Navigation

2 Einfache Möglichkeiten, ein iPhone auf einer externen Festplatte zu sichern

"Ich möchte mein iPhone 8 auf einer externen Festplatte sichern können, da auf meiner MacBook Pro-Festplatte nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist. Ich habe alle iTunes-Bibliotheken und Medienordner auf diese externe Festplatte verschoben. Das Problem ist dass ich wissen muss, wie das iPhone 8-Backup standardmäßig auf dem externen Laufwerk gespeichert wird. "

"Ich besitze ein iPhone mit 16GB-Kapazität und der verfügbare Speicherplatz liegt bereits um 500 MB, da ich dies aufschreibe. Nun, mein Mac hat auch nur eine 256GB-Festplatte. Ich liebe es, Fotos und Videos zu machen, also gibt es Tausende Selfies und Portraits auf meinem iPhone gespeichert. Ich muss iPhone-Fotos auf einer externen Festplatte sichern. Kann jemand helfen? "

Die meisten Leute wissen, wie wichtig das Sichern von iPhone-Daten ist. Aber es ist immer noch schwer zu tun Backup iPhone auf externe Festplatte auf einem Mac- und Windows-Computer. Um Platz für Ihr iPhone und Ihren Computer zu schaffen, können Sie Dateien auf eine externe Festplatte übertragen, um das Problem zu lösen. Dieser Artikel zeigt Ihnen einfache Möglichkeiten, ein iPhone oder iPad auf einer externen Festplatte auf Mac und PC zu sichern

Sichern Sie das iPhone auf einer externen Festplatte

Teil 1. Sichern Sie Ihr iPhone auf einer externen Festplatte über iOS Data Backup & Restore

Apeaksoft iOS Datensicherung und -wiederherstellung Benutzer können alle Arten von iOS-Daten vom iPhone auf eine externe Festplatte sowohl auf einem Windows-PC als auch auf einem Mac-Computer sichern. Sie können angeben, welcher iPhone-Datentyp intelligent gesichert werden soll. Mit anderen Worten, Sie können mehr Funktionen zum Sichern des iPhone auf einer externen Festplatte ohne iTunes erhalten.

iOS Daten sichern und wiederherstellen

  • Ein Klick zum Sichern von iPhone / iPad / iPod-Daten auf Windows PC und Mac
  • Sehen Sie sich die detaillierten Daten nach der Sicherung oder vor dem problemlosen Wiederherstellen der Daten an
  • Stellen Sie Daten aus dem iTunes- und iCloud-Backup selektiv und sicher wieder her
  • Unterstützung iPhone XS / XR / X / 8 Plus / 8 / 7 Plus / 7 / SE / 6 Plus / 6s / 6 Plus / 6 / 5 / 5c / 5 / 4S / 4 usw.
Für Win herunterladenFür Mac herunterladen

Schritt 1. Starten Sie iOS Data Backup & Restore

Laden Sie das Programm herunter und installieren Sie es. Wählen Sie "iOS Data Backup & Restore" in der linken unteren Ecke. iOS-Datensicherung und -wiederherstellung ist in hohem Maße mit Windows-PCs und Mac-Computern kompatibel. So können Sie Daten von iPhone auf eine externe Festplatte mit Windows oder Mac sichern, was eine große Kapazität bietet.

Schnittstelle

Schritt 2. Öffnen Sie das iOS-Datensicherungsfenster

Verwenden Sie USB-Kabel, um eine externe Festplatte und Ihr iPhone an den Computer anzuschließen. Klicken Sie auf "iOS Data Backup" und aktivieren Sie die iPhone-Erkennung.

Haupt-Schnittstelle

Schritt 3. Wählen Sie den Standardmodus oder den verschlüsselten Sicherungsmodus

Es gibt zwei iOS-Datensicherungsmodi, die Sie auswählen können. Mit dem Standardmodus "Standard-Backup" können Benutzer das iPhone direkt auf einer externen Festplatte des PCs sichern. Andernfalls können Sie "Verschlüsselte Sicherung" auswählen, um eine verschlüsselte Sicherung durchzuführen, um die Sicherheit Ihrer iOS-Daten zu schützen.

Wähle Modus

Schritt 4. Wählen Sie die Dateitypen für die Ausgabe auf einer externen Festplatte

Drücken Sie "Start", um fortzufahren. Später müssen Sie auswählen, welcher Datentyp mit iOS Data Backup gesichert werden soll. Es kann Sichere Kontakte, Fotos, Notizen, Nachrichten, App-Daten und andere Dateitypen.

Wählen Sie Dateitypen

Schritt 5. Sichern Sie das iPhone auf einer externen Festplatte unter Windows oder Mac

Tippen Sie auf "Weiter" und zeigen Sie einen Zielordner auf Ihrer externen Festplatte. Klicken Sie auf "Backup", um die Daten von Ihrem iOS-Gerät schnell zu sichern. Es ermöglicht es Ihnen sogar Backup gesperrt iPhone oder iPad mit Leichtigkeit.

IPhone auf dem PC sichern

Mit der professionellen iPhone-Datensicherungssoftware können Sie iOS-Daten bequem auf einer externen Festplatte sichern. Darüber hinaus hat es, wie oben erwähnt, auch die Fähigkeit zu iPhone-Daten aus dem Backup wiederherstellen mit Leichtigkeit.

Teil 2. Sichern Sie das iPhone auf einer externen Festplatte unter Mac OS

Stellen Sie sicher, dass Ihre externe Festplatte leer genug ist, um die iPhone-Sicherungsdatei zu speichern. Im Folgenden finden Sie Schritte zum Sichern eines iPhone auf einer externen Festplatte mit iTunes auf Ihrem Mac-Computer. So können Sie die schrittweise Anleitung zum Kopieren von iPhone-Inhalten lesen. Vergessen Sie nicht, iTunes zu schließen, bevor Sie das iPhone auf einer externen Festplatte Ihres Mac sichern.

Schritt 1. Schließen Sie Ihre externe Festplatte an den Mac an

Schließen Sie eine externe Festplatte an Ihren Mac-Computer an. Erstellen Sie einen neuen Ordner mit dem Namen "iPhoneiTunesBackups", mit dem Sie den Ordner leicht finden können.

Neues Finder-Fenster

Schritt 2. Duplizieren Sie Ihren Sicherungsordner

Öffnen Sie den Finder und wählen Sie "New Finder Window" aus dem Dropdown-Menü "Datei". Drücken Sie mit dem neuen Sucherfenster auf Ihrer Tastatur "Command", "Shift" und "G". Dann müssen Sie die folgenden Angaben in den leeren Ordnerpfad eingeben.

~ / Library / Anwendungssupport / MobileSync

Suchen Sie den Ordner "Backup" und erstellen Sie eine Kopie.

Gehe in den Ordner

Schritt 3. Fügen Sie den Ordner auf Ihrer externen Festplatte ein

Öffnen Sie Ihr externes Laufwerk und wählen Sie den zuvor erstellten Ordner aus. Fügen Sie die Kopie in den Ordner auf Ihrem Laufwerk ein. Wechseln Sie anschließend zum vorherigen Ordner "MobileSync", um den alten Ordner "Backup" umzubenennen. Sie können es "BackupOld" oder etwas anderes nennen.

Fügen Sie den Ordner auf Ihrem externen Festplattenlaufwerk ein

Schritt 4. Aufträge in Terminal eingeben

Drücken Sie "Befehl" und "Leertaste" und geben Sie "Terminal" ein, um das Terminalfenster zu öffnen. Geben Sie Folgendes ein:

ln -s / Volumes / MYPASSPORT / iPhoneiTunesBackups / Backup / ~ / Library / Application \ Support / MobileSync

Sie können den Namen von "MYPASSPORT" und "iPhoneiTunesBackup" entsprechend den tatsächlichen Namen dieser externen Festplatte und des Sicherungsordners ändern. Nachdem Sie alles überprüft haben, tippen Sie auf "Enter" oder "Return", um das Terminal zu verlassen.

Terminal

Schritt 5. Gehen Sie zurück zu "MobileSync", um zu überprüfen

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie ein iPhone auf einer externen Festplatte gesichert haben, können Sie die oben beschriebenen Vorgänge wiederholen, um den Ordner "MobileSync" zu öffnen. Es gibt nicht nur Ihren neuen iPhone-Sicherungsordner, sondern auch den alten. Das bedeutet, dass die weiteren iPhone-Sicherungsdateien automatisch mit dem neu erstellten Sicherungsordner synchronisiert werden.

MobileSync

Nicht verpassen: Wo finde ich iTunes Backup auf Windows PC und Mac?

Schritt 6. IPhone auf externem Sicherungslaufwerk mit iTunes sichern

Starten Sie iTunes und verwenden Sie ein USB-Kabel, um das iPhone an Ihren Mac-Computer anzuschließen. Wählen Sie "Zusammenfassung" und wechseln Sie zum Abschnitt "Backups". Kreuzen Sie "Dieser Computer" an und drücken Sie "Jetzt sichern". Sie können den Sicherungsordner auf dem externen Ordner öffnen, um die neueste iPhone-Sicherungsdatei anzuzeigen.

Sie können auf einfache Weise die iPhone-Sicherungsdateien auf Ihrer externen Festplatte verwalten. Infolgedessen wird es einfacher, wenn Sie gelöschte oder verlorene iPhone-Daten zurückerhalten müssen. So können Sie Ihr iPhone auf einem externen Computer auf einem Windows-Computer oder Mac sichern. Du kannst auch Ändern Sie den Sicherungsspeicherort iPhone-Backups bei Bedarf aufbewahren.

Mehr lesen