Menü

Die drei besten Lösungen für die Wiederherstellung beschädigter oder verlorener Textdateien

Sind Sie auch schon einmal auf die Situation gestoßen, dass ein über einen längeren Zeitraum bearbeitetes Dokument nicht gespeichert oder versehentlich gelöscht wurde? Das kommt recht häufig vor. Nach der anfänglichen Panik möchten Sie wahrscheinlich versuchen, sie manuell wiederherzustellen, wissen aber angesichts der großen Anzahl an Dateien und Einstellungsmöglichkeiten nicht, wie das geht. Wir stellen Ihnen drei verschiedene Methoden zur Verfügung, darunter eine der besten Software zur Textwiederherstellung Wiederherstellen verlorener oder beschädigter Textdateien. Lesen Sie weiter und erkunden Sie mit uns!

Textwiederherstellung

Teil 1. Was ist Text?

Text ist der Container für einfachen Text, Programmcode usw. Eine Textdatei endet mit der Erweiterung .txt. Es wird verwendet, um Klartext in Form von Zeilen zu speichern. Text kann eine große Menge an Informationen enthalten und schränkt die Größe des Inhalts nicht ein. Fast alle Betriebssysteme verfügen über Texteditoren wie Notepad, Windows Wordpad und MacOS TextEdit.

Teil 2. So stellen Sie Textdateien wieder her

Weg 1. Gelöschte Dateien mit dem besten Datenwiederherstellungstool wiederherstellen

Wenn Sie Ihre wichtigen Dateien versehentlich gelöscht haben, empfehlen wir ein Top-Tool zur Wiederherstellung beschädigter Texte. Apeaksoft Datenwiederherstellung, um Ihnen zu helfen, Ihre Textdateien wiederherzustellen. Mit diesem Tool können Sie verlorene Dateien, einschließlich Dokumente, Bilder, Videos, Audio, E-Mail usw., von Windows, Mac, Speicherkarten, Festplatten, Flash-Laufwerken, Digitalkameras und Mobiltelefonen wiederherstellen. Lassen Sie einfach Ihr Gerät scannen und die fehlenden Dateien finden. Dabei greift Apeaksoft Data Recovery nicht auf Ihre privaten Daten zu, sodass Sie sich keine Sorgen um Datenschutz und Sicherheit machen müssen.

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Sie befolgen können.

Schritt 1 Laden Sie Apeaksoft Data Recovery herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer.

Schritt 2 Wählen Dokument auf der Benutzeroberfläche und wählen Sie die Festplatte aus, von der Sie die Wiederherstellung durchführen möchten. Dann drücken Scannen.

Wählen Sie Dokument

Schritt 3 Sobald der Scan abgeschlossen ist, werden Ihnen Ihre verlorenen Dokumente direkt angezeigt. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten, und drücken Sie Entspannung.

Wenn Sie die Zieldatei nicht finden, klicken Sie auf Tiefen-Scan, und dieses Tool sucht gründlicher nach den Dateien.

Beenden Sie den Scan-Text

Abgesehen von der Wiederherstellung von Textdokumenten kann dieses Tool auch dazu verwendet werden Gelöschte Videos wiederherstellen, Bilder, Audio usw.

Weg 2. Beschädigte Dateien mit dem Word Text Recovery Converter reparieren

Text Recovery Converter ist eine Funktion, die Microsoft unterstützt, um sicherzustellen, dass Sie beschädigte Word-Textdateien oder andere Dokumente reparieren. Sie müssen Microsoft Word auf Ihrem Computer öffnen und ausführen. Die Schritte sind relativ einfach und die Geschwindigkeit ist recht hoch.

Hier sind die detaillierten Schritte.

Schritt 1 Öffnen Sie Microsoft Word auf Ihrem Computer und klicken Sie auf Reichen Sie das im oberen linken Bereich.

Word-Suchdatei

Schritt 2 Wählen Offen und klicken auf Entdecken in der linken Seitenleiste.

Word Öffnen Sie Durchsuchen

Schritt 3 Presse Alle Dateien, und finde Stellen Sie Text aus beliebigen Dateien wieder her in der Dropdown-Liste.

Word-Textwiederherstellungsgerät

Schritt 4 Suchen Sie die Datei, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Offen. Word stellt den Text automatisch aus der Datei wieder her.

Word stellt die Dateien wieder her

Beachten Sie, dass dieses Tool Ihnen nur beim Extrahieren des Texts in der Datei helfen kann. Wenn die Datei andere Elemente wie Diagramme und Bilder enthält, kann Ihnen der Text Recovery Converter nicht bei der Wiederherstellung helfen.

Weg 3. Beschädigte Dateien mit Microsoft Open and Repair reparieren

Open and Repair ist ein weiteres von Microsoft bereitgestelltes Tool zum Wiederherstellen von Dateien. Wenn Ihre Dateien aufgrund ungültiger Dateiformate oder Erweiterungen beschädigt sind, können Sie diese Funktion verwenden, um Ihre Dateien wiederherzustellen.

Hier sind die Anweisungen, die Ihnen als Orientierung dienen.

Schritt 1 Öffnen Sie Microsoft Word auf Ihrem Computer und wählen Sie Reichen Sie das > Offen > Entdecken.

Word Wählen Sie „Öffnen, Durchsuchen“.

Schritt 2 Wählen Sie die Textdatei aus, die Sie reparieren möchten. Lassen Sie die Liste neben fallen Offen, und wählen Sie Öffnen und Reparieren.

Wort öffnen und reparieren

Dann beginnt das Tool mit der Wiederherstellung Ihres beschädigten Textes.

Teil 3. Tipps zur Vermeidung von Dateibeschädigung oder -verlust

Um zu vermeiden, dass wichtige Textdokumente verloren gehen, weil Sie vergessen, sie zu speichern, sie versehentlich löschen oder beschädigt werden, können Sie folgende Maßnahmen ergreifen.

Aktivieren Sie AutoWiederherstellen

Diese von Word bereitgestellte Funktion hilft Ihnen, das Textdokument, das Sie regelmäßig bearbeiten, zu sichern. Wenn Sie eine Textdatei bearbeiten und vergessen, sie zu speichern, kann Ihnen AutoWiederherstellen dabei helfen, sie in Ihrem angegebenen Ordner zu finden.

Hier sind die detaillierten Schritte zum Einschalten.

Schritt 1 Öffnen Sie Ihren Text in Word und gehen Sie zu Reichen Sie das.

Öffne das Wort

Schritt 2 Klicken Sie auf Optionen in der linken Seitenleiste.

Word-Optionen

Schritt 3 Wählen Sie Speichern. Klicken Sie auf das Kästchen daneben Speichern Sie die AutoWiederherstellen-Informationen alle X Minuten, und wähle Behalte die letzte automatisch gespeicherte Version, wenn ich schließe, ohne zu speichern.

Schritt 4 Wählen Sie einen Ordner zum Speichern Ihrer AutoRecover-Datei und klicken Sie dann auf OK.

Word Klicken Sie auf „Automatisch speichern“.

Sichern auf einem anderen Gerät oder einer anderen Cloud

Um den Verlust von Textdateien aufgrund einer Beschädigung oder eines Virusbefalls des Originalgeräts zu verhindern, können Sie Ihre Dateien auf einem anderen Gerät sichern oder auf ein Cloud-Laufwerk hochladen. Dies stellt sicher, dass Sie eine Textdatei vollständig behalten.

Teil 4. FAQs zur Textwiederherstellung

Wie finde ich meinen Ausschneide- und Einfügeverlauf?

Wenn Sie den Verlauf Ihrer Zwischenablage suchen möchten, drücken Sie Windows + V auf Ihrer Tastatur. Anschließend wird Ihr Verlauf im neuen Fenster angezeigt, das angezeigt wird. Sie können die häufig verwendeten Absätze zum Ausschneiden und Einfügen anheften, um sie jederzeit leicht einfügen zu können und zu verhindern, dass sie entfernt werden.

Wo sind alle gelöschten Textdateien?

Im Allgemeinen werden auf Windows-Computern die von Ihnen gelöschten Textdateien im Papierkorb gespeichert. Wenn Sie einen Mac verwenden, werden sie im Papierkorb gespeichert. Wenn Sie es nicht dauerhaft löschen, können Sie Ihre Texte jederzeit an diesen beiden Orten wiederherstellen.

Werden gelöschte Word-Textdateien 30 Tage lang im Papierkorb aufbewahrt?

Die Dateien im Papierkorb werden dauerhaft gespeichert. Wenn Sie Ihr Computersystem nicht manuell gelöscht, den Papierkorb geleert oder neu installiert haben, können Sie jederzeit fortfahren und es einrichten Stellen Sie Ihre Word-Textdateien wieder her. Zu viele Dateien im Papierkorb beanspruchen jedoch möglicherweise Ihren Speicherplatz, sodass Sie ihn regelmäßig bereinigen können.

Bedeutet eine beschädigte Textdatei einen Virus?

Wenn Ihr Gerät in Ordnung ist und Ihre Textdateien ordnungsgemäß gespeichert werden, aber eine oder mehrere Dateien immer noch beschädigt sind, ist Ihr Computer wahrscheinlich mit Malware oder einem Virus infiziert. Diese Situation kommt recht häufig vor und Sie können die Hilfe eines Textwiederherstellungskonverters und einer Antivirensoftware in Anspruch nehmen.

Wo werden temporäre Word-Textdateien gespeichert?

Beim Bearbeiten von Dokumenten generiert Word eine temporäre Datei, um die Datei automatisch zu sichern. Wenn Ihr Programm normal geschlossen wird, wird diese Datei gelöscht. Wenn Ihr System abstürzt oder Ihr Computer plötzlich herunterfährt, wird diese temporäre Datei gespeichert. Wenn Sie Word erneut verwenden, erhalten Sie eine Erinnerung, die temporäre Sicherungsdatei wiederherzustellen. Im Allgemeinen werden sie im folgenden Pfad gespeichert.
C: \ Benutzer\AppData\Roaming\Microsoft\Word.
C: \ Benutzer\AppData\Local\Microsoft\Office\UnsavedFiles.

Zusammenfassung

Eine versehentliche Beschädigung und der Verlust von Textdateien können Ihre ganze harte Arbeit zunichte machen. Aber mit Hilfe der oben genannten und besten Methoden Konverter zur Wiederherstellung von Word-Texten, wird Ihre beschädigte Datei wieder an ihrem ursprünglichen Ort sein. Wir hoffen, dass unsere Inhalte für Sie hilfreich sind. Hinterlassen Sie gerne Ihre Kommentare und Meinungen.

Mehr entdecken