Menü

Wie man mit Mind Maps einfach Brainstorming durchführt

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um ein effektives Brainstorming durchzuführen, darunter Mind Mapping, Fünf-Warum-Analyse, Brainwriting, Rolestorming, Starbursting und mehr. Zweifellos ist eine Mindmap ein visuelles Denkwerkzeug, das von vielen Marketingteams, Autoren, Kreativen, Projektmanagern und visuellen Denkern verwendet wird, um Brainstorming zu betreiben und Inspiration und Ideen zu sammeln. In diesem Moment möchten wir Ihnen einige wertvolle Techniken zum Brainstorming mit Mind Maps zeigen, um Produktivität, Kreativität und Gedächtnis zu steigern.

Brainstorming mit Mind Map

Teil 1. Was ist Brainstorming

Egal, ob Sie ein wichtiges Projekt planen oder einen Aufsatz schreiben, Brainstorming kann von einer Vielzahl von Personen für verschiedene Zwecke verwendet werden. Brainstorming ist eine vielseitige Technik, um Ideen festzuhalten, Ihre Gedanken zu organisieren und Pläne durch Schreiben, Zeichnen oder Kommunikation zu erstellen. Der Brainstorming-Prozess ermöglicht es den Menschen, kreativ zu sein und grenzenlos zu denken, sodass viele gute Ideen entstehen können. Zu den wichtigsten Vorteilen des Brainstormings gehören:

  • Entfachen Sie Ideen und steigern Sie die Kreativität durch offene Diskussionen in einer Gruppe.

  • Begeisterung und innovative Methoden entwickeln.

  • Beschleunigen Sie den Planungsprozess.

  • Unverzichtbar, um die beste Lösung für ein Problem zu finden.

Teil 2. Was ist eine Mindmap

Eine Mindmap wird als Spinnendiagramm bezeichnet, das zum Brainstorming, zum Erfassen von Informationen und Ideen, zum Präsentieren von Daten und für viele andere Zwecke verwendet wird. Es ist ein leistungsstarkes visuelles Werkzeug, mit dem Sie visuell denken und Ideen klar diskutieren können. Eine Mind Map beginnt mit einem Konzept oder einer zentralen Idee, und dann können Sie Zweige und untergeordnete Knoten hinzufügen, um zu verwandten Unterthemen oder Konzepten zu gelangen. Sie können verschiedene Farben verwenden, um ein bestimmtes Konzept innerhalb der Karte hervorzuheben.

Teil 3. Brainstorming mit Mind Maps

MindOnMap ist ein innovatives und beliebtes visuelles Denkwerkzeug, mit dem es einfach und unterhaltsam ist, eine Mindmap zu zeichnen und die Produktivität zu steigern. Mit dem Ziel, Ideen zu generieren und sie besser zu analysieren, ist MindOnMap recht einfach zu bedienen und eignet sich hervorragend für die Ideenfindung, den Aufbau von Strukturen und das Abrufen von Informationen. Beim Erstellen einer Mindmap gibt es einige Punkte, die Sie nicht übersehen sollten, wie zentrales Konzept, Zweige, Unterknoten, Schlüsselwörter, Bilder und Farben. Schauen wir uns nun an, wie man in fünf einfachen Schritten mit einer Mindmap ein Brainstorming durchführt:

Schritt 1Wählen Sie eine Vorlage und ein Thema für Ihre Mindmap

Zunächst sollten Sie gehen https://www.mindonmap.com/, und drücke auf die Erstellen Sie Ihre Mindmap .

Schaltfläche erstellen

Anschließend erscheint ein neues Fenster, in dem Sie durch Anklicken eine Mindmap-Vorlage auswählen können Neu aus dem linken Bereich des Fensters.

Neue Mindmap erstellen

Sie können das gewünschte Thema in auswählen Empfohlenes Thema um Ihre Mindmap anzupassen.

Wähle ein Thema

Schritt 2Schreiben Sie die zentrale Idee auf, die Sie entwickeln möchten

Zeichnen Sie in die Mitte der Mindmap die Hauptidee der Mindmap.

Schritt 3Entwickeln Sie die zugehörigen Unterthemen

Dann sollten Sie sich drei bis fünf Unterthemen um das zentrale Thema herum ausdenken und sie in einem Quadrat namens Knoten platzieren. Wiederholen Sie den gleichen Vorgang für die Entwicklung von Unterthemen auf niedrigerer Ebene für jedes Unterthema.

Mindmap-Knoten hinzufügen

Schritt 4Passen Sie die Mindmap an

Sie können Farben, Zeichnungen und Symbole verwenden, um die Idee hervorzuheben, die Sie hervorheben möchten.

Farbe ändern

Schritt 5Teilen und exportieren

Sie können Ihre Mindmap mit anderen teilen, indem Sie auf die Schaltfläche „Teilen“ klicken und den Link und das Passwort kopieren.

Legen Sie das Gültigkeitsdatum des Kennworts fest

Oder Sie können die Mindmap in hoher Auflösung exportieren, indem Sie auf drücken Exportieren .

Mindmap exportieren

Weiterführende Literatur

Löschen Sie doppelte Bilder in iPhoto

Entfernen Sie Apps aus der App-Bibliothek

Teil 4: FAQs zum Brainstorming mit Mind Map

Was ist der Unterschied zwischen einer Mindmap und Brainstorming?

Brainstorming wird verwendet, um in kurzer Zeit mehr Ideen zu generieren und zu organisieren; und Mind Map ist ein visuelles Werkzeug, um Informationen zu sammeln und Beziehungen zwischen Teilen des Ganzen aufzuzeigen.

Was sind die Vorteile von Mindmapping?

Eine Mindmap kann Ihnen helfen, Informationen zu sammeln, neue Konzepte zu lernen, Ihre Präsentation zu verbessern und Ihre Kreativität zu steigern.

Wie erstelle ich online eine Mindmap?

MindOnMap ist ein kostenloser Online-Mindmap-Ersteller, mit dem Sie ganz einfach ein schönes Mindmap-Design erstellen können.

Zusammenfassung

Brainstorming mit einer Mindmap ist ein reichhaltiges Thema, und dieser Beitrag kratzt nur an der Oberfläche. Wir empfehlen Ihnen, eine Mindmap mit einem Mindmapping-Ersteller wie MindOnMap zu erstellen, um Zeit zu sparen. Sie können die obige Übung zum Brainstorming verwenden und hervorragende und kreative Ideen entwickeln, um Ihr Team zu befähigen, besser zu wachsen.

Mehr entdecken