Menü

Tutorial zum Übertragen von Musik von Android auf ein anderes Android-Gerät

Mit unseren Smartphones ist das Musikhören einfacher denn je. Musik spielt in unserem täglichen Leben eine große Rolle, nicht nur zur Unterhaltung, sondern auch zur Entspannung von Körper und Geist. Es ist ganz einfach, in kurzer Zeit viele Musiktitel und Playlists auf unserem Smartphone anzusammeln. Es ist Zeitverschwendung, diese Songs auf dem anderen Android-Gerät zu suchen und herunterzuladen. Glücklicherweise gibt es mehrere Methoden, mit denen Sie Ihre Lieblingsmusik auf Android-Geräten genießen können. Du kannst lernen So übertragen Sie Musik von Android auf Android mit vier verschiedenen Methoden in diesem Tutorial.

Übertragen Sie Musik von Android auf Android

Teil 1. Der beste Weg, Musik auf ein Android-Telefon zu übertragen

Wenn wir über die Übertragung von Musik auf ein Android-Telefon sprechen, sind einfache Schritte und hohe Geschwindigkeit zwei wichtige Faktoren, die Benutzer berücksichtigen können. In diesem Fall empfehlen wir Apeaksoft MobieTrans. Dieses Android-Datenübertragungstool kann Ihnen bei der Übertragung verschiedener Datentypen helfen, darunter Musik, Fotos, Videos, Nachrichten, Kontakte usw.

MobieTrans

4,000,000+ Downloads

Übertragen Sie Musik schnell und mit einem Klick von Android auf Android.

Es ermöglicht Ihnen, Dateien zwischen iOS, Android und Windows zu übertragen.

Unterstützt viele Android-Marken, darunter Samsung, HTC, ZTE, LG usw.

Zusätzlich zur Musik können Sie Fotos übertragen, Kontakte, Videos und mehr von Android zu Android.

Übertragen von Musik von Android auf Android

Schritt 1 Laden Sie MobieTrans herunter und installieren Sie es auf Ihrem Windows-PC. Starten Sie es und verbinden Sie die beiden Android-Geräte über USB-Kabel mit Ihrem Computer.

Schritt 2 Klicken Sie auf das Gerätesymbol in der oberen Navigationsleiste und wählen Sie das sendende Gerät aus. Wählen Sie dann aus Musik aus dem linken Bereich. Sie können alle Namen Ihrer Musik in der Vorschau anzeigen. Wählen Sie diejenigen aus, die Sie übertragen möchten.

Schritt 3 Klicken Sie dann auf das Gerätesymbol in der oberen Navigationsleiste und wählen Sie das Android-Zielgerät aus. Innerhalb von Sekunden wird Ihre Musik mit dem Ziel-Android-Telefon synchronisiert.

Übertragen Sie Musik von Android auf Android über MobieTranss

Teil 2. Mit Google Play Music Musik von Android auf Android übertragen

Wie bereits erwähnt, kann Google Play Music über Ihre Google-Identifikation Musik von Android auf Android übertragen. Der größte Vorteil ist, dass Sie die beiden Android-Geräte nicht miteinander verbinden oder an einen Computer anschließen müssen. Alles, was Sie brauchen, ist ein gutes WLAN-Netzwerk und ein Google-Konto. Und Sie können den Prozess mit unseren Anleitungen Schritt für Schritt abschließen.

Übertragen von Musik von Android auf Android mit Google Play Music

Schritt 1 Um Musik von Android zu Android mit Google Play Music zu synchronisieren, müssen Sie Google Music Manager auf Ihrem Computer installieren. Öffnen Sie den Musikmanager und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.

Schritt 2 Gehen Sie zur Registerkarte „Hochladen“, klicken Sie auf die Schaltfläche „Ordner hinzufügen“ und fügen Sie die Musik, die Sie auf Android-Geräten hören möchten, zum Programm hinzu. Anschließend werden Sie vom Google Music Manager gefragt, ob Sie alle Titel zu Ihrem Google Play Music-Konto hinzufügen möchten. Sobald Sie dies bestätigt haben, beginnt der Manager mit dem Hochladen von Songs vom Computer auf Ihr Konto.

Schritt 3 Schalten Sie nach Abschluss des Vorgangs ein Android-Gerät ein, verbinden Sie es mit einem Wi-Fi-Netzwerk, laden Sie Google Play Music herunter und installieren Sie es auf Ihrem Mobilteil. Melden Sie sich als Nächstes mit demselben Google-Konto an. Sie müssen zu „Bibliothek“ > ​​„Gekauft und hochgeladen“ gehen, um Ihre Musik abzurufen. Wenn Sie Musik lieber offline hören möchten, können Sie Ihre Lieblingslieder aus der Bibliothek speichern, indem Sie die Funktion „Musik beim Streaming zwischenspeichern“ aktivieren.

Schritt 4 Schalten Sie das andere Android-Telefon ein und wiederholen Sie Schritt 3, um die gleiche Musik darauf zu hören.

Übertragen Sie Google Play

Note: Wenn Sie die Music Manager-Anwendung nicht installieren möchten, können Sie auf der Google Play Music-Website (https://play.google.com/music/listen) auch Musik vom Computer auf Ihr Konto hochladen. Obwohl Sie Musik auf Ihrem Android-Telefon speichern können, ist sie verschlüsselt und keine andere Musik-App kann sie sehen oder abspielen. Und die Google Play Music App bietet auch keine Funktion zum Hochladen von Musik auf Ihr Android-Gerät. Das bedeutet, dass Sie zum Synchronisieren von Musik zwischen Android-Geräten immer noch einen Computer benötigen.

Teil 3: Übertragen von Musik von Android auf Android über Bluetooth

Um ein Lied von Android auf Android zu übertragen, können Sie auch versuchen, die Bluetooth-Technologie zu verwenden. Fast alle Android-Geräte haben diese Wireless-Technologie integriert. Für die Übertragung von Musik und anderen Daten zwischen mobilen Geräten sind Funkwellen mit kurzen Wellenlängen erforderlich. Es benötigt keine USB-Kabel oder Internetverbindung. Nachfolgend finden Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Aufgabe.

Übertragen von Musik von Android auf Android mithilfe von Bluetooth

Schritt 1 Öffnen Sie die App „Einstellungen“ in der App-Leiste des Quell-Android-Telefons. Wählen Sie im Netzwerkbereich die Option Bluetooth aus und schalten Sie den Schalter um, um sie einzuschalten. Wenn dies nicht auf dem Bildschirm „Einstellungen“ der Fall ist, finden Sie Bluetooth im Untermenü „Drahtlos & Netzwerke“.

Schritt 2 Führen Sie als Nächstes den gleichen Vorgang aus, um die Bluetooth-Technologie auf dem Android-Zielgerät zu aktivieren. Sobald das Quellgerät in der Liste der verfügbaren Geräte erscheint, tippen Sie darauf. Wechseln Sie zum Quell-Android-Telefon und tippen Sie in der Popup-Nachricht auf „Pair“, um die Verbindung zwischen den beiden Android-Geräten einzurichten.

TIPP: Stellen Sie sicher, dass beide Smartphones in den Erkennungsmodus versetzt werden, da sie sich sonst nicht erkennen können.

Schritt 3 Öffnen Sie als Nächstes die Musik-App auf Ihrem Quell-Android-Telefon. Wählen Sie alle gewünschten Songs und Playlists aus, aktivieren Sie den Menübildschirm, wählen Sie „Teilen“, wählen Sie „Bluetooth“ in der Menüleiste und tippen Sie auf das Zieltelefon in der Liste der verfügbaren Geräte, um die Songs zu teilen.

TIPP: Wenn Sie die Share-Funktion in Ihrer Musik-App nicht finden können, suchen Sie in dem Ordner, in dem sich die Songs befinden, und geben Sie sie über Bluetooth frei.

Schritt 4 Schalten Sie das Android-Zielgerät ein und klicken Sie in der Bestätigungsmeldung auf „Akzeptieren“, um mit dem Empfang der Musikdateien zu beginnen. Dann können Sie Ihre Musik auf allen Ihren Android-Geräten hören.

Übertragen Sie Musik über Bluetooth

Problemlösung

Bluetooth ist eine einfache Option für die Übertragung von Musik auf ein Android-Telefon. Es ist jedoch keine perfekte Technologie. Wenn beim Senden von Musik von Android an Android Probleme auftreten, finden Sie hier einige Tipps:

  • Stellen Sie sicher, dass die beiden Android-Geräte die miteinander kompatiblen Bluetooth-Standards verwenden. Wenn eines Ihrer Android-Telefone zu alt ist, ist die Bluetooth-Technologie möglicherweise veraltet.
  • Bluetooth ist eine Kommunikationstechnologie, die auf Standorten basiert. Sie sollten die beiden Android-Geräte daher so nahe wie möglich beieinander platzieren und sicherstellen, dass keine Hindernisse zwischen ihnen bestehen.
  • Wenn Sie Android-Geräte über Bluetooth anschließen, müssen diese sich im zugänglichen Modus befinden.
  • Bluetooth ist eine stromhungrige Funktion. Sie sollten daher beide Android-Telefone aufladen und sicherstellen, dass sie ausreichend Strom haben, bevor Sie Musik übertragen.
  • In einigen Fällen kann ein Neustart Ihres Android-Telefons dazu führen, dass Bluetooth nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Teil 4: Übertragen von Musik auf das Android-Telefon mit Near Field Communication

Near Field Communication, auch NFC genannt, ist eine weitere Möglichkeit, Musik auf Android-Handys zu übertragen. Um NFC herum sollten Sie vor dem Übertragen von Musik Folgendes wissen:

  • Es handelt sich um eine Reihe von Kommunikationstechnologien, mit denen zwei Android-Geräte die Kommunikation aufbauen können, indem sie innerhalb von 4 cm voneinander entfernt werden.
  • Ähnlich wie bei Bluetooth ist NFC eine drahtlose Verbindung mit niedriger Geschwindigkeit. Es ist jedoch sicherer und einfacher als Bluetooth, da andere Personen, die mehr als 4 cm entfernt sind, Ihr Smartphone nicht entdecken können.
  • Beide Android-Geräte müssen den NFC-Chip integriert haben und Android Beam unterstützen. Viele Android-Telefone unterstützen NFC, Nexus 7 und Nexus 10 Tablet. Andere Android-Tablets werden jedoch möglicherweise nicht mit NFC-Hardware geliefert. Wenn die NFC-Funktion im Einstellungsbildschirm nicht gefunden wird, können Sie keine Daten zwischen Android-Geräten übertragen.
  • Zu den Daten, die Sie mit NFC zwischen Android-Geräten übertragen können, gehören Musik, Webseiten, Videos, Kartenanweisungen, Kontakte, Apps und Fotos.
  • Wenn Sie Daten zwischen Android-Geräten übertragen, müssen Sie sich an den Bereich wenden, in dem sich der NFC-Chip befindet, aber nicht nur hin und her drücken.

Wenn Sie mit NFC nicht vertraut sind, werden unten die Details zum Übertragen von Musik von Android auf Android mit dieser Technologie angezeigt.

So übertragen Sie Musik mit NFC auf ein Android-Handy

Schritt 1 Um die NFC-Verbindung zum Übertragen von Musik von Android auf Android zu verwenden, müssen Sie diese Funktion auf beiden Geräten aktivieren. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem Startbildschirm auf dem einen Android-Telefon, gehen Sie zu „Drahtlos & Netzwerke“ und aktivieren Sie die Funktion „NFC“. Machen Sie dann dasselbe auf dem anderen Android-Gerät.

Schritt 2 Wählen Sie die gewünschten Songs in Ihrer Musikbibliothek oder im Dateimanager auf dem Quell-Android-Telefon aus und öffnen Sie sie. Bringen Sie dann die beiden Android-Geräte miteinander in Kontakt.

Schritt 3 Sobald sie nahe genug sind, spüren Sie die Vibration als Signal dafür, dass Android-Geräte einander entdeckt haben. Und wenn Sie sehen, dass „Touch to Beam“ oben auf dem Quellgerät erscheint und Sie einen Ton hören, werden die Songs sofort an das Zielgerät übertragen.

Schritt 4 Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, hören Sie auch den Warnton. Trennen Sie die beiden Android-Geräte und deaktivieren Sie die NFC-Funktion. Jetzt können Sie Ihre Lieblingsmusik auf jedem Android-Gerät genießen.

NFC

Teil 5. FAQs zum Übertragen von Musik von Android auf Android

Kann ich den Cloud-Dienst nutzen, um Musik von Android auf Android zu übertragen?

Ja, Sie können den Cloud-Dienst nutzen, um von jedem Gerät aus auf Musik zuzugreifen, solange Sie sich bei demselben Cloud-Konto anmelden. Sie können beispielsweise Google Drive verwenden, um Ihre Musikdateien hochzuladen und darauf zuzugreifen oder sie auf jedes Android-Gerät zu übertragen.

Wie übertrage ich Musik ohne Computer von Android auf Android?

Wie bereits erwähnt, können Sie die Google Play Music-App oder die Bluetooth-Funktion verwenden, um Musik ohne Computer zu übertragen. Darüber hinaus können Sie die verwenden Nähe teilen Funktion zum Übertragen von Musik von Android auf Android. Diese Methode ähnelt Apples Airdrop, daher sollten sich die beiden Android-Geräte nahe beieinander befinden.

Wie übertrage ich Musik von Android auf Android unter Windows?

Schließen Sie zunächst zwei Android-Telefone über zwei USB-Kabel an Ihren Windows-PC an und wählen Sie aus File Transfer Protocol wenn das Benachrichtigungsfeld dazu auffordert. Zweitens: offen Datei-Explorer auf Ihrem Windows-PC. Drittens kopieren Sie alle Songs von einem Android-Telefon und fügen Sie sie in das empfangende Telefon ein.

Wie übertrage ich Musik von Android auf das iPhone?

Sie können iTunes verwenden, um Übertragen von Musik von Android auf das iPhone. Laden Sie die neueste Version von iTunes herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Verbinden Sie Ihr Android-Telefon mit Ihrem Computer und kopieren Sie die Musikdatei in einen neuen Ordner. Anschließend können Sie diesen Musikordner in iTunes ziehen und Musik von Android mit dem iPhone synchronisieren.

Zusammenfassung

So übertragen Sie Musik von Android auf Android stört viele Android-Besitzer, die gerade auf ein neues Android-Telefon upgraden oder mehrere Android-Geräte, wie Android-Telefon und -Tablet, besitzen. Wenn Sie ein paar Minuten damit verbracht haben, unseren Beitrag zu lesen, werden Sie feststellen, dass es gar nicht so schwierig ist, wie Sie dachten.

In diesem Tutorial haben wir verschiedene Möglichkeiten zum Übertragen von Musik zwischen Android-Geräten vorgestellt, z. B. Bluetooth, Google Play Music und NFC. Sie können je nach Situation die am besten geeignete Methode zum Erledigen der Aufgabe auswählen. Wenn Sie hingegen nach der einfachsten Lösung suchen, Apeaksoft MobieTrans könnte Ihren Ansprüchen genügen. Es könnte die gesamte Musik mit einem Klick und innerhalb weniger Sekunden auf ein Android-Telefon übertragen. Wir hoffen, dass unsere Anleitungen und Vorschläge für Sie hilfreich sind. Wenn Sie weitere Fragen zum Genießen von Musik auf Android-Geräten haben, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht unter diesem Artikel.

Mehr entdecken