Navigation

Vollständige Anleitung zum effizienten Senden von Dateien von Android an das iPhone

„Ich habe gerade mein neues iPhone 15 bekommen und die Leistung ist besser als bei meinem alten Android-Telefon; ich weiß jedoch nicht, wie ich Dateien von Android auf das iPhone übertragen soll, bitte helfen Sie.“

Der Wechsel von Android zu iPhone war bisher sehr schwierig, da das iPhone das geschlossene System übernimmt und Daten vom Android-Handy ablehnt.

Es gibt jedoch einen Willen, es gibt einen guten Willen.

Um Daten reibungslos von Android auf das iPhone zu verschieben, sind die Apps von Drittanbietern, die sowohl mit Android als auch mit dem iPhone kompatibel sind, ausreichend.

Auf dieser Seite finden Sie die besten 3-Möglichkeiten, um Ihnen zu helfen Übertragen Sie Dateien von Android auf das iPhonemit SHAREit, Cloud Service und Phone Transfer. Daten wie Kurzmitteilungen, Kontakte, Fotos, Musik und andere Dateien werden unterstützt.

Übertragen Sie Dateien von Android auf das iPhone

Teil 1: Übertragen von Dateien von Android auf das iPhone mithilfe von SHAREit (drahtlos)

SHAREit ist eine kostenlose Anwendung, mit der Sie Dateien und Ordner für Smartphones, Tablets und PCs freigeben können.

Es ist kompatibel mit iOS, Android, Windows und Mac.

Für die Verwendung müssen Sie diese App nur auf beiden Geräten ausführen und auf beiden Geräten dasselbe lokale WLAN anschließen.

Lassen Sie uns nun überprüfen, wie es funktioniert, wenn Sie Daten von Android auf das iPhone übertragen.

Daten unterstützt:Alle Dokumente, Fotos, Musik, Videos und Apps.

Schritt 1. Laden Sie SHAREit auf iPhone und Android herunter

Gehen Sie zum App Store und zu Google Play, um diese App auf beiden Geräten separat herunterzuladen. Oder besuchen Sie einfach die offizielle Seite https://www.ushareit.com/, um diese App herunterzuladen, zu installieren und sofort auszuführen.

Schritt 2. Senden Sie Daten von Android

Aktivieren Sie auf beiden Geräten dieselbe Wi-Fi-Verbindung. Drücken Sie auf Ihrem Android-Telefon auf "Senden", um die Dateitypen auszuwählen, die Sie übertragen möchten, und auf "Weiter", um einen radarähnlichen Bildschirm anzuzeigen, auf dem Sie Ihren iPhone-Namen finden.

Senden Sie Daten von Android

Schritt 3. Daten auf dem iPhone empfangen

Drücken Sie auf Ihrem iPhone auf Ihrem iPhone-Bildschirm auf "Empfangen", um Daten auf Ihrem iPhone zu speichern.

Daten auf dem iPhone empfangen

Holen Sie sich die Details zu Senden Sie Android-Fotos an das iPhone.

Anschließend finden Sie den Speicher für empfangene Dateien im Ordner "Meine Dateien" auf dem Startbildschirm dieser App. Sie sind je nach Dateityp in verschiedenen Ordnern angeordnet.

Hinweis:

1. Sie müssen das Internet für eine neue Übertragung erneut verbinden.

2. Die Übertragungsgeschwindigkeit basiert auf der Wi-Fi-Umgebung, der Entfernung zwischen zwei Telefonen, der Lesegeschwindigkeit der Speicherkarte oder dem Betriebsstatus des Telefons.

Teil 2: Senden von Dateien von Android an das iPhone über einen Cloud-Dienst (ohne Computer)

Eine andere Möglichkeit, Dateien von Android auf das iPhone zu verschieben, ist der Cloud-Dienst. Sie müssen Daten von einem Android-Telefon zu den Cloud-Diensten sichern und die Google-Sicherung mit dem iPhone synchronisieren.

Google Drive ist das mächtigste.

Es unterstützt Android 4.1 oder höher und iOS 8 oder höher. Sie behalten dasselbe Google-Konto auf Ihrem Android-Handy und iPhone, um die Dateien zu migrieren.

Daten unterstützt:Fotos, Audio, Videos und Dokumente.

Schritt 1. Laden Sie die Google Drive-App von Google Play herunter und installieren Sie sie auf Ihrem alten Android-Handy. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an, tippen Sie auf die Schaltfläche "Menü" mit einem dreipunktigen Symbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie dann die Option "Neu".

Google-Setup

Schritt 2. Tippen Sie in der Menüliste auf Hochladen. Google Drive öffnet den Dateimanager und ermöglicht Ihnen das Durchsuchen der zu übertragenden Daten.

Wenn Sie beispielsweise Fotos übertragen möchten, rufen Sie die Galerie-App auf. Benennen Sie die Datei um oder behalten Sie die ursprüngliche bei und tippen Sie auf "OK", um die Datei auf Google Drive hochzuladen.

Fotos hochladen Android

Schritt 3. Entsperren Sie anschließend Ihr iPhone, öffnen Sie die Google Drive-App nach der Installation aus dem App Store. Melden Sie sich bei dem Google-Konto an, mit dem Sie Dateien auf Android-Handys hochgeladen haben. Jetzt können Sie zu den Ordnern gehen und Android-Daten auf dem iPhone durchsuchen.

Google Drive

Schritt 4. Um Fotos und Videos von Google Drive auf das iPhone herunterzuladen, suchen Sie das gewünschte, tippen Sie auf das Dreipunktsymbol unter dem Bild, wählen Sie "Kopie senden" und klicken Sie dann auf "Bild speichern". Dann geht das Foto zu Ihrer Kamerarolle.

Hinweis:

1. Google hat die Dateigrößenbegrenzung für die Datenspeicherung, 15GB kostenlosen Speicherplatz für jedes Konto.

2. Wenn Sie Google-Daten mit dem iPhone synchronisieren, werden die vorhandenen Daten durch die Google-Sicherung ersetzt.

Verpassen Sie nicht hier

Teil 3: So übertragen Sie Dateien von Android auf das iPhone (ohne Internet)

Wenn Sie eine hohe Geschwindigkeit für die Übertragung und Sicherung von Daten auf dem iPhone erzielen möchten, verwenden Sie einfach die letzte Methode mit MobieTrans.

Es hilft Ihnen, Daten vom Android-Handy zu übertragen und die empfangenen Dateien auf dem iPhone ordnungsgemäß abzulegen.

Daten unterstützt: Fotos, Kontakte, Videos und Audio.

MobieTrans

4,000,000+ Downloads

Übertragen Sie ganz einfach Telefonfotos, Kontakte, Musik, Videos und SMS.

Sichern Sie Dateien zwischen iOS-Geräten, Android-Telefonen und Computern und stellen Sie Kontakte wieder her.

Verwalten Sie Telefondateien auf dem Computer, um Ordnung in Ihrem Telefon zu schaffen.

Funktioniert für iPhone 15/14/13/12/11/X und frühere Serien, Samsung, HTC, Motorola usw.

Großartig, richtig? Überprüfen Sie einfach die Schritte, um Dateien von Android an das iPhone zu senden.

Schritt 1. Starten Sie MobieTrans

basierend auf dem Betriebssystem. Schließen Sie sowohl Ihr Android-Telefon als auch Ihr iPhone mit den Original-USB-Kabeln an Ihren Computer an. Starten Sie MobieTrans, damit es Ihre Geräte erkennt.

Verbinden Sie das iPhone

Schritt 2. Wählen Sie Fotos

Klicken Sie in der linken Leiste auf die Option "Fotos". Dann können Sie alle Fotos Ihres Android-Telefons überblicken und die Zielfotos auswählen, die Sie übertragen möchten.

Foto auf iDevice übertragen

Schritt 3. Wechseln Sie von Android zu iPhone

Wählen Sie das Ziel-iPhone aus, indem Sie auf das Symbol mit dem roten Rechteck klicken. Später empfängt das iPhone Fotos vom Android-Handy.

Hinweis:

Dieses Tool überträgt keine Apps. Sie können auf diese Seite verweisen auf Apps von Android auf das iPhone übertragen.

Teil 4: FAQs zum Übertragen von Dateien von Android auf das iPhone

1. Kann ich die Dateien über Bluetooth von Android auf das iPhone senden?

Apple erlaubt Nicht-Apple-Geräten nicht, Dateien über Bluetooth mit seinen Produkten zu teilen. Das bedeutet, dass Sie über Bluetooth keine Dateien von einem Android-Gerät auf ein iPhone übertragen können.

2. Wie importiere ich Kontakte von Android über ein Google-Konto auf das iPhone?

Gehen Sie auf Ihrem Android-Handy zu "Einstellungen"> "Konto"> "Konto hinzufügen", wählen Sie Google aus und geben Sie Ihren Google Mail-Nutzernamen und Ihr Passwort ein. Sobald Ihr Android-Telefon mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist, werden die Kontakte automatisch in Google Kontakte gespeichert. Als Nächstes müssen Sie Google auch auf dem iPhone einrichten. Verbinden Sie das iPhone mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk und gehen Sie dann unter iOS 9 und früher zu "Einstellungen"> "E-Mail, Kontakte, Kalender" oder unter iOS 10 und höher zu "Einstellungen"> "E-Mail". Tippen Sie auf "Konto hinzufügen", wählen Sie "Google" und geben Sie dieselben Google Mail-Anmeldeinformationen ein. Schalten Sie den Datentyp der Kontakte ein und sie werden dann auf Ihr iPhone importiert.

3. Wie kann ich große Videos von Android auf das iPhone senden, ohne an Qualität zu verlieren?

Zu Sende große Videoskönnen Sie MobieTrans ausprobieren, um Videos von Android auf das iPhone zu verschieben, ohne an Qualität zu verlieren. Darüber hinaus können Sie damit Videos zwischen iOS-Geräten, Android-Telefonen und Computern sichern oder Videos, Musik, Fotos usw. direkt von Android auf das iPhone übertragen.

4. Kann ich von Android auf das iPhone fliegen?

Sie können Airdrop verwenden, um Dateien zwischen iOS-Geräten freizugeben, aber Sie können Airdrop nicht von einem Android-Gerät auf das iPhone übertragen.

Schlussfolgerung

In diesem Tutorial haben wir die besten 3 Möglichkeiten zum Übertragen von Dateien von Android auf das iPhone vorgestellt. Sie können SHAREit verwenden, um Fotos, Videos, Musik, Apps und Dokumente von Android an das iPhone zu senden; Sie können Medien und Dokumente mit Google Drive verschieben; Dennoch können Sie MobieTrans verwenden, um Medien, Kontakte und Fotos von Android auf das iPhone zu kopieren. Für die letzteren beiden Möglichkeiten müssen Sie die langsame Geschwindigkeit und das Überschreiben von Daten ertragen, und die letzte ist die bessere, da sie eine schnelle und sichere Übertragung von Android auf das iPhone ermöglicht. Holen Sie sich Ihren Favoriten und holen Sie sich, was Sie wollen.

Mehr entdecken