Navigation
SchließenApeaksoftMelden Sie sich mit Ihrer Apeaksoft-ID an

Passwort zurücksetzen

Ihre Apeaksoft-ID ist die E-Mail-Adresse, mit der Sie Ihr Konto erstellt oder Apeaksoft-Produkte gekauft haben.

Anmeldung

Noch kein Mitglied? Registrieren

SchließenApeaksoftErstellen Sie Ihre Apeaksoft-ID

Bezahlung
Laden Sie

Der Bestätigungscode wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte überprüfen Sie es in Ihrem Posteingang, einschließlich des Spam-Ordners.

Schließen

Zurück zur Anmeldung

anmelden
SchließenApeaksoftHaben Sie Ihr Passwort vergessen?

Bezahlung
Laden Sie

Der Bestätigungscode wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte überprüfen Sie es in Ihrem Posteingang, einschließlich des Spam-Ordners.

Schließen

Zurück zur Anmeldung

Schichtannahme

Deaktivieren und Löschen der automatischen Sicherung von Bildern auf dem Samsung Galaxy Phone [Ultimate Guide]

"Ich habe eine Samsung-Galaxie s4. Und es gibt Tausende von Fotos, die ich löschen möchte. Sie befinden sich in den Ordnernamen für die automatische Sicherung. Ich kann die Schaltfläche" Kein Löschen "nicht finden. Wie kann ich die automatische Sicherungskopie von Bildern löschen? sichern Sie meine Bilder automatisch. "

Obwohl automatische Sicherung ist die gute Funktion, mit der Sie Dateien automatisch synchronisieren können. Es ist immer noch nicht für jeden geeignet. Je mehr Auto Backup-Bilder auf Android Tabletten scheinen nutzlos zu sein. Für die meisten Android-Benutzer ist das selektive Kopieren und Übertragen wichtiger Bilder besser als das automatische Backup. Daher soll das Hauptthema dieses Artikels erklärt werden So löschen Sie Bilder zur automatischen Sicherung auf dem Galaxy S4 hauptsächlich. Sie können auch wissen, wie Sie die automatische Sicherung auf Samsung Galaxy S4 / S3 / Note 3 Android-Tablets deaktivieren.

Löschen Sie Auto-Backup-Bilder auf dem Samsung Galaxy S4

Teil 1: Was ist Samsung Auto Backup?

Mit der Auto-Backup-Software von Samsung können Benutzer Daten auf externen Samsung-Laufwerken sichern. Sie können Bilder im Echtzeitmodus sichern, oder es gibt einen geplanten Modus, in dem Sie Bilder sichern können. Wenn Sie die automatische Sicherung von Samsung installieren, können Sie den Ordner so einstellen, dass Sicherungsbilder und andere Dateien gespeichert werden. Ihre Sicherungsbilder von Samsung Galaxy S4 werden standardmäßig an Google Drive gesendet. Außerdem wird Dropbox zum Speichern von Samsung-Backup-Bildern unterstützt. Wenn Sie zuvor vergessen haben, den automatischen Sicherungsmodus von Samsung zu aktivieren, und wenn Sie nur die Person sind, die gerne Fotos macht, ist Ihr Google Drive voll mit gesicherten Bildern.

Teil 2: So löschen Sie Auto-Backup-Bilder auf Galaxy S4 / S3 / Note 3

Samsung Android-Handys sind aufgrund ihres modischen Aussehens, ihrer Konfiguration und angemessener Preise beliebt. Darüber hinaus können Sie Bilder und andere Daten auf dem Samsung Galaxy S4 automatisch sichern. Wenn Sie jedoch unnötige Sicherungsbilder entfernen müssen, können Sie Schritt für Schritt lesen und lernen, wie Sie die automatischen Sicherungsbilder auf dem Galaxy S4-Tablet löschen.

Abschnitt 1: So löschen Sie ein Auto-Backup-Bild auf dem Samsung Galaxy S4 aus der Galerie-APP

Wenn Sie Fotos direkt aus Samsung Galaxy S4 löschen, sind Ihre Bilder zur automatischen Sicherung weiterhin in der Galerie der automatischen Sicherung vorhanden. Daher müssen Sie zuerst die automatische Foto-Synchronisierung stoppen.

Schritt 1. Beenden Sie "Google+ Fotos synchronisieren" und "Picasa-Webalbum synchronisieren".

Öffnen Sie "Einstellungen" und navigieren Sie zum Menü "Konten". Hier können Sie das Google-Konto öffnen. Tippen Sie auf Ihre E-Mail-ID, um zu "Synchronisierungseinstellungen" zu wechseln, die Option "Google+ Fotos synchronisieren" und die Option "Picasa-Webalbum synchronisieren" zu deaktivieren. Für jede Option wurde die letzte Synchronisierungszeit angegeben. Außerdem können Sie hier auch andere Einstellungen für die automatische Sicherung deaktivieren.

Google+ Fotos synchronisieren

Schritt 2. Bilder aus Ihrer Galerie löschen

Jetzt müssen Sie die automatischen Backup-Bilder in Ihrer Galerie bereinigen. Öffnen Sie "Einstellungen", um die Schaltfläche "Anwendungsmanager" zu finden. Wählen Sie später "Galerie" aus, um das Menü "App-Info" zu öffnen. Sie können "Benachrichtigung anzeigen" ankreuzen, um den Gesamtspeicher detailliert anzuzeigen. Klicken Sie unten auf die Schaltfläche "Daten löschen". Starten Sie Ihr Android-Tablet neu, und Sie können die automatischen Sicherungsbilder auf dem Galaxy S4 erfolgreich aus der Galerie löschen.

Bilder aus Ihrer Galerie löschen

Abschnitt 2: Entfernen von gelöschten Bildern der automatischen Sicherung auf Samsung dauerhaft

Wenn Sie sich immer noch Sorgen machen, ob diese gelöschten automatischen Backup-Dateien Ihren Alltag beeinflussen, können Sie sie dauerhaft aus dem Samsung Galaxy S4 entfernen. Der beste Weg ist, das alte Google-Konto zu entfernen, um die automatische Sicherung von Bildern auf Galaxy S4 dauerhaft zu löschen.

Schritt 1. Entfernen Sie Ihr Google-Konto

Öffnen Sie "Einstellungen" und klicken Sie auf "Konten". Wählen Sie "Google" aus der Kontenliste. Tippen Sie auf das Symbol "Mehr" mit drei Punkten in der rechten unteren Ecke. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf "Konto entfernen". Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre früheren Android-Daten löschen, sobald Sie das Google-Konto entfernen. Deaktivieren Sie unten die Google-Synchronisierungsoptionen, um das automatische Sichern der Bilder zu stoppen.

Entfernen Sie Ihr Google-Konto

Schritt 2. Fügen Sie ein neues Google-Konto hinzu

Gehen Sie zurück zu "Einstellungen", um erneut auf "Konten" zu tippen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Konto hinzufügen" und wählen Sie "Google". Klicken Sie auf "Neu", um Ihr Google Mail-Konto und Ihr Passwort einzugeben. Denken Sie daran, das Häkchen aufzuheben Google Fotos in der Sync-Liste. Danach ist Ihr Google Drive-Konto leer und alle Ihre Sicherungsbilder wurden endgültig gelöscht.

Fügen Sie ein neues Google-Konto hinzu

Teil 3: So deaktivieren Sie die automatische Sicherung für Samsung Galaxy S4

Wenn Sie keine automatische Sicherung von Bildern und Videos in Ihrem Google-Konto erhalten möchten, können Sie sie über Ihre Foto-App deaktivieren. Die übliche Methode ist das vollständige Löschen des Google-Kontos, wobei alle zugehörigen Android-Fotos, -Videos und anderen Dateien gelöscht werden.

Schritt 1. Zugriff auf "Auto-Backup" in "Allgemeine Einstellungen"

Menüoption Suchen auf Ihrem Samsung Android-Gerät. Tippen Sie auf Foto-App und wählen Sie "Einstellungen". Sie können "Auto Backup" auswählen, um das Auto Backup-Menü aufzurufen.

Schritt 2. Deaktivieren Sie die automatische Sicherung für Samsung Galaxy S4

Es gibt die Ein / Aus-Option in der oberen rechten Ecke. Deaktivieren Sie diese Option, um den automatischen Sicherungsdienst anzuhalten. Sie können auch die Option "Fotos sichern" deaktivieren, um die automatische Fotosicherung zu deaktivieren.

Deaktivieren Sie das Backup für Samsung Galaxy S4

Teil 4: Eine alternative Methode für die automatische Sicherung von Bildern auf Samsung

Mit den oben genannten Methoden können Sie die automatischen Backup-Bilder auf Ihrem Samsung Galaxy S3 / S4 / S5 / S6 / S7 / S8, Hinweis 3 / 4 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / XNUMX und mehr einfach löschen. Eigentlich, wenn Sie es vorziehen, Ihre Android-Bilder auf herkömmliche Weise zu sichern. Sie können die empfohlene Android-Datensicherung und -wiederherstellung ausprobieren. Neben dem Sichern verschiedener Android-Dateien können Sie dies auch tun Wiederherstellen von Daten vom Android-Gerät mit Leichtigkeit.

Android Datensicherung & Wiederherstellung

  • Jeder kann Android-Daten selektiv und sicher sichern und neu zuordnen.
  • Sichern Sie Android-Dateien mit einem Klick selektiv auf dem Computer.
  • Legen Sie das Kennwort fest, um Ihre wichtigen Sicherungsdateien zu sichern.
  • Vorschau und Wiederherstellung von Android-Daten selektiv.
  • Hohe Unterstützung für eine große Anzahl von Android-Handys und -Tablets.
  • Einfach zu bedienende Schnittstelle und verschiedene Filter.
Für Win herunterladenFür Mac herunterladen

Anhand der obigen Schritt-für-Schritt-Anleitung können Sie das Problem beheben, wie Sie das automatische Backup von Bildern auf einem Galaxy S4-Problem löschen. Wenn Sie noch etwas Wichtiges haben, können Sie diese Bilder manuell sichern. Sie können auch die oben genannte Android-Datenwiederherstellungssoftware verwenden, um gelöschte Bilder wiederherzustellen.

Mehr lesen