Navigation

Ihr vollständiger Leitfaden für die Beseitigung des Android System Recovery 3e-Fehlers

Wenn Sie Ihr Android-Telefon einschalten oder neu starten, bleibt nur noch der Bildschirm "Android-Systemwiederherstellung" übrig.

Sie können viele Befehle wie die Löschen-Cache-Partition für die Android-Systemwiederherstellung und andere sehen.

Es scheint eine schwierige Aufgabe zu sein, mit so vielen ungewohnten Sätzen, und viele Menschen wissen nicht, wie sie herauskommen sollen Android Systemwiederherstellung manuell.

Glücklicherweise soll dieser Artikel eine vollständige Anleitung zur Behebung von Android-Systemwiederherstellungen enthalten. Ich meine, Sie können die Definition, die Lösung und zusätzliche Informationen zur Android-Systemwiederherstellung im Detail lernen. Wenn Sie also keine Ahnung vom Android-Systemwiederherstellungs-3e-Fehler haben, kann Ihnen dieser Artikel sehr helfen.

Android Systemwiederherstellung

Teil 1. Was ist Android-Systemwiederherstellung?

Frage:

Warum erscheint der Bildschirm für die Android-Systemwiederherstellung? Mit anderen Worten: Was können Menschen vom Android-Wiederherstellungsmodus profitieren?

Nun, es kann ein nützlicher Befehl während des harten Zurücksetzens von Android sein. Wenn Ihr Android-Telefon oder -Tablet nicht richtig eingeschaltet ist, kann die Android-Systemwiederherstellung Ihnen helfen, das Problem zu lösen, ohne auf die Telefoneinstellungen zugreifen zu müssen. So kann Ihr Android automatisch in den Systemwiederherstellungsmodus wechseln, um den Systemfehler zu beheben.

Android-Systemwiederherstellungsmodus

Ursache:

Es läuft jedoch alles schief, wenn Sie bei der Android-Systemwiederherstellung stecken bleiben.

Wie Sie wissen, ist die Android-Systemwiederherstellung die integrierte Funktion, mit der Systemfehler diagnostiziert und repariert werden können. Dies ist ähnlich Android Odin-Modus.

Wenn etwas außerhalb seiner Möglichkeiten geschieht, müssen Sie den nicht reagierenden schwarzen Bildschirm mit dem Android-Systemwiederherstellungs-3e-Befehl erhalten.

Android Systemwiederherstellung 3e

Teil 2. Wie komme ich aus dem Android System Recovery 3e-Fehler?

Hier finden Sie einige allgemeine Lösungen, um das Problem zu beheben, dass das Android-System nicht funktioniert. Sie können auch die folgenden Schritte ausführen, um zu überprüfen, ob etwas schief geht und dann ein Android-Systemwiederherstellungsfehler auftritt.

Methode 1: Überprüfen Sie die Tasten / Tasten, um zu sehen, ob sie richtig funktionieren

Drücken Sie diese Tasten und Tasten mehrmals und lassen Sie sie dann los, um zu testen. Manchmal drücken Sie einfach zu tief, so dass diese Tasten möglicherweise noch festhalten und nicht in ihre ursprüngliche Position zurückkehren. Überprüfen Sie, ob physische Android-Tasten und -Tasten in gutem Zustand sind (Android-Netzschalter funktioniert nicht?).

Überprüfen Sie die Tasten und Schaltflächen

Methode 2: Nehmen Sie den Akku heraus und setzen Sie ihn wieder ein

Nehmen Sie den Akku von Ihrem Android-Gerät heraus. Warten Sie einige Minuten und setzen Sie ihn dann erneut ein und schalten Sie ihn ein, um zu sehen, ob alles gut läuft.

Nehmen Sie den Akku aus dem Akku heraus

Methode 3: Starten Sie Ihr Android-Handy neu

Halten Sie die Einschalttaste und die Lauter-Taste lange gedrückt, bis der Bildschirm schwarz wird. Halten Sie danach die Netztaste gedrückt, um Ihr Android-Telefon einzuschalten. Es funktioniert möglicherweise und beendet den Android-Systemwiederherstellungs-3e-Fehler.

Starten Sie Ihr Android-Handy neu

Teil 3. So stellen Sie verlorene Daten wieder her, wenn Sie bei Android System Recovery 3e stecken bleiben

Wenn die oben genannten Methoden nicht funktionieren, müssen Sie die Daten löschen oder einen Werksreset durchführen. Sie verlieren jedoch alle Ihre Android-Daten, insbesondere wenn Sie noch keine Android-Sicherungsdatei haben. Um Daten von einem Android wiederherzustellen, die auf Android-Systemwiederherstellung 3e stecken, wird Apeaksoft verwendet Unterbrochene Android-Datenextraktion ist die sicherste und einfachste Lösung.

  • Fixes abgestürztes, eingefrorenes oder gesperrtes Android-Telefon in den Normalzustand zurückversetzen.
  • Extrahieren Sie mit einem Klick Daten aus dem beschädigten Telefonspeicher und der SD-Karte.
  • Unterstützt fast alle Samsung-Handys wie Samsung Galaxy Note / S usw.

So führen Sie eine Android-Systemwiederherstellung durch

Schritt 1. Führen Sie die defekte Android-Datenextraktion aus

Laden Sie die Reparatursoftware für die Android-Systemwiederherstellung kostenlos herunter und installieren Sie sie. Starten Sie es und suchen Sie im linken Bedienfeld nach "Broken Android Data Extraction". Verbinden Sie Ihr Android mit einem Mac oder PC und wählen Sie je nach Situation die Schaltfläche "Start".

Führen Sie die defekte Android-Datenextraktion aus

Schritt 2. Anforderung zur Reparatur des Android-Wiederherstellungsmodus

Sie werden gefragt, warum Ihr Android auf dem Bildschirm zur Systemwiederherstellung hängen geblieben ist. Wählen Sie "Andere" und tippen Sie auf "Weiter", um fortzufahren. Wählen Sie später Ihr Telefonmodell und Ihren Namen aus.

Android-Systemwiederherstellungsmodus

Schritt 3. Beenden Sie Android Data Recovery und stellen Sie Android-Daten wieder her

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr Android in den Download-Modus zu bringen. Klicken Sie auf "Start", um die Wiederherstellung des Android-Systems zu beenden.

Download-Modus

Wählen Sie Dateien in Kategorien aus und zeigen Sie eine Vorschau der Details an. Sie können bestimmte Daten von Android ohne Datenverlust scannen und wiederherstellen. Klicken Sie auf "Wiederherstellen" und legen Sie einen Zielordner für die Wiederherstellung von Android-Dateien fest.

genesen

Bonus Tipps: So rufen Sie den Android-Datenwiederherstellungsmodus auf, um Ihr Android-Telefon oder -Tablet zu reparieren

Wenn Sie jedoch jetzt in das System zur Wiederherstellung der Android-Systemwiederherstellung einsteigen müssen, können Sie die folgenden Tipps beachten. Sie müssen lediglich die Hardwaretasten drücken und können dann den Android-Datenwiederherstellungsmodus starten.

Aufrufen des Android-Wiederherstellungsmodus für das Google Pixel / Nexus-Gerät

Schritt 1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, und schieben Sie den Schieberegler aus.

Schritt 2. Drücken Sie Ein / Aus und Leiser, um auf Android-Informationen zuzugreifen. Wählen Sie "Start".

Schritt 3. Verwenden Sie die Lautstärketasten, um den Wiederherstellungsmodus auszuwählen, und drücken Sie zur Bestätigung die Einschalttaste.

Schritt 4. Tippen Sie für ca. 3 Sekunden auf Power und Volume Up, und lassen Sie dann Volume Up los.

Schritt 5. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, um die Wiederherstellungsoptionen für Android anzuzeigen.

Schritt 6. Verwalten Sie einfach mit den Volume- und Power-Tasten die Android-Systemwiederherstellung.

Rufen Sie den Android-Wiederherstellungsmodus auf

So starten Sie den Wiederherstellungsmodus für Samsung Galaxy und andere

Schritt 1. Drücken Sie die Ein- / Ausschalttaste, und schieben Sie das Android-Gerät aus.

Schritt 2. Halten Sie die Einschalttaste und die Lauter-Taste gedrückt.

Schritt 3. Geben Sie sie erst frei, wenn das Samsung-Logo angezeigt wird.

Schritt 4. Wählen Sie die Android-Systemwiederherstellung 3e, um ein Update von ADB und anderen mithilfe der Volume- und Power-Tasten durchzuführen.

Rufen Sie den Systemwiederherstellungsmodus Samsung auf

Fazit

Anschließend können Sie die oben beschriebenen Schritte ausführen, um andere Android-Telefone und -Tablets problemlos in den Systemwiederherstellungsmodus zu versetzen, z. B. HTC, LG, Motorola, OnePlus usw. Als Folge davon können Sie den Android-Wiederherstellungsmodus des Android-Systems problemlos aktivieren oder beenden Artikel. Hoffe, Sie können Android System Recovery 3e Download und andere Fehler schnell und erfolgreich mit der besten Apeaksoft beheben Unterbrochene Android-Datenextraktion.

Mehr lesen