Navigation

Anleitung zum effektiven und schnellen Wiederherstellen von Daten von einem USB-Laufwerk

"Ich verwende ein USB-Stick, um Besprechungen und andere wichtige Informationen aufzuzeichnen. Gestern wollte ich Audiodateien vom USB-Stick auf meinen Computer übertragen, aber meine Dateien waren weg. Ich weiß nicht, was die Ursache ist und wie ich Daten wiederherstellen kann , bitte helfen Sie. " Das USB-Stick wird auch als tragbares USB-Laufwerk bezeichnet und dient hauptsächlich zum Speichern von Daten, zum Übertragen von Dateien und mehr. Leider sind USB-Sticks oder andere USB-Laufwerke keine vertrauenswürdigen Speichergeräte. Die Ursachen für Datenverlust auf USB-Laufwerken sind vielfältig. Wenn Sie Probleme mit Ihrem USB-Laufwerk haben, beenden Sie die Panik und versuchen Sie in unseren Anleitungen, das USB-Laufwerk innerhalb weniger Minuten wiederherzustellen.

USB-Laufwerk wiederherstellen

Teil 1Mögliche Ursachen, die zu Datenverlust auf dem USB-Laufwerk führen können

Um Datenverluste weiter zu vermeiden, lernen wir zunächst, was Daten auf einem USB-Laufwerk verursacht. Die häufigsten Gründe sind:

1. Falsche Entfernung Dies ist ein einfacher Fehler, wenn einige Personen den Flash-Stick abziehen, ohne ihn ordnungsgemäß auf die Trennung vorzubereiten. Dies kann dazu führen, dass das Dateisystem beschädigt wird und sie unzugänglich werden. Denken Sie daran, dass es immer wichtig ist, die Option zum Entfernen des Speichergeräts zu aktivieren, bevor Sie das USB-Laufwerk vom Computer entfernen.

2. Überhitzung Ein USB-Laufwerk kann Temperaturen von -13 bis 185 in Fahrenheit aushalten, preiswerte Chips sind jedoch viel anfälliger für Überhitzung.

3. Dateisystembeschädigung Das Schreiben von Daten auf ein USB-Laufwerk erfordert Zeit. Bei der Übertragung von Daten oder Aufzeichnungsinformationen muss die Aufgabe vollständig abgeschlossen werden. Wenn während des Vorgangs ungewöhnlich etwas passiert, z. B. ein Absturz der Software, das Herunterfahren des USB-Laufwerks oder das plötzliche Entfernen des USB-Laufwerks, können Ihre Dateien dadurch beschädigt werden.

4. Versehentliches Löschen von Dateien

5. Schäden durch Viren, Malware oder Trojaner. Ähnlich wie andere Speichermedien können USB-Laufwerke leicht von schädlichen Programmen angegriffen werden, wenn Sie sie auf einem unsicheren Computer verwenden.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Computer das USB-Laufwerk nicht erkennt oder Sie nicht auf die darauf befindlichen Dateien zugreifen können, müssen Sie die USB-Wiederherstellung mit professioneller Software durchführen.

Teil 2: So stellen Sie Daten von einem USB-Laufwerk wieder her

Wenn wir über USB-Datenwiederherstellung sprechen, meinen wir, Dateien von einem USB-Laufwerk wiederherzustellen. Ab diesem Zeitpunkt empfehlen wir Apeaksoft Datenrettung. Es ist die beste Datenwiederherstellungssoftware mit vielen nützlichen Funktionen wie:

1. Einfach zu verwenden. Dieses USB-Dateiwiederherstellungs-Tool kann Dateien mit einem Klick von Ihrem USB-Laufwerk zurückholen, sodass auch Neulinge diese in wenigen Sekunden erfassen können.

2. Dateiwiederherstellung in verschiedenen Situationen. Unabhängig davon, ob Ihre Dateien aufgrund von Fehlbedienungen, versehentlichem Löschen, Virenbefall, Beschädigung von Dateisoftware oder Format verloren gegangen sind, können Daten problemlos wiederhergestellt werden.

3. Unterstützt eine Vielzahl von Datentypen und Formaten. Es funktioniert für alle Bild-, Video-, Audio-, Dokument-, E-Mail- und Archivformate wie JPG, ICO, PNG, BMP, GIF, PSD, TIFF, RAW, MP4, MP3, WAV, AVI, DOC, ZIP usw.

4. Verlustfreie Erholung. Mit der besten Datenwiederherstellungsanwendung für USB-Laufwerke können Sie Dateien unter Originalbedingungen abrufen, einschließlich Format und Qualität.

5. Vorschau zur selektiven Wiederherstellung. Nach dem schnellen Scannen können Sie alle Dateien auf dem USB-Laufwerk nach Kategorien und Formaten anzeigen und entscheiden, ob Sie alle oder mehrere bestimmte Dateien wiederherstellen möchten.

6. Schneller und leichter. Dieses USB-Wiederherstellungstool ist leicht und kann verlorene Dateien schnell und sicher wiederherstellen. Sie müssen sich keine Sorgen um das Auslaufen der Privatsphäre machen.

7. Darüber hinaus ist Data Recovery für Windows 10 / 8.1 / 8 / Vista / XP und eine Vielzahl von Dateisystemen wie NTFS, FAT16, FAT32, ExFAT, EXT usw. verfügbar.

Kurz gesagt, es ist die beste Option, gelöschte Dateien von einem USB-Laufwerk wiederherzustellen, wenn Sie Ihre Dateien nicht auf dem Laufwerk finden können.

Wiederherstellen von Dateien von einem USB-Laufwerk mit Data Recovery

Wir verwenden Audiodateien als Beispiel, um Ihnen die Wiederherstellung gelöschter Dateien von USB zu zeigen.

Schritt 1. Scannen Sie das gesamte USB-Laufwerk, um nach Daten zu suchen.

Laden Sie die beste USB-Laufwerk-Wiederherstellungsanwendung herunter und installieren Sie sie auf Ihrem PC. Wenn Sie feststellen, dass das USB-Laufwerk nicht funktioniert, starten Sie die Datenwiederherstellung. Auf der Home-Oberfläche sehen Sie zwei Abschnitte, Datentypen und Speicherorte. Navigieren Sie zunächst zum Datentypbereich und wählen Sie die wiederherzustellenden Datentypen aus, z. B. Video. Gehen Sie dann zum Standortbereich und stellen Sie sicher, dass Sie das USB-Laufwerk im Bereich "Wechseldatenträger" auswählen. Die Datenwiederherstellung funktioniert, sobald Sie auf die Schaltfläche "Scannen" klicken.

Scan

Schritt 2. Vorschau der Dateien vor der Datenwiederherstellung auf einem USB-Laufwerk.

Nach dem schnellen Scannen gelangen Sie zum Ergebnisfenster. Die wiederherstellbaren Audiodateien werden nach Formaten sortiert. Klicken Sie in der linken Spalte auf die Option Audio. Sie erhalten mehrere Ordner mit den Titeln MP3, WAV, AAC, MID usw. Sie können jeden Ordner öffnen und eine Vorschau der Audiodateien anzeigen. Darüber hinaus kann Ihnen die Filterfunktion am oberen Menüband helfen, die Dateien durch Eingabe der Schlüsselwörter schnell zu finden. Wenn Ihre gewünschten Dateien nicht im Standard-Scan-Ergebnis enthalten sind, klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche "Deep Scan". Es wird länger dauern, das USB-Laufwerk gründlich zu scannen und wiederherstellbare Daten zu finden.

Vorschau

Schritt 3. Wiederherstellen von Daten von einem Flash-Laufwerk mit einem Klick.

Um Dateien von Ihrem USB-Laufwerk wiederherzustellen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen für jede Audiodatei, die Sie wiederherstellen möchten, oder wählen Sie ganze Ordner aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", um die Wiederherstellung von Daten von einem Flash-Laufwerk zu starten. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie im Fenster "Wiederherstellung abgeschlossen" auf die Schaltfläche "Ordner öffnen", um das Ziel zu öffnen. Anschließend können Sie Ihre Dateien wie gewohnt durchsuchen, kopieren, einfügen oder bearbeiten.

Erholen

Verpassen Sie nicht: Vielleicht möchten Sie es auch wissen 5 kostenlose Android Datenwiederherstellung Werkzeuge.

Fazit

USB-Flash-Laufwerke, USB-Sticks und andere externe USB-Festplatten sind in unserem täglichen Leben und am Arbeitsplatz weit verbreitet. Und auf USB-Laufwerken besteht das Risiko von Datenverlust aufgrund verschiedener Faktoren. Daher haben wir die beste Methode zum Wiederherstellen von Daten von einem Flash-Laufwerk beschrieben. Laut unseren Recherchen ist Apeaksoft Data Recovery nicht nur einfach zu bedienen, sondern kann auch fast alle Daten auf einer Vielzahl von USB-Laufwerken wiederfinden. Wir wünschen Ihnen, dass unsere Guides für Sie hilfreich sind. Wenn Sie weitere Fragen haben, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht.

Mehr entdecken