Navigation

Übertragen von Dateien von Mac auf Mac

Wenn Sie mehr als einen Mac besitzen, ist es wichtig zu wissen, wie Sie alle Arten von Dateien von einem Mac auf einen anderen Mac freigeben können. Wie Sie wissen, hat sich das Teilen von Dateien seit langem entwickelt, jedoch gibt es immer noch keine perfekte Lösung, mit der Sie Dateien problemlos zwischen Macs übertragen können.

Übertragen Sie Dateien von Mac zu Mac

Deshalb kann man diese Passage nie verpassen. In diesem Lernprogramm werden 5-Lösungen zum Übertragen von Dateien von Mac zu Mac erläutert. Sie können die detaillierten Schritte zu diesen 5-Methoden lernen, aber auch deren Vorzüge und Nachteile kennen. Wenn Sie sich für dieses Thema interessieren, lesen Sie den Artikel und erfahren Sie mehr Details.

Teil 1: Übertragen von Dateien von Mac an Mac per E-Mail

Wenn die Größe der Dateien, die Sie von einem Mac auf einen Mac übertragen möchten, ziemlich klein ist, empfiehlt es sich, sie als E-Mail-Anhänge an den Mac weiterzugeben, insbesondere wenn Ihr Mac derzeit nicht ausgeführt wird. Wenn sich Ihre Macs in einer konstanten Netzwerkumgebung befinden, folgen Sie den nächsten Tipps, um zu erfahren, wie Sie mithilfe von E-Mail Dateien von einem Mac für einen anderen Mac freigeben können:

Schritt 1: E-Mail an iOS-Gerät senden

Nachdem Sie E-Mail-Apps auf Ihrem Mac gestartet haben, erstellen Sie auf Ihrem Mac eine neue Adresse, fügen Sie die Dateien als Anhang zur E-Mail hinzu und klicken Sie auf die Schaltfläche Senden.

Schritt 2: Übertragen Sie Dateien zwischen Macs

Wenden Sie sich an einen anderen Mac, starten Sie Ihren E-Mail-Client, öffnen Sie die gerade gesendete E-Mail und tippen Sie anschließend auf den Anhang, um die Dateien herunterzuladen.

Schritt 3: Öffnen Sie die heruntergeladenen Dateien

Nach dem Download können Sie auf die übertragenen Dateien zugreifen, indem Sie auf die Datei doppelklicken. Oder Sie finden es in der Download-Option im Finder.

Übertragen Sie Mac-Dateien per E-Mail

Teil 2: Übertragen von Dateien von Mac zu Mac über AriDrop

Für die Freigabe von Dateien von einem Mac auf einen anderen sollte AirDrop der einfachste Weg sein. Mit AirDrop können Sie nur WLAN und Bluetooth zum Verbinden und Übertragen von Dateien zwischen Apple-Geräten verwenden. Es ist überraschend schnell, kleine Dateien wie Bilder oder Texte zu senden.

AirDrop funktioniert jedoch nicht immer wirklich gut. Sie müssen auf beiden Macs aktiviert werden. Sie müssen lange warten, wenn Sie AirDrop verwenden, um einige große Dateien zwischen Macs zu konvertieren.

Schritt 1: Aktivieren Sie AirDrop auf einem Mac

Gehen Sie zu Ihrem Mac, starten Sie die Finder-App, und Sie können eine Liste mit Optionen in der Seitenleiste anzeigen. Tippen Sie einfach auf die AirDrop-Option, um sie auf Ihrem Mac zu starten.

Schritt 2: Importieren Sie Dateien mit AirDrop

Vergessen Sie nicht, AirDrop in einem anderen Mac zu aktivieren. Wenn diese 2-Macs angeschlossen sind, wählen Sie eine Datei aus, die Sie von Mac zu Mac übertragen möchten, und ziehen Sie sie auf das Mac-Symbol.

Schritt 3: Öffnen Sie Dateien auf einem anderen Mac

Wenn Sie sich einem anderen Mac zuwenden, sehen Sie ein Menü mit Optionen zum Öffnen der Dateien sowie verwandter Apps zum Öffnen des Dateityps.

Airdrop in Mac

Teil 3: Übertragen von Dateien zwischen Macs über Dropbox und andere Cloud-Speicher

Cloud Storage-Dienste sind auch eine gute Wahl, um Dateien von einem Mac auf einen anderen zu übertragen. Es bietet wunderbare Lösungen, um Dateien auf mehreren Geräten gemeinsam zu nutzen, Geräte zu sichern und wiederherzustellen und so weiter.

Die gängigsten Cloud Storage-Dienste wie Dropbox, Google Drive, One Drive usw. bieten Ihnen kostenlosen Speicherplatz von 10 bis 15 GB. In den meisten Fällen reicht der freie Speicherplatz aus, um Dateien zwischen Macs zu teilen. Sie können auch $ 3-4 pro Monat für ein Upgrade auf die kostenpflichtige Version bezahlen, wenn Sie mehr Speicherplatz benötigen.

Schritt 1: Anmelden in Dropbox

Nachdem Sie die Dropbox-App im App Store heruntergeladen haben, starten Sie sie auf Ihren beiden Macs und melden Sie sich an. Wenn Sie diese App zum ersten Mal verwenden, erstellen Sie ein Konto, um sich in dieser App anzumelden.

Schritt 2: Teilen Sie Dateien mit Dropbox

Wählen Sie auf einem Mac eine Datei aus, die Sie auf einen anderen Mac übertragen möchten, und laden Sie sie in die Dropbox hoch.

Schritt 3: Speichern Sie Dateien auf einem anderen Mac

Holen Sie sich einen anderen Mac, suchen Sie die importierten Dateien und tippen Sie auf die Schaltfläche Download, um sie auf dem Mac zu speichern.

Dropbox

Teil 4: Übertragen von Dateien zwischen Macs über ein physisches Gerät

Wenn Sie jederzeit und von überall auf die übertragenen Dateien zugreifen müssen, können Sie physische Speichergeräte wie USB, SSDs, Festplatten usw. berücksichtigen. Verglichen mit Cloud-Service-Speichern können Sie mit physischen Speichergeräten große Dateien ohne Internetverbindung übertragen.

Der einzige Nachteil bei der Verwendung von physischen Speichergeräten zum Freigeben von Dateien von einem Mac auf einen anderen ist, dass sie so anfällig für Beschädigungen sind und Daten verloren gehen.

Schritt 1: Importieren Sie die Datei in ein physisches Speichergerät

Legen Sie Ihr physisches Speichergerät in einen Mac ein. Suchen Sie dann nach einer Datei, die Sie auf einen anderen Mac übertragen möchten, und ziehen Sie sie direkt in die USB-Ordner.

Schritt 2: Exportieren Sie die Datei auf einen anderen Mac

Rufen Sie dann das physische Speichergerät ab, legen Sie es in einen anderen Mac ein, öffnen Sie den Ordner und verschieben Sie die konvertierte Datei an den lokalen Ort Ihres Mac.

Schritt 3: Öffnen Sie die Datei und zeigen Sie sie an

Um auf die übertragene Datei zuzugreifen, tippen Sie einfach auf das Symbol. Sie können später auch einige Änderungen an den Dateien vornehmen.

Diese Methode ist auch nützlich, wenn Sie möchten Übertragen von Dateien vom PC zum PC or vom PC zum Mac. Wenn es jedoch Probleme mit Ihrem Mac gibt, müssen Sie dies tun Dateien vom Mac wiederherstellen zuerst, bevor Sie die Übertragung durchführen.

Teil 5: Übertragen von Dateien zwischen Macs per Überweisung

Sie müssen wissen, dass Ihre Macs mit Thunderbolt-Ports ausgestattet sind, die eine unglaubliche Bandbreite bieten. Wissen Sie, dass es Ihnen dabei helfen kann, Dateien von einem Mac auf einen anderen zu übertragen? Wenn Sie nach einer Lösung suchen, mit der Sie eine riesige Anzahl von Dateien wie hochwertige Videos freigeben können, ist die Überweisung der einzige schnelle und bequeme Weg.

Zur Veranschaulichung: Die Länge des Thunderbolt-Kabels, an den 2-Macs angeschlossen werden, ist ziemlich begrenzt. Stellen Sie sicher, dass sich Ihre 2-Macs physisch nahe beieinander befinden. Es ist frustrierend, Dateien zwischen Macs zu übertragen, wenn sich diese 2-Maschinen an zwei verschiedenen Orten befinden.

Schritt 1: Verbinden Sie 2-Macs

Verbinden Sie Ihre beiden Macs mit einem Thunderbolt-Kabel, das Sie für ungefähr $ 20 bei Amazon kaufen können.

Schritt 2: Starten Sie den Target Disk Mode

Tippen Sie auf Ihrem Mac auf Systemeinstellungen, wählen Sie Startdiskette aus und tippen Sie anschließend auf Target Disk Mode (Zieldiskettenmodus), um sie zu starten.

Schritt 3: Übertragen Sie Dateien zwischen Macs

Als Nächstes wird Ihr Mac-Bildschirm schwarz und ein Thunderbolt-Symbol wird angezeigt. Und dann sehen Sie, dass die Festplatte des Tour-Ziel-Mac unter der Option Gerät im Finder angezeigt wird.

Zielplattenmodus

Fazit

Wenn Sie Dateien zwischen Mac-Computern übertragen möchten, können Sie mit 5 ultimative Lösungen die Dateien problemlos übertragen. Wenn Sie Fragen zu diesen Lösungen haben, können Sie jetzt detailliertere Informationen in den Kommentaren bereitstellen.

Mehr lesen