Menü

Tutorial zum Wiederherstellen gelöschter E-Mails aus Outlook, Yahoo, Gmail und mehr

Obwohl wir mehr Kontaktkanäle als je zuvor haben, ist E-Mail immer noch eines der beliebtesten Kontaktwerkzeuge. Geschäftsleute bevorzugen beispielsweise die Verwendung von E-Mails, um den Kontakt zu Partnern und Kollegen zu halten. Professoren senden und empfangen normalerweise E-Mails mit Studenten. Wenn Sie eine E-Mail versehentlich löschen, können Sie wichtige Informationen verlieren. Glücklicherweise gibt es Ansätze, um sie zurückzubekommen. In diesem Lernprogramm zeigen wir Ihnen, wie Sie gelöschte E-Mails von Outlook, Gmail, Yahoo und Hotmail abrufen.

Gelöschte E-Mails wiederherstellen

Teil 1: So können Sie gelöschte E-Mails über den Papierkorb wiederherstellen

E-Mail-Anbieter haben erkannt, dass Benutzer gelöschte E-Mails möglicherweise wiederherstellen möchten, weshalb wichtige Anbieter die Papierkorbfunktion entworfen haben. Wenn Benutzer eine E-Mail löschen, ist sie nicht sofort gelöscht, sondern wird in den Papierkorb verschoben und verbleibt einige Tage auf dem Server. Innerhalb dieses Zeitraums können Sie gelöschte E-Mails abrufen.

So stellen Sie gelöschte E-Mails von Yahoo wieder her

Benutzer können gelöschte E-Mails von Yahoo wiederherstellen, die in den letzten 7-Tagen gelöscht wurden.

Schritt 1: Besuchen Sie die Yahoo Mail-Webseite in Ihrem Browser und geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort ein (Yahoo-Konto vergessen und wiederherstellen?).

Schritt 2: Wechseln Sie im Navigationsbereich links auf der Yahoo Mail-Startseite zum Ordner "Papierkorb". Dann werden alle gelöschten E-Mails nicht länger als 7 Tage angezeigt. Sie können jeden öffnen und überprüfen.

Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass die Kontrollkästchen vor den E-Mail-Nachrichten aktiviert sind, die Sie abrufen möchten, suchen Sie das obere Menüband, erweitern Sie das Menü „Verschieben“ und wählen Sie Posteingang oder einen beliebigen Ordner außer Papierkorb aus. Wenn Sie gelöschte Yahoo-E-Mails wiederherstellen und separat speichern möchten, wählen Sie "Neuer Ordner" und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Einrichtung abzuschließen.

Jetzt können Sie zum Ziel gehen und Ihre E-Mail-Nachrichten anzeigen.

Yahoo

So rufen Sie gelöschte E-Mails aus Outlook ab

Wenn Sie gelöschte E-Mails von Outlook abrufen möchten, sollten die Nachrichten höchstens 14-Tage gelöscht werden.

Schritt 1: Geben Sie Outlook.com in die Adressleiste Ihres Browsers ein, um die Anmeldeseite zu öffnen. Geben Sie dann Ihr Outlook-Konto und Ihr Kennwort ein und klicken Sie auf "Anmelden", um die Startseite zu öffnen.

Schritt 2: Gehen Sie in der linken Navigationsleiste zur Option "Elemente löschen" und klicken Sie oben im Fenster auf die Option "Gelöschte Elemente wiederherstellen". Dann werden gelöschte E-Mail-Nachrichten auf dem Bildschirm angezeigt. Zeigen Sie die E-Mails an und wählen Sie die Elemente aus, die Sie zurückerhalten möchten.

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen" und dann auf "OK", um gelöschte E-Mails aus Outlook abzurufen. Als nächstes können Sie zu "Posteingang" gehen und Ihre E-Mail-Nachrichten anzeigen.

Microsoft hat es mit der Marke Outlook geschafft und Hotmail seit 2013 in Outlook verlegt.

Outlook

So rufen Sie gelöschte E-Mails von Google Mail ab

Google speichert gelöschte E-Mails für 30-Tage auf Servern. Bevor sie aus dem Google Mail-Papierkorb entfernt werden, können Sie sie problemlos wiederherstellen.

Schritt 1: Geben Sie gmail.google.com in die Adressleiste eines beliebigen Browsers ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Google Mail-Startseite zu öffnen. Melden Sie sich in Ihrem Google Mail-Konto und Passwort an (Passwort für Google Mail vergessen?).

Schritt 2: Klicken Sie in der linken Spalte auf die Option "Mehr" und wechseln Sie dann zur Registerkarte "Papierkorb". Durchsuchen Sie die gelöschten E-Mails im Detailbereich und wählen Sie die E-Mail-Nachrichten aus, die Sie abrufen möchten.

Schritt 3: Klicken Sie anschließend im oberen Menüband auf das Menü „Verschieben nach“ und wählen Sie „Posteingang“ oder „Neu erstellen“, um die E-Mails am richtigen Ort zu speichern. Anschließend können Sie Ihre E-Mails lesen und sichern.

Der Papierkorb ist der einfachste Weg, um E-Mails abzurufen. Gelöschte E-Mails werden jedoch nicht für immer gespeichert. Wenn Sie den Papierkorbordner geleert haben, werden gelöschte E-Mail-Nachrichten für immer gelöscht.

Google Mail

Teil 2: So rufen Sie gelöschte E-Mails mit Data Recovery ab

Wenn Sie E-Mails abrufen möchten, die vor einem Monat gelöscht wurden oder der Papierkorbordner bereinigt wurde, benötigen Sie ein professionelles E-Mail-Wiederherstellungsprogramm, wie z Apeaksoft Datenwiederherstellung. Seine wichtigsten Funktionen umfassen:

1. Einfach zu verwenden. Diese E-Mail-Wiederherstellungsanwendung kann gelöschte E-Mail-Nachrichten mit einem Klick zurückholen.

2. Stellen Sie E-Mails in verschiedenen Situationen wieder her, z. B. versehentliches Löschen, Virenbefall oder sogar der Papierkorb wurde geleert.

3. Unterstützt eine breitere Palette von E-Mail-Providern wie Hotmail, Gmail, Yahoo Mail, Outlook usw.

4. E-Mail-Anhänge wie wiederherstellen Word-Dateien wiederherstellen, Excel-Dateien wiederherstellen, Fotos, Videos, Musik usw.

5. Verlustfreie Erholung. Mit der besten E-Mail-Wiederherstellungsanwendung können Sie gelöschte E-Mails unter Originalbedingungen abrufen, einschließlich der Nachrichten und Anhänge.

6. Vorschau zur selektiven Wiederherstellung. Nach dem Scannen können Sie alle nach Zeit geordneten gelöschten E-Mail-Nachrichten anzeigen und entscheiden, alle oder bestimmte wiederherzustellen.

7. Schneller und leichter. Dieses E-Mail-Wiederherstellungstool ist leicht und kann gelöschte E-Mails schnell und sicher abrufen.

So rufen Sie gelöschte E-Mails mit Data Recovery ab

Schritt 1: Scannen Sie die gesamte Festplatte, um nach gelöschten E-Mails zu suchen

Laden Sie die beste E-Mail-Wiederherstellungssoftware herunter und installieren Sie sie auf Ihrem PC. Starten Sie die Datenwiederherstellung, wenn Sie festgestellt haben, dass wichtige E-Mails aus Ihrem Konto gelöscht wurden. Aktivieren Sie zunächst das Kontrollkästchen für die Option E-Mail im Abschnitt Datentyp des Hauptfensters. Gehen Sie dann zum Standortbereich und wählen Sie den Ort aus, an dem Sie ihn wiederherstellen möchten. Klicken Sie nach dem Einstellen auf die Schaltfläche "Scannen". Die Datenwiederherstellung funktioniert automatisch.

Scannen

Schritt 2: Vorschau vor der E-Mail-Wiederherstellung

Wenn Sie das Fenster mit den Scanergebnissen erreichen, werden alle gelöschten E-Mails nach Zeit geordnet. Gehen Sie in der linken Leiste zur Registerkarte "E-Mail". Anschließend können Sie in jedem Ordner eine Vorschau Ihrer E-Mails anzeigen und nach den E-Mail-Nachrichten suchen, die Sie abrufen möchten. Wenn zu viele E-Mails vorhanden sind, kann die Funktion "Filter" oben im Fenster die gewünschte E-Mail schnell finden.

Wenn das Standard-Scan-Ergebnis nicht die gewünschte E-Mail enthält, klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche "Deep Scan", um weitere Daten wiederherzustellen.

Vorspann

Schritt 3: Gelöschte E-Mails mit einem Klick wiederherstellen

Wählen Sie abschließend alle E-Mail-Nachrichten aus, die Sie zurückerhalten möchten, indem Sie die entsprechenden Kontrollkästchen aktivieren, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen". Wählen Sie im Popup-Dialogfeld einen geeigneten Speicherort aus, um sie zu speichern und den E-Mail-Wiederherstellungsprozess zu starten.

Entspannung

Zusammenfassung

Es ist sinnvoll, dass viele Menschen danach suchen, wie sie gelöschte E-Mails in sozialen Medien und Foren wiederherstellen können, wenn sie bedenken, dass die E-Mails bei offiziellen Anlässen häufiger verwendet werden. Basierend auf unseren Leitfäden oben können Sie E-Mails verwenden, da Sie gelöschte E-Mails problemlos wiederherstellen können.

Mehr entdecken