Navigation

So machen Sie ein App-Update auf dem iPhone 12/11 / X / 8/7/6 / 6s und Android-Handy rückgängig

"Der App Store aktualisiert meine Apps automatisch auf die neueste Version. Vor kurzem habe ich jedoch festgestellt, dass meine E-Mail-App die neuen E-Mails nicht mehr benachrichtigt hat. Wie kann ich ein App-Update rückgängig machen und die ältere Version verwenden?"

Anscheinend ist neuer nicht immer besser; App-Stores wie Google Play und App Store bieten jedoch keine Möglichkeit, eine bestimmte Version einer App oder ein Downgrade auszuwählen. Bedeutet das, dass Sie die alte Version, die Sie verwendet haben, nicht erhalten können?

Die Antwort ist einfach, nein.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie ein App-Update auf dem iPhone und Android-Handy rückgängig machen können.

Ein App-Update rückgängig machen

Teil 1. So machen Sie ein App-Update auf dem iPhone rückgängig

Apple hat automatische App-Aktualisierungen zu iOS hinzugefügt und standardmäßig aktiviert. Glücklicherweise gibt es Ansätze, um ein App-Update auf dem iPhone rückgängig zu machen.

Wie beim iOS-Update birgt das Downgrade oder Rückgängigmachen eines App-Updates auch ein gewisses Risiko. Um Datenverlust zu vermeiden, war es besser Backup iPhone Daten erstens mit iOS Data Backup and Restore.

iOS Datensicherung  & Wiederherstellung

4,000,000+ Downloads

Sichern Sie die iPhone-Daten mit einem Klick auf dem Computer.

Unterstützen Sie das verschlüsselte Backup, um Ihre Daten sicher zu schützen.

Vorschau und Sicherung selektiver Daten auf dem iPhone.

Arbeiten auf iPhone 12/11 / X / 8/7/6/5 usw., iOS 14 unterstützt.

Ansatz 1: Herabstufen einer App mit Time Machine

Wenn Sie über ein iPhone und einen Mac verfügen, kann ein App-Update auf diese Weise schnell rückgängig gemacht werden.

Installieren Sie alte iPhone Apps Time Machine erneut

Schritt 1: Starten Sie Time Machine auf Ihrem Mac-Computer und kehren Sie zu dem Datum zurück, an dem die App ordnungsgemäß ausgeführt wurde.

Schritt 2: Gehen Sie zu [Benutzer] -> Musik -> iTunes -> Mobile Anwendungen, suchen Sie nach der App, die Sie downgraden möchten, und löschen Sie sie.

Schritt 3: Ziehen Sie die alte Version aus dem Backup in den iTunes My Apps-Bereich. Das neue Update wird dadurch ersetzt.

Schritt 4: Synchronisieren Sie schließlich Ihr iPhone. Die alte App-Version wird auf Ihrem Gerät wiederhergestellt.

Ansatz 2: Machen Sie ein App-Update von iTunes rückgängig

Tatsächlich ist iTunes nicht nur ein nützliches Werkzeug zum Sichern von iPhone-Apps, sondern auch eine einfache Möglichkeit, ein App-Update rückgängig zu machen.

Installieren Sie alte iPhone-Apps von iTunes erneut

Schritt 1: Deinstallieren Sie die App von Ihrem iPhone, nachdem der App Store sie automatisch aktualisiert hat.

Schritt 2: Schließen Sie als Nächstes Ihr iPhone an Ihren Computer an. Starten Sie iTunes und klicken Sie auf das Gerätesymbol in der oberen linken Ecke.

Denken Sie daran, Ihr iPhone jetzt nicht zu synchronisieren. Wenn Sie die automatische Synchronisierung in iTunes aktiviert haben, deaktivieren Sie sie.

Schritt 3: Gehen Sie zur Registerkarte Anwendungen und wählen Sie in der Seitenleiste von iTunes die Option Apps.

Schritt 4: Suchen Sie die App, die Sie neu installieren möchten, in der Liste und klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren.

Schritt 5: Am Ende synchronisieren Sie Ihr iOS-Gerät, um die ältere App wieder auf Ihr iPhone zu bringen.

Sie sollten die automatische Aktualisierung des App Store beenden. Andernfalls wird die ältere App erkannt und auf den neuesten Stand gebracht. Darüber hinaus können Sie auch iTunes verwenden, um zu helfen Herabstufen Sie Ihr iOS einfach.

Teil 2. So machen Sie ein App-Update auf einem Android-Handy rückgängig

Im Allgemeinen gibt es zwei Arten von Apps auf einem Android-Telefon, die vorinstallierten System-Apps und Apps von Drittanbietern. Die Methoden zum Widerrufen eines App-Updates sind je nach App-Kategorie unterschiedlich.

Vergessen Sie jedoch nicht, Android-Daten zu sichern, bevor Sie ein App-Update herabstufen oder rückgängig machen.

Android Data Backup and Restore ist die Dateisicherungssoftware für Android-Telefone.

Android Datensicherung & Wiederherstellung

4,000,000+ Downloads

Sichern Sie alle Daten auf einem Android-Computer mit einem Klick.

Sichern Sie Kontakte, Nachrichten, Fotos, Videos, Audio usw.

Unterstützung für Samsung Galaxy S10 / S9 / S8 / S7 / S6, Huawei, HTC usw.

Sichern Sie selektive Daten von Android auf den Computer.

Lernen Sie die detaillierten Schritte zu Sichern Sie Ihr Android-Handy auf dem PC.

Methode 1: Deinstallation von Updates für Systemanwendungen

Wir verwenden die Chrome-App als Beispiel, um Ihnen den Workflow zu zeigen.

Updates deinstallieren

Schritt 1: Schalten Sie Ihr Android-Telefon ein, gehen Sie zu Einstellungen -> Apps und suchen Sie die App, mit der Sie das neueste Update deinstallieren möchten, z. B. Chrome.

Schritt 2: Tippen Sie auf das dreipunktige Symbol in der rechten oberen Ecke und wählen Sie dann die Option Updates deinstallieren.

Schritt 3: Wenn Sie dazu aufgefordert werden, bestätigen Sie mit OK. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, kehrt die System-App zur älteren Version zurück.

Methode 2: Machen Sie ein App-Update für die App eines Drittanbieters rückgängig

Leider gibt es keine solche Option für Apps von Drittanbietern auf Android. Sie müssen also ein App-Update mit APKMirror rückgängig machen.

Downgrade Android App Facebook Apk

Schritt 1: Führen Sie die Einstellungen-App in Ihrem App-Fach aus und navigieren Sie zum Apps-Bildschirm.

Schritt 2: Berühren Sie die App, um ein Downgrade durchzuführen, und tippen Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren. Bestätigen Sie, um es von Ihrem Android-Handy zu entfernen.

Schritt 3Starten Sie als Nächstes Ihren mobilen Browser und besuchen Sie die APK Mirror-Website, eine Datenbank für alte Versionen von Apps. Suchen Sie nach der gewünschten Version der App und laden Sie die APK-Datei auf Ihr Telefon herunter.

Schritt 4: Gehen Sie zu Einstellungen -> Bildschirm & Sicherheit sperren und aktivieren Sie die Option Unbekannte Quellen.

Schritt 5: Suchen Sie die heruntergeladene APK-Datei, öffnen Sie sie und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie auf Ihrem Telefon zu installieren.

Herzliche Glückwünsche! Jetzt können Sie die ältere App auf Ihrem Android-Handy verwenden.

Auf diese Weise müssen Sie Ihr Android-Handy oder zusätzliche Tools nicht rooten. Es kann jedoch andere Probleme verursachen, z. B. Konflikte mit dem neuen Android-System.

Fazit

Basierend auf der oben genannten Freigabe sollten Sie wissen, wie Sie ein App-Update auf dem iPhone oder Android-Handy rückgängig machen können. Um ehrlich zu sein, empfehlen wir Ihnen kein Downgrade einer App, da Entwickler Updates zur Beseitigung von Fehlern veröffentlichen. Wenn Ihnen die neue Version nicht gefällt, gibt es Methoden, um die ältere Version wiederherzustellen. Für iPhone-Benutzer müssen Sie den Job mit iTunes abschließen. Wenn es sich um ein Android-Telefon handelt, hängt der Vorgang vom Typ Ihrer App ab. Wenn Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitungen befolgen, können Sie auf alle Fälle das bekommen, was Sie möchten.

Mehr entdecken