?

Wenn Sie die DLL-Dateien gerade versehentlich gelöscht haben, können Sie den Computer neu starten, das Programm neu installieren, die gelöschten DLL-Dateien aus dem Papierkorb wiederherstellen oder sogar den abgesicherten Modus verwenden, um die fehlenden Dateien wiederherzustellen. Darüber hinaus können Sie auch im Internet nach verlorenen oder fehlenden DLL-Dateien suchen, um das Programm entsprechend auf Ihrem Computer auszuführen.

3. Warum werden die DLL-Dateien gelöscht oder fehlen?

Wenn das Antivirenprogramm die infizierten DLL-Dateien mit einem Virus erkennt oder Sie einige veraltete DLL-Dateien heruntergeladen haben, entfernt das System die DLL-Datei möglicherweise automatisch. Wenn Sie die Festplatte formatiert oder den Papierkorb geleert haben, müssen Sie natürlich auch die gelöschte DLL-Datei abrufen, um das Programm wieder normal zu machen.

Fazit

Was sollten Sie tun, um eine fehlende DLL-Fehlermeldung zu beheben? Erfahren Sie mehr über die 6 effizienten Methoden zum Wiederherstellen gelöschter DLL-Dateien. Wenn Sie eine zu 100% funktionsfähige Methode benötigen, um die gewünschten Dateien zu erhalten, sollte Apeaksoft Data Recovery die ultimative Lösung sein, die Sie in Betracht ziehen sollten. Wenn Sie Fragen zum Wiederherstellen gelöschter DLL-Dateien haben, können Sie weitere Details in den Kommentaren mitteilen.

Mehr entdecken