Menü

Gelöschte E-Mails von Google Mail in verschiedenen Situationen wiederherstellen

Wenn Sie feststellen, dass einige wichtige E-Mails gelöscht wurden, wenn Sie mein Google Mail-Konto bereinigen. Es enthält wichtige Geschäftsinformationen. Gibt es eine Möglichkeit, gelöschte E-Mails von Google Mail wiederherzustellen? Einer kürzlich durchgeführten Umfrage zufolge ist E-Mail nach wie vor die wichtigste Möglichkeit, um mit Geschäftspartnern, Kollegen, Professoren usw. in Kontakt zu bleiben. Mit anderen Worten, Menschen nutzen E-Mails eher bei offiziellen Anlässen. Und die Leute öffnen E-Mails nicht nur auf mobilen Geräten, sondern überprüfen sie auch am Computer. E-Mail-Anbieter bieten jedoch nur eine begrenzte Speicherkapazität für jeden Benutzer. Beispielsweise bietet Google Mail 15GB-kostenlosen Speicher für Docs, Google Drive und mehr. Sie müssen E-Mails regelmäßig bereinigen. Andernfalls können keine neuen E-Mails mehr empfangen werden.

Stellen Sie Google Mail wieder her

Als Sie aus Versehen von Google Mail gelöschte E-Mails entdeckten, müssen Sie als Erstes die gelöschten E-Mails von Google Mail abrufen. Glücklicherweise gibt es mehrere Ansätze, um gelöschte E-Mails von Google Mail wiederherzustellen. Tatsächlich haben die meisten E-Mail-Anbieter solche Anforderungen verwirklicht und mehrere Kanäle entwickelt, um die Wiederherstellung gelöschter E-Mails zu erleichtern. In diesem Tutorial erzählen wir es Ihnen So stellen Sie gelöschte E-Mails von Google Mail wieder her. Denken Sie daran, dass diese Ansätze anderen E-Mail-Anbietern wie Yahoo E-Mail, Outlook usw. zur Verfügung stehen. Wenn Sie bereit sind, können Sie die fantastische Reise beginnen.

Teil 1: So finden Sie gelöschte E-Mails in Google Mail aus dem Papierkorb

Zunächst werden alle E-Mails, die Sie gesendet und empfangen haben, auf dem Server des E-Mail-Anbieters gespeichert. Obwohl Sie sie aus Ihrem Konto löschen, bleiben Ihre E-Mails 30 Tage lang in Ihrem Papierkorb. Sie haben die Möglichkeit, gelöschte Google Mail-E-Mails innerhalb von 30 Tagen abzurufen, bevor sie dauerhaft gelöscht werden.

So rufen Sie gelöschte E-Mails aus dem Google Mail-Papierkorb ab

Schritt 1: Geben Sie gmail.google.com in die Adressleiste Ihres Browsers ein und klicken Sie auf die Eingabetaste, um die Google Mail-Startseite zu öffnen. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein (Passwort für Google Mail vergessen?).

Schritt 2: Suchen Sie in der linken Spalte die Option "Mehr" und wechseln Sie zur Registerkarte "Papierkorb". Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf die Bildlaufleiste in der oberen rechten Ecke, um die verlorenen E-Mails herauszufinden. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor jeder E-Mail.

Schritt 3: Nachdem Sie alle E-Mails ausgewählt haben, die Sie zurückerhalten möchten, öffnen Sie das Menü "Mehr" unter der Suchleiste und wählen Sie "Posteingang". Dann werden alle ausgewählten E-Mails in Ihren Posteingang zurückgeschickt. Wenn Sie diese E-Mails separat speichern möchten, wählen Sie "Neu erstellen" und geben Sie einen Namen für den neuen Ordner ein.

Löschen Sie die Mails

Papierkorb ist der einfachste Weg, gelöschte E-Mails in Google Mail wiederherzustellen. Sie müssen jedoch wissen, dass diese E-Mails nur 30-Tage im Papierkorb verbleiben. Danach werden sie endgültig aus dem Papierkorb gelöscht.

So rufen Sie gelöschte Google Mail-E-Mails ab

Wenn sich viele E-Mails im Papierkorb befinden oder die gewünschten E-Mails nicht im Ordner "Papierkorb" finden, ist die Funktion "Erweiterte Suche" von Google Mail eine weitere Option zum Abrufen gelöschter E-Mails in Google Mail.

Schritt 1: Nachdem Sie den Papierkorb geöffnet haben, klicken Sie in der Suchleiste oben im Fenster auf die Schaltfläche „Nach unten“, um das schwebende Fenster „Erweiterte Suche“ zu öffnen.

Schritt 2: Es werden verschiedene Optionen für E-Mails angezeigt, z. B. "Von" wem oder "An" wen, der "Betreff" der E-Mail, die Wörter in der E-Mail und vieles mehr. Füllen Sie die Informationen so weit wie möglich aus.

Schritt 3: Klicken Sie unten im schwebenden Fenster auf die Schaltfläche „Suchen“. Dann sucht die erweiterte Suche nach der E-Mail, die diese Parameter erfüllt. Wenn das Ergebnis nichts anzeigt, wechseln Sie im Dropdown-Menü oben im schwebenden Dialogfeld zu einem anderen Ordner, z. B. „Spam“ oder „Alle E-Mails“, und versuchen Sie es erneut.

Löschen abrufen

Hinweis: Archivieren ist eine nützliche Funktion in Google Mail. Ihre E-Mails werden nach 30-Tagen nicht gelöscht. Und du kannst Gelöschte E-Mails in Google Mail aus dem Archiv wiederherstellen leicht. Um E-Mails ins Archiv zu verschieben, wählen Sie die gewünschten E-Mails aus und klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche „Archivieren“. Wenn Sie E-Mails aus dem Gmail-Archiv wiederherstellen möchten, gehen Sie in der linken Seitenleiste zum Ordner „Alle E-Mails“, klappen Sie das Menü „Mehr“ auf und wählen Sie „Alle E-Mails“, um alle E-Mails anzuzeigen. Jetzt können Sie die E-Mails durchsuchen, um sie wiederherzustellen.

Teil 2: Allgemeine Methoden zum Abrufen gelöschter E-Mails von Google Mail

Wenn die erweiterte Suche nicht im Papierkorbordner oder in den gelöschten E-Mails gefunden werden kann, können Sie die Gründe wie folgt ermitteln:

1. Sie haben Ihren Papierkorb zusammen mit allen gelöschten E-Mails geleert.

2. Die E-Mails wurden aus Ihrem Posteingang gelöscht und blieben nach 30-Tagen im Papierkorb. Mit anderen Worten, sie werden automatisch von Ihrem Konto gelöscht.

3. Sie haben in den E-Mails in Ihrem Papierkorb auf die Schaltfläche "Für immer löschen" geklickt.

Kann ich nach 30-Tagen gelöschte E-Mails von Google Mail wiederherstellen oder dauerhaft löschen? Sie können jetzt versuchen, eine Anfrage an das Google Mail-Support-Team zu senden. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihre verlorenen E-Mails in Ihrem Google Mail-Konto wiederherstellen, bevor sie vom Google Mail-Server entfernt werden. Mit den folgenden Schritten können Sie die Chancen verbessern, gelöschte E-Mails in Google Mail zu finden.

Papierkorb

So rufen Sie gelöschte E-Mails von Google Mail über den Google Mail-Support ab

Schritt 1: Greifen Sie in Ihrem Browser auf Ihr Gmail-Konto zu und gehen Sie zur Seite „Meine Nachrichten sind verschwunden“ (https://support.google.com/mail/contact/missingemails).

Schritt 2: Google Mail zeigt Ihnen ein Format. Suchen Sie den Abschnitt Kontaktinformationen. Geben Sie im ersten Feld Ihre E-Mail-Adresse ein, über die das Google Mail-Supportteam Kontakt aufnehmen kann. Wenn das aktuelle Google Mail-Konto Ihre verlorenen E-Mails enthält, wählen Sie "Ja". Andernfalls wählen Sie "Nein" und löschen das entsprechende Google Mail-Konto.

Schritt 3: Navigieren Sie zum Bereich „Problem beschreiben“, klicken Sie auf die Schaltfläche „Kalender“ und wählen Sie das Datum aus, an dem Sie das Fehlen der E-Mails zum ersten Mal bemerkt haben. Und schreiben Sie auf, was Sie getan haben, um zum Verschwinden der E-Mails zu führen. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „SENDEN“.

Hinweis:

Beachten Sie, dass je genauer die von Ihnen eingegebenen Informationen sind, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre E-Mail zurückgegeben wird. Das Google Mail-Support-Team sendet Ihnen normalerweise innerhalb einer halben Stunde eine Antwort. Greifen Sie auf das E-Mail-Konto zu, das Sie verlassen haben, und öffnen Sie die E-Mail von mail-support@google.com. Sie erfahren, ob Google Mail Ihre E-Mails wiederherstellen kann oder nicht. Wenn Sie eine positive Antwort erhalten, besuchen Sie Ihr Google Mail-Konto und überprüfen Sie die Ordner Posteingang und Papierkorb. Ihre E-Mails sollten wiederhergestellt werden. Wenn nicht, fahren Sie mit dem nächsten Teil fort.

Teil 3: Professionelle Möglichkeit, gelöschte E-Mails von Google Mail wiederherzustellen

Die Wiederherstellung dauerhaft gelöschter E-Mails von Google Mail ist zwar möglicherweise nicht so schwierig, wie Sie es sich vorher gedacht haben, aber die üblichen Methoden können Ihnen nicht dabei helfen, gelöschte E-Mails in allen Situationen wiederzuerlangen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, es auszuprobieren Apeaksoft Datenwiederherstellung, eine professionelle E-Mail-Wiederherstellungsanwendung mit vielen nützlichen Funktionen, wie zum Beispiel:

Data Recovery

  • Einfach zu verwenden. Diese E-Mail-Wiederherstellungsanwendung ist in der Lage, verlorene E-Mail-Nachrichten mit einem Klick wiederherzustellen, sodass auch Neulinge diese in wenigen Sekunden erfassen können.
  • E-Mails wiederherstellen in verschiedenen Situationen. Unabhängig davon, ob Ihre E-Mails aufgrund von Fehlbedienungen, versehentlichem Löschen, Virenbefall oder Systemabsturz verloren gingen, konnten sie wiederhergestellt werden.
  • Unterstützt eine Vielzahl von E-Mail-Anbietern. Es funktioniert für alle E-Mail-Konten, einschließlich Google Mail, Yahoo E-Mail, Outlook, Hotmail usw.
  • Verlusterholung. Mit der besten E-Mail-Wiederherstellungsanwendung können Sie gelöschte E-Mails unter Originalbedingungen, einschließlich der Nachrichten und Anhänge, wiederherstellen.
  • Vorschau zur selektiven Wiederherstellung. Nach dem schnellen Scannen können Sie alle verlorenen E-Mails nach Kategorien anzeigen und entscheiden, alle oder bestimmte wiederherzustellen.
Für Win herunterladenFür Mac herunterladen

Kurz gesagt, die beste E-Mail-Wiederherstellungsanwendung hat fast alle Funktionen bereitgestellt, die Sie zum Wiederherstellen gelöschter E-Mails auf PCs suchen.

Wichtige Hinweise zum Wiederherstellen gelöschter E-Mails in Google Mail

Obwohl Apeaksoft Data Recovery sehr einfach zu bedienen ist, möchten wir Ihnen dennoch die Vorgehensweise zeigen. Zuvor gibt es einige Tipps, um die Möglichkeit der E-Mail-Wiederherstellung zu verbessern.

1. Wenn Sie die Google Mail-E-Mails versehentlich löschen, wechseln Sie in den Papierkorb und prüfen Sie, ob gelöschte E-Mails dort verbleiben. Wir haben darüber gesprochen, wie Sie im ersten Teil verlorene E-Mails aus dem Papierkorb zurückholen können.

2. Beachten Sie, dass alle Ihre Aktionen im Pufferbereich auf Ihren Festplatten gespeichert werden, einschließlich der E-Mails, die Sie aus Ihrem Google Mail-Konto gelöscht haben. Aus diesem Grund können Sie sie mit dem richtigen Werkzeug, wie z. B. Data Recovery, wieder herstellen.

3. Wenn die E-Mails gelöscht werden, werden sie nicht von Ihrer Festplatte gelöscht. Stattdessen wird der Speicherplatz, den diese E-Mails gespeichert haben, als leer markiert, bis sie durch neue Daten überschrieben werden. Beenden Sie das, was Sie gerade tun, sobald Sie feststellen, dass Ihre E-Mails aus dem Google Mail-Konto verschwunden sind. Das könnte verhindern, dass gelöschte E-Mails überschrieben werden.

So stellen Sie gelöschte E-Mails in Google Mail mit Data Recovery wieder her

Schritt 1: Scannen Sie die gesamte Festplatte, um nach verlorenen E-Mails zu suchen

Laden Sie die neueste Version von Apeaksoft Data Recovery herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Öffnen Sie die beste E-Mail-Wiederherstellungs-App, wenn Sie festgestellt haben, dass wichtige E-Mails verschwunden sind. Auf der Home-Oberfläche gibt es zwei Abschnitte, die mehrere benutzerdefinierte Optionen, Datentypen und Speicherorte enthalten. Aktivieren Sie zunächst das Kontrollkästchen vor der Option "E-Mail" im Abschnitt Dateitypen. Wählen Sie dann den Ort aus, an dem Sie möchten Wiederherstellung von Daten. Klicken Sie nach dem Einrichten auf die Schaltfläche "Scannen", um wiederherstellbare E-Mails von Ihren Festplatten zu extrahieren.

Scannen

Schritt 2: Vorschau vor dem Wiederherstellen von E-Mails

Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, werden Sie zum Ergebnisfenster weitergeleitet. Die wiederherstellbaren E-Mails werden nach Formaten wie PST, DBX, EMLX usw. organisiert. Klicken Sie auf die Option E-Mail in der linken Spalte des Fensters. Sie erhalten mehrere Ordner mit dem Titel E-Mail-Dateiformate. Wenn Sie sich nicht sicher sind, gehen Sie zu jedem Ordner und zeigen Sie eine Vorschau der Miniaturansichten wiederherstellbarer E-Mails an. Die Funktion "Filter" im oberen Menüband kann Ihnen helfen, die E-Mail zu finden, die Sie schnell wiederherstellen möchten, indem Sie Schlüsselwörter wie den Betreff eingeben.

Wenn Sie die gelöschten E-Mails nicht finden können, klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche "Deep Scan". Das Anzeigen der Daten im Deep System dauert länger als die Funktion zum schnellen Scannen.

Vorspann

Schritt 3: Mit einem Klick gelöschte E-Mails abrufen

Um gelöschte E-Mails aus Google Mail wiederherzustellen, können Sie das Kontrollkästchen vor dem Titel jeder E-Mail aktivieren oder den gesamten Ordner auswählen, der die gewünschten E-Mails enthält. Die Datenwiederherstellung funktioniert, sobald Sie unten rechts im Fenster auf die Schaltfläche "Wiederherstellen" klicken. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie im Fenster "Wiederherstellung abgeschlossen" auf die Schaltfläche "Ordner öffnen", um zu dem Speicherort umzuleiten, an dem Ihre gelöschten E-Mails gespeichert sind. Anschließend können Sie Ihre Google Mail-E-Mails wie gewohnt durchsuchen, kopieren, einfügen oder bearbeiten.

Entspannung

Die Datenwiederherstellung unterliegt keinen Einschränkungen für die Wiederherstellung der E-Mails. Sie können alle Anlagen zusammen mit den gelöschten E-Mail-Nachrichten, einschließlich Fotos, Videos, Dokumenten und mehr, zurückerhalten.

Zusammenfassung

In diesem Tutorial haben wir mehrere Lösungen zum Wiederherstellen gelöschter E-Mails in Gmail vorgestellt. Wenn Sie feststellen, dass Ihre E-Mails aus dem Gmail-Konto verschwunden sind, können Sie sie zunächst im Papierkorb wiederherstellen. Fast alle E-Mail-Anbieter speichern gelöschte E-Mails einige Tage bis mehrere Monate lang auf ihren Servern. Bei Gmail bleiben gelöschte E-Mails 30 Tage lang im Papierkorb und werden dann dauerhaft aus Ihrem Konto entfernt. Wenn Sie Ihre E-Mails nicht im Papierkorb finden, wenden Sie sich an das Gmail-Supportteam. Sie könnten Ihnen helfen, wenn sich die E-Mails noch auf dem Gmail-Server befinden. Andererseits haben wir auch ein professionelles E-Mail-Wiederherstellungstool, Apeaksoft Data Recovery, geteilt. Es ist nicht nur einfach zu bedienen, sondern kann auch die meisten gelöschten E-Mails wiederherstellen. Sie können diese Software auch verwenden, um eine durchzuführen Hotmail-Wiederherstellung.

Mehr entdecken