Navigation

Einrichten der Zwei-Faktor-Authentifizierung für den Zugriff auf iCloud

Die Apple ID ist ein wichtiges Sicherheitsinstrument zum Schutz der Privatsphäre der Benutzer. Unabhängig davon, wann Sie sich bei iCloud anmelden möchten, oder wenn Sie sich zum ersten Mal bei einem neu erworbenen Mac in Ihrem Konto anmelden, müssen Sie Ihr Apple ID-Konto eingeben, um Ihre Identifikation zu bestätigen. Um Ihr Konto weiter zu schützen und zu schützen, hat Apple die neue Funktion Zwei-Faktor-Authentifizierung eingeführt. Sie werden dies wahrscheinlich sehen, wenn Sie sich online bei Ihrem iCloud-Konto anmelden.

Richten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für den Zugriff auf iCloud ein

Was genau ist also die Zwei-Faktor-Authentifizierung und wie wird die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Ihrem iOS-Gerät verwendet? In diesem Beitrag gehen wir auf alles ein, was Sie über die Zwei-Faktor-Authentifizierung wissen müssen.

Teil 1. Wie funktioniert die Zwei-Faktor-Authentifizierung?

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist eine zusätzliche Sicherheitsebene für Ihre Apple ID, um sicherzustellen, dass dieses Konto Ihnen gehört, auch wenn andere Benutzer Ihr Kennwort kennen.

Wenn Sie sich zum ersten Mal bei einem neuen Gerät in Ihrem Konto anmelden, müssen Sie das Apple-ID-Kennwort sowie den Zwei-Faktor-Authentifizierungsbestätigungscode eingeben. Nachdem Sie den Code eingegeben haben, stellen Sie sicher, dass Sie dem neuen Gerät vertrauen, und Sie können die Apple-ID auf dem überprüften Gerät verwenden. Zum Beispiel, wenn Sie sich anmelden möchten https://www.icloud.com/ Melden Sie sich zum ersten Mal auf einem neuen Computer mit Ihrer Apple-ID und Ihrem Kennwort bei iCloud an. Anschließend erhalten Sie den Bestätigungscode für die Zwei-Faktoren-Authentifizierung auf Ihrem iPhone.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung funktioniert jetzt auf iPhone, iPad und iPod mit iOS 9 und höher oder Mac mit OS X El Capitan und höher.

Teil 2. So richten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung ein

Derzeit ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung für iCloud-Benutzer mit mindestens einem Gerät verfügbar, das iOS 9 oder OS X El Capitan oder höher verwendet. Außerdem müssen Sie eine Telefonnummer vorbereiten, mit der Bestätigungscodes per Text oder Anruf empfangen werden können. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf iPhone / iPad / iPod oder Mac einzurichten.

Richten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf dem iPhone, iPad oder iPod ein

Schritt 1. Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung in den Einstellungen

Für iOS 10.3 oder höher: Gehen Sie zu "Einstellungen"> [Ihr Name]> "Passwort und Sicherheit"> "Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren" und tippen Sie anschließend auf "Weiter".

Für iOS 10.2 oder früher: Gehen Sie zu "Einstellungen"> "iCloud", Registerkarte "Apple ID"> "Kennwort und Sicherheit"> "Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung", und tippen Sie auf "Weiter".

Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung in den Einstellungen

Schritt 2. Geben Sie Ihre vertrauenswürdige Telefonnummer ein und überprüfen Sie sie

Geben Sie die Telefonnummer ein, um den Bestätigungscode zu erhalten. Sie können wählen, ob Sie die Bestätigung per Text oder Anruf erhalten möchten.

Wenn Sie auf "Weiter" tippen, sendet Apple einen Bestätigungscode an die von Ihnen angegebene Telefonnummer. Geben Sie den Bestätigungscode ein, um Ihre Telefonnummer zu bestätigen, und aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Richten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf dem Mac ein

Es ist eigentlich ziemlich einfach, die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf dem Mac zu verbessern. Gehen Sie einfach zu "Apple-Menü"> "Systemeinstellungen"> "iCloud"> "Kontodetails"> "Sicherheit"> Aktivieren Sie "Zwei-Faktor-Authentifizierung".

Richten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf dem Mac ein

Teil 3: Deaktivieren der Zwei-Faktor-Authentifizierung

Obwohl viele Benutzer von der Zwei-Faktor-Authentifizierung profitieren, wird die Zwei-Faktor-Authentifizierung manchmal als umständlich empfunden und die Funktion deaktiviert. Darüber hinaus verhindert diese Funktion auch die Verwendung von Drittanbieter-Software wie iPhone Datenrettung zu Gelöschte Fotos wiederherstellen, Notizen, Videos und viele andere Dateien. Insbesondere wenn Sie sich mit Ihrer Apple ID bei iCloud anmelden, werden Sie daran erinnert, die Zwei-Faktor-Authentifizierung zuerst zu deaktivieren.

Wenn Sie an einem Apple-Problem mit zwei Schritten leiden, empfehlen wir, dass Sie das Lernprogramm befolgen, um die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Apple ID zu deaktivieren.

Schritt 1. Gehen Sie zu https://appleid.apple.com/, melden Sie sich mit Ihrer Apple ID und Ihrem Passwort an. Wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren, müssen Sie den Zwei-Faktor-Authentifizierungs-Bestätigungscode eingeben.

Anmelden Apple ID

Schritt 2. Klicken Sie im LaunchPad auf "Einstellungen", scrollen Sie zum Abschnitt "Sicherheit" und klicken Sie in der Spalte auf "Bearbeiten".

Sicherheit

Schritt 3. Suchen Sie den Abschnitt "Zwei-Faktor-Authentifizierung", in dem die Funktion aktiviert ist, und klicken Sie auf den Link "Zwei-Faktor-Authentifizierung deaktivieren".

Zwei-Faktor-Authentifizierung deaktivieren

Schritt 4. Wählen Sie Ihre Sicherheitsfragen und -antworten aus und klicken Sie auf "Weiter", nachdem Sie Ihren Geburtstag und Ihre Rettungs-E-Mail bestätigt haben. Nach all diesen Schritten haben Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Apple ID erfolgreich deaktiviert.

Sicherheitsprobleme

Teil 4: FAQ zur Zwei-Faktor-Authentifizierung

Q1: Stimmt die Überprüfung in zwei Schritten mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung überein?

A: Nein. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist eine neuere Sicherheitsmethode, während die Bestätigung in zwei Schritten eine ältere Sicherheitsmethode ist, die Benutzern zur Verfügung steht, die keine Apple-Geräte haben, ihre Geräte nicht aktualisieren können oder für zwei Faktor Authentifizierung. Die zweistufige Verifizierung funktioniert für Benutzer, die bereits registriert sind, separat.

Q2: Sollte ich den Authentifizierungscode für die Zwei-Faktoren-Authentifizierung jedes Mal einmal außer meinem vertrauenswürdigen Gerät eingeben?

A: Sobald Sie sich angemeldet haben, werden Sie nicht erneut nach einem Bestätigungscode auf diesem Gerät gefragt, wenn Sie sich nicht vollständig abmelden. löschen Sie das Gerät, oder Sie müssen Ihr Passwort aus Sicherheitsgründen ändern.

Q3: Verwendung der Zwei-Faktor-Authentifizierung bei der iPhone-Datenwiederherstellung

Wenn Sie den dritten Scanmodus von verwenden iPhone Datenrettung, "Von iCloud Backup-Datei wiederherstellen", müssen Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Ihrem Gerät deaktivieren. Nachdem Sie das iPhone Data Recovery zu verwenden Wiederherstellen von Daten aus der iCloud-Sicherung erfolgreich können Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung nach Belieben wieder ein- oder ausschalten.

Mehr lesen