Navigation
SchließenApeaksoftMelden Sie sich mit Ihrer Apeaksoft-ID an

Passwort zurücksetzen

Ihre Apeaksoft-ID ist die E-Mail-Adresse, mit der Sie Ihr Konto erstellt oder Apeaksoft-Produkte gekauft haben.

Anmelden

Noch kein Mitglied? Konto erstellen

SchließenApeaksoftErstellen Sie Ihre Apeaksoft-ID

Bezahlung
Laden Sie

Der Bestätigungscode wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte überprüfen Sie es in Ihrem Posteingang, einschließlich des Spam-Ordners.

Schließen

Zurück zur Anmeldung

Registrieren
SchließenApeaksoftHaben Sie Ihr Passwort vergessen?

Bezahlung
Laden Sie

Der Bestätigungscode wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte überprüfen Sie es in Ihrem Posteingang, einschließlich des Spam-Ordners.

Schließen

Zurück zur Anmeldung

Schichtannahme

Lernprogramm zum Synchronisieren von iPhone-Kontakten mit Google Mail (iOS 14 unterstützt)

E-Mail-Adresse dient nur zum Empfangen oder Senden von E-Mails?

Google Mail antwortet nicht.

Mit Google Mail können Sie Kontakte verwalten, die Sie früher nur mit dem iPhone gemacht haben.

Die Verwaltung Ihrer iPhone-Kontakte in Google Mail ist so einfach wie möglich.

Die Frage ist So synchronisieren Sie iPhone-Kontakte mit Google Mail für ein Update?

Auf dieser Seite werden 3-effiziente Methoden zum Übertragen von Kontakten vom iPhone an Google Mail erfasst.

Lesen Sie weiter und erhalten Sie eine detaillierte Anleitung.

Google-Kontakte synchronisieren

Teil 1: Synchronisieren Sie die iPhone-Kontakte automatisch mit Google Mail per Google-Konto

Wenn wir Google-Kontakte auf einem Android-Handy synchronisieren, müssen Sie lediglich das Google-Konto in den Einstellungen hinzufügen. Tatsächlich verfügt das iPhone auch über eine ähnliche Kontenverwaltungsfunktion in der Einstellungs-App. Dies ist der einfachste Weg, um iPhone-Kontakte mit Google Mail zu synchronisieren.

Schritt 1. Entsperren Sie Ihr iPhone, rufen Sie die App "Einstellungen" auf und verbinden Sie Ihr Gerät mit einem Wi-Fi-Netzwerk.

Schritt 2. Wenn Sie iOS 10.2 oder eine frühere Version verwenden, tippen Sie auf "Mail, Kontakte, Kalender". Rufen Sie unter iOS 10.3 und höher die Option "Kontakte"> "Konten" auf. Dann gehen Sie zu "Konto hinzufügen" und wählen Sie "Google".

Schritt 3. Wenn Sie zum Google Mail-Konto-Bildschirm gelangen, geben Sie Ihr Google Mail-Konto und Ihr Kennwort ein und stellen Sie den Schalter "Kontakte" auf "ON". Nun können Sie die iPhone-Kontakte nach Gmail exportieren.

Kontakte mit Google Mail synchronisieren

Jedes Mal, wenn Sie Kontakte auf Ihrem iPhone ändern oder hinzufügen, werden die Änderungen auch mit Google-Kontakten synchronisiert.

Wenn Sie nicht alle Kontakte immer auf Google Mail aktualisieren möchten, deaktivieren Sie einfach "Kontakte". Wenn Sie versehentlich Kontakte auf dem iPhone gelöscht haben, erhalten Sie die Möglichkeit dazu Kontakte aus Google Mail wiederherstellen.

Teil 2. So übertragen Sie iPhone-Kontakte mit iCloud an Google Mail

Wie zuvor ist iCloud gut beim Sichern von iPhone-Kontakten und beim Exportieren von iPhone-Kontakten aus iCloud sowie beim Importieren von Kontakten in Google Mail.

Schritt 1. Sichern Sie Ihre iPhone-Kontakte in iCloud

Öffnen Sie Ihr iPhone und tippen Sie auf "Einstellungen". Finden Sie Ihr Apple-Konto oben und klicken Sie darauf. Scrollen Sie nach unten, um die Schaltfläche "iCloud" zu finden. Schalten Sie auf "Kontakte" um und Ihr iCloud-Konto beginnt automatisch, die iPhone-Kontakte zu synchronisieren.

Warten Sie einfach geduldig auf den gesamten Sicherungsvorgang.

Sichern Sie Ihre iPhone-Kontakte in iCloud

Schritt 2. Exportieren Sie die iPhone-Kontaktsicherung auf den Computer

Gehen Sie auf Ihrem Computer zu www.icloud.com. Geben Sie Ihre Apple-ID und Ihr Kennwort ein. Klicken Sie auf das Symbol "Kontakte", um alle Ihre iPhone-Kontakte anzuzeigen.

Wählen Sie die iPhone-Kontakte aus, die Sie mit Google Mail synchronisieren möchten. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol "Einstellungen" in der unteren linken Ecke. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option "vCard exportieren".

Exportieren Sie die iPhone-Kontaktsicherung auf den Computer

Schritt 3. Importieren Sie iPhone-Kontakte in Google Mail

Melden Sie sich in Ihrem Google Mail-Konto am Computer an (Google Mail-Benutzername vergessen?), besuchen Sie "Kontakte" und wählen Sie "Kontakte importieren" im linken Bereich. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Datei auswählen", um die zuvor heruntergeladenen Kontakte auszuwählen. Klicken Sie auf "Importieren", um iPhone-Kontakte mit iCloud erfolgreich zu sichern.

Tip: Mit Google Mail können Sie Kontakte in den Formaten Google CSV, Outlook CSV und vCard exportieren. Das iPhone-Adressbuch unterstützt jedoch nur vCard.

Importieren Sie iPhone-Kontakte in Google Mail

Auf diese Weise werden Sie alle Kontakte zwangsweise mit Google Mail synchronisieren, einschließlich dieser unerwünschten Kontakte. Der Sicherungsvorgang kann lange dauern, wenn das Internet nicht gut ist.

Teil 3. So exportieren Sie iPhone-Kontakte nach Google Mail ohne iCloud (Einfachste)

Unabhängig davon, welches Tool Sie verwenden, das iCloud-Backup oder das Google-Konto, Sie werden feststellen, dass der Vorgang drahtlos ist, und Sie haben keine Chance, sich für die Auswahl einzelner Kontakte mit Gmail zu entscheiden. Um diese Unannehmlichkeiten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen den einfachsten Weg mit iPhone Transfer.

Es kann Ihnen dabei helfen, den gesamten Vorgang zu vereinfachen, indem Sie gezielt ausgewählte Kontakte vom iPhone zum Computer extrahieren.

iPhone Transfer

4,000,000+ Downloads

Übertragen Sie die iPhone-Kontakte mit einem Klick auf den Computer.

Wählen Sie bestimmte Kontakte aus, um Google-Kontakte mit dem iPhone zu synchronisieren.

Verwalten Sie iPhone-Kontakte vor dem Synchronisieren wie Löschen, Hinzufügen, Bearbeiten, Zusammenführen usw.

Funktioniert für alle iPhone-Geräte wie iPhone XS / XR / X / 8 / 7 / 6 / 5 / 4 usw.

Schritt 1. Verbinden Sie das iPhone mit dem Computer

Laden Sie diese Software kostenlos auf Ihren Computer herunter. Verwenden Sie das USB-Kabel, um Ihr iPhone und den Computer nach der Ausführung dieses Tools anzuschließen.

Verbinden Sie das iPhone

Schritt 2. Übertragen Sie die iPhone-Kontakte

Wählen Sie im linken Menüband Kontakte und dann die gewünschten Kontakte aus. Klicken Sie oben im Fenster auf "Auf PC exportieren", um die iPhone-Kontakte auf dem Computer zu speichern. Sie können auch "Toolkit" auf der linken Seite auswählen. Klicken Sie auf "Kontakte sichern", um alle Kontakte auf dem Computer zu speichern.

Übertragen Sie die iPhone-Kontakte

Schritt 3. Importieren Sie iPhone-Kontakte in Google Mail

Dann müssen Sie nur den Schritt 3 in der zweiten Methode befolgen, um Kontakte in Google Mail zu importieren.

iPhone Transfer funktioniert besser als Sie sich vorstellen können.

Es kann auch für Sie funktionieren:

Fazit

In diesem Tutorial haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie die Synchronisierung von Google-Kontakten mit dem iPhone durchführen. Sie können jetzt wissen, wie Sie iPhone-Kontakte mit Google Mail synchronisieren. Mit der iCloud- oder Google-Kontosynchronisierung können Sie Ihr Ziel erreichen, aber der Prozess ist etwas lang. Wenn Sie die lange Prozedur loswerden möchten, nehmen Sie einfach die letzte Methode mit iPhone Transfer, um Ihnen zu helfen.

Mehr entdecken