Navigation

So übertragen Sie Dateien von Samsung auf das iPhone

Zusammenfassung

Es ist einfach, ein neues iPhone zu bekommen und Ihr altes Samsung-Handy aufzugeben. Vergessen Sie jedoch nicht, Daten von Samsung auf das iPhone zu verschieben, um die wichtigsten Daten sicher aufzubewahren.

Free Download

Samsung und Apple sind die beliebtesten Smartphone-Hersteller auf der ganzen Welt. Jedes Mal, wenn Apple neue iPhone-Geräte herausbrachte, möchten einige Leute aus folgenden Gründen von Samsung auf iPhone umsteigen:

1. Das iPhone bietet normalerweise eine höhere Leistung und ein flüssigeres Benutzererlebnis. Während das Samsung-Handy mit der Zeit langsamer wird.

2. Apple führt im neuen iPhone immer neue Technologien ein, zum Beispiel den Animoji auf dem iPhone X.

3. Viele Besitzer mehrerer Geräte gaben an, dass das iPhone stärker ist als das Samsung Galaxy-Handy, auch weil das Samsung-Handy über einen wasserfesten Ladeanschluss verfügt.

Viele Benutzer haben möglicherweise Fragen zum Übertragen von Daten von Samsung auf das iPhone, wenn sie ihre Mobiltelefone von Samsung auf das iPhone umstellen möchten.

Hier sammeln wir die effizienten 6-Methoden um Übertragen von Daten von Samsung auf das iPhone.

Welches ist das beste? Hinterlassen Sie Ihre Kommentare nach dem Lesen dieses Beitrags.

Übertragen Sie Samsung auf das iPhone

Move to iOS App ist beispielsweise ein Programm von Apple, das Menschen dabei helfen soll, von Samsung auf das iPhone zu wechseln. Obwohl die SIM-Karte über einen begrenzten Speicher verfügt, kann sie Kontakte zwischen Smartphones übertragen. Samsung-Benutzer registrieren ihr Smartphone normalerweise bei einem Google-Konto. Dies ist auch eine übliche Methode, um Daten von Samsung auf das iPhone zu übertragen.

Außerdem können Sie in diesem Beitrag weitere Optionen im Zusammenhang mit der Übertragung von Galaxy auf das iPhone erfahren. Egal, ob Sie nur auf ein iPhone wechseln oder über mehrere mobile Geräte verfügen: Mit diesen Methoden können Sie alle Daten oder bestimmte Datentypen vom Samsung-Handy in wenigen Minuten mit dem iPhone synchronisieren.

Teil 1. Einfachste Möglichkeit, Daten von Samsung auf das iPhone zu übertragen, ohne Daten zu löschen

Die einfachste Möglichkeit, Samsung-Daten auf das iPhone zu übertragen, ist die Verwendung von Apeaksoft MobieTrans.

Wenn Sie die iOS-App oder die drahtlose Übertragung nicht mehr benötigen, benötigen Sie lediglich Ihr USB-Kabel, um eine schnelle Datensynchronisierung zu starten.

iPhone Transfer

4,000,000+ Downloads

Übertragen Sie Kontakte, Fotos, Musik und Videos von Samsung auf das iPhone.

Kopieren Sie Daten durch Auswahl oder sichern Sie alle von Samsung auf das iPhone.

Bewahren Sie sowohl kopierte Daten als auch Originaldaten auf dem iPhone sicher auf.

Kompatibel mit iPhone 15, 14, 13, 12, 11, X, 8, 7, Samsung Galaxy S22/S23 usw.

Schritt 1Verbinden Sie Samsung und iPhone mit dem Computer

Laden Sie diese Software kostenlos über den obigen Download-Link auf Ihren Computer herunter. Führen Sie es nach der erfolgreichen Installation aus.

Verwenden Sie die USB-Kabel, um beide Geräte an den Computer anzuschließen, und diese Software erkennt sie automatisch.

Wählen Sie Samsung Phone

Schritt 2Übertragen Sie Daten von Samsung auf das iPhone

Wählen Sie Ihr Samsung-Handy als Standardgerät aus der Geräteliste.

Alle Daten auf dem Samsung-Telefon werden im linken Bereich angezeigt, wo Fotos, Musik, Kontakte und Nachrichten aufgelistet werden.

Klicken Sie auf einen Datentyp und hier nehmen wir "Kontakt"als Beispiel.

Wählen Sie die Registerkarte "Kontakte" und Sie sehen alle Kontakte auf dem Samsung-Telefon. Klicken Sie darauf, um die Details im rechten Fenster anzuzeigen, in denen Sie Kontakte löschen oder neue hinzufügen, die Kontaktinformationen bearbeiten und sogar die Kontakte de-duplizieren können. Darüber hinaus können Sie Gruppenkontakte verwalten und auf einfache Weise neue Gruppenkontakte erstellen.

Überprüfen Sie die Kontakte, die Sie auf das iPhone verschieben möchten, und klicken Sie auf "In Gerät exportieren"Taste, um Ihre auszuwählen iPhoneund die Kontakte werden automatisch von Samsung auf das iPhone kopiert.

Andere Daten wie Fotos, Musik und Videos können Sie auf diese Weise erstellen.

Übertragen Sie Samsung Kontakte auf das iPhone

Teil 2. Übertragen Sie Dateien von Samsung auf das iPhone mit Bluetooth Wireless

Bluetooth ist eine einfache Möglichkeit, Daten von Samsung auf das iPhone zu übertragen. Fast alle Smartphones sind mit dieser Technologie ausgestattet. Es ist kein WLAN-Netzwerk oder USB-Kabel erforderlich. Der Nachteil ist, dass Bluetooth langsam ist und nicht für die Übertragung großer Datenmengen geeignet ist.

So übertragen Sie mit Bluetooth von Samsung auf das iPhone

Schritt 1 Öffnen Sie auf Ihrem iPhone die App "Einstellungen" und schalten Sie den Bluetooth-Schalter ein, um sie einzuschalten. Schalten Sie das Samsung-Telefon ein, gehen Sie zur "App-Leiste" und dann zu "Einstellungen"> "Drahtlos & Netzwerke"> "Bluetooth" und schalten Sie es in die Position "EIN", um es zu aktivieren.

Bluetooth einschalten

Schritt 2 Tippen Sie in der Geräteliste auf Ihr iPhone. Auf beiden Geräten wird ein Anforderungsdialogfeld angezeigt. Klicken Sie auf dem Samsung-Telefon und dem iPhone auf "Pair", um die Verbindung herzustellen.

Tipp: Stellen Sie sicher, dass beide Smartphones so nah wie möglich aneinander liegen.

Gekoppelte Bluetooth-Geräte

Schritt 3 Als Nächstes können Sie Daten von Samsung auf das iPhone übertragen, z. B. Fotos. Öffnen Sie die Galerie-App auf dem Samsung-Handy, wählen Sie die Fotos aus, die Sie auf das iPhone übertragen möchten, tippen Sie auf das Symbol "Teilen", wählen Sie Bluetooth und tippen Sie auf Ihr iPhone.

Fotos übertragen Android

Schritt 4 Tippen Sie im Popup-Dialogfeld auf dem iPhone auf "Akzeptieren", um Fotos von Samsung zu empfangen.

Hinweis: Die Bluetooth-Funktion des iPhone wird zum Verbinden von Tastatur und Lautsprecher verwendet. Offiziell rät Apple davon ab, Daten mit dieser Technologie zwischen Android und iPhone zu übertragen.

Teil 3. Übertragen Sie Kontakte von Samsung auf das iPhone über die SIM-Karte

Die SIM-Karte ist die Identifikation eines Mobilfunk-Abonnements, das 500KB-Speicher zum Speichern von Kontakten, SMS und MMS enthält. Mit anderen Worten, es ist eine einfache Möglichkeit, Daten von Samsung auf das iPhone zu übertragen, obwohl der Speicherplatz und die Datentypen begrenzt sind. Wir verwenden Kontakte als Beispiel, um Ihnen die Vorgehensweise zu zeigen.

Schritt 1 Starten Sie die Kontakte-App auf dem Galaxy-Handy. Wenn die mit SIM-Kartensymbolen gekennzeichneten Kontakte auf der SIM-Karte gespeichert sind. Wenn nicht, müssen Sie Kontakte auf die SIM-Karte exportieren. Navigieren Sie zu "Menü"> "Exportieren" und wählen Sie dann "SIM-Karte" als Ziel, um alle oder bestimmte Kontakte zu speichern.

SIM-Karte exportieren

Schritt 2 Nehmen Sie die SIM-Karte aus Ihrem Samsung-Handy und legen Sie sie in Ihr iPhone ein. Wenn das Trägersignal oben auf dem Bildschirm angezeigt wird, gehen Sie zu "Einstellungen"> "Kontakte" und tippen Sie auf "SIM-Kontakte importieren", um Daten von Samsung auf das iPhone zu übertragen.

SIM-Karte importieren

Schritt 3 Öffnen Sie dann die iOS Phone App und wechseln Sie zur Registerkarte "Kontakte". Wenn die neuen Kontakte nicht angezeigt werden, ziehen Sie den Bildschirm herunter, um Ihre Kontaktliste zu aktualisieren.

Hinweis: Das iPhone unterstützt das Speichern von Kontakten auf der SIM-Karte nicht. Daher müssen Sie alle Namen und Telefonnummern in den internen Speicher importieren.

Teil 4. Synchronisieren Sie Daten von Samsung mit dem iPhone über die Move to iOS-App

Apple veröffentlicht In die iOS App wechseln Für alle Smartphones mit Android 4.0 und höher. Als offizielle App zum Übertragen von Samsung auf das iPhone können Sie damit alle Daten auf dem Galaxy gleichzeitig auf Ihr iPhone migrieren.

Auf iOS verschieben ist nur verfügbar, um Daten auf ein neues iPhone zu übertragen. Wenn Ihr iPhone nicht neu ist, müssen Sie zuerst den Werksreset ausführen.

Darüber hinaus ist diese App auf eine Internetverbindung angewiesen, um Daten zu synchronisieren. Sie müssen sowohl Ihr Samsung-Handy als auch Ihr iPhone mit demselben WLAN-Netzwerk verbinden. Sonst funktioniert es nicht.

So übertragen Sie Samsung mit iPhone auf iPhone

Schritt 1 Entsperren Sie Ihr Samsung-Handy, suchen Sie und installieren Sie die Move to iOS-App aus dem Google Play Store. Schalten Sie Ihr neues iPhone ein, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr Gerät einzurichten, und geben Sie Ihre Wi-Fi-Anmeldeinformationen ein. Wenn Sie den Bildschirm Apps & Daten erreichen, wählen Sie die Option "Daten von Android verschieben".

Bewegen Sie auf iOS

Schritt 2 Kehren Sie zu Ihrem Samsung-Telefon zurück, öffnen Sie die App "Auf iOS verschieben" in der Taskleiste, tippen Sie auf "Weiter" und klicken Sie auf "Zustimmen", nachdem Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig gelesen haben. Klicken Sie dann oben rechts auf dem Bildschirm "Code suchen" auf "Weiter".

Wechseln Sie zu Android

Schritt 3 Wenden Sie sich an Ihr iPhone und tippen Sie auf "Weiter", um den Bestätigungscode anzuzeigen. Geben Sie dann den Code in Ihr Samsung-Telefon ein, um zum nächsten Bildschirm zu gelangen. Hier können Sie die gewünschten Datentypen für die Übertragung auswählen, z. B. Fotos, Nachrichten und mehr. Danach können Sie auf "Weiter" klicken, um die Datenübertragung von Samsung auf das iPhone zu starten.

Schritt 4 Sie können den Vorgang über die Ladeleiste auf Ihrem iPhone anzeigen. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Ihrem Samsung Galaxy-Handy auf "Fertig" und auf dem iPhone auf "Weiter", um die Schritte zum Zurücksetzen des Setups auszuführen.

Hinweis: Abhängig von der zu übertragenden Datenmenge und Ihrem WLAN-Netzwerk kann es mehrere Stunden dauern.

Teil 5. Samsung-Daten über ein Google-Konto auf das iPhone kopieren

Wie bereits erwähnt, haben viele Samsung-Nutzer ihre Smartphones bei Google registriert. Eigentlich handelt es sich nicht nur um einen Backup-Service, sondern auch um Samsung Galaxy auf iPhone zu übertragen.

Google bietet 15GB-Speicherplatz für jedes Konto. Die automatische Synchronisierung von Samsung zu iPhone unterstützt verschiedene Datentypen, darunter Kalender, Kontakte, Notizen und E-Mail.

Wenn Sie Fotos, SMS und andere Daten übertragen möchten, müssen Sie Google Mail verwenden. Es ermöglicht Ihnen, eine E-Mail mit maximal 50MB oder mehr als 10GB von Google Drive zu senden.

So übertragen Sie Daten von Samsung auf das iPhone durch automatische Synchronisierung

Schritt 1 Gehen Sie zu "Einstellungen"> "Konto"> "Konto hinzufügen", wählen Sie Google aus und geben Sie Ihre Anmeldeinformationen für das Google-Konto ein. Aktivieren Sie dann auf dem Datentypbildschirm die Daten, die Sie auf das iPhone übertragen möchten. Sobald Ihr Telefon online ist, werden die Daten automatisch in Ihr Google-Konto übertragen.

Google-Konto Android

Schritt 2 Entsperren Sie Ihr iPhone, öffnen Sie die App "Einstellungen" auf Ihrem Startbildschirm, tippen Sie auf Ihre Apple ID und gehen Sie zu "Mail"> "Konto"> "Konto hinzufügen". Wählen Sie außerdem im Bildschirm "Konto hinzufügen" die Option "Google" aus, geben Sie Ihren Google Mail-Nutzernamen und Ihr Kennwort sowie weitere erforderliche Informationen ein.

Konto hinzufügen

Schritt 3 Dann werden Ihnen verschiedene Möglichkeiten vorgestellt. Stellen Sie sicher, dass die gewünschten Datentypen aktiviert sind. Ihre Daten werden an die entsprechenden Apps auf Ihrem iPhone gesendet, nachdem Ihr Mobilteil eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk hergestellt hat.

So übertragen Sie Daten manuell von Samsung auf das iPhone

In diesem Teil verwenden wir Fotos als Beispiel.

Schritt 1 Öffnen Sie die Galerie-App in der App-Leiste Ihres Samsung-Telefons, wählen Sie mehrere Fotos aus, die von Samsung auf das iPhone übertragen werden sollen, tippen Sie auf das Freigabesymbol und wählen Sie in der Toolbox Mail aus.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr primäres E-Mail-Konto auf Ihrem Telefon eingerichtet haben.

Schritt 2 Wenn Sie zum Bildschirm Neue E-Mails verfassen weitergeleitet werden, befinden sich die ausgewählten Fotos bereits im Inhaltsbereich. Legen Sie Ihr Google Mail-Konto im Feld "An" ab, hinterlassen Sie einen Betreff und tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf das Symbol "Senden".

Schritt 3 Wenden Sie sich als Nächstes an Ihr iPhone, öffnen Sie die Google Mail-App, melden Sie sich in dem Google-Konto an, das Sie im Feld "An" eingegeben haben, gehen Sie zum Posteingang und öffnen Sie die neue E-Mail. Jetzt können Sie die Fotos auf Ihrem iPhone jederzeit ansehen.

Google Photo Auto SyncBezüglich:

Teil 6. FAQs zum Übertragen von Samsung auf das iPhone

Soll ich von Android auf das iPhone wechseln?

Es ist schwer, eine Entscheidung zu treffen. iPhone-Anhänger werden das iPhone aufgrund seiner Nähe und Sicherheit als die beste Wahl betrachten. Samsung-Benutzer behalten das Samsung-Telefon, da Sie sicherere APKs sicher herunterladen können. IPhone-Benutzer werden jedoch feststellen, dass es nicht einfach ist, iPhone-Daten zu verwalten, während Samsung-Benutzer feststellen, dass das Telefon das Risiko birgt, Malware zu installieren. Es hängt alles ab.

Kann Smart Switch von Samsung auf das iPhone übertragen werden?

Nein. Samsung Smart Switch ist die App, die Daten von BlackBerry-, Windows Mobile-, iOS- und Android-Geräten auf das Samsung Galaxy-Handy übertragen kann. Die Datenübertragung von Samsung zum iPhone wird jedoch nicht unterstützt.

Können Sie Daten von Android auf das iPhone verschieben, ohne über Move to iOS eingerichtet zu werden?

Nein. Sie müssen Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und den Setup-Bildschirm aufrufen, um mithilfe der Move to iOS-App Daten von Android auf das iPhone über dieselben Netzwerkeinstellungen zu migrieren.

Kann ich meine Textnachrichten von Android auf das iPhone übertragen?

Derzeit unterstützen alle Lösungen in diesem Beitrag keine Nachrichtenübertragung von Android auf das iPhone. Da sich die Nachrichten auf Android von denen auf dem iPhone unterscheiden, ist es unmöglich, Android-Textnachrichten mit dem iPhone zu synchronisieren und die Nachrichten auf dem iPhone normal anzuzeigen. Sie können jedoch iPhone-Nachrichten auf das iPhone übertragen zur einfachen Anzeige.

Zusammenfassung

In diesem Lernprogramm haben wir 5-Lösungen zum Übertragen von Samsung auf das iPhone vorgestellt. Sie sind die besten Optionen für verschiedene Situationen. Zum Beispiel ist Bluetooth eine einfache Möglichkeit, eine einzelne oder mehrere Dateien von Samsung auf das iPhone ohne Internet- und USB-Kabel zu synchronisieren.
Die SIM-Karte ist eine gute Idee, um Kontakte zwischen Smartphones zu übertragen. Ähnlich wie bei Bluetooth werden keine zusätzlichen Geräte und Verbindungen benötigt.
Wenn Sie nur Ihr neues iPhone erhalten und alle Daten von Samsung auf das iPhone übertragen möchten, können Sie die iOS-App Move für iOS verwenden. Sie müssen jedoch ein gutes WLAN-Netzwerk vorbereiten und die beiden Geräte in dasselbe Netzwerk stellen.
Google-Konto ist eine weitere Option, um Samsung auf das iPhone zu übertragen. Darüber hinaus eignet sich die automatische Synchronisierungsfunktion zum Verschieben mehrerer Datentypen wie Kontakte, Notizen und Kalender.
Darüber hinaus haben wir auch eine All-in-One-Lösung, Apeaksoft MobieTrans, geteilt. Es unterstützt ein breiteres Spektrum an Datenkategorien und erledigt die Aufgabe schneller. Jetzt können Sie die richtige Methode basierend auf Ihrer Situation auswählen und unseren Anleitungen folgen, um das zu bekommen, was Sie wollen.

Mehr entdecken